Aufgepasst: Quest in Destiny 2 verschenkt seltene Waffen, die bald verschwinden

Bei Destiny 2 könnt ihr bald im Rahmen einer Exo-Quest seltene Waffen abstauben, die ab Herbst 2020 nicht mehr erreichbar sind, aber gerade für Titel-Jäger und Sammler wertvoll sind.

Um diese Quest geht’s: In Season 11 steht den Destiny-Spielern noch eine umfangreiche Quest bevor, bei der wir das halbe Sonnensystem evakuieren müssen. Commander Zavala schickt uns in 22 Quest-Schritten auf 4 Planeten, die von der Dunkelheit bedroht werden – Als Belohnung winkt die exotische Pistole „Auserwählte des Reisenden“.

Findige Spieler haben jetzt herausgefunden, dass die Quest noch weitere Belohnungen im Gepäck hat. Dazu zählen 4 Waffen, welche bald nicht mehr zu ergattern sein werden und vorher schon selten waren.

Wer mehr über die große Evakuierung bei Destiny 2 wissen möchte, wird hier fündig:

Destiny 2: Für neues Exo aus Season 11 müssen wir halbes Sonnensystem evakuieren

Welche Waffen gibt’s bald frei Haus? Im Laufe der Quest erhaltet ihr diese 4 legendäre Waffen:

Noch rätseln die Spieler (via reddit) ob es sich dabei um aktuelle Versionen der Waffen handelt. Denn bislang sind alle vier Knarren nur als Jahr-1-Version im Spiel, sprich ihnen fehlt ein Perk und der Mod-Slot.

Sammler und Titel-Jäger dürfen sich in Destiny 2 bald freuen

Warum sind die Waffen so selten? Ob es sich jetzt um Waffen auf dem neusten Stand, eventuell sogar mit spätem Waffen-Ruhestand oder nicht handelt, spielt für viele keine Rolle. Denn bislang waren alle genannten Knarren nur schwer zu bekommen und fehlen daher in so mancher Sammlung.

Der Grund dafür ist, dass die Waffen exklusive Nightfall-Prämien waren. Das heißt, jede Waffe gibt es nur nach dem Boss-Kampf eines bestimmten Strikes. Der Strike muss dabei in der wöchentlichen Dämmerungs-Ratation an der Reihe sein – Zudem ist der Boss-Drop auch noch zufällig.

Noch seltener werden die Waffen dann ab September 2020. Mit der großen Erweiterung „Jenseits des Lichts“ wandern einige Destiny-2-Inhalte in die sogenannte Content Vault. Dazu zählen auch alle vier betreffenden Strikes, da sind auf den zu evakuierenden Planeten angesiedelt sind.

Deshalb freuen sich Titel-Jäger: Oft gab es Murren, wenn genau der eine Strike seit Wochen nicht mehr in der Rotation war, der die fehlende Waffe als Drop bot. Für den Wanderer-Titel müssen unter anderem diese Zufalls-Drops gesammelt werden – Daher werden die entsprechenden Strikes dann von Sammlern hoch und runter gefarmt.

Endlich kann ich Wanderer abschließen

Sirman89 via reddit

Auch wenn die Evakuierung noch nicht Live ist, kommt sie schon gut bei den Spielern an. Die Quest gilt als Abschiedsgesang auf die (vorerst) unerreichbaren Locations und die erleichterte Zugänglichkeit vor der Unerreichbarkeit der 4 Waffen wird als nette Geste gesehen.

Wenn ihr Exotics aus vorherigen Seasons verpasst habt, müsst ihr nicht verzweifeln, denn durch ein Item sind die Flaggschiff-Waffen in greifbarer Nähe: Exotischer Code in Destiny 2: Was er kann und wofür er sich am meisten lohnt.

Quelle(n): Houndish auf YouTube, Destiny Raidsectres reddit
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
11
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
28 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Torchwood2000

Braucht man für den Wanderer tatsächlich alle 4 Waffen? Ich weiss nur dass ich den Fischadler habe, die anderen 3 wüsste ich nicht dass ich sie habe oder hatte. Aber den Wanderer-Titel habe ich trotzdem.

Freak

Man braucht für Wanderer auch nur den Fischadler, habe den Titel vor wenigen Wochen selbst abgeschlossen und ebenso nur den Fischadler gemacht. Ist aber trotzdem nett, wenn ich dann die anderen Nightfall Waffen auch noch bekomme. 🙂

skandalinho

Bezüglich Wanderer…die sollten lieber mal schauen, dass das scheiss Emblem „Geheime Siege“ nach gefühlt 999999999 heroischen Quellabschlüssen endlich mal dropt! So langsam zweifel ich echt daran, den Titel jemals abschließen zu können…

Tony Gradius

„Sammler und Titel-Jäger dürfen sich in Destiny 2 bald freuen“

Fein! Endlich werden gewisse Titel erneut entwertet. Bestärkt mich in meiner durch Erfahrung gewachsenen Haltung, einen Scheiss auf Titel zu geben. 🙄

Und die „Sammler“ sind schon in Vanilla D2 an die Grenzen ihrer Tresorkapazität gestoßen.

