Eine Waffe ist in Destiny 2 verflucht – Auch in Season 15 muss Telesto deaktiviert werden

Ja, Telesto hat Destiny 2 wieder kaputt gemacht. Diesmal waren die Trials in Gefahr. Doch das Exotic bekommt in Season 15 Unterstützung von einer Mod, die jetzt auch deaktiviert ist.

Dieses Exotic ist gesperrt: Bungie hat es auch in Season 15 tun müssen: Das exotische Fusionsgewehr Telesto wurde in der Nacht auf den 11. September 2021 deaktiviert. Die Sperrung gilt im ganzen Schmelztiegel und im Gambit (via Twitter).

Warum die Spieler über den Fluch nur noch lachen können und wieso die neuen Trials in Gefahr waren, erklärt euch MeinMMO.

Das ist der Telesto-Fluch: Keine andere Waffe ist im Destiny-Universum so kaputt, wie Telesto. Das Exotic sorgt in jeder Season für Bugs und musste daher auch schon häufig von Bungie deaktiviert werden.

Schuld tragen eigentlich immer die besonderen Projektile der Waffe: Telesto verschießt kleine lila Kugeln, die sowas wie Haftminen sind und später explodieren. Das Spiel kommt mit den Dingern aber so gar nicht klar:

  • Die lila Bomben werden als Feinde registriert
  • Man konnte damit unendlich Munition bekommen
  • Telesto hebelte Raid-Mechaniken aus
  • Im blinden Quell konnte man die Aktivität sogar fast ganz überspringen
  • Das Exo gab Hütern zu maximalen Buffs, nur wenn man selbst auf die Projektile schoss

Hier haben wir euch auf MeinMMO die ganze, verfluchte Geschichte von Telesto zusammengefasst:

Destiny 2: Telesto-Fluch auch in Season 10 ungebrochen – Droht die Deaktivierung?

Telesto zerstört die neuen Trials of Osiris

Deswegen waren die Trials in Gefahr: In Destiny 2 starteten am 10. September die neuen Trials of Osiris (Prüfungen von Osiris). Bungie prahlte mit starken Reworks und sinnigen Neuerungen, die das PvP-Endgame endlich für alle attraktiv machen … aber dann kam Telesto.

Ein neuer Glitch mit Telesto bescherte einem jede Runde massig Sphären der Macht. Damit konnte man dann entweder unnatürlich oft die Super zünden oder sich mit starken Buffs für “Mit Licht geladen”-Builds versorgen. Gerade für einen kompetitiven PvP-Modus ist das gamebreaking.

Diese Mod ist gesperrt: Diesmal ist Telesto aber nicht alleine Schuld am Schlamassel. Der neue Bug funktioniert zusammen mit der saisonalen Artefakt-Mod “Thermoklastische Blüte”. Auch diese Mod wurde inzwischen deaktiviert und zwar komplett.

Mithilfe der Mod gewähren Nahkampf-Angriffe mit Solar- und Stasis-Klassen automatisch eine Sphäre. Wer sich erinnert: Telesto-Projektile werden vom Spiel als Gegner wahrgenommen. So regnete es nach einer Telesto-Ladung nur so Sphären.

Jede Season das gleiche: Telesto bringt einen lila Bug ins Spiel.

So schnell reagierte Bungie: Der neue Telesto-Glitch aus Season 15 machte direkt zum Start der Trials um 19:00 Uhr am 10. September die Runde (via YouTube). Gut 3 Stunden später zog Bungie dann schon die Notbremse und deaktivierte Telesto und die Mod.

Das ist richtig schnell. Früher benötigte Bungie noch Wochen oder gar ganze Seasons für solche Maßnahmen. Der aktuelle Trend zeigt aber, dass der Destiny-Entwickler immer schneller und härter eingreift, wenn solche Fehler die Spielbalance zerstören: Destiny 2 sperrt 2 Exotics, weil Raid-Bosse schmelzen und Jäger mal wieder das PvP dominieren.

Ob und wann die Sperre aufgehoben wird, ist derzeit noch unklar. Am 16. September erscheint der Patch 3.3.0.2 – aber der wurde schon vor dem Telesto-Fiasko angekündigt.

Bungie soll nichts testen und die Hüter lachen trotzdem

Auch wenn die aktuelle Season 15 gut ankommt und auch die Spielerzahlen deutlich für Destiny 2 sprechen, wird die Kritik an Bungie in einem Punkt immer lauter: “Testet Bungie nichts mehr?” tönt es immer häufiger aus der Hüterschaft. Zwar ist die Kritik nicht neu, aber die vielen Sperrungen der letzten Monate sorgen für diese Frage.

So reagiert die Community: Doch irgendwie genießt Telesto hier größtenteils Narrenfreiheit. Die Hüter haben sich dran gewöhnt, dass das Exotic wieder etwas kaputtmacht. Das ist ein richtiger Running-Gag geworden und man wartet quasi nur auf die Meldung der Sperrung. Telesto hat übrigens seit Destiny 1 den Spitznamen: Telesto is da besto.

