Hüter entdeckt Geheimnis eines Exotics: Es verrät die Zukunft von Destiny 2

Bei Destiny 2 ist einem Spieler ein Detail aufgefallen: Bungie scheint das exotische Fusionsgewehr Telesto zu benutzen, um Hinweise über die Zukunft des Spiels anzudeuten. Im Lore-Text und in den Ornamenten finden sich Anspielungen auf Dinge, die erst Monate später im Spiel geschahen. Ein neuer Hinweis wurde jetzt entdeckt.

Das wusste man bereits an Geheimnissen: Als das exotische Fusionsgewehr Telesto mit dem Osiris-DLC im Dezember 2017 zu Destiny 2 kam, hatte es einen schrägen Lore-Text. Das ist jetzt nichts Besonderes, viele Begleit-Texte von exotischen Items in Destiny sind etwas schräg. Aber der Lore-Text der Telesto verbarg ein Geheimnis.

Contingency reserves overdrawn. We underestimated nobility troth reparations. Uldren suggests that we open reintegration talks. Have you discussed endowment support? If Reef endorses support, Paladin Oran will engineer reinforcement.

Wenn man den ersten Buchstaben jedes Worts nahm, entdeckte man die eigentliche Botschaft des Textes: Die versteckte Botschaft drehte sich um Crow, den Prinz Uldren Sov: Der sei nicht vertrauenswürdig und wünsche Macht.

uldren-sov-destiny.2

Uldren Sov war zu dem Zeitpunkt, als die Telesto kam, seit Jahren aus Destiny verschwunden. Allerdings kam er mit „Forsaken“ im nächsten großen DLC mit Macht zurück und spielte eine wichtige Rolle in der Geschichte von Destiny 2.

Nachher wusste man: Bungie hatte die Telesto genutzt, um zukünftige Ereignisse in Destiny 2 anzudeuten.

Ornamente der Telesto deuteten die letzten 2 Erweiterungen an

Das ist jetzt einem Hüter aufgefallen: Auf reddit ist einem Hüter aufgefallen, dass auch die Ornamente der Telesto auf zukünftige Ereignisse in Destiny 2 angespielt haben.

Das erste Ornament kam schon zu Fluch des Osiris heraus. Das hieß „Riff in Ruinen“ (Reef in Ruins). Der Hüter glaubt, das sei ein Hinweis gewesen, was für Ärger auf die Erwachten zukam, also auf die Erweiterung Forsaken.

Telesto-Reef-in-Ruins
Quelle: Twitter

Das zweite Ornament für die Telesto erschien mit dem DLC Kriegsgeist. Das Ornament hieß „Bedrohung von Unten“ (Dread from Below).

Der Hüter nimmt das als Hinweis auf die 2. Erweiterung „Shadowkeep“, denn dort ging es wieder auf den Mond, wie bei der Erweiterung „The Dark Below“, die für Destiny 1 erschien.

Destiny-Telesto-Dread-from-Below
Quelle: Twitter

Kommt die Königin bald zurück?

Was sagt uns Teleso über die Zukunft? Der Hüter sagt das 3. Ornament soll jetzt in Season 9 erscheinen. Das trägt den Namen „Lang lebe die Königin“ (Long live the Queen). Das versteht er als Hinweis, dass Königin Mara Sov demnächst eine größere Rolle spielen wird. Denn auch die ist seit langer Zeit verschollen.

Er vermutet, Mara Sov könnte in Season 11 von Destiny 2 zurück in die Träumende Stadt kommen.

Das wäre sicher ein guter Abschluss für Destiny 2, wenn man davon ausgeht, dass danach Destiny 3 für die PS5 startet.

Destiny-Telesto-Long-live-the-queen
Quelle: Twitter

So wird das diskutiert: Auf reddit finden viele Hüter diese Funde faszinierend. Es gibt aber auch Seitenhiebe, dass die Lore in kostenpflichtigen Ornamenten versteckt ist, die Destiny 2 über den Cash-Shop Everversum vertreibt

  • ein Nutzer sagt: „Die Königin, die geweissagt wurde, ist nicht die Königin der Erwachten, sondern die Königin der Schar. Damit ist bewiesen: Savathun steht hinter dem Eversum. Schachmatt Bungie!“
  • ein anderer ergänzt: „Telesto hat ein Bewusstsein entwickelt. Versuche, es zu nerfen, werden es nur stärker machen. Es versucht uns etwas zu sagen.“

Man sieht: die Hüter haben Spaß mit diesem Fund.

