Destiny 2 bringt in Season 14 massig neue Waffen und einen ikonischen Rückkehrer

In Destiny 2 startet in wenigen Tagen die Season 14 und wir kennen jetzt viele der neuen Waffen, die auf euch in den unterschiedlichen Aktivitäten warten. Die Spieler erwartet ein Mix aus beliebten Klassikern in neuem Gewand und frischen Knarren.

Kürzlich hat Bungie den Spielern mit einem launigen Trailer Bock auf die neue Season 14 gemacht, die schon am 11. Mai starten. Jetzt legt der Destiny-Entwickler im TWaB (wöchentlicher Blogpost) nach und präsentiert die neuen Mordwerkzeuge, die ihr in der Saison des Spleißers jagen werdet.

Uns wurden viele neue und überarbeitete Waffen gezeigt. Aktuell sorgt vor allem die Rückkehr eines legendären Klassikers für Aufregung bei den Hütern – und wir sprechen mal ausnahmsweise nicht vom Schicksalsbringer. Mit dabei ist aber auch die neue Auftragswaffe und viele Waffen aus den unterschiedlichsten Aktivitäten.

Dieser Favorit kommt: Fragt man Hüter, welche legendären Waffen sie in Destiny 1 stets bei sich führten, bekommt man viele Antworten. Wenn man die Frage aber auf das beliebteste Scout-Gewehr einschränkt, dann lautet die Antwort in 99 % der Fälle: “Die Hung Jury (Uneinigkeit SR4) vom toten Orbit!”

Genau diese präzise Waffe mit erstklassigen Perks bringt Bungie mit Season 14 zurück zu Destiny 2. Wie die Waffe in der neuen Version heißt oder welche Perks sie hat, ist noch ein Geheimnis. Das “Uneinigkeit 2.0” aber genauso schick wie damals aussieht, können wir mit Gewissheit sagen:

Oben links sehen wir, wie Hung Jury (Uneinigkeit SR4) in Destiny 2 aussieht

So bekommt ihr die Waffe: Die Waffe wandert in den Loot-Pool der Dämmerung: Feuerprobe. MeinMMO hat bereits darüber berichtet, dass die 3 aktuellen Waffen aus Season 13 eine Pause einlegen und von 3 frischen Waffen ersetzt werden – nun wissen wir was uns da optische erwartet.

Das Omolon-Scharfschützengewehr und das Fusionsgewehr auf dem Bild sind ebenfalls neu aufgelegte Klassiker aus Destiny 1, die jetzt als Dämmerungs-Waffen zurückkommen.

Für Dämmerungs-Waffen gilt:

  • Je höher die Schwierigkeit, desto höher ist die Drop-Chance am Ende der Strike-Mission
  • Die 3 Waffen rotieren durch: jede Woche ist eine andere Knarre im Loot-Pool
  • Auf Spitzenreiter könnt ihr euch die stärkeren Meister-Versionen der Waffen verdienen (diese hohe Schwierigkeit wird erst im Laufe der Season 14 verfügbar gemacht)

15 weitere Waffen aus der Saison des Spleißers

Das gibt’s im neuen Season Pass:

  • Links sehen wir eine Schrotflinte
  • Unten befindet sich ein schweres Maschinengewehr
  • Rechts seht ihr eine exotische Pistole

Was wissen wir zum Exotic? Über die Pistole ist schon so einiges bekannt: Das ist das ein neues Exotic aus Season 14 mit dem Namen Kryosthesie 77K. Das Teil richtet Stasis-Schaden an und im Trailer sahen wir schon, wie die Waffe nach kurzem aufladen einen Feind einfror.

Bisher gab es die gefährlichen Eiskräfte nur durch Fähigkeiten – mit Ausnahme eines exotischen Granatwerfers, der sehr schwach ist, seltene Power-Munition benötigt aber dafür Stasis-Kristalle erschaffen kann. Eine Pistole, die vermutlich mit Primär-Munition betrieben wird, aber Zugriff auf Stasis hat, lässt die PvP-Hüter schon jetzt schlottern.

