Destiny 2: Community löst Super-Puzzle – Das gab’s als Belohnung

Ein massives Puzzle in der neuen Kriegsgeist-Erweiterung beschäftigte seit Tagen die Community in Destiny 2. Nun ist das Rätsel gelöst. Neben möglichen Details zu der Fremden, einer mysteriösen Exo aus Destiny 1, gab es obendrauf eine coole Belohnung. Die streicht aber nur ein Hüter ein.

Großes Puzzle entschlüsselt. Wie wir bereits vor Kurzem berichteten, beschäftigte sich die Destiny Community in den letzten Tagen mit einem kniffligen Rätsel riesigen Ausmaßes. Das sogenannte „Rasputin’s Chamber Puzzle“ hielt die Fans auch außerhalb des Spiels in Atem.

Nun wurde der letzte Schritt des Puzzles entschlüsselt und das Rätsel gelöst. Neben möglichen Informationen zur Exo Stranger aus Destiny 1 enthielt der letzte Schritt auch Koordinaten, an denen es eine coole Belohnung gab.

Destiny: Die 5 besten Rätsel – Eine Community im Goldrausch

Das Geheimnis um das „Rasputin’s Chamber Puzzle“ ist gelüftet

Puzzle-Rasputin

Das Puzzle: Das gigantische Puzzle hat seinen Ursprung in Rasputins Kammer, die im Rahmen des Warmind-DLC ihren Weg zu Destiny 2 fand. Der Ausgangspunkt des Puzzles war ein komplexes Symbol, das an der Wand des Bunkers von Rasputin gefunden wurde. 

Darauf sind 6 verschiedene Symbole zu sehen. Jedes Symbol repräsentierte dabei einen Schritt des umfangreichen Rätsels. Jeder dieser Puzzleteile musste unterschiedlich angegangen und entschlüsselt werden.

Es galt unter anderem, Ingame-Symbolen nachzujagen und sie mit einander zu verknüpfen. Daraus bastelte die Community dann Wörter, die als Key-Words für die Dechiffrierung weiterer Schritte genutzt wurden. Auch mussten ein Morse-Code entschlüsselt und Tschaikowskys Schwanensee neu interpretiert werden.

Destiny 2 Rasputin Lock Puzzle

Dabei ergaben all diese Schritte eine Art Anleitung zum Auflösen des sechsten und letzten Puzzle-Teils. Auf einem Monitor mit dem finalen Schloss-Symbol waren erneut scheinbar wirre Zeilen zu sehen. 

Während man die 5 einzelnen Teile für sich relativ schnell entschlüsselt hatte, hat es viel Zeit gekostet, alle so miteinander zu verknüpfen, dass man auch diesen letzten Teil des Rätsels deuten konnte. Das hat die Community nun geschafft.

Das Ergebnis: Entschlüsselt ergeben diese Zeilen einen Text. Darin bedankt sich der Verfasser zunächst dafür, dass man das Rätsel entschlüsselt hat.

Dann wird von einem kommenden finalen Konflikt gesprochen, in dem Ihr und Ana Bray eine wichtige Rolle spielen werdet. Man bittet Euch deshalb darum, auf Ana Bray aufzupassen.

Danach spricht der Verfasser der Nachricht davon, dass er oder sie ohne Ana und das Exo-Programm kein Leben gehabt hätte. Der Verfasser bereue nun, dass man zur Fremden geworden ist, aber jeder hätte seinen eigenen Weg, den er gehen müsse. Und ironischerweise gibt es nie genug Zeit.

Abschließend werdet Ihr gebeten, Ana auszurichten, dass Rasputins erster Versuch zwar am richtigen Ort, jedoch zur falschen Zeit stattgefunden hat. Ihr sollt nun bei folgenden Koordinaten suchen: 43.549573, -73.544868.

Destiny-Exo-STranger-980x500

Identität der Exo Stranger nach 4 Jahren enthüllt?

Was denken die Fans? Große Teile der Community sind sich nun sicher: Bei dem Verfasser dieser Nachricht handelt es sich aller Wahrscheinlichkeit nach um Elsie Bray – die Schwester von Ana Bray. Durch den Inhalt des entschlüsselten Textes sind viele Fans nun auch überzeugt: Bei Elsie Bray handelt es sich gleichzeitig auch um die Exo Stranger – die berühmte Fremde aus Destiny 1.