Mara-Sov-Destiny
Bestandteil vieler Spekulationen – Mara Sov

Was ist das für eine Waffe? „Telesto is da besto“ wissen Eingeweihte schon lange. Das Fusionsgewehr Telesto trieb bereits in Destiny 1 sein Unwesen, bei Destiny 2 kam es im Dezember 2017 mit dem DLC „Fluch des Osiris“ neu ins Spiel.

Der Gag der Telesto: Sie verschießt Fusionsprojektile, die am Ziel haften bleiben und verzögert explodieren.

Die Telesto ist dafür berüchtigt, „Destiny kaputt zu machen“. Immer wieder kam es zu Exploits mit der Waffe, weil die Mechanik so ungewöhnlich ist. So wurde die Teleso im Oktober 2019 vorübergehend aus dem Spiel verbannt.

Die Telesto hat bei Spielern einen gewissen Kult-Status, weil sie das Gameplay entscheidend verändert. Der Satz „Telesto is da besto“ hat sich irgendwie durchgesetzt.

Telesto-Destiny
Einfach eine richtig coole Waffe.

In der Lore von Destiny 2 sind einige Hinweise versteckt. Einer der größten Lore-Experte ist bekannt dafür, diese Geheimnisse aufzudecken.

Die 5 besten Rätsel aus Destiny 1 zeigen wir Euch hier.

Quelle(n): reddit
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
9
Gefällt mir!

36
Hinterlasse einen Kommentar

Bitte Anmelden um zu kommentieren
Aktivität der MeinMMO Community
MeinMMO Kommentar-Regeln
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
Mizzbizz
1 Monat zuvor

Ja, das mit den Ornamenten find ich auch echt mies. Habe die bisher nie zu Gesicht bekommen, weil die für Echtgeld zu kaufen sind. NIchtmal für Glanzstaub, wenn ich nicht irre. Sehr schade, dass es so für viele unbemerkt blieb.

Weil Baum
1 Monat zuvor

Man kann sogut wie jedes “echtgeldpflichtige“ Ornament irgendwann für Glanzstaub kaufen oder es ist irgendwann im loot pool eines der neusten erspielbaren Engramme zu finden.
Zum Beispiel das Ornament, um das es in diesem Artikel geht, kann man diese Woche (bzw. bis Dienstag 18:00) im Shop für Glanzstaub kaufen, den man sich erspielen kann.

Die einzigen Ornamente die man sich wahrscheinlich nicht einfach so erspielen können wird sind die, die an Bundles gebunden sind (z.B. für Whisper oder Outbreak), oder die für die Waffen, die ebenfalls ihre eigene komplexere Quest haben (z.B. Bad Juju oder Lumina).
Allerdings kann man eines der Pikass Ornamente ja gerade auch aus den Engrammen bekommen, also wer weiß, ob man sich die nicht evtll. auch irgendwann erspielen kann.

Nikushimi
1 Monat zuvor

Das Ornament „Lang lebe die Königin“ gibt es doch diese Woche für Glanzstaub. Hatte es mir direkt geholt.

v AmNesiA v
1 Monat zuvor

Mir alles egal.
Ich will nur eine Sache wissen: wann bekommt der Gerd hier ein Foto neben seinem Namen?
So wie seine ganzen Untertanen auch? 😉

CandyAndyDE
1 Monat zuvor

Dann ist nur die Frage, ob wir ihn in natura sehen oder als Kim Jong Gerd verkleidet grin

v AmNesiA v
1 Monat zuvor

🤣
Und „TheRealDonaldGerd“ zeigt uns auch direkt wieder unseren Rang in der Hackordnung, indem er den aufmüpfigen Pöbel einfach ignoriert. 😉

Jokl
1 Monat zuvor

Ja schick, wenn wir wüssten was in S10 so alles kommt, würde ich ja glatt jauchzen, weil endlich mal ein Storyfetzen zusammengefügt wird smile

Gerd du schreibst recht zuversichtlich zu D3, PS5 und 2020, bist du da wirklich so sicher oder diente das eher dem Stil des Artikels :)?

nzt1
1 Monat zuvor

D3 ist wenn man „insidern“ und Szenenexperten trauen kann nichteinmal in Entwicklung. Es arbeiten inetwa 1/3 des Studios an einem neuen Spiel was nichts mit Destiny zutun hat und vorraussichtlich 2025 auf dem Markt kommen wird und die anderen 2/3 verteilen sich auf auf das „Destiny Live Team“ die an den Seaons/DLCs arbeiten sprich regelmäßigen Content sowie Bugfixes und dem Team was an der Herbst Erweiterung zu Destiny2 sitzt.

