Destiny 2: Telesto-Fluch auch in Season 10 ungebrochen –  Droht die Deaktivierung?

Der Destiny 2 Running Gag um das fehlerbehaftete Waffen-Exotic Telesto will einfach nicht abreißen, das Bug-Monster macht auch in Season 10 seinem Namen als „The Besto“ alle Ehre. Der jüngste Glitch bedroht erneut die Balance, doch Spieler nehmen’s mit Humor. Denn Telesto-Glichtes haben mittlerweile Kultstatus.    

Telesto is the Besto: Das Exotic Telesto ist die eine von Bugs geplagte Waffe, welche seit Jahren die Spiel-Balance von Destiny bricht und dafür auch schon komplett deaktiviert wurde. Das Problemkind gehört zu den Fusionsgewehren, feuert aber anders als seine Vetter quasi Haft-Bomben ab. Nach einiger Zeit oder bei Kontakt mit Feinden gehen diese in die Luft.

Und genau diese einzigartigen Haft-Bomben wollen nicht so recht in die Sandbox von Destiny 2 passen. Die verrückten Glitches und Bugs, die mit dem Exotic möglich wurden, brachten diesem den Spitznamen „Telesto is the Besto“ein.

Telesto-Destiny
Telesto the Besto

Wir werfen in diesem Artikel einen Blick auf den aktuellen Glitch aber auch auf den Kultstatus, den das kaputte Exotic mittlerweile unter den Hütern genießt.

Das ist der neue Glitch aus Season 10: Nun ist es so weit, auch in er aktuellen Season 10 wurde ein neuer Glitch von „The Besto“ gefunden. Dadurch können böswillige Warlocks mithilfe von Telesto und dem exotischen Helm Braue der Wahrheit schnell einen sehr hohen Buff erzielen und beispielsweise sofort tödliche Granaten im PvP auf ihre chancenlosen Gegner loslassen.

Wir geben hier bewusst keine Anleitung, sondern wollen euch nur über den Glitch informieren. Auch wenn die Geschichte um Telesto witzig anmutet, ist die Anwendung gerade im PvP alles andere als lustig oder ein Kavaliersdelikt. Wo immer andere Spieler Schaden durch solche Handlungen nehmen, bitten wir strikt von der Nutzung abzusehen.

Droht die Deaktivierung des Exos? Der neue Glitch wurde am 17. April publik gemacht. Die Hüter fragen sich, ob Bungie darauf mit der Deaktivierung von Telesto reagieren wird. Zum jetzigen Zeitpunkt (18. April 10 Uhr) wissen wir nicht, ob Bungie plant, Telesto erneut zu deaktivieren. Auch im Spiel selbst ist das Exotic noch ausrüstbar. Anders erging es erst kürzlich zwei Exotic-Rüstungen, die bereits wiederholt deaktiviert werden mussten.

Eine Deaktivierung der Telesto erscheint aber vor diesem Hintergrund zumindest nicht komplett ausgeschlossen – gerade wegen des PvP.

Die Haft-Bomben bereiten immer wieder Probleme

Telesto the Besto hat Kultstatus in Destiny 2

So macht sich die Community lustig: Auf reddit schossen sofort mit der Entdeckung des neuen Telesto-Glitches Threads aus dem Boden, die das Exotic und Bungie aufs Korn nahmen. Unter anderem findet man Aussagen wie „endlich wurde der Glitch für diese Season gefunden“ oder „Jede Season braucht ihren Telesto-Glitch“.

In Anspielung auf den lutsigen Unfall-Zähler im Turm, wurde gefordert:

Bungie sollte einen Zähler „Tage, an denen Telesto das Spiel nicht bricht“ unten in jedem TWaB anbringen

Trazinski via reddit

Darauf antwortete auch Bungies Community-Manager Dylan „dmg04“ Gafner mit der simplen Äußerung: „0“ und geht damit auf den nun zurückgestezten Unfall-Zähler ein.

