Destiny 2: Für neues Exo aus Season 11 müssen wir halbes Sonnensystem evakuieren

Bei Destiny 2 werden die Hüter in der Season 11 die neue exotische Pistole Auserwählte des Reisenden jagen. Und auch wenn die Quest noch nicht live ist, so weiß man schon, was es dabei zu tun gibt – und das ist so einiges. Es gilt, das halbe Sonnensystem von Destiny 2 zu evakuieren. Das ist euer Weg zum neuen Waffen-Exotic.

Um diese exotische Waffe geht’s: So wie es aktuell aussieht, wird es in Season 11 insgesamt 3 neue exotische Waffen geben (und offenbar keine exotischen Rüstungsteile). Eine dieser neuen Waffen-Exotics ist die Pistole Auserwählte des Reisenden.

Dabei handelt es sich um die exotische Version der ersten Waffe, die die Hüter bei Destiny 2 in ihren Händen hielten, nachdem sie besiegt und vom Licht verlassen wurden. Was die Waffe im Detail kann, erfahrt ihr hier: Alle neuen Exotics der Season 11, die bisher bekannt sind

Beachtet dabei: Die Waffe sowie die Quest samt all ihren Schritten sind zwar bereits in den Daten des Spiels, doch die Quest ist noch nicht aktiv und die Auserwählte des Reisenden kann entsprechend noch nicht erspielt werden. Wann genau die Quest live geht, ist noch nicht bekannt.

Auserwählte des Reisenden

Was hat es mit der Evakuierung auf sich? Die Quest hat insgesamt ganze 22 Schritte und führt die Hüter unter anderem auf den Mars, den Merkur, Io sowie Titan, wo wir eine Evakuierung veranlassen beziehungsweise einleiten sollen. Die dort ansässigen NPCs sollen ihr Hab und Gut zusammenpacken und sich zurückziehen. Im Prinzip wird also im Rahmen dieser Quest das halbe Sonnensystem (Karte) von Destiny 2 geräumt.

Das Interessante dabei: Die Schauplätze, die in diesem Zuge evakuiert werden, werden tatsächlich bald verschwinden – und zwar mit der kommenden Herbst-Erweiterung Jenseits des Lichts und der Season 12. Diese werden dabei in der Destiny Content Vault eingelagert und machen Platz für neue Locations wie den Eismond Europa oder das Kosmodrom aus Destiny 1.

So wird die Karte von Destiny 2 ab Herbst aussehen

Auch andere Quests oder Aufgaben wie beispielsweise die mysteriösen Augen-Sphären führen die Hüter zu diesen Locations. Es sieht schon fast so aus, als schicke Bungie die Spieler nochmal auf eine Art Abschieds-Tour, bevor diese Schauplätze samt ihren Aktivitäten verschwinden. Durch die Evakuierungen wird das Ganze zudem noch zusätzlich in die Story mit eingebunden.

Auserwählte des Reisenden – So geht die Quest für das neue Waffen-Exotic

Die Quest an sich ist mit 22 Schritten bereits lang. Zudem wird vermutet, dass einige Schritte timegated sein könnten, sodass es nach Live-Gehen der Quest durchaus einige Wochen dauern könnte, bis ihr das neue Waffen-Exotic endlich in den Händen halten könnt. Doch bestätigt ist das noch nicht.

Folgendes müsst ihr auf dem Weg zur Auserwählten des Reisenden tun:

Wo gibt’s die Quest?: So wie es aussieht, dürfte diese Quest bei Commander Zavala im Turm starten. Denn er ordnet die Evakuierung persönlich an.

Schritt 1 – Evakuierung: Io: Der erste Schritt für euch auf Io. Dort sollt ihr Asher Mir treffen und ihm davon berichten, dass Zavala seine Evakuierung befohlen hat.

asher-mir
Der griesgrämige Warlock Asher Mir

Schritt 2 – Beobachter-Effekt: Asher ist aber offenbar noch nicht ganz fertig mit seiner Forschungs-Arbeit – gerade angesichts der Ankunft des Pyramidenschiffs – und ihr sollt ihm bei der Untersuchung des Einflusses der Pyramide auf Io helfen.