Darauf lassen einige Hinweise aus der Lore und von Items in Destiny 2 schließen. Eine der größten Auffälligkeiten verkörpert dabei ein Symbol, das sowohl die Fremde als auch Ana tragen.

Wir werden demnächst in einem gesonderten Artikel näher auf dieses Thema eingehen.

Destiny 2 Ana Bray Stanger

Das Rätsel selbst wurde sehr positiv von der Hüter-Gemeinschaft aufgefasst. Es heißt: Dieses Puzzle habe eine Menge Spieler mobilisiert, die Hand in Hand unermüdlich daran gearbeitet haben, das Geheimnis zu lüften. Den Worten vieler Fans zufolge ließ Destiny 2 eben solche besonderen Momente bisher schmerzlich vermissen. Große Teile der Community hoffen nun, dass es in Zukunft mehr Geheimnisse von solchem Kaliber geben wird.

Was gab es nun eigentlich als Belohnung? Als die Koordinaten aus dem letzten Puzzle-Teil bekannt wurden, dauerte es nicht lange, bis die Fans auf der Erde fündig wurden – und das nicht in der Europäischen Todeszone, im Kosmodrom oder auf dem Turm, sondern in einem National-Park im US-Bundesstaat New York.

Ein an der Entschlüsselung beteiligter Reddit-User stellte sehr zu seiner Freude fest, dass er fast um die Ecke von der markierten Location wohnte und machte sich umgehend nach Bekanntwerden der Koordinaten auf den Weg. Und der Ausflug hat sich gelohnt:

Destiny 2 Riddle Reward 1
Destiny 2 Riddle Reward 2

Neben eines Dankschreibens von Vicarious Visions gabe es eine Menge „Drei der Münzen“ und noch anderer Fan-Goodies im Kriegsgeist-Look.

Destiny 2 Riddle Reward 3

Das absolute Highlight war jedoch ein lebensgroßer Walküre-Speer aus der Kriegsgeist-Erweiterung.

Diese Waffe fand nun einen neuen Besitzer bei uns auf der Erde. Zwar wurde so am Ende nur ein einziger Hüter für die großen Mühen der gesamten Community belohnt, doch die meisten Fans freuen sich trotzdem und feiern die Aktion und den überglücklichen Finder des Hauptgewinns.

Destiny 2: Sleeper Simulant und Nahende Dämmerung – So geht’s

Habt Ihr Euch auch mit dem Rätsel beschäftigt? Was haltet Ihr von dieser Aktion und vor allem von der Belohnung?

Autor(in)
Quelle(n): RedditRedditReddit
Deine Meinung?
30
Gefällt mir!

50
Hinterlasse einen Kommentar

Bitte Anmelden um zu kommentieren
MeinMMO Kommentar-Regeln
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
Koronus
Koronus
1 Jahr zuvor

Geile Sache.

Yolo Trololo
Yolo Trololo
1 Jahr zuvor

Das ist ja mal saucool!

LIGHTNING
1 Jahr zuvor

Was für ne geile Aktion. Ein RL Cache in einem Spiel zu verstecken. Richtig, richtig, richtig genial! Danke an die Entwickler und die Sherlocks da draußen!

NECRO
NECRO
1 Jahr zuvor

Ziemlich gut Aktion sollte mehr davon geben damit die Community mehr zusammen arbeiten muss, nicht nur nach clear XP und K/D fragt sondern auch mal anderen hilft.

Max
Max
1 Jahr zuvor

Solche Leute wird es immer geben. Hauptsache schnell durch und ja nicht zu viel Aufwand bzw. helfen müssen. Aber meiner Erfahrung nach gibt es gerade in Destiny auch ganz viele andere Leute. Hilfbereit, freundlich und geduldig. Wann muss nur wissen wie man nach Ihnen sucht bzw. selbst so handeln. Wir sind zum Beispiel ein recht kleiner Clan mit nur 4 Leuten die sich eben auch im RL kennen. Daher suchen wir regelmäßig nach Mitspielern für den Raid. Und wir schreiben bei unseren Facebook suchen mittlerweile standardmäßig dazu dass wir „keine Stresser“ wollen und auch gerne Leute mitnehmen die keine Erfahrung… Weiterlesen »

Sirtysen
Sirtysen
1 Jahr zuvor

Falls ihr auf der Xbox spielt würde ich euch gerne ab & an helfen
GT: Sirtysen

Max
Max
1 Jahr zuvor

Ne. Spielen alle auf der PS4

Duke885
Duke885
1 Jahr zuvor

Nicht alle wink

Max
Max
1 Jahr zuvor

Alle in meinem Clan schon. wink

rook
rook
1 Jahr zuvor

In meinen Augen sollte man Vicarious Visions für die Arbeit loben und nicht Bungie.