Hier ein genauerer Blick auf Kryosthesie 77K:

Stasis auf einer Primär-Waffe – was ist der Haken?

Die legendäre Schrotflinte, das legendäre MG und die exotische Pistole warten im neuen Season Pass der Season 14. Hier können sie auch von Free2Play-Hütern erspielt werden. In der Vergangenheit wartete das Exotic für Käufer des Passes schon auf Stufe 1, für alle anderen auf Stufe 35.

Saisonale Waffen mit einer Prise Cyberpunk

Das gibt’s in den Saisonalen Aktivitäten: Weitere Waffen mit futuristischem Neon-Chrom-Look erspielt ihr euch über die neue Override-Aktivität.

  • Links oben haben wir entweder einen Granatwerfer für den Spezial-Slot oder ein Automatikgewehr, mit sehr offenem Lauf
  • Rechts dürfen wir eine Pistole sehen – eventuell eine Handfeuerwaffe, obwohl das Model etwas klein für die gewaltigen Revolver wäre
  • In der Mitte haben wir etwas, dass an eine schnell schießende Veist-Waffe erinnert – ein Automatikgewehr, Scout oder eine Maschinenpistole vermutlich?
  • Unten sehen wir vermutlich ein Impuls-Gewehr

Override ist eine Aktivität für 6 Hüter, die über eine automatische Spielersuche verfügt. Das Mitspielen setzt den Besitz des Season Passes voraus – eine Woche lang können aber alle Hüter gratis in die Aktivität schnuppern.

Die neuen Waffen auf dem Bild erhaltet ihr aber auch aus den Umbral-Engrammen. Ob sie zusätzlich zum aktuellen Loot dorthin kommen oder die Engramme dann überarbeitet werden, ist derzeit nicht bekannt.

Das ist die neue Auftragswaffe: Jede Season könnt ihr euch über eine Quest eine sogenannte Auftragswaffe erspielen. Das ist eine legendäre Knarre, die feste Perks besitzt, bei denen ihr aber aus unterschiedlichen Kombinationen wählen könnt.

In Season 14 holt ihr euch das Fusionsgewehr “Fassunglos”:

Fassungslos dürfte Fangfrage 2.0 werden

Ob ihr die Quest im PvP, Gambit oder dem Schmelztiegel angeht, war in jüngster Vergangenheit komplett euch überlassen. Habt ihr die Waffe, könnt ihr euch zu den 3 Aktivitäten passende Ornamente (Skins) freispielen.

Einen der Perks von “Fassungslos” kennen wir sogar schon: Speicher-Salve. Das ist die bisher einmalige Fähigkeit der Spitzenwaffe “Fangfrage”, die aber im Ruhestand ist. Mehr zum Perk und warum der bei der Ankündigung für richtig viel Wirbel sorgte, lest ihr hier: Destiny 2 flüstert „ganz heimlich“, dass bald eine starke Waffe zurückkommt.

Welche Waffen kommen noch in Season 14?

Dieser Loot kommt in die Playlists: Die sogenannten Kern-Playlists in Destiny sind Strikes, Gambit- und Schmelztiegel-Matches. Alle 3 Modi erhalten je eine neue Legendäre Waffe ab Season 14, die ihr nach Abschluss einer Runde zufällig erhalten könnt.

Über die 3 neuen Waffen ist bislang nur das Aussehen bekannt:

  • Links den Granatwerfer holt ihr in Strikes
  • Rechts die Maschinenpistole ist fürs Gambit – die Waffe erinnert stark an die Spitzen-MP aus Season 8, die fast alle vergessen haben dürften.
  • Der Revolver unten wandert in den Schmelztiegel

Die neuen Waffen verdrängen keinen alten Loot, sondern kommen zusätzlich in den Pool. Ihr könnt also weiterhin euren “Letzten Dollar” jagen.