Dazu gilt es, eine Probe des Besessenen-Phalanx-Belasters im Verlorenen Sektor Knochenheiligtum einzusammeln. Untersucht zudem die Truhe im Knochenheiligtum. Und ihr müsst Spuren der Korrumpierung sammeln, indem ihr Besessene auf Io besiegt.

Schritt 3 – Ab ins Pyramidion: Anschließend geht es in den Strike Das Pyramidion, den ihr abschließend müsst. Auch gilt es für diesen Schritt, Scan-Spuren zu sammeln, indem man Vex überall auf Io eliminiert.

Destiny 2 Pyramidion
Das Pyramidion

Schritt 4 – Doppelblindstudie: Nun müsst ihr das heroische Abenteuer Unerwartete Gäste absolvieren, um zu erfahren, was hinter dem Anstieg der Besessenen-Aktivität steckt.

Schritt 5 – Fleischman-Aschheim-Axiom: Mit euren Funden und Erkenntnissen geht es nun zu Asher Mir zurück.

Schritt 6 – Evakuierung: Titan: Nach Io gehts nun auf den Mond Titan, wo ihr euch mit der dort stationierten Sloane treffen und ihr von Zavalas Bedenken berichten sollt.

Sloane auf Titan

Schritt 7 – Das Deck säubern: Auch Sloane hat wohl noch einiges auf Titan zu erledigen, bevor sie sich dort zurückzieht. Sie bittet euch, den Schar-Ritter Dek-Thra im Verlorenen Sektor Methanspülung in der Sirenenwacht zu erledigen und dort eine Truhe zu öffnen.

Schritt 8 – Besitzerwechsel: In diesem Schritt sollt ihr Truhen öffnen, die von Schar-Ultras im Solarium und in den Schwärenden Hallen beschützt werden. So werdet ihr einige Technologien des Goldenen Zeitalters für euch beanspruchen.

Schritt 9 – Sei die Wand: Nun geht es in den Strike Savathûns Lied, den ihr absolvieren müsst. Außerdem müsst ihr Schar-Oger, -Hexen und -Ritter auf Titan besiegen, um Tech-Fragmente zu sammeln.

savathun-destiny-2-strike
Savathûns Lied

Schritt 10 – Der Wille eines Titanen: Kehrt nun zu Sloane zurück und erstattet ihr Bericht.

Schritt 11 – Kehre zu Zavala zurück: Nachdem ihr die NPCs auf 2 Schauplätzen bereits unterstützt und dort die Evakuierung angeordnet habt, geht’s für einen Zwischenbericht zu Zavala zurück. Sucht ihn im Turm auf, um weitere Anweisungen zu erhalten.

Schritt 12 – Evakuierung: Merkur: Nach dem Gespräch mit dem Vorhut-Commander geht’s für euch auf den Merkur, wo ihr Bruder Vance darüber unterrichten sollt, dass Zavala auch seine Evakuierung befohlen hat.

destiny-trials-bruder-vance
Bruder Vance auf Merkur

Schritt 13 – Eine erschütterte Zukunft: Doch auch Vance will nicht Hals über Kopf verschwinden und bittet euch um Hilfe. Ihr sollt den Strike Eine Gartenwelt absolvieren und auf Merkur Hydras, Minotauren sowie Zyklopen ausschalten, um Zeitachsenfragmente zu sammeln.

Schritt 14 – Auf seinen Spuren: Anschließend geht’s für euch in den Strike Baum der Wahrscheinlichkeiten. Zudem sollt ihr noch Kabale auf Merkur besiegen, um Spuren von Osiris zu sammeln.