Das ist die Geschichte von Telesto: Schon in den Tagen von Destiny 1 galt Telesto als Troublemaker. Selbst das berühmteste Destiny-Exotic überhaupt, das Gjallarhorn, wurde schon zum Glitch-Mittäter.

In Destiny 2 war Telesto zunächst als Power-Waffe klassifiziert, im Zuge der Umstellungen aus der Forsaken-Ära wanderte das Exo aber in den Spezial-Slot, was deutlich mehr verfügbare Munition bedeutet. Das war der Türöffner für viele Glitches und allerlei absurde Entdeckungen.

Der YouTuber Cheese Forever hat in einem Video die Glitch-Geschichte von Telesto zusammengefasst:

Empfohlener redaktioneller InhaltAn dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum YouTube Inhalt
Den aktuellen Glitch findet ihr in diesem Video nicht

Mit dabei sind unter anderem diese Telesto-Glichtes:

  • Telesto konnte die Aktivität Der Blinde Quell nahezu komplett überspringen und deutlich abkürzen. So dauerte ein Durchlauf Sekunden, statt der standardmäßigen 10 Minuten
  • Im Raid Krone des Leids, konnte Telesto ganze Mechaniken aushebeln
  • Die erste Deaktivierung von Telesto erfolgte aufgrund eines Glichtes, der dem Anwender mithilfe von Granaten sofort die Super auffüllte – auch im PvP
  • Auch unendliche Munition ließ sich schon durch Telesto erglitchen
  • Telesto triggerte eine Vielzahl von Hüter-Fähigkeiten und maximierte Buffs unnatürlich schnell. Sofort tödliche Wurfhammer waren nur eine der Folgen

Was haltet ihr von dem Kult um das fehlerbehaftete Exo-Fusionsgewehr? Schüttelt ihr den Kopf oder könnt ihr nur noch lachen? Telesto sorgt übrigens nicht nur für Probleme oder Gelächter, das Exotic sagte auch schon die Zukunft von Destiny 2 voraus.

Quelle(n): reddit, Cheese Forever auf YouTube
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
5
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
50 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
CologneKeul

Nehmt Exos doch ganz aus dem Spiel , gut is^^

Mr.Tarnigel

🦔🦔🦔🦔🦔🦔🦔🦔🦔🦔🦔🦔🦔🦔🦔🦔
Wie oft hier immer wieder Ex Hüter uns unbedingt sagen müssen das sie kein Destiny mehr spielen.
WARUM?
Ist das so ein Ding wie bei den Veganer?

Woran erkennt man einen Veganer?
Sie sagen es ein.

Also wenn es nach mir und meiner Igel Sippe geht intersant es uns überhaupt nicht. (Außer gerade) Es langweilt einfach nur noch.
Denn es macht einfach den Eindruck das ihr 5-12 Jahre alt sein und durch solche immer wiederholende Aussagen wie, ich spiele keine Destiny mehr weil ich klug bin und ihr nicht. Und überhaupt ist mein whu whu größer als eure whu whus.

Und zum Thema Telesto fand ich sie noch nie nervig, spielen viel zu wenig richtig um zu nerven. Jötun und Spinne 🕷 das ist der Inbegriff fürs Nerven. Ne zeit zu mindest.

Allen noch Hütern schönes Wochenende und lasst euch nicht beißen.
Und werft bitte keine keine Mc Flurry Deckel auf den Boden. Igel verfangen sich darin und kommen da nicht mehr raus.
Danke schön

🦔

WooDaHoo

Ich dachte doch aber mein WooHoo sei der Größte!? Zack! Weltbild im Eimer. Menno! 😭 Wegen der Deckel brauchst du dir aber momentan keine Sorgen machen. Sollte ich einen sehen, werde ich ihn aber zukünftig gerne sofort in den nächsten Papierkorb befördern. Und meine Mutter lässt in ihrem Garten auch immer ein Laubhäufchen liegen. Wir sind bei euch! 🦔