Der Vagabund
Der Vagabund
1 Jahr zuvor

Erana hat also ihren weg in D2 gefunden. Ich frag mich wie es ihr geht. Sie hat ja nie Zeit gehabt zu erklären warum sie nichts erklären kann. Hoffentlich sehen wir sie wieder smile

Insert name
Insert name
1 Jahr zuvor

Der WO an der Kasse liegt… soviel Zeit muss sein ^^

DerFrek
DerFrek
1 Jahr zuvor

Oder „Wo dann an der Kasse liegt?“ ????

m4st3rchi3f
m4st3rchi3f
1 Jahr zuvor

Oder „Gehst du Kasse!“

KingJohnny
KingJohnny
1 Jahr zuvor

Ich finde das ist eine sehr coole Aktion.
Vor allem das Ausmaß des Rätsels und die Zusammenarbeit der Community zur Lösung.

Das es RL-Loot gab finde ich richtig stark.
Die combo aus Ingame-Rätsel und RL-Geocaching hatte ich nicht erwartet.

Optimal wäre zusätzlich, als ingame Loot, die Waffe der Fremden als Exo, mit einem neuen Kriegsgeist inspiriertem Perk gewesen.
Dazu evtl noch ein Emblem. (Wobei ich die sowieso nicht nutze.)

Bear NoFear
Bear NoFear
1 Jahr zuvor

Bungie soll seine Ressourcen in Dinge stecken, von denen mehr als nur ein paar Spieler etwas haben. So ein Quark.

LIGHTNING
1 Jahr zuvor

So ein Quark. Jeder konnte das Rätsel lösen und jeder kann dorthin gehen und sich Coins im echten Leben holen. Nur den Speer hat nur einer bekommen und den hat sicher kein Entwickler bei Bungie gebaut.

Butaka VondenkleinenSchneelöwe
Butaka VondenkleinenSchneelöwe
1 Jahr zuvor

Jeder kann dorthin gehen, ernsthaft? Nun im Grunde ja wenn man Mal kurz Zeit hat ne Reise nach Amerika zu machen. Ich bin mir aber fast sicher, manche haben Probleme damit nen Paar tausend Kilometer zu einem Versteck in einem Wald irgendwo in Amerika zu fahren.

LIGHTNING
1 Jahr zuvor

Aber dann den armen Hüter jede Woche auf einen anderen Planeten reisen lassen … tssss!

Dasselbe gilt übrigens auch für die Entwickler. Man kann wohl kaum erwarten, dass die jede Woche mal nach DE reisen, um die Coins aufzufüllen. Insofern macht USA schon Sinn.

Ace Ffm
Ace Ffm
1 Jahr zuvor

So etwas zeigt mir dann doch das es im Internet neben all dem Hass auch wunderbare Momente geben kann. Wo die Menschen früher keine Möglichkeit zu so etwas hatten,schliessen sich heute viele Gleichgesinnte zu bestimmten Aufgaben zusammen,um als ein grosses Gehirn zusammen zu arbeiten und eine Lösung zu finden. Das ist wirklich Erstaunlich und eine sehr bemerkenswerte Kollektivleistung.

Bishop
Bishop
1 Jahr zuvor

Na dann werden wir sie im September bestimmt wiedersehen. Wobei ich mich ja noch über ein paar Sachen wunder.
Nokris, der von der Statur auf dem Grabschiff. Der ist nur der Typ der den Wurm füttert? O.o
Und was ist mit dem Schiff des Erwachten Prinzen auf Mars?