Schritt 15 – Bitte eines Jüngers: Als letztes soll ihr für Vance das Abenteuer Fehler im System auf Heroisch abschließen.

Schritt 16 – Bessere Tage in Sicht: Ist das alles geschafft, sollt ihr mit euren Funden zu Vance zurückkehren.

Schritt 17 – Evakuierung: Mars: Als letztes sollt ihr Ana Bray auf dem Mars treffen und dort die Evakuierung einleiten.

destiny_2_kriegsgeist_ana_bray-2
Ana Bray

Schritt 18 – Lebenszeichen: Sie bittet euch, das Geistlab: Rasputin auf Hinweise von Rasputin zu untersuchen. Schließlich hat auch der Kriegsgeist Rasputin seinen „Hauptsitz“ auf dem Mars und hat sich als Verbündeter auf unsere Seite gestellt.

Schritt 19 – Recycelte Komponenten: Nun sollt ihr für Ana Bosse im Eskalationsprotokoll besiegen, um Teile von Rasputins zerschmetterter Hülle zu sammeln.

Schritt 20 – Signal-Abschirmung: Schließt jetzt noch das Abenteuer Tödliches Beben auf Heroisch ab und stoppt so die Schar-Interferenz.

Schritt 21 – Erzwungener Neustart: Kehrt mit euren Funden zu Ana zurück.

Destiny exo concept (1)
Bekommt auch Rasputin einen Exo-Körper?

Übrigens, laut Lore wird Ana den Mars mit viel Technologie Richtung Erde verlassen. Unter anderem ist eine experimentelle Exo-Hülle dabei, von der vermutet wird, dass es sich um Rasputin handeln könnte, der sich in einen Exo-Körper versetzt hat.

Schritt 22 – Kehre zu Zavala zurück: Nun habt ihr die Evakuierungen aller betroffenen Schauplätze veranlasst und sollt zu Zavala im Turm zurückkehren. Als Belohnung sollte es nun endlich die exotische Pistole Auserwählte des Reisenden geben.

Die Quest im Video: In diesem Video des YouTubers Jarv wird die Quest inklusive aller Schritte vorgestellt:

Empfohlener redaktioneller InhaltAn dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum YouTube Inhalt

Was haltet ihr von dieser Abschieds-Tour über die bald verschwindenden Locations? Ist euch die neue exotische Pistole diese Mühe wert? Oder wartet ihr einfach ab, bis man auch dieses Exo möglicherweise beim Kryptarchen kaufen kann? Top-Exotics aus alten Seasons verpasst? Holt sie euch jetzt

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
12
Gefällt mir!

74
Hinterlasse einen Kommentar

Bitte Anmelden um zu kommentieren
Aktivität der MeinMMO Community
MeinMMO Kommentar-Regeln
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
Stoffel
1 Monat zuvor

Bestimmt timegated. Jede Woche ein Planet ^^

Phoesias
1 Monat zuvor

Weil Pistole wirklich die letzte Waffengattung ist mit der ich spiele, würde ich sie selbst geschenkt instant zerlegen.

Aber Jedem das Seine, können einem eben nicht alle Waffen zusagen, so ist das eben.

Ron
1 Monat zuvor

Geil, Spielzeit: 20 Minuten, Ladezeiten im Orbit für den ständigen Planetenwechsel: 19 Stunden

DerUnbekannteHüter
1 Monat zuvor

Eher Pro Planetenwechsel 30 Sekunden razz #PcMasterRace #NVMe SSD XD

Mizzbizz
1 Monat zuvor

Ich hab noch die originale erste Knarre, als weises Item. Vielleicht wird die ja jetzt automatisch exotisch? cool

CandyAndyDE
1 Monat zuvor

War schon zu erwarten, dass es nochmal eine große Tour über alle Planeten gibt, bevor sie verschwinden.