Mr.Tarnigel

Danke schön 😍Das versüßt uns das Wochende 🤗🎉🎈

Mr.Tarnigel

mir fällt gerade ein das ich so manche Namen Tags wie zb deinen gefühlt täglich lese 😀und ich lese sie eigentlich fast immer gerne 😊

Ach ja die kleine und feine Mein MMO Destiny Familie 👪

ich mag euch 😊🤗

Chriz Zle

Wobei die Destiny MeinMMO Familie hier ganz schön minimiert ist……
Denke da noch an andere Zeiten 🙂

Ich selbst schreibe ja auch nicht mehr so viel…..WEIL!!!! Ich kein bis kaum Destiny spiele XD

Schuhmann

Rein logisch betrachtet: Das ist auch normal.

Ich hab jahrelang WoW gespielt. Wenn ein neues AddOn erschien, hat man da Leute gesehen, die man seit x Jahren nicht mehr im Spiel getroffen hat.

Und so ist es bei Destiny auch: Destiny braucht „große Releases“, um wieder Spieler anzuziehen. Wenn die zu lange fehlen, werden immer mehr Spieler wegbrechen.

Letztes großes Release: Destiny 2 – September 2017. Letztes halbgroße Release: Forsaken – September 2018.

Und dann kommt eigentlich keiner mehr groß dazu, sondern es gehen nur Leute weg.

Das ist bei diesen Spielen meiner Erfahrung nach einfach so. Du brauchst große Releases auch mit viel Tamtam und viel Hoho, damit du deine Spielerbasis wieder auffüllt.

Sonst hast du nur eine kleiner werdende Gruppe von Core-Gamern, die mal Pause macht, mal mehr spielt, mal weniger spielt – aber die große Menge ist dann „weg, bis großes Release kommt.“

Die kriegst du mit „Season 10 kommt“ und „neues Event startet“ nicht zurück.

Das hab ich früher schon so empfunden bei WoW und was ich jetzt in den 7 Jahren hier auf der Seite erlebt habe, bestätigt das. Es gibt für ein Spiel keinen Ersatz zu einem großen Release.

Chriz Zle

Mein Kommentar war eher darauf gerichtet das ich zum Teile andere User eher vermisse.
Vor allem noch zu D1 Zeiten hat es sich irgendwie persönlicher/familiärer angefühlt wenn man miteinander hier kommuniziert hat.
Natürlich lese ich mir auch heute noch liebend gerne einige Kommentare hier durch, bspw. unser Romanverfasser Millern usw.

Aber es fühlt sich für mich halt bedeutend distanzierter an.

Ich denke das ist nur mein subjektives Empfinden.

Das Destiny mit ihrem Season-Thema nur noch „Fast Food“ bietet wird einige Leute distanziert haben von diesem Franchise, mich ja ebenso.
Auch das Hüterkampf Event hat mich eher negativ gestimmt.

Ich bin ein Sammler und werde mir natürlich die Exo Waffe holen, ABER sie ist nunmal wieder an genau den gleichen Käse an Aktivitäten gekoppelt den man einfach nicht mehr sehen kann.

Mr.Tarnigel

Ja da stimme ich dir voll zu. Gibt schon einige Leute hier die kaum oder garnicht mehr schreiben 😢

Antiope

Das ist aber Plastik und kein Papier. :whew:

Lightningsoul

Ich würde deinen Kommentar ja gelesen haben, aber da ich kein Destiny mehr spiele, interessieren mich die Kommentare dazu auch nur so mäßig. whu whu 😛

Mr.Tarnigel

😼
Dich lese ich immer gerne 🤗Obwohl Du kein Destiny mehr spielst und versucht die Dunkelheit aufzuhalten.

