Destiny 2: Auf den Spuren der Sterne 2 – So findet ihr schnell alle Atlasbilder

Bei Destiny 2 ist jetzt die Quest “Auf den Spuren der Sterne 2” verfügbar. Hier erfahrt ihr, wie ihr schnell die versteckten Atlasbilder findet, um die wöchentliche Quest zu meistern.

So startet ihr “Auf den Spuren der Sterne 2”: Es handelt sich um eine wöchentliche Quest-Reihe, die ihr stets zum Weekly Reset fortsetzen könnt. Fliegt dazu in die H.E.L.M., lauft anschließend in den rechten H.E.L.M.-Flügel und interagiert dort mit dem Wegfinder-Kompass. Nehmt nun die Quest “Auf den Spuren der Sterne 2” auf.

Die Quest startet also nicht automatisch zum wöchentlichen Reset – ihr müsst sie aktiv abholen!

Lauft anschließend durch das Portal rechts neben dem Wegfinder-Kompass, um mit Mara Sov zu sprechen. Sie verrät euch, dass neue Atlasbilder aufgetaucht sind, die ihr nun suchen sollt. Die genauen Standorte sagt sie euch aber nicht, nur grobe Infos rückt sie raus.

Dafür zeigen wir euch jetzt, wie ihr die Atlasbilder in dieser Woche schnell findet.

Fundorte aller Atlasbilder von Auf den Spuren der Sterne 2

So kommt ihr zu “Ufer – Aufragende Statue”: Alle Atlasbilder befinden sich in der Träumenden Stadt. Reist zum Spawnpunkt im Divalianischen Nebel und fahrt gerade aus, bis ihr in das Gebiet “Das Ufer” gelangt. Folgt nun dem Weg nach links, und haltet an der Stelle an, von der aus ihr auf die große Statue springen könnt. Das Atlasbild befindet sich nämlich auf der Statue, die direkt beim Startpunkt des öffentlichen Events im Ufer ist. Auf dem Screenshot findet ihr beim grünen Pfeil die Location, weiter unten ist ein Video eingebunden, das den genauen Ort zeigt:

So kommt ihr “Ufer – Pavillon-Statue”: Fahrt weiter zum Pavillon, wo Petra Venj manchmal steht. Fahrt dazu über die Brücke und haltet euch links. Geht am Pavillon vorbei, klettert links den Felsen hoch und lauft geradeaus weiter. Nun solltet ihr das Atlasbild vor euch erspähen.

destiny 2 pavillon

So kommt ihr zu “Aphels Feuerbecken”: Holt am besten nun dieses Atlasbild, da es in der Nähe des vorherigen ist. Springt vom Pavillon-Hügel nach unten und geht in den Verlorenen Sektor “Aphels Ruhestätte”. Das Atlasbild befindet sich darin im “Boss-Gebiet” direkt hinter dem Grabstein.

destiny 2 grabstätte
Dahinter befindet sich das Atlasbild.

So kommt ihr zu “Garten – Wasserfall”: Fliegt zurück zum Spawngebiet und fahrt wieder nach “Das Ufer”. Fahrt nun aber sofort nach rechts. Der Weg führt euch in die Gärten. In den Gärten befindet sich hinten rechts ein kleiner Wasserfall. Hier ist das Atlasbild.

destiny 2 wasserfall

So kommt ihr zu “Garten – Brückenbaum”: Vom vorherigen Atlasbild sind es nur ein paar Sekunden zu diesem. Geht vom Wasserfall nach links weiter, haltet euch rechts und fliegt auf die Brücke. Die Brücke führt euch zu einem Baum. Davor steht das Atlasbild.

destiny 2 brück

Im Video von Esoterickk seht ihr alle Fundorte im Video (Zeitstempel sind darunter):

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Link zum YouTube Inhalt
  • Ufer – Aufragende Statue: 00:00
  • Ufer- Pavillon-Statue: 00:32
  • Garten – Wasserfall: 01:56
  • Garten – Brückenbaum: 02:53
  • Aphels Feuerbecken: 01:07

Wofür benötigt man Atlasbilder eigentlich?

Das ist der Sinn hinter den Atlasbildern: Mara Sov schickt euch auf die Suche nach einer Waffe, die jedoch nicht so leicht zu finden ist. Ihr müsst erst Atlasbilder sammeln, um zu einem Torhaus, dem “Caliburn-Torhaus”, zu gelangen. Dieses Torhaus ist ein Stück der Träumenden Stadt, das der Realität entrissen in den Ley-Linien baumelt. Es befindet sich weder in dieser Realität noch in der Aszendenten-Ebene – sondern irgendwo dazwischen. Und dieses “Irgendwo dazwischen” sind die Ley-Linien.

Die Atlasbilder soll übrigens Uldren Sov, der Bruder von Mara, “verlegt” haben.

Sobald ihr alle Atlasbilder habt, führt euch das Caliburn-Torhaus in die Dozmary-Kammer. Dort gibt es dann vermutlich die Waffe, die Mara Sov für uns möchte.

Warum ist das eine wöchentliche Quest? Das Ärgerliche an den Atlasbildern ist, dass nicht alle sofort verfügbar sind, sondern sie erst nach und nach in der Träumenden Stadt auftauchen. Mara Sov werde euch benachrichtigen, sobald Neue verfügbar sind. Man lehnt sich vermutlich nicht zu weit aus dem Fenster, wenn man prophezeit: Das wird wohl zum nächsten Weekly Reset mit der Quest “Auf den Spuren der Sterne 3” sein.

Falls ihr die Atlasbilder von “Auf den Spuren der Sterne 1” noch benötigt, findet ihr hier ein Video zur Hilfe:

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Link zum YouTube Inhalt

Was es in dieser Woche sonst noch alles zu tun gibt, erfahrt ihr in unserem Artikel zum Weekly Reset in Destiny 2 am 31.08.2021.

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
8
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
4 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Robert Hagen

Bin ich zu doof dazu oder was muss ich machen das ich diese Quest bekomm.
Da sie mir nicht angezeigt wird wenn ich zum Kompass gehe.

Millerntorian

Danke an den Autor für die Info. Spiele deutlich weniger, da ist jeder zeitsparende Hinweis Gold wert.

btw., kennt eigentlich jemand noch den “Diercke”-Weltatlas aus seiner Schulzeit? Der hatte auch tolle (Atlas-)Bilder…lange vor Google Maps. Gibt es so was heutzutage überhaupt noch? 😉

Zuletzt bearbeitet vor 22 Tagen von Millerntorian
jolux

Den Diercke gibts immer noch, sogar mit passendem Rucksack.
Neuerdings auch als App. Dann ohne Rucksack. ?

greywulf74

Den Wirrbuch Schritt hätte Bungie sich auch sparen können

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

4
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x