Dann wird Ana wohl die neue Leiterin der Jäger-Vorhut. Der Vagabund redet schon die ganze Zeit, dass sie die beste Wahl wäre. Meine Stimme hat sie 😀

Interessant ist auch, was mit Neueinsteiger passiert.
Die landen nach der Kosmodrom-Mission auf dem Turm. Wenn sie dann die Rote Schlacht spielen wollen, kommen sie aber nur bis zu der Stelle mit Hawthorne bei der Salzmine. Danach geht es nicht weiter, weil der Titan nicht verfügbar ist. Hat Bungie wohl nicht bedacht 🤔

CologneKeul
1 Monat zuvor

Dieses in die Lääääääääääänge geziehe …. Alter Vatter – Lost … einfach nur LOST!!!

Kafkechan
1 Monat zuvor

Warum muss man immer rum Heulen … Mimimi die Quest ist zu einfach was soll das … mimimi die Quest ist zu schwer …. Mimimi die Quest war viel zu kurz da hätte man mehr raus holen können…

CologneKeul
1 Monat zuvor

Das ist das erste mal das ich was sage …. weil 21 x das Machen was wir seit 2 Jahren machen … UiUiUiiiiiii – Klasse –
Du kannst nur ein Hunter sein ….

Marki Wolle
1 Monat zuvor

Warum muss ich bei einer Evakuierung die von Zavala geleitet wird nur an die Französische Polizei aus Taxi Taxi denken🤔

ItzOli
1 Monat zuvor

5 vor 12? Alle in die Autoooooos🤣

Marki Wolle
1 Monat zuvor

Genau dass😂😂😂 Alle in die Autooooooooos

ItzOli
1 Monat zuvor

Haha ja ich feiere die Filme u.a wegen dem Typ bis heute😄🤣

Jokl
1 Monat zuvor

Auch wenns wiedermal heißt alles noch mal machen, hat der Hintergrund und die Umstände wenigstens was mehr Liebe bekommen.
Jetzt kommt Tlou2, da wird die Evakuierung definitiv warten müssen.
Die Season scheint aber wohl ein wenig besser zu sein, mal sehen wie sich das so entwickelt.

Bananaphone64
1 Monat zuvor

Ich mag dieses aufsuchen aller npcs auf den Planeten irgendwie. Hat mir auch beim kekse backen schon gefallen.
Dank SSD verkommt es auch nicht zu einer einzigen Ladeorgie 😅

Mc Fly
1 Monat zuvor

Wenn IO wegfällt, wo spielen Neulinge dann eigentlich die Whispermission 🤔

Millerntorian
1 Monat zuvor

Psst! Diese Info wird nur hinter vorgehaltener Hand weitergeben…nennt sich ja schließlich Flüstermission…

Mc Fly
1 Monat zuvor

grin ne mal im Ernst, Polaris Lanze, Sleeper und Weltlinie Null z.B. waren (sind ?) ja auch an Questreihen auf dem Mars gebunden. die wären ja theoretisch nicht mehr erspielbar question

Millerntorian
1 Monat zuvor

Nein. Soweit ich weiß, hat man sich diesbezüglich geäußert, dass man andere Optionen zur Vervollständigung bzw. Schaffung der Questlines schaffen wird. Ich finde nur das Zitat grad nicht.

Ob dies aber wirklich 1:1 so passieren wird, ist natürlich eine andere Seite des Buches.

Chris
1 Monat zuvor

Hier der Ausszug vom Mein-MMO Artikel:
„Es wird neue Möglichkeiten geben, Exotics zu erspielen, die mit herausrotierten Inhalten in Verbindung stehen.“
smile

Millerntorian
1 Monat zuvor

Danke. smile

UnderSkilled_and_OverGeared
1 Monat zuvor

Also hat es sich für mich dann ja ausgezahlt, die Whispern- Quest nicht zu machen grin

Und nachdem IO von der Dunkelheit hinfortgerissen worden ist, reiche man mir diesen nett aussehenden Schieß-Prügel doch bitte einfach per gelben Engramm in meine Poststelle… lol