😊

Lightningsoul

Ich muss dich enttäuschen, bin seit Anfang der Saison wieder der Sucht erlegen und mein Kommentar war lediglich ein schlechter Witz. 😀

Millerntorian

Was ist denn dieses Destiny von dem du da schreibst? 😉

Mr.Tarnigel

😀Es gibt hier bei mein mmo so Namen Tags wo ich automatisch stope um zu lesen was sie schreiben.
Du gehörst auf jedenfall dazu 🤗

Ich wollte niemand angreifen nur manche haten nur noch obwohl sie mal behaupteten Destiny zu lieben.
Bei dir glaube ich das du zurück kommen wirst und wenn es nur mal dazu dient einen kleinen 🦔 Igel aus der Klemme zu helfen 😊

Nolando

ich glaube die von denen du redest, lesen das wissen aber nicht das sie gemeint sind und die die du nicht meinst (Millern,Woodahoo, lightning etc) wissen das sie nicht angesprochen wurden, müssen aber dennoch ihren senf dazu geben.

immer diese Positiv eingestellt, kommentarfanatischen, immer konstruktivbleibenden aasgeier 😀

(hab euch lieb!)

Mc Fly

Hmmm, ich Spiele noch Destiny, aber schon länger kein Destiny 2 🤭

Antester

Ich spiele auch kein Destiny mehr, erst gestern war ich nicht im Eisenbanner um nicht am Suros-Kat zu arbeiten, nicht. Und nein, ich bin mit nichten nicht verwirrt. Darf ich jetzt wieder in meine Gummizelle, ja?

Mr.Tarnigel

Ja klar darfst du 😀Nimm Kekse mit.

Gorm-GER

Also Hartes Licht find ich wesentlich nerviger, die sollen sie Mal deaktivieren.

Marius Kopp

Ich finde es ja wiederum stark bescheuert dass mein-mmo nie erklärt was genau zu dem Glitch führt. Im Endeffekt kann eh jeder rausfinden wie es geht, hab’s selbst oft recherchiert innerhalb weniger Sekunden. Auf anderen Seiten oder in Videos/Posts. Also warum diese falsche Zurückhaltung? Ich würde gerne wissen wenn es Bugs gibt und wie diese aussehen nur alleine schon um sie dann zu umgehen. Lasst die Leute selbst entscheiden was sie mit den Glitches anfangen. Was ihr hier macht ist schwachsinniges Bemuttern von hoffentlich Erwachsen Menschen die so einen Shooter spielen… (In Destiny haben Kinder nichts verloren)

Oder habt ihr bloß keinen Plan wie etwas genau funktioniert? Beides ist peinlich. Also hört doch bitte auf damit und hört auf uns zu behandeln als wären wir Cheater… Die gibt es nämlich auch zu genüge. Ohne solche Infos und Glitches… Punkt.

Dat Tool

Manche PvE Glitches werden zum Teil erklärt. PvP Glitches wurden bisher nicht veröffentlicht weil MeinMmo nicht dazu animieren möchte sowas zu benutzen. Das hat auch ein bisschen was mit Ehre zu tun.

Schuhmann

Du siehst das so. Andere Leser sehen das anders.

Wir hatten das letzte Mal unter einem Division-Artikel eine seitenlange Diskussion, warum wir einen Glitch zeigen. Da gab’s wüste Beschimpfung, wie moralisch verkommen wir sind und was wir alles für Clicks machen.Dann geh doch bitte in diesen Artikel und sage: Du willst diese Glitches unbedingt sehen. 😀

Denn da gibt es wenig Widerspruch, wenn Leute solche Vorwürfe machen. Wo warst du bei der Diskussion? Da hätte man dich gebrauchen können. 🙂

https://mein-mmo.de/division-2-trotz-fixes-und-banns-neuer-dps-glitch/

Wenn du in Sekunden rausfinden kannst, wie ein Glitch geht, dann glaube mir: Wir können das auch. Die Idee „MeinMMo ist zu doof, um das rauszukriegen“ -> Also bitte.

Die Autoren entscheiden sich dann bewusst dagegen, diesen Glitch näher auszuführen, weil wir einige Leser haben, die das strikt ablehnen und dann behaupten, „wir würden für Clicks dazu beitragen, die Glitches zu verbreiten“ und damit ihr Spielerlebnis schmälern.