Was ist mit dem Eisenbanner? Auch das angestaubte PvP-Event Eisenbanner erhält in Season 14 etwas Liebe. 4 Neue Waffen bringt Lord Saladin euch dann jeden Monat mit.

Waren das alle neuen Waffen? Nein! Wir wissen schon jetzt, dass uns noch die Raid-Waffen aus der Gläsernen Kammer erwarten. Ihr könnt euch also auf den Schicksalsbringer 2.0 freuen.

Zudem können wir mit großer Sicherheit davon ausgehen, dass sich noch ein geheimes Waffen-Exotic irgendwo in Season1 4 versteckt. Im neuen Trailer wurden außerdem die alten Klassen-Schwerter entdeckt, hier kommt wohl ein Update. Bungie selbst verkündet im TWaB: “Jetzt sind wir an dem Punkt angelangt, an dem wir “und mehr” sagen. Es gibt natürlich noch mehr Waffen zu entdecken, während ihr spielt. “

Was sagt ihr zu den bisher bekannten neuen Waffen? Ist euch da zu viel Fan-Sercive für die Destiny-1-Veteranen dabei oder ist es voll okay, dass Bungie die geliebten Modelle nimmt und ihnen neue Perks und Werte verpasst? Sagt uns eure Meinung doch in den Kommentaren.

Quelle(n): Bungie
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
19
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
60 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Mc Fly

“DESTINY 2 bringt in Season 14 massig neue Waffen”
Hm, immer diese Superlative. Massig.
Bei 16 unterschiedlichen Waffengattungen kommen theoretisch ja nicht mal zwei für jede.
Man hat zwar in einigen über 60 Waffen, nur dummerweise sind dann mit Glück 10-11 überhaupt noch levelbar. Da sind dann aber schon Waffen mit ihrer Meisterversion doppelt vertreten. In der Regel ist Auswahl an legendären Waffen im einstelligen Bereich.
Dann hat man aber in dieser massigen (um auch ein wenig zu schwelgen) Auswahl noch Kinetik und Elementar mit verschiedene Arche-Typen.
Insgesamt ca. 150 legendäre Waffen bei der Menge an Waffenarten und Unterarten ist dann doch eine eher überschaubare Menge. Meine Meinung, kann und darf jeder gerne anders sehen😉

Meine Lieblingsscout noch vor der Uneinigkeit, war mein kryptischer Drache mit Feuerball, Kontrolle der Maßen und Explosivgeschosse. Der Sound gefiel mir einfach besser 😃

Martin G.

Eine Waffe wurde vorgestellt bzw. vermutet: die Pistole mit Kinetik Munition und zugriff auf Stasis, geht ja mit dem Perk Osmose. Wird jetzt schon im PVP gefürchtet. Da würde ich einfach mal dazu sagen: Bungie KEINE Stasiswaffen im Schmelztiegel! Eine Sperrung für Stasiswaffen sobald man PVP Aktivitäten anwählt, mit Ausnahme von Gambit. Ist ja machbar, es sei denn Sie wollen dass längerfristig keiner mehr PVP Aktivitäten spielt und das ganze vollends Sterben lassen.

Klabauter

Warum denn? Also ja, sie haben PvP komplett kaputt gemacht mit super schlechtem Matchmaking, Stasis und dem Pumpenrutscher Dauer-Meta aber ne Stasis Waffe finde ich jetzt erst mal nicht so schlimm.

poschey

Spannender Sideffekt. Die Stasis Pistole ist im Kinetikslot (erkennt man am Symbol im Seasonpass)

Vonsieberson

Auf der einen Seite cool, dass die „Fangfrage“ denn so halb wieder kommt, auf der anderen Seite ist das einfach absolute Verarschung! – Erst die eine Waffe Sunsetten und jetzt darfst dir die Waffe wieder neu erspielen!
Alles vorausgesetzt, dass das neue Fusi auch so funktioniert wie die Fangfrage!

Ellie Williams

So ist es. Daher finde ich den Namen „Fassungslos“ gut gewählt. Denn es macht einfach fassungslos wie dreist das Ganze ist.