Ansonsten: So lange nicht bekannt ist, ob sie die Waffen nicht sofort wieder entwerten (nein, ich verwende nicht ihren Framing-Begriff „sunsetting“) interessieren diese schlichtweg nicht.
Sollte das nicht der Fall sein: herzlichen Glückwunsch! Ihr seit im Destiny Hamsterrad angekommen. Ergrindet euch alles was ihr bereits habt erneut, denn eure Sachen haben ein Verfallsdatum bekommen.

Steile Idee, Bungie!

Marco

OT:
Hey Leute. Und zwar möchte Ich gerne, nach einem Jahr Pause im September von der Xbox auf’n PC wechseln.
Müsste ich mir für den PC die Erweiterungen „Forsaken“ und „Shadowkeep“ ebenfalls nochmal zulegen?? Oder würde in diesem Fall „Beyond Light“ ausreichen??
Mond, Träumende Stadt und Wirrbucht bleiben ja vorerst erhalten richtig? Dementsprechend gehe ich davon aus das die beiden vorherigen Erweiterungen ebenfalls zusätzlich notwendig sind!? Liege ich richtig mit meiner Vermutung?
Liebe Grüße

Rush

cross play aktivieren und die erweiterung sollte mitgehen, aber 100 prozentig weis ich das nicht. Probieren einfach. PS: suchst nen kleinen netten clan, kannst uns gerne beitreten.

Kakam0p

Dankeschön, aber momentan suche ich keinen Clan. Werde auch erst Ende des Jahres wechseln 😉

Chriz Zle

Je Plattform musst du die Erweiterungen kaufen.

Pix

Wie Chris schon schreibt musst die die Erweiterungen kaufen…

Kakam0p

Vielen Dank 🙏🏼

Chriz Zle

Wenn die Waffen als Jahr 1 Version droppen dann gute Nacht.
Ist eh fraglich warum nightfall loot immer noch fixed perks hat. Armselig ist das!

ChrisP1986

Die werden auch genauso droppen, sieht man doch jetzt schon bei Nokris in der Feuerprobe… Da bekommt man den Raketenwerfer fast jede Runde…

*Ist zumindest bei mir so…🤷🏼‍♂️🤷🏼‍♂️🤷🏼‍♂️

Kevko Bankz

Bitte lasst die Silikonneuron auf 1360 mit RR droppen, bitte. TVO wäre mit den richtigen Perks warscheinlich auch nicht schlecht im PvE.

Eldiablo828

Ich betrachte diese Content-Vault echt skeptisch.
Content in Maßen rotieren zu lassen ist ja an sich nicht verkehrt, aber warum dann nur jährlich und nicht pro Quartal eine Location?
Und mich macht es argwöhnisch, dass anfangs direkt 4 Planeten, inkl. Leviathan direkt 5 Locations gehen und nur zwei neue reinkommen.
Jaja, das Spiel ist denen zu groß, aber dann packt wenigstens 3 neue Locations rein. So fehlt mir da das Gleichgewicht.

CandyAndyDE

Joah, wenn die meisten Spieler es im Herbst realisieren, wird es einen Aufstand geben, weil von New Light bleibt dann nicht mehr viel übrig.

Ich würde echt gerne erfahren, warum Bungie meint, dass das Spiel zu groß wird. Die Festplatten der Konsolen können Sie nicht meinen. Da gibt es bedeutend größere Spiele.
Meine Vermutung ist, dass das mit der Sand Box zu tun hat, die jetzt schon ächst.

Eldiablo828

Ich bin auch kein Freund davon, dass die Locations verschwinden. Da leider die Vielfalt schon extrem, welche für mich eigentlich immer eine Stärke des Spiels war. Und wenn jetzt jede Sache im Spiel einen Timer hat, bis sie in die Vault verschwindet, macht das auch keinen Spaß mehr.
Und wie entfernen wirklich drei Kampagnen. Die Hauptkampagne mit Ghaul, Osiris und Kriegsgeist.

Takaede

Sie wollen das Spiel nicht noch weiter wachsen lassen, weil sie es sonst nicht mehr auf die schnelle warten können. Jeder GB sind 1000 MB die gewartet werden müssen. Die Mitarbeiter von Bungie sind begrenzt. EA kann es sich leisten, Spiele auf 200 und mehr GB wachsen zu lassen, die haben massig Mitarbeiter.