Beides ist peinlich -> Nein, ist es nicht. Es ist eine Position, die absolut okay ist, zu sagen: Wir berichten über Glitches. Wir zeigen aber keine How-to-Anleitung. Das ist okay.
Genauso ist „Wir zeigen, wie der Glitch geht“ -> Auch okay.

Das sind beides legitime Möglichkeiten, mit der Situation umzugehen. Da gibt’s kein richtig oder falsch. Das sind Fall zu Fall-Entscheidungen.

Lightningsoul

Ich fände es aber schon sinnvoll die Ausführung der Glitches zu zeigen, damit man überhaupt weiß auf was man bei Gegnern achten muss, um sie dann auch entsprechend zu melden. Aber das sind nur meine 2 Eurocent, die dank Wirtschaftskrise bald ohnehin nix mehr wert sind. 😆

RyznOne

Ich finde es gut das hier davon abgesehen wird das zu verbreiten. Wer es machen will bekommt es irgendwo raus aber nicht hier. Diesen Ansatz versteht halt nicht jeder. Baut Scheiss wenn ihr wollt aber geht vor die Tür sagte man in Zeiten vorm Internet und zu vielen Meinungen 😉

Oldboy

Och Marius

RyznOne

In der aktuellen Hard light noob Meta ist es doch eh egal.. bis die telesto kommt haben schon 3 drauf um die Ecke geschossen 😉

Lightningsoul

Ich finds witzig. Die Glitches mit Telesto sind ja auch nicht so herb oder werden einfach nicht krass ausgenutzt im PVP, weil man es sofort merken würde.
https://thumbs.gfycat.com/PositiveArcticIggypops-mobile.mp4

WooDaHoo

Manchmal braucht es gar keine Glitches. Für den Jäger gibt’s ja aktuell eine ganz legale Troll-Kombo, die vor allem auf engen Maps funktioniert. Und je mehr Teammitglieder sich so ausrüsten, umso aussichtsloser wird es für die Gegner. Da geht’s ab wie letztes Jahr während des Frühlingsevents. 🤪 Im normalen PvP ist das ja halb so wild aber in Comp oder Osiris, wo jeder Kill zählt, ist es echt nervig, dass sowas möglich ist. Ich hab manchmal das Gefühl, dass die Saisonmods einfach ins Grüne entwickelt werden, ohne sich Gedanken über die Auswirkungen zu machen. Ach stimmt ja: It‘s just the bungie way. 🤗

Buckelfips

Dass ich seit Mitte Dezember nicht mehr bei Destiny 2 eingeloggt habe, scheint gar nicht mal so ne blöde Entscheidung gewesen zu sein! 😆 😛

Ron

Dito! 😀

Motzi

Naja, das macht aktuell den Bock auch nicht fett. PvP (zumindest auf PC) ist aktuell ein Graus.
Weltweites Matchmaking ist so unsinnig. Mit Chinesen in einer Lobby zu spielen, ist die wahrste Freude. Abgesehen von der Verbindungsqualität untereinander kommen die unsäglichen Cheater dazu.
Solange man für einen Wallhack nicht mal ein Cheattool braucht, sondern nur die richtige Grafikkarte aus einer bestimmten Kartenfamilie und die passenden Treiber, ist es aktuell sinnlos, kompetitiv spielen zu wollen.
Von den ganzen anderen aktuell genutzten Cheats fange ich gar nicht erst an.

Bungies Lösung: „Solange wir das Problem nicht ansprechen, existiert es nicht!“

Rush

Ich vermisse meine alte kyro Grafikkarte von hercules

Der_Frek

Vielleicht sollte man im Tower wirklich mal eine „Tage ohne Telesto-Bugs“ Anzeige bringen.