Chris
1 Monat zuvor

Naja, man könnte den gesamten Bereich von der Whispernquest auch einfach woanders als auf IO integrieren. Die Möglichkeit gäbe es. Ich habe bei Bungie gelernt nicht den Tag vor dem Abend zu loben. razz

UnderSkilled_and_OverGeared
1 Monat zuvor

Ja, da hast du wohl recht 😂 Wahrscheinlich bauen sie das Tor dann woanders auf und Fertig 🤣

Mc Fly
1 Monat zuvor

ok, Danke smile

Scofield
1 Monat zuvor

Die einzige die ich evakuieren würde wäre meine Ana Bae.

Asher würde ich nichts erzählen, der meint ja eh alles zu wissen und zu können.

Mc Fly
1 Monat zuvor

Also von den 22 Quest-Schritten sind dann 10 Schritte gehe von a nach b …..👍

Teddy
1 Monat zuvor

Was macht ihr mit den Planeten Materialien der verschwindend Planeten… Werden diese wertlos??

Nolando
1 Monat zuvor

solange du
a. diese noch bei Spider kaufen kannst
b. die immer noch für bestimmten WAffen etc brauchst
c. diese planeten durch die rotation ja wieder bespielen kannst

würde ich sagen ja du brauchst die noch und nein sie sind nicht wertlos. nur halt eine zeit lang seltener zu erhalten

Bananaphone64
1 Monat zuvor

Das wäre interessant zu wissen, dann kann man alle Mats noch mal bei spider in Kerne stecken.

Chris
1 Monat zuvor

Vom Prinzip her betrachte ich die aktuelle Season sogar als die beste der 4 aus Jahr 3. Grade Storytechnisch kommt einfach mal was glaubwürdiges rüber und man baut auch wirklich ne Spannung auf.
Was mich hier nur ein klein wenig nervt ist der Grind a La mach das, was du schon X mal gemacht hast, nochmal. Wenn man dafür sorgen würde, dass zum Beispiel nach beenden eines Strikes der Raum in sich zusammen stürtzt etc. hätte das ja noch was, aber so… naja. Ist trotz alledem nicht allzu tragisch. Für Bungie Verhältnisse ist es trz mehr als man erwarten hätte können. Ich persönlich mag ja die Wöchentliche Storymission. Ich hab es schon gemocht als man in der Träumenden Stadt jede Woche wieder zur Königin gegangen ist und so das Gefühl bekommen hat, neben der Normalen Story auch noch nen wandel über Zeit zu erleben. Finde ich natürlich aber nur so lange gut, wie es auch extra bei nem DLC dabei ist oder als Teil der Season ist wie jetzt. Bei nem Bezahl-DLC will man nicht nur Timegated Story. razz

Takumidoragon
1 Monat zuvor

Ist doch ganz nett. Das könnte ich auch in Angriff nehmen, man muss ja schließlich nicht über jeden Planeten rennen um Teile der Waffe einzusammeln, die nicht auf dem Radar mit angezeigt werden um dort weiter zu kommen.

Hab mir nicht angeguckt was die kann, weiß nur durch die Ornament-Vorschau in der Sammlung, das es die Waffe nun als Exo geben wird. Ist dann die D2 Kvostov. (Bungie please. Please. Please. Please. Please.)

WooDaHoo
1 Monat zuvor

Klingt doch nett. Nochmal überall Winkewinke machen und das übliche PvE-Gedöns. Um den Titan tut es mir nach wie vor etwas leid, da ich die Location mag. Wenn es nicht Timegatet ist, wäre das ein kleines Sahnehäubchen. Ist in der Urlaubs-Saison etwas lästig. 😅

Kokoskuppel
1 Monat zuvor

Ich könnte mich erinnern dass Bruder Vance blind ist. Wieso hat er dann im obigen Bild ein Tablet in der Hand?

Takumidoragon
1 Monat zuvor

Vielleicht bildet das Tablet alles in Braille ab?