Bungie hat ohne Activision definitiv nicht die Mittel 2 Spiele gleichzeitig zu entwickeln und nebenbei noch Destiny2 zu supporten. Sie waren damals ja schon beim Destiny1 livesupport + Destiny2 entwicklung ohne ein 3. Projekt auf personelle Hilfe von Activision angewiesen.

Darksoul
1 Monat zuvor

Naja ich denke wir werden diese Woche mehr news erhalten über twab,nachdem erstmal die schlechte News raus sind muss ja wieder was positives kommen.
Da wird dann sicher die Geschichte knackig erzählt um was es sich handeln wird.
Da sehen wir ob Mara wirklich kommt oder ob die sich noch im Studio die Zeit vertreibt.
Ich denke das es Destiny 3 frühstens auf der Ps 5 vorstellen wenn diese erst erschienen ist.Also 2021.Und das wir mit einem Jahr 4 zu tun haben werden und Bungie wird sicher auch bis zur E3 ein neues Konzept vorstellen damit man genug Zeit hat für D3 und nebenei Jahr 4 zu versorgen.

Rush
1 Monat zuvor

Jahr 4 kommt definitiv, d3 wird sicher vom grundgerüst / engine anders sein müssen. Und das dauert noch

Phoesias
1 Monat zuvor

Fand die Waffe immer scheisse, mag die nicht.

sir1us
1 Monat zuvor

Eventuell kommt ja die Königin schon zu Saison 10? Kann mir irgendwie nicht so Recht vorstellen das es sich in Saison 10 „nur“ um die Trials dreht ?!

Lightningsoul
1 Monat zuvor

Telesto gab es bei D1? Echt? Wann genau? Mit HdW? Kann mich 0 daran erinnern. eek

sir1us
1 Monat zuvor

Na, streng dich bitte an! 🙂

sir1us
1 Monat zuvor

Na gut ich helfe dir 😁 kam mit König der Besessenen

ChrisP1986
1 Monat zuvor

Echt erst so spät???😅
Hatte früher im Kopf😂😂🤷🏼‍♂️

Lightningsoul
1 Monat zuvor

Ja krass, war die von den Perks her gleich? Ahahha mein Gedächtnis verlässt mich so langsam /Rentner

Wurstwagen
1 Monat zuvor

Ist jemandem außer mir aufgefallen das der Geist bei Terminus der Einsicht was anderes sagt als bevor saint 14 da war?Oder habe ich mich verhört.

ChrisP1986
1 Monat zuvor

Mach doch einfach die Untertitel an, dann kannst genau nachlesen was der da so von sich gibt.😊😉

Ilias
1 Monat zuvor

Die Dialoge während eines Strikes variieren immer ein wenig.

EldarIyanden
1 Monat zuvor

Sagt nid auch der Geist schon was wie „Wer ist OTSELET“ wink

Wurstwagen
1 Monat zuvor

Der sagte vorher WER IST OTZOT

Ilias
1 Monat zuvor

„Was ist OXA und wer ist Otzot?“
Die Antworten auf beide Fragen sind übrigens bekannt.

EldarIyanden
1 Monat zuvor

Ja hast ja recht. Vieleicht is telesto ja trotzdem seine Waffe;-) solange season 10 gut ist is mir alles andere aber egal. Hoffe auf gescheite belohnungen für den neuen Schwierigkeitsgrad der feuerprobe und natürlich auf gescheite trials. Aber die sniper um 10 Prozent zu nerfen hätte dicke gereicht. Und dann izanagi von wegen herausstehende Nägel usw…

Marki Wolle
1 Monat zuvor

Ist zwar nicht bestätigt, klingt aber plausibel!

Dennoch Gerd, du hast geschrieben: „Das wäre sicher ein guter Abschluss für Destiny 2, wenn man davon ausgeht, dass danach Destiny 3 für die PS5 startet.“
Nach all dem was seit 2017 passiert ist, weiß ich nicht ob ein „Guter Abschluss“ für Destiny 2 nicht schlichtweg unmöglich ist bzw. es auch gar nicht verdient hat.