WooDaHoo

Das wäre auch in der Umsetzung sehr einfach: Nen Schnappschuss vom normalen Counter auf 0 als statische Textur und fertig ist der Lack. 🤣

Darksoul

Natürlich muss die deaktiviert werden,sowieso wenn es ständig Spieler gibt die sich gerne dadurch einen Vorteil verschaffen.
Es ist allgemein Mühsam im moment was die Sandbox betrifft wenn man das mal genau betrachtet.Ist es die schlechteste überhaupt die es gab.
Es ist nur noch affig und wird immer wie affiger.
Ich habe wirklich nichts dagegen wenn man mich tötet wenn es absolut gerecht abläuft.
Dann war der jenige halt besser als ich.
Nur wenn ich sehe das eigentlich die Fusionsgewehre eigentlich generft werden hätten sollen.
Ich merk nichts,die sind genauso stark wie letzte Season.
Oneshot mit unglaublicher Reichweite,Projektile verfolgen das Ziel obwohl es linear sein sollte ist auch nicht der Fall.
Grad beim Jäger wenn man die Rolle macht trifft es dich trotzdem,oder wenn man drüber sprngt genauso.Einzigste was dich retten kann ist ein Hinderniss.
Auf der anderen Seite wenn man Telesto sperrt müsste man andere Waffen genauso sperren,Hartes Licht das viel zu Stark ist ,Suros,letztes Wort und diverse Legengndäre Waffen.
Soweit wird es sicher nicht kommen.
So wie Bungie im letzen Twab geschrieben hat,ist es sogar fraglich ob überhaupt in der nächsten Season nochmal an der Sandbox was gemacht wird.
Ich denke nicht die ausrede ist eben aktuell die Situation Home office.

Chaosenzo11

Also ich seh nach dem Letztes Wort nerf dieser Season keinen Grubd mehr sie zu sperren. ( Auf dem Pc)

Tony Gradius

Und ich sehe nach dem Nerf der „Letzes Wort“ auf Konsole keinen Grund mehr, sie zu spielen.
Die gehört auf D1 Niveau gebufft und nicht anderes.

Antiope

Auf dem PC fühlen sich die allermeisten Fusionsgewehre stark genervt an was die Reichweite angeht. Macht kaum einen Sinn mit denen gegen eine Mindbender anzutreten. Ausnahme Jotunn z.B. Aber Erentil, Proelium, Elatha und wie sie alle heißen sind wirklich spürbar genervt worden.

Baujahr990

Dann mach ich jetzt mal den Snowden:

Spoiler
https://www.youtube.com/watch?v=1dmEU0YRQqM

So wild wirkt der Glitch auch nicht, vielleicht ganz nett im PvE.
Aber in den Trials z.B wird es wohl kaum davor schützen vom Gegner überrollt zu werden, zumindest nicht auf PS4 ❓
Und mit dieser „Kleidchen wechsel dich“ Methode, lassen sich bestimmt noch einige ähnliche Glitches erzeugen, an die noch niemand gedacht hat, da kann die arme Telesto auch nichts zu.

Baujahr990

Huh??? Wurde der link etwa ohne Überprüfung, sofort hochgeladen??

Lightningsoul

Scheinbar, weil es im Spoiler nicht als Link erkannt wurde (ist auch nicht klickbar und es erscheint auch kein Video hier).

WooDaHoo

Läuft. Business as usual. 🤣 Ich hab keine Lust mich aufzuregen. Halt ein weiteres zum Xten mal deaktiviertes Exo. Aber wenigstens wird man Telesto dann in Teil 3, so er jemals kommen mag, wohl nicht wiedersehen. 🤪

Nakazukii

Ich habe eher damit gerechnet das die Dunkelheit aus Telestos besteht

WooDaHoo

Telesto IST die Dunkelheit. Mit jedem Glitch wird sie stärker. Bis sie sich offenbart und unsere Seelen raubt. 😱

Rush

Solang sie keine spezi oder power muni verlangt ist alles gut 😊

Sven Galitzki

Telesto ist da wie Chuck Norris. Selbst, wenn Bungie sie gar nicht in den 3. Teil übernimmt – Sie kommt dann von ganz alleine rein 😀

Dat Tool

Also frei nach dem Motto: Telesto trinkt kein Blut sie kaut Hüter!

Antiope

😆

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

50
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x