WooDaHoo
1 Monat zuvor

Und es gibt ja auch noch voiceover und Sprachsteuerung. 😉

gf_8_3
1 Monat zuvor

Ich hoffe die quest wird anständig präsentiert. Ich hab das nicht ganz verstanden. Hat sich Rasputin eigentlich wieder selbst abgeschalten oder wurde er angegriffen/zerstört?

Takaede
1 Monat zuvor

Ich hab’s auch nicht verstanden. Rasputin wurde ja ausgeschaltet (ob von der Dunkelheit oder Ana Bray habe ich ebenfalls nicht verstanden). Wenn man aber zu Rasputin geht, ist er angeschaltet und so Gesprächsunfreudig wie eh und je.

Tod durch Missgeschick
1 Monat zuvor

Ich habs so verstanden: Rasputin macht eine Simulation eines Angriffs. Simulation schlägt fehl. Rasputin haut ab weil er Angst hat schon wieder zu scheitern. oops

Mr. Killpool
1 Monat zuvor

Wow hört sich ja wie eine richtige Storyline an.

Millerntorian
1 Monat zuvor

…klingt nach einer realistischen Feuerübung in einem typischen Bürogebäude. Alarm geht GLEICHZEITIG für alle los, aber irgendwer muss ja irgendwo noch irgendwas unbedingt erledigen. Und der Sicherheitsbeauftragte hat letztendlich die A-Karte, die Nachzügler einzusammeln.

Ich freu mich.

Nolando
1 Monat zuvor

ein sehr netter…und zugleich passender vergleich. Hut Mr. Millern grin

wie damals auch in der Schule.

„noland wir müssen hier raus“
„ich brauch aber noch meinen Rucksack“
„Alles stehen und liegen lassen, die schule könnte brennen und du würdest sterben in so einem fall“
„aber…aber da ist mein mittagessen drinnen“

und ja ich würde eher sterben als mein essen zurück zu lassen grin

Tod durch Missgeschick
1 Monat zuvor

Ich find die Idee einer Abschiedstour sogar recht gut. Aber eine Frage brennt mir dann doch auf der Zunge… Verschwinden somit auch alle Strikes von diesen Destinationen? Wenn ja… pfuuu… wird die Playlist doch ziemlich klein werden wenn sie nicht was anderes nachschieben.

Takaede
1 Monat zuvor

Bungie hat bereits gesagt, dass (meiner Erinnerung nach) mindestens 3 (Zitat:)“äußerst beliebte“ Strikes aus Destiny 1 wiederkehren werden. Diese werden wohl im Kosmodrom platziert sein, wenn sie aus D1 stammen.
Europa wird denke ich mindestens 2 Strikes umfassen. Europa muss eine ziemlich große Karte sein, wenn dafür drei Zielorte das Spiel verlassen.

Tod durch Missgeschick
1 Monat zuvor

Ok wenn 7 Strikes verschwinden und dafür 5 kommen ist das immer noch ein guter Deal.

Antester
1 Monat zuvor

Umgekehrt wird ein Schuh draus.

Tod durch Missgeschick
1 Monat zuvor

Also soweit ich das im Kopf habe sinds 2x IO, 2x Merkur 1x Titan und 2x Mars … meine Mathe Skills machen daraus 7 grin

Antester
1 Monat zuvor

7 sollten neu kommen und nur 5 weg fallen.

Nolando
1 Monat zuvor

durch diese Rotation die Bungie vorhat werden alle, zum jeweiligen planeten gehörenden, inhalte mit raus genommen werden seien es strike raids oder sonst was.

gouly-fouly
1 Monat zuvor

Also einfach alle Aktivitäten erneut spielen?! Oder hab ich beim überfliegen des Artikels was verpasst?