Jedenfalls führt der eingeschlagene Weg wohl eher zu einem Ende mit Schrecken, seit Forsaken geht es quasi immer weiter hinab in den Strudel des Liefern müssens – nicht können – aber dafür mehr Mikrotransaktionen

Kaum hatte ein Spiel einen „Battle Pass“ schon musste es Bungie und viele weitere auch haben, ich habe die MCC angemacht auf Steam und WTF Level 1-100 Battle Pass, dann schau ich mal wieder bei For Honor rein und WTF Battlepass 1-100 usw….. echt schlimm gerade die Branche

ChrisP1986
1 Monat zuvor

Ja das stimmt allerdings, nur bringt Bungie lächerlichen Inhalt und denken tatsächlich wir wollen das genauso haben, ich weiß leider nicht wie sie dazu kamen da mit zuziehen, aber an die Spieler haben sie dabei nicht gedacht, dieses Seasonpass Model gibt es sogar schon in Handygames🤦🏼‍♂️🤦🏼‍♂️, das ist aber denke ich langsam auch der neuen Generation geschuldet die es gar nicht mehr anders kennen als für alles zu zahlen, statt Vollpreistitel und fertig…
Hach waren NES,SNES,SEGA,Dreamcast/PS1/2 etc… nicht noch herrlich???
Einfach gekauft und gezockt bis man Level für Level geschafft hat, egal wie schwer sie auch waren…
PS3/XBOX360 haben das irgendwie komplett kaputt gemacht…

Wesker
1 Monat zuvor

Du darfst aber auch nicht vergessen, dass Games damals wesentlich günstiger in der Entwicklung waren. Doch trotz der stark gestiegen Entwicklungskosten hat sich der Preis für Spiele in den letzten Jahren nur geringfügig nach oben entwickelt (auch auf dem N64 kostete ein Game schon 120 DM, heute ca. 70€).
Nicht falsch verstehen: ich bin kein Befürworter von Dingen wie Seasonpass, kostenpflichtigen DLC’s, Skinshop, etc.. Das soll lediglich ein Erklärungsversuch sein, warum Entwickler immer mehr auf dieses „Hintenrum-kassieren“ setzen.

Jokl
1 Monat zuvor

Ich hab nichts gegen nen saftiges Addon mit 10 nenen Level, neuen Plätzen, Gear usw. für 40€.
Das muss man aber schon von vorneherein so planen, Bungie war mit Activision zusammen und die hatten sicher ein Modell, dann kam die Scheidung und die tolle Freiheit die kam, bedeutete aber auch eigene Konzepte und die sehe ich aktuell nicht wirklich.

Wir Marki geschrieben hat, da ist in der Branche so ein Zwang bei einigen, lieber kopieren und irgend einem Trend folgen, als was riskieren oder einen eigenen Weg gehen.

ChrisP1986
1 Monat zuvor

Das mit den Addons ist gar nicht das worauf ich hinaus wollte…😅
Und das große Firmen Geld generieren wollen und müüssen bestreite ich ja gar nicht, es war eher dieses Kauf dies, kauf das Zeugs, das gab es damals nicht, ein Spiel wurde veröffentlicht und war dann fertig und nicht das du erstmal an Tag 1 einen Patch runterladen musstest der größer ist als das Spiel selbst^^
Es war halt einfach fertig und deins und wie du es gespielt hast war vollkommen Schnuppe OP oder nicht es war so und niemand hat dir immer wieder gesagt, wir hören euer feedback und danach richten wir uns…
Was bei Bungie (gefühlt) soviel heißt wie: Wir hören auf die Stimmen in unserem Kopf und die sagen das gefällt dir, wenn nicht, dann spielst du unser Spiel falsch…😅😅🤷🏼‍♂️
Ich weiß noch damals das aller erste Halo auf der ersten XBOX das haben wir gesuchtet wie noch was, und es war so wie es war, da wurde nichts andauernd geändert und es hat uns genauso Spaß gemacht wie es von Anfang an eingestellt war, ob OP Sachen oder lächerliche Sachen es hat einfach im ganzen funktioniert und richtig Laune gemacht…
Hach was weiß ich kann es (gerade irgendwie) nicht richtig rüberbringen, hoffe aber es ist trotzdem einigermaßen verständlich.^^
Vielleicht ist es auch einfach die Nostalgie😂😂🤷🏼‍♂️

Antester
1 Monat zuvor

Halo war der Grund für meine erste XBox.
Das mit den Stimmen find ich gut!

ChrisP1986
1 Monat zuvor

Das war einer der besten Shooter überhaupt für mich.😄😄👍🏻

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.