Christian
Christian
1 Jahr zuvor

Kommander Casalla sagt: Macht, füttert den Wurm

DerFrek
DerFrek
1 Jahr zuvor

Hier zieht sich keiner daran auf. Wir weisen nur freundlich darauf hin, dass wir gerne lesen ????????‍♂️

Chiefryddmz
Chiefryddmz
1 Jahr zuvor

Und was is dir für ne Laus über die Leber gelaufen, Klaus?

huhu_2345
huhu_2345
1 Jahr zuvor

Immerhin waren die Sachen noch dort.
Die ganzen Sachen hätte jemand auch zufällig dort finden können.

Zindorah
Zindorah
1 Jahr zuvor

Und bald auf Ebay : Münzen grin

Wobei ich wette das der Speer sicher teuer weg geht, bestimmt so 5-10K an irgend nen FAn.

Lucien Blood-Heart
Lucien Blood-Heart
1 Jahr zuvor

Also echt Haufen Leute versuchen das räzel zu lösen und irgend ein depp wo um die Ecke wohnt bekommt den loot bestimmt hat er da nichtmal mitgeholfen also echt lächerlich

Der wo das räzel gelöst hat sollte einen ingame loot bekommen und nicht irgend son Randy

Gnarf
Gnarf
1 Jahr zuvor

Rächdtschreihbung?

Takumidoragon
Takumidoragon
1 Jahr zuvor

Also. Wenn man ein wenig recherchiert findet man auf reddit ein Video von einer Hüterfamilie. Bei den Koordinaten des Rätsels haben sich auch mehrere getroffen. Die Familie hat nun die Walküre fürs erste, da ihnen ein “Geekladen“ gehört und dort wird sie ausgestellt. Ebenfalls kriegen die Leute die mitgeholfen haben auch jeweils eine von den Münzen zugeschickt

PalimPalim
PalimPalim
1 Jahr zuvor

immerhin!!! wenigstens keine token

Psycheater
Psycheater
1 Jahr zuvor

Richtig gut gemacht. Glückwunsch an den Gewinner. Ich hab von dem Rätsel leider erst heute Mittag mit dem ersten Bericht von euch etwas mitbekommen. Schade.

Tom Gradius
Tom Gradius
1 Jahr zuvor

Mir völlig Latte so ein Quark ohne Relevanz für mich als Gamer, der sich einen Scheiss für Geocashing interessiert. Die hätten das Ding in meinem Garten vergraben können, es hätte mich nicht interessiert, Taten sie natürlich nicht, wie immer interessierte ausschließlich die Ami-Community. Und dann so ein „wir versuchen mal, Fußballfans fürs Blumenpflanzen zu begeistern“ Dreck. Da sind begeisterte Spieler unterwegs, die wollen alle ne tolle Knarre oder so was ingame haben. Keine Blume fürs Fensterbrett, mag die auch noch so selten sein. Die können noch so laut „we hear you!“ schreien. Sie haben nichts verstanden. Rein gar nichts. Die… Weiterlesen »

m4st3rchi3f
m4st3rchi3f
1 Jahr zuvor

Die Schwarze Spindel war die Blaupause einer Exoquest und Bungie kommt allen Ernstes mit so was?
—-
Bitte was?

Eine bekannte Mission unter Zeitlimit ablaufen (nur kurz vor Ende anders abbiegen in anderes bekanntes Areal) um dann weiter unter Zeitdruck unterlevelt viele Gegner killen ist die Blaupause für eine Exoquest???

Da ist jetzt aber sehr viel rosarote Brille dabei.
Wenn ich bedenke wie allein über das Zeitlimit bei der D2 Dämmerung und die jetzt so schweren heroischen Strikes gejammert wird…

Ian C.
Ian C.
1 Jahr zuvor

Rein formal war das ja nicht Bungie… ich hoffe, dass Bungie, Vic. Vision, sowie High Moon ab jetzt, mit jedem DLC, um das beste Rätsel intern konkurrieren. Da würde zumindest für uns etwas abfallen… – zumindest wenn solche Rätsel dann auch weiterhin Ingame vorhanden sind.