Nolando
1 Monat zuvor

in erster linie klingt es danach, aber ich hoffe das bungie sich was einfallen lassen hat und die aktivitäten ein wenig verändert hat grin (andere gegner, Mechanik etc)

Mc Fly
1 Monat zuvor

Das hatten wir schon. Die Innovationsexplosion zündete in Strikes und Missionen die man dann Rückwärts lief 😚

Tronic48
1 Monat zuvor

Ich bin sprachlos und verwundert zugleich, es ist keine PVP oder RAID Aufgabe dabei, alles machbar für ein PVE Spieler wie mich, Bungie, ihr Überrascht mich, Daumen Hoch.

Ich glaube so langsam, sie lernen und hören doch zu, jedenfalls wird das eine lange reiße werden, bis alles erledigt ist, ich freue mich darauf.

Nolando
1 Monat zuvor

wir müssen jetzt nur warten bis die PVP-SPieler sich aufregen warum sie gezwungen werden PVE Aktivitäten machen müssen. und dann wird bungie dem nachgehen und Shaxx kommt mit in die Evakuierungsliste, er muss zwar nicht vom Turm Fliehen ABER die PVPler sind beruhigt grin

WooDaHoo
1 Monat zuvor

Hier! Ich! Kann ich die Schritte auch im Schmelztiegel machen? Natürlich auf Maps auf den entsprechenden Planeten. 🤣😅

Takumidoragon
1 Monat zuvor

„Was soll denn der Scheiß?! Warum muss ich denn PvE Spielen um an das Exo zu kommen, das ich wahrscheinlich nicht einmal dann im PvP ausprobieren werde?! Bungie soll sich mal Gedanken machen, wer das Spiel am Leben erhält! Das sind wir PvP-Spieler, nicht die PvE Fraktion die nach 2 Wochen wegen fehlendem Content heult. PvP machen Sie schon genug kaputt mit dem Fehlen von SBMM. Das sollte in Trials auch sein und Comp sollte auch anders strukturiert sein, sonst bekommen ja Leute die keine 60€ für Carries bezahlt haben auch die Not Forgotten.“

-Kein PvP-Spieler der Welt

WooDaHoo
1 Monat zuvor

Klasse! 🤣👍

Chris
1 Monat zuvor

xD Ja sehr passend. Wie oft hab ich die letzten Jahre das hier gelesen:
„Wieso zum Teufel muss ich für Waffe, die im PvE stark ist, in den PvP?!“
Und ich dachte mir jedes mal so: „& Was soll ich bei diversen Exos sagen?! :’D“
Wenn die selben dir dann noch erzählen wollten, dass vielleicht 5% PvP Spielen würden und man den PvP am besten entfernen soll oder rein der PvE das Game am Leben erhält… razz

Millerntorian
1 Monat zuvor

Sehe ich nicht so. Die Statistik-Auswertungen und offiziellen Zahlen seitens Bungie der letzten Monate zeigen eindeutig eine 50:50 Verteilung.

Am Leben erhält das Spiel nach meinem Verständnis immer noch eine breite Masse an Spielern, welche die Kiste einfach gerne anwerfen. Ob nun PVE oder PVP.

Takumidoragon
1 Monat zuvor

Millern, das war doch der ganze Sinn hinter dem Text ^^

Millerntorian
1 Monat zuvor

Echt? Das mir das noch passiert! Ich verstehe Ironie nicht auf Anhieb?! Da kannste mal sehen, was Destiny aus mir gemacht hat. Ich habe es woanders schon gepostet…durch ständiges Rumärgern meinerseits ist es Bungie, wie auch immer sie es angestellt haben, gelungen, mein Denk- und Auffassungsvermögen dauerhaft zu beeinträchtigen.

