Destiny 2: Neue Cutscene wird gefeiert, aber auch hitzig diskutiert

Bei Destiny 2 überraschte ein Video die Spieler. Das Cinematic sorgte für Jubel, aber auch für fragende Gesichter. Wir versuchen, etwas Licht in die Dunkelheit zu bringen.

Um diese Szene geht’s: Zum Reset am 18. Februar staunten die Spieler nicht schlecht: Sie wurden von einem coolen Video begrüßt.

Im circa einminütigen Cinematic werden wir Zeuge, wie Osiris den Kriegsgeist auf dem Mars aufsucht. Doch seht selbst:

Schaut euch hier den Clip auf Deutsch an

Was haben wir da gesehen? Der im Exil lebende Warlock Osiris betritt bewaffnet die Kriegsgeist-Anlage und konfrontiert Rasputin. Osiris beschuldigt die KI ein Verräter und Mörder zu sein, weiterhin wird er zu Unrecht wie ein Gott verehrt.

Die beiden scheine alte Bekannte zu sein. Auch weiß Rasputin, was Osiris im Immerforst erlebt hat und wird vom Warlock vor eine Wahl gestellt: Er soll Stellung im Krieg zwischen Licht und Dunkelheit beziehen.

Gerade als Rasputin sich beginnt zu äußern, endet die Cutscene. Aber die Spekulationen und Diskussionen der Hüter fangen gerade erst an.

Osiris-Kriegsgeist Destiny 2
Ob Osiris mit seinem Scout-Gewehr den Kriegsgeist wirklich einschüchtern kann?

Osiris und Rasputin – Die Spieler diskutieren über die Zukunft und Bedeutung

Darüber diskutieren die Hüter: Auf Reddit erhielt das Thema in kürzester Zeit über 5000 Upvotes. In mittlerweile 1300 Kommentaren, diskutieren die Spieler woher sich Rasputin und Osiris kennen, was das Ganze mit Zeitreise zu tun hat und wie die Exo-Fremde damit in Verbindung steht.

In den Beiträgen wird herausgestellt:

  • Die aus Destiny 1 bekannte Fremde wurde von Rasputin gebeten, ihm das Zeitreisen beizubringen.
  • Mittlerweile sind die Lore-Experten sich einig. Sie nehmen an, die Fremde ist die Schwester von Ana Bray.
  • Die Bray-Familie hatte in längst vergangener Zeit den Kriesgeist Rasputin zum Schutz der Menscheit entworfen.
  • Osiris ist selbst ein Zeitreisender und in der Story von Season 9, helfen wir ihm die Zeitlinie zu schützen.
Destiny-Exo-STranger-980x500
Hatte in Destiny 1 „keine Zeit für Erklärungen“, die Exo Stranger.

Das sagt ihr auf MeinMMO: Auch in den Kommentaren auf MeinMMO diskutiert ihr fleißig über das im Cinematic Gesehene.

Also kann man hier recht gut spekulieren. Ersetzt Bungie hier den Antagonist und lässt Rasputin den „Zukunftsgenozid“ ausüben, oder sah Osiris in einer Zeitlinie, wie der Reisende die Vex erschaffen hat und Rasputin in die Vergangenheit flüchtete (Verräter, Feigling, Mörder – Und was Osiris noch sagte…)

Mac31 meint: „Typisch Osiris, er denkt mal wieder, dass er alles besser weiß. “ weiterhin stellt unser Leser heraus, dass Rasputin dem Reisenden nicht traut, genau wie Osiris selbst.

Aber ihr wollt auch nicht in einen blinden Hype verfallen. Denn oft hat Destiny coole Storys aufgeworfen, aber dann nicht verfolgt oder die roten Fäden nicht zusammengefügt.

Destiny-2-Duo-1140x445

Darum feiern die Spieler das Cinematic: Allein die Tatsache, dass solche Videos im Spiel auftauchen, wird von vielen Hütern als Schritt in die richtige Richtung empfunden.

Ein Cinematic ist schon mal cooler als Text

Makiwolle auf MeinMMO

Wir erinnern uns an das Finale von Season 8. Damals wurde eine an sich interessante Story über die Folgen unserer Taten und das Besiegen des Unsterblichen Geistes auf der Bungie-Seite in Textform dargestellt.