D1vet

😂 Absolut !! Perfekt gewählte Worte 😂

Marcel Brattig

Ich freu mich auf die kommende Season.
Hatte bungie nicht noch gesagt das sie legendäre stasis Waffen bringen wollen. Im twab stand jetzt nichts davon oder irre ich mich?

Zuletzt bearbeitet vor 1 Monat von Marcel Brattig
Shirou Amakusa Tokisada

Ja das haben sie Mal vor Beyond Light gesagt aber nie wann diese kommen sollen es hieß aber auch das erstmal nur exos kommen aber vielleicht bekommen wir ja mit Witch Queen Legendäre Stasis Waffen

TheWhiteDeath

Die haben vor ein paar Wochen gesagt, dass in Season 15 legendäre Stasis waffen kommen

CandyAndyDE

Neuen Waffen: cool 😀👍

Das die Waffen fast gleich aussehen, wie alte (und dann höchstwahrscheinlich auch genauso vom Sound klingen): nicht cool 😕

Zuletzt bearbeitet vor 1 Monat von CandyAndyDE
KingK

Voll in Ordnung 😎

die23er

Bin ich bei dir

KingK

Guter Mann 😉

MisterTNT

Reskins Reskins Reskins und schonmal bezahlte Waffen aus D1. Lächerlich… Fällt im übrigen keinem auf das diese angeblich so neuen Waffen auch nur Reskins ausm Raid sind? Da ist kaum was neu dran und wenn ich mir die Roadmap ansehe von season 14 und alles rausnehme mir Eisenbanner usw was es schon ewig gibt bleibt nur das Event override und noch ne Kleinigkeit übrig und wenn die wie man erwarten kann auch nur so lang intetrassant bleiben solange man die Waffe hat die man will ist das auch nach spätestens 2 Wochen durch. Diese season hat nix zu bieten wenn man das alles abzieht da bleibt selbst auf der Roadmap nix übrig… Sonnenwende fürn arsch gibt’s seit jahren. Also null komma nix bleibt. Keine neue PVP oder Gambitmao seit 2 Jahren. Das ist echt nur noch arm ich bleib bei outriders auch wenn das noch nich richtig läuft aber die 10 Euro kriegt bungie für den Abklatsch nich.

Farr

Ich glaube das Automatikgewehr, ist ne Kopie von einem Automatikgewehr aus Destiny, schlimm diese Reskins.

Sorry aber, dann Spiel Outriders auch wenn das noch nich richtig läuft.. Bungie kann auf deine 10€ verzichten, das tut denen nicht weh 😂

TheWhiteDeath

Wo sind das Reskins aus dem Raid? Die Raid Waffen sehen ganz anders aus. Immer diese Leute, die sich wegen ner 10€ season über so ne Kacke aufregen. Es sind nunmal Waffen. Die haben ein neues Design, aber im Endeffekt wird ein Scout gewehr immer wie ein verdammtes Scout Gewehr aussehen

Tomas Stefani

Ich denke mal das destiny fur 10 EUR mehr zu biten hat als Outriders für 70 EUR…
Alein schon von der Technischen seite her gesehen.
Aber wer sowieso Outriders beser findet tja……

Farr

Destiny ist halt wie WOW, alle versuchen es irgendwie zu schlagen, aber keiner packt es. Und 10€ für ein bissi Content ist halt wirklich nicht die Welt, wenn man es Aktiv spielt. Da verlangen andere Spiele weit aus mehr für weniger.

BabaElSanto

Outriders ist so schlecht das square enix sich in Grund und Boden schämen sollte für so etwas Geld zu verlangen
schlimmste Bugs für einen Lootshooter

OlD_HOwx

Ein Wort ➡️ nice 😍

Millerntorian

Also es gibt ja diesen 1%-Patch auf Kutten…wenn auch etwas “bedenklich”

Wenn also 99% der Hüter (wen fragen die da bloß?) laut “Hier” bei der Uneinigkeit SR