Muss ich gleich mal auf Twister, Fratzenbuch oder Instant-Milligramm posten (Namensähnlichkeiten sind ausdrücklich gewollt) …da tummeln sich eh grad genug Verschwörungstheoretiker mit Aluhüten auf der Rübe

Takumidoragon
1 Monat zuvor

Nicht das du dir noch nen Chip von dem guten Bill Gates einfängst, damit du per 5G kontrolliert wirst. ^^

Millerntorian
1 Monat zuvor

Ach das Ding. Ich dachte, den kriegt man per Zwangsimpfung?! lol

Takumidoragon
1 Monat zuvor

Und ich dachte das kommt vom Masken tragen. Ist auch immer wieder merkwürdig mit den Verschwörungstheorien. Nie sind die gut strukturiert mit ihren Zusammenhängen

Tronic48
1 Monat zuvor

So ist es, und ich bin einer davon, der Regelmäßig Spielt, und auch schon gesagt hat, das ich jeden DLC kaufen werde, und ich sage das auch nicht nur so.

Tronic48
1 Monat zuvor

Ganz sicher, ihr PVP Spieler, die nur am meckern sind, und sehr oft sagen, das war es jetzt Bungie, die nächsten DLCs werde ich nicht kaufen, Spiel ist schon Deinstalliert, schon klar, ihr haltet das Spiel am Leben, LOL

Takumidoragon
1 Monat zuvor

Ist…… ist das K bei „Kein“ so leicht zu übersehen?

Chris
1 Monat zuvor

Bin auch verwundert… grin
Ich bin auch schon öfter mit ironie hier aufs Maul geflogen und wurde dezent missverstanden. Aber bei dir war es echt kaum zu übersehen und die ganze formulierung war so offensichtlich, dass das never dein ernst hätte sein können. Wobei.. man trifft immer wieder auf Leute, die tatsächlich solche Ansichten vertreten.:D

MikeScader
1 Monat zuvor

Also mir ist es aufgefallen und hat mir auch echt gut gefallen. grin

Chris
1 Monat zuvor

Das „-Kein PvP-Spieler der Welt“ ist an dir auch vorbei gegangen oder? grin
Der ganze Text war fast ausschließlich Ironie. In Zeiten von Contentflaute wie D1 traf das wohl sogar stellenweise noch eher zu aber im allgemeinen ist es doch der mischmasch aus beidem, PvE und PvP, der die Spielerzahlen oben hält. Zumal der PvE mittlerweile so aufgebläht ist, dass er auch eher mehr den Spielern was zum komplettieren gibt, als das in D1 der Fall war.
Und sein wir fair solche Sätze wie „das war es jetzt Bungie, die nächsten DLCs werde ich nicht kaufen,“ hören wir doch auch genauso von PvElern. Allgemein die Com ist recht toxisch, was man aber auch hier und da noch stellenweise verstehen kann. Nach dem zichsten Mal Plan C (egal ob PvE oder PvP) kommt sich nun mal der ein oder andere Spieler verarscht vor. grin
Ich nehme es mit ner Prise Humor und sehe wenigstens ne Lernkurve bei Bungie, wenn auch deutlich kleiner als bei manch anderen Entwicklern.

SneaX
1 Monat zuvor

Ach wie schön mal ohne pvp zeugs 😅👍🏻 hol ich mir für die sammlung mehr aber auch nicht. Mich würd eher das spurgewehr interessieren, hoffe mal die quest dazu startet bald mal, aussehen tut das teil ja schonmal nice.

Eleventh Doctor
1 Monat zuvor

Die Quest startet den aktuellsten Vermutungen nach wohl zeitgleich mit den Triumphmomenten am 07.07. Das passt wohl mit der wöchentlichen Lore von Eris als auch damit zusammen, dass man für die Triumphmomente auch den Erfolg braucht, für welchen man die 50 Augen zerstören muss. grin

Chriz Zle
1 Monat zuvor

Und um die dann zu bekommen muss man „nur“ 4,5 Billionen Motes im neuen Event abgeben smile

WooDaHoo
1 Monat zuvor

Irgend sowas kommt garantiert noch. Ohne Hamsterrad-Community-Pflichtübung geht doch eh nichts mehr. 🤓

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.