GameStar.de
› Spiele wie Diablo – Wer braucht Diablo 4? Hier sind 8 aktuelle Alternativen

Spiele wie Diablo – Wer braucht Diablo 4? Hier sind 8 aktuelle Alternativen

Ihr sucht ähnliche Spiele wie Diablo 3? Wir haben hier was vorbereitet ...


Diablo 3 KreuzritterWenn Ihr Spiele wie Diablo 3 sucht, dann haben wir was für Euch: Die besten Alternativen zu Diablo 3.

Wer an Hack ‘n Slay denkt, des kommt sicher als erstes die Diablo-Reihe in den Sinn und hier wohl besonders Diablo 3. Doch neben diesem Dauerbrenner existieren noch weitere Genre-Vertreter, welche durchaus einen Blick wert sind und die Wartezeit auf ein potenzielles Diablo 4 gut überbrücken können.

Wir stellen euch heute eine Auswahl mit interessanten Alternativen vor, welche im Hack ‘n Slay-Bereich angesiedelt sind, doch im direkten vergleich zu Diablo auch etwas andere Features bieten.

Spiele wie Diablo?

Nutzt dieses Inhaltsverzeichnis, um zu den einzelnen Titeln zu springen oder klickt Euch einfach durch die verschiedenen Seiten. Folgende acht Spiele haben wir für Euch rausgesucht:

DevilianDevilian Sturmkriegerin

Trion Worlds’ Devilian nimmt das aus Diablo bekannte Hack ‘n Slay Prinzip und versetzt es in eine MMO-Umgebung. In der Rolle eines sogenannten Devilian, eines Wesens halb Mensch und halb Teufel, schnetzelt ihr euch durch Horden an Monstern. So kommt ihr an Erfahrungspunkte und neue items, mit denen ihr euren Helden verbessern dürft. Neue Waffen und Rüstungen erhöhen eure Chancen in den Kämpfen. Neue Skills versprechen mächtige Spezialattacken, durch welche ihr es sogar mit den starken Bossgegnern aufnehmen könnt. Auf diese Weise kämpft ihr euch durch eine große und düstere Spielwelt.

Soweit hört sich das nach Diablo 3 an. Doch Devilian bietet offene Städte, in denen sich viele andere Spieler tummeln. Hier findet ihr Freunde für die nächsten Abenteuer, könnt Quests annehmen, Ausrüstung kaufen und verkaufen und euch zu Gilden zusammenzuschließen. Als Gilde ist es möglich, auf bestimmten Karten an PvP-Schlachten teilzunehmen, in denen 20 Spieler auf 20 Gegenspieler treffen. Dort kämpft ihr um Kontrollpunkte, wodurch ihr diese Gebiete erobert. Auch die WASD-Steuerung verleiht Devilian das Gefühl, ein isometrisches MMORPG mit actionreichen Kämpfen zu sein.

Devilian bietet eine gute Mischung aus Hack ‘n Slay und MMORPG. Die Kämpfe gegen die vielen Monster machen Laune, der Sammeltrieb nach immer besseren Items motiviert genauso wie die Möglichkeit, schnell aufzuleveln und den Helden immer weiter zu verbessern. Die PvP-Komponente, die Möglichkeit, Gilden zu gründen, die vielen Quests und das Treffen mit anderen Spielern in den Städten bringen interessante Komponenten mit sich. Allerdings fehlt das Zufallsprinzip eines Diablo. Die Welt und alle Kreaturen und Geschehnisse sind vordefiniert, was etwas am Wiederspielwert nagt. Dennoch eignet sich Devilian für alle, die ein Diablo-MMO spielen möchten.


Auf der nächsten Seite beschäftigen wir uns mit Torchlight 1 und 2.

Andreas Bertits blickt auf über 10 Jahre Berufserfahrung im Gaming-Journalismus zurück. Er war 6 Jahre Redakteur des Spielemagazins PC Games, bevor er sich selbstständig machte und ist nach wie vor leidenschaftlicher Gamer.