  • “Ich bin so stolz auf Telesto.” schreibt Dthirds3 (via reddit). Es heißt hier weiter: “Ganze vier Wochen hat uns Telesto warten lassen und geschlafen, aber dann ist es doch endlich in Season 15 erwacht”.
  • throwaway07311999 meint: “Tage ohne Telesto-Unfälle: 0. Unser kleiner Racker enttäuscht uns nie” (via reddit)

Und auch auf MeinMMO lacht unser Leser jolux: “Haha! Bungie hat es gerade schon wieder getan” und zitiert Bungies Twitter-Meldung zur Sperrung.

Wie seht ihr das, könnt ihr über Telesto und die Sperrungen nur noch lachen oder schimpft ihr noch? Tief drin wusstet ihr doch, dass es nur eine Frage der Zeit ist, bis der Fluch auch in Season 15 zuschlägt. Sagt uns doch in den Kommentaren eure Meinung dazu.

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
7
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
19 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
CandyAndyDE

Ich sage nur “Wir testen unser Spiel”

Mh, ja sicher 😜

Mr.Tarnigel

Hatte ich das mit der Teslesto nicht kürzlich vorausgesagt 😉Nicht um sonst Jötuun an den Nagel gehängt 😃👍

CandyAndyDE

Ja.

Die Telesto war, bevor sie deaktiviert wurde, im Gambit ein Monster. Hatte ich mal probiert.
Hab jetzt zwischenzeitlich die Jöruun getestet. Auch nicht schlecht.

Mr.Tarnigel

pssst Jötuun darfst hier nicht sagen ist die verbotene Waffe 😎Teslesto im PVE immer noch monster 👾 stark, so wie du 😃🎉🐍

Antiope

Teslesto. Test less though!

blackDevilMG04

Das kapier ich nicht…🤔 Bei der Mod hat es ja was mit Solar u Stasis Nahkampf zu tun… Warum ist da die telesto betroffen vom Mod? Muss ich die Projektile die wo kleben dann Boxen oder wie? 🙈 Viell kann mir das wer erklären bitte, bin scheinbar zu blöd 🙈

Jayrax-4

Du kannst zum Beispiel den Nahkampf vom ober Solar-Baums des Warlocks auf die Projektile werfen. Das bringt die zum explodieren und zählt für den Mod als Kill.

blackDevilMG04

Ah ok dann war meine Theorie eh nicht so verkehrt 😁 Dank dir!

Britta Laudwein

Destiny ohne Telesto? Das geht doch gar nicht!
Für mich einfach eine geniale Waffe die an Individualität kaum zu überbieten ist.
Ja, natürlich. hehe sie hat ihre Eigenheiten – aber hey .. sie hat mir schon oft den Ar…. gerettet 😉

Mein erster Zebrochener Thron ohne Telesto … hätte nie geklappt.
Außerdem war sie mein erstes Exo im Spiel. … Das verbindet 🙂

Ich vermisse sie daher auch immer besonders, wenn sie mal wieder “beurlaubt” wird.

Iänu

Beurlaubt😂😂😂
Ganz schön gesagt
Ganz ehrlich, ich finde es amüsant wenn Telesto mal wieder die Mechanik kaputt mach, wo bei ich mich jedes mal wieder frage, wer kam den bitte da drauf😂😂😂

Takaede

Bin mir fast sicher, dass Bungie mittlerweile einfach nur noch ein Knopf an der Wand hat, um das Ding zu deaktivieren. 🤣

D1vet

…..Jedesmal ist irgendwas mit dem Dingen 😂 ….

TheWhiteDeath

Bungie sollte jemanden einstellen, der nur dafür da ist, bei jeder einzelnen, noch so kleinen Änderung, die Telesto zu testen und auch die absurdesten Dinge auszuprobieren

jolux

Telesto nix testo.

LukecrativZockt

Der sogenannte “Telesto El Testo” ist selber ständig broken

Reniru

Naja… das einzige was zu fluchen ist das sie nun auch den Artefakt Mod gesperrt haben.
Genau den welcher ziemlich wichtig auf meinen Jäger Stasis Build ist 🥲

Kartoffel Salat

Welchen?

Reniru

Thermoklatische Blüte.
Stasis oder Solar Nahkampf kills erzeugen Sphären.
Und mit einem Unendlich Nahkampffähigkeiten Build hat man somit auch schier Unendlich Super bereit

Kartoffel Salat

Unnötig das sie diesen Mod sperren mussten. Hat in Situationen wie die aktuelle Dämmerung oder in Gambit wunderbar geholfen. Vorallem mit Sternenverschlingerschuppen (Exo Beine für den Jäger) konnte man den Buff auch Solo wunderbar bekommen.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

19
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x