Man muss Destiny 2 aber zugutehalten, in der aktuellen Season schon mit einem anderen coolen Story-Video überrascht zu haben. Generell liegt der Fokus deutlich mehr auf einer Geschichte, die im Spiel selbst erzählt wird.

saint-14-titel-destiny-2-1140x445
Saint-14 gewann in Windeseile die Herzen der Hüter

Was hat die überraschende Cutscene zu bedeuten? Habt ihr auch Theorien und wilde Spekulationen? Was bei dem aktuellen Community-Event erwartet wird, lest ihr hier:

Destiny 2: Hüter spenden wie irre für die Trials – enthüllen geheime PvP-Aktivität
Quelle(n): Reddit
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
13
Gefällt mir!

24
Hinterlasse einen Kommentar

Bitte Anmelden um zu kommentieren
Aktivität der MeinMMO Community
MeinMMO Kommentar-Regeln
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
Lightningsoul
4 Monate zuvor

War tatsächlich mal wieder ein Moment, wo ich positiv vom Spiel überrascht wurde und – OH WUNDER – die Lautsprecher aufgedreht habe, um einem Destiny Protagonisten zu lauschen. Das ist monatelang kein einziges Mal passiert. eek roll

Loki
4 Monate zuvor

Wieder ein neuer Storystrang, welcher in alter Tradition, unbeantwortet bleibt. Cool Story Bro.

Die Cutscene war gut, aber nun ja, man kennt es ja von Bungie.

Bullodon
4 Monate zuvor

Genau mein Gedanke. Leider hypen mich solche Cinematics bei Destiny schon lange nicht mehr. Das ist alles nur oberflächlicher verwirrender Schnickschnack. Hunderte Storylines werden angefangen und nicht zu Ende erzählt.

Antiope
4 Monate zuvor

AHAHA Keine Ahnung was da gelabert wurde. Aber dank Youtube kann ich die Cutscene doch sehen. Hatte das Spiel nämlich tonlos gestellt, für meinen Podcast, während ner nervigen grindlastigen Aufgabe. Die Entwickler sind manchmal solche Trottel, dass sie dich nicht vorher den Ton wieder anschalten lassen. Seit Anbeginn der Videospielgeschichte raffen die sowas nicht. Aber zum Glück… gibt es YOUTUBE ^^

Also die Cutscene gibt gutes Kopfkino, aber ob das auch so cool wird wie ich es mir vorstelle, glaubs ja mal nicht. Die Cutscene war schon geil. Ana Bray und Rasputin fand ich noch gänsehautmäßiger und nach wie vor meine liebste Cutscene im Spiel. Ich hoffe ja, dass wir noch ne Saison bekommen mit ganz viel Ana und Rasputin.

Aber so oder so. Ich hoffe die Cutscene bezieht sich nicht einfach auf PVP. Die ist zu interessant um sie so zu verschwenden.

Chris
4 Monate zuvor

Müssten sie eine Extra Funktion einfügen für Cinematics. Vom Prinzip her aber trivial. Wie oft möchte denn ein Spieler, dass sein Game Sound komplett aus ist aber Cinematics dann mit Sound laufen? Das wird halt einfach nicht gefragt weshalb ich das Fehlen, der Funktion, nachvollziehen kann.

Bienenvogel
4 Monate zuvor

Überraschend war da für mich nur dran, dass Osiris mit Rasputin spricht. Der Monolog wurde ja schon vor Wochen von Dataminern ausgegraben und geleakt. Diese coole Webseite mein-MMO.de hat sogar berichtet. wink

Bin gestern testweise auch mal zu Rasputin, aber da war nix besonderes. Hätte ja sein können.

Tjaaa.. was bedeutet das jetzt? Fragen wir doch den Vagabunden und die Botschafterin der Neun, oder vielleicht weiß es ja Uldren? razz Die kamen ja auch alle in diesen schicken Cutscences vor, nur damit danach nicht mehr drüber geredet wird. Es wäre ja mal was wenn Bungie das tatsächlich in Season 10 auflöst. So viele lose Storystränge sind schon ärgerlich. Variks, Uldren, die Neun/Vagabund, Mara Sov/Savathun/DC-Fluch, die Exo-Fremde..uff.

Ich vermute/befürchte ja das wir demnächst das große SIVA-Recycling Paket erleben werden, weil Rasputin irgendeinen Bug hat und die Hüter auslöschen will. Und da es sicher zu aufwendig ist etwas komplett neues zu zeigen kommt halt die Rote Kabelgrütze zurück. Hauptgegner werden natürlich wieder die Gefallenen, die sind nach Schar/Vex/Kabal ja wieder dran. 🙄😅

Jokl
4 Monate zuvor

Mich würden gute Inhalte (Raid, neue Waffen und Rüstungen) zu S10 wesentlich mehr freuen, als ein weiterer Clip mit offenem Ende.
Beim Uldren Video haben auch alle rumspekuliert und was haben wir, nada ….
Bungie muss erst mal ingame liefern, dann beim Thema Lore und Co. mal einige Stränge weiterführen bzw. zusammenführen.
Das erinnert mich langsam an Lost, am Anfang war das so „boa abgefahren, skurril, spannend“, ab Staffel 4 wars dann eher so „öh wtf, verwirrend und absurd“
Ganz oberflächlich haben Geschichten halt Anfang, Mitte und ein Ende, Bungie sollte zumindest mal die Mitte angehen smile

Chriz Zle
4 Monate zuvor

Ganz zu schweigen vom Ende von Lost ^^
Aber Lost ist echt ein gutes Beispiel!

BlackSheep
4 Monate zuvor

Wahrscheinlich hat Rasputin im geheimen die Vex in der Zukunft erschaffen und Osiris hat es in einem Zeitstrang gesehen und konfrontiert ihm damit. Das er sich als beschützer ausgibt aber die Menschheit vernichten will .

Nthusiast
4 Monate zuvor

Lol, jetzt wird sogar die Fremde wieder ausgegraben… Manche Leute haben wirklich einen grenzenlosen Optimismus 😂

Ron
4 Monate zuvor

Die Cutscene ist wertlos, solange Bungie solche Stories nicht fortsetzt. Ein Teaser ohne Film bringt keinem was.

Alitsch
4 Monate zuvor

Kann so nicht zu stimmen. Ich finde Cutscene ist eine deutliche Verbesserung in D2 in die richtige Richtung.
Es gibt genügend Beispiele wo der Trailer/Cutscene viel besser waren als der Film selbst.

Jedoch gebe Ich hier allen Recht (dir natürlich auch) mit Ihrer Skepsis.
Bungie sollte mind. einen Geschichte Strang bis zum Ende erzähle und verfolgen und nicht XXX Offfenen lose Ende die Teilweise sich seit D1 hinziehen.

Ron
4 Monate zuvor

Klar, das sieht halt alles toll aus, aber da muss halt schon mehr kommen als nur eine Cutscene.
Schau dir mal die Cutscenes des letzten Jahres an: Pyramiden – nicht weitererzählt, Uldren – nicht weitererzählt, etlicher Käse über die Dunkelheit usw. – nicht weitererzählt. Das kann man jetzt fast bis zu Destiny 1 und der Fremden weiterführen. Da muss halt langsam mal mehr geliefert werden als nur mysteriöse Cutscenes ohne Antworten.

Z31TG315T
4 Monate zuvor

Ich denke das dieser Clip mit diesem Lore-Eintrag zutun hat
https://www.bungie.net/de/Explore/Detail/News/48437
Durch die Ereignisse in SK, das wir den Unsterblichen Geist vernichtet haben und Ereignisse mit der Sonnenuhr in Gang gesetzt haben hat sich die Zukunft dahingehend verändert das der Reisende verschwunden ist und durch einen Monolithen (keine Pyramide) ersetzt wurde. Ob es sich dabei um Rasputin und/oder die Dunkelheit handelt ist nicht eindeutig, aber Rasputin hat seine Finger im Spiel.
Das ist es was Osiris in den Simulationen im Immerforst gesehen hat und weswegen er Rasputin im Clip als Mörder beschimpft

Vllt manipuliert Rasputin den Obelisken in der letzten Stadt und benutzt das gespendete Fraktalin für seine Zwecke weswegen ein Monolith in den Simulationen erschienen ist 🤷‍♂️

Freue mich auf die nächste Season

Cholesterinfrei
4 Monate zuvor

Ich vermute, dass der Monolith zur Dunkelheit gehört, da auch in der Lore um den Vagabunden auf dem Eisplaneten von Monolithen der Dunkelheit gesprochen wird.

Z31TG315T
4 Monate zuvor

Gute Idee 🤙

Chriz Zle
4 Monate zuvor

Ich zitiere mich hier einfach mal selbst.

Zitat 1:

Ich finde da wird mal wieder zu viel Hype reingeballert!

Was ist mit der Cutscene von Uldrens Wiederbelebung?! Schon Ewigkeiten nix weiter passiert!
Was ist mit der Cutscene von Eris Morn die eine sonderbare Kraft inne hat?! Schon Ewigkeiten nix mehr passiert!