Und wollen wir das mal nicht schon vor dem eintreffen niederbuhen. Wir wissen ja nicht wie groß und umfangreich die zwei Neuen Zielorte sind. Wird schon einen Grund haben, warum vier Standorte plus Leviathan verschwinden müssen. Also hoffentlich… :‘)

Chris

Richtige Einstellung. Erstmal abwarten. Aber man muss auch dazu sagen, dass EA Spiele in der Regel für Wachstum Empfänglicher sind als ein Destiny.

Mc Fly

„Wird schon einen Grund haben, warum vier Standorte plus Leviathan verschwinden müssen..“

Jo, um sie später dann wieder als neuen Inhalt (oder auch FIA = fehlenderInhaltAusgleich) zu presäntieren 🤷

Chris

Es geht mehr um die Ökonomie. Beispielsweise hat ein Destiny 2 aktuell mehr als doppelt so viele Waffen, die man für aktuelle Inhalte benutzen kann, als Destiny 1 zu seinen „fülligsten“ Zeiten. Bei Waffenperks (die Random gerollt werden können) sind es sogar das 3 Fache. Ist halt schwierig neue Relevante Waffen ins Game zu bringen ohne sie mächtiger zu machen als die Gegenstücke, die bereits im Game sind.
Dann kommen Inhalte wie Strikes. Die meisten gaaaaanz alten Strikes kommen weg. Das sorgt für frischeren Wind in der Strike Playlist oder Dämmerungsrotation. da der Pool kleiner ist, kommen neue Inhalte zur Geltung.
Es ist doch so: Neue Spieler fühlen sich von der Masse an Inhalten erschlagen, alte Spieler können den meisten Content nicht mehr sehen. Mit Mars, IO, Titan und Merkur verlassen uns ja die meisten ältesten Locations im Game. Was ich Persönlich auch gut finde, dass das mehr im Zuge der Seasons als im Zuge des DLCs passiert. Was für mich vor allem Interessant wäre zu sehen: Wie solche Locations überarbeitet werden.

Ich glaube die Hüter werden nicht einmal so krass einen Aufstand deswegen machen. Viel Raid Gear wird ja übernommen, einige Ausrüstung ist ja bereits auf dem neuen Max Cap und mit dem DLC kommen einige neue sowie alte Waffen. Zudem muss man ja nicht wieder gleich über 460 Waffen im Pool haben. Ich glaube eher, dass die nen Aufstand machen, wenn sie merken was das alles bei ihren Rüstungen bedeutet und ihre High Tier Rüstung plötzlich abläuft.

criticalBiLL

Man munkelt ja das noch nicht alles gezeigt wurde, vielleicht noch eine neue location auf dem Pyramiden Schiff.. oder die Europa location ist groß genug mit der Krypta.. aber nur Gerüchte

CandyAndyDE

Ich bezweifle, dass Bungie eine Erweiterung wie TTK oder Forsaken ohne Activision stemmen kam. Man hat man ja schon bei Shadowkeep gesehen, was dabei raus kam.

Mizzbizz

Naja, mir persönlich reicht das. Wenn ich mich selbst beobachte, fällt mir auf das ich quasi nur in der ETZ, IO und Nessus unterwegs bin. Der Rest kommt bei mir fast gar nicht vor. Also von mir aus, raus mit dem Kram.
Die Welt ist zu groß. 3 Locations würden mir total reichen. Vielleicht aber etwas abwechslungsreichere Gebiete. Wie wär unterschiedliche Gravitation und Tag/Nacht wechsel??? Da gibts noch viele Möglichkeiten 😉

Stoffel

Für Titeljäger sinnvoll. Random Rolls werden die keine bekommen, sind ja vom Sunsetting betroffen und somit überflüssig. Wären heutzutage eh nicht mehr brauchbar. Ich hatte 125 Dämmerungen zu laufen bis endlich der Raketenweefer gedroppt ist. War harte Arbeit 😀

RyznOne

schwieriger als die strike spezifischen Waffen ist meiner Meinung nach die Kelvin Pistole auf dem Mars.. gibts nie zu kaufen, dropped sehr selten und ist der letzte Krümmel zum Wanderer bei vielen die ich kenne.
Wäre nice wenn die vorher im Angebot wäre bei Anna oder die Chance sie zu droppen exorbitant erhöht werden würde. man darf ja noch träumen 😉

Der_Frek

Die ist doch mittlerweile relativ leicht über die Sleeper Knoten zu farmen 🤔 als mir zum Anfang von Shadowkeep aufgefallen ist, dass die noch fehlt, habe ich einfach einen gemacht und hatte sie.

RyznOne

Mach ich seit 2 Monaten 😉 immer mach dem Daily reset.. ist wie immer, willst du was dann bekommst du es nicht, brauchst du es nicht mehr fliegt es dir hinterher.. that’s destiny 🙂

Uschi

Das war die einzige, die mir für den Titel damals fehlte. Es war ein Krampf, bis die Mars-Uschi das Teil endlich rausrückte 🙂

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

28
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x