RaZZor 89
RaZZor 89
1 Jahr zuvor

Wird es eig noch ein Thema geben wie zufrieden man mit dem DLC ist? Ich möchte da gerne was loswerden wink

Gerd Schuhmann
Gerd Schuhmann
1 Jahr zuvor

Ich glaube wenn die wichtigsten Service-Artikel im Kasten sind (also Guides und Informationen), wollen unsere Destiny-Autoren einen Meinungs-Artikel machen. Da kannst du dann. smile

Takumidoragon
Takumidoragon
1 Jahr zuvor

Zum Thema Informationen kommt doch bestimmt was zum Community Podcast. Da hat Josh Hamrick ja wieder Sachen von sich gegeben, unglaublich

Bienenvogel
Bienenvogel
1 Jahr zuvor

Was denn z.b.? Positiv oder negativ?

Takumidoragon
Takumidoragon
1 Jahr zuvor

Hab nur ein paar Schnitzer durch Reddit mitbekommen. Josh Hamrick soll aber gesagt haben: Ich weiß das das Modsystem scheisse ist. Ich hab dran gearbeitet

Bienenvogel
Bienenvogel
1 Jahr zuvor

Na immerhin ist er ehrlich. Ich finde Fehler/Schwäche zuzugeben ist eher eine Stärke. Er hat sich ja auch letztens dafür entschuldigt das D2 so ist wie es ist. Das hat sich bis jetzt keiner von Bungie getraut.

Psycheater
Psycheater
1 Jahr zuvor

Schreib doch einfach hier das Du es scheiße findest wink

André Wettinger
André Wettinger
1 Jahr zuvor

Lieber nicht obwohl ich mit diesen DLC ganz zufrieden bin, sind hier im Vorfeld schon wieder Sachen gesagt worden wo so nicht richtig sind. Und der Endcontent wurde noch mehr vereinfacht. Lieber nicht mit dem Streichholz spielen. Die Kritik kommt sowieso bald. Lass lieber noch ein paar friedliche Tage vorbeigehen. Allein der RAID ist auf 300 und gibt HighLoot und HeroStrike auf 350 und gibt Standartloot. Facepalm.

Peter Gruber
Peter Gruber
1 Jahr zuvor

„Was gab es nun eigentlich als Belohnung? …..sondern in einem
National-Park im US-Bundesstaat New York.“
Bis dorthin super, dann dachte ich mir, das darf nicht wahr sein, bin ich froh, dass ich mich nicht daran beteiligt hatte, ich käme mir extrem verarscht vor:-))

Marki Wolle
Marki Wolle
1 Jahr zuvor

Gute Aktion, aber anscheinend noch nicht mal ein Emblem Wert, wäre wahrscheinlich zu teuer gewesen oder der Aufwand wäre zu groß, ach Bungie man macht ausnahmsweise mal was richtig und es hat trotzdem einen faden Beigeschmack.

Aber Glückwunsch an den Finder, wobei mir das ganze etwas Suspekt vorkommt aber na gut.

JimmyVoice
JimmyVoice
1 Jahr zuvor

Na ja

cyber
cyber
1 Jahr zuvor

Glaub das ist das erste Mal seit langem, dass ich Bungie loben muss. Eine tolle Aktion. Zwar schade, dass es nur ein Loot gegeben hat, jedoch viel besser als nen Big Show einfach eine Wumme in den Hintern zu schieben (nicht wörtlich gemeint).

Breakk Blade
Breakk Blade
1 Jahr zuvor

Sehr geile Aktion. Den Speer hätte ich hart gefeiert.

Smokingun
Smokingun
1 Jahr zuvor

Ich finde es schön zu sehen, dass sich Bungie Mühe gibt und sich auch der Kritik angenommen hat.
Ob die Ausführung gut oder schlecht ist, darüber lässt sich bestimmt streiten, da ich mich aber an solchen Sachen nicht beteilige, will ich mir darüber kein Urteil bilden.

DerFrek
DerFrek
1 Jahr zuvor

Sehr geile Aktion. Schade, dass sowas dann natürlich irgendwo in den USA ist. Aber man muss Bungie echt lassen, dass sie PR können. Spiele machen vielleicht nicht mehr so gut, aber daran arbeiten sie ja ????

d3rr3r65O
d3rr3r65O
1 Jahr zuvor

Ist alles sehr klasse und interessant ubd auch das mal was mit reallen dingen passiert ist finde ich auch klasse aber hätte mir schon was für alle im game gewünscht denn es hätte auch anders ausgeheb können das einer der nix dfür gemacht hat diese realen sachen bekommen hätte. Verschwändetes Potential mal wieder ! Ist aber Ansichtssache

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.