Nu kommt eine weitere Cutscene ins Spiel und alle rasten aus und bauen direkt wieder Theorien auf was wie wo wenn wann weshalb etc.

Auch im Ende von der Warmind Season sprachen Anna, Zavala und wir mit dem Kriegsgeist. Und nu rempelt Osiris da plötzlich rein und macht einen auf Möchtegern Gangster.

Kommt doch eh nix bei rum, ggf. werden wir in der nächsten Season wieder mehr auf dem Mars zu tun haben. Osiris könnte genauso wieder ein Teaser auf die Trials sein.

Hätte/Könnte/Vielleich/Mal Kucken…….

Zitat 2:

Ungeduldig bin ich schon lange nicht mehr. Es wird viel zu oft!!! (Schon in D1 war das massiv vorhanden) Sachen begonnen ohne sie auch nur ansatzweise zuende zu bringen.
Es werden Handlungsstränge begonnen die wirklich interessant wirken, aber was interessieren mich diese Stränge wenn dann doch nix bei rum kommt?

Warum sollte ich noch Geduld haben?! Weil Bungie aktuell selbst kein Plan hat welchen Weg sie gehen wollen?! Welche Geschichte sie erzählen wollen?!

Bungie sagte doch mal das die Pyramidenschiffe nicht in D2 thematisiert werden sollen, ach und ganz plötzlich werden sie im Shadowkeep DLC „angeschnitten“. Aber auch wieder nur soweit das man kein Plan hat was die uns eigentlich nun erzählen wollen.

Die Exo Fremde war damals so interessant, nie wurde aufgeklärt wo sie hin ging und vor allem mit wem sie kommuniziert hat.
Sie ist bis heute einfach von eben auf jetzt verschwunden.

Das wir in D1 selbst zum Eisernen Lord wurden wird in keinster Weise in D2 thematisiert. Wo ist Shiro-4, wo Efrideet?!

Warum haut man so ein geiles Video über Uldren raus und lässt das dann Monate ja sogar ein Jahr absolut vor sich hin dümpeln?
Was sollte uns das Leuchten von Eris Morn denn nun sagen am Anfang von der Vex Season?
Und noch viel mehr, was genau hatte es am Ende von Taken King damit auf sich das Eris Morn den Kristal aus Oryx seinem Schwert an sich genommen hat?

Ich hab bei aller Liebe keine Geduld mehr für so ein Chaos das Bungie verzapft! Die Seasons sollen aufeinander aufbauen.
Warum erkennt man dann aber keinen wirklichen Handlungsstrang?

Undying Mind vernichtet, Kabale wollen das ausnutzen und die Rotlegion zum Sieg bringen……herrje wo ist denn die Rotlegion? Soll der Horden Modus etwa alles sein bei dem die Kabale bissl aufn Putz hauen können?

Vex Invasion hat nun genau was gebracht? Ach das man sein eigenes Grab in den Gängen der Zeit entdecken kann? Ok und auf unserem Grab fand man dann unsere Lieblingswaffe…..NICHT!

Ich blicke bei diesem oberflächlichem Chaos, was Bungie da verzapft, einfach nicht mehr durch. Alles halbgare wirkt nur noch zusammengeschustert.

Und ich weis das Bungie ne geile Story erzählen kann!

Nero00i
4 Monate zuvor

Mal ehlrich, fang bitte mal an die b-quote zu schließen.

blockquote + text + /blockquote

Chriz Zle
4 Monate zuvor

Nein!

Alitsch
4 Monate zuvor

Gut geschrieben , vor allen die Zitat 2

Treefrogz
4 Monate zuvor

Da bin ich komplett bei dir und da gibt es nichts mehr hinzufügen! Zuviele Köche und keinen Chefkoch der alles mal in strukturierte Bahnen lenkt. Wie ein 10-Gänge-Menue bei dem das „Mis-en-place“ steht, aber dann keiner mehr weiter weiß.

WooDaHoo
4 Monate zuvor

Ich stimme dir in allen Belangen zu.

StephanGer74
4 Monate zuvor

Genau darum spiele ich im Moment kein Destiny mehr, die Story wird immer schlimmer und die Amor 2.0 und Artefakt gibt den Rest dazu. Das Spiel wird meiner Meinung nach zu kompliziert.

Nakazukii
4 Monate zuvor

Die bringen nur noch mehr Fragezeichen ins Destiny Universum anstatt einfach auch mal Storys zuende zu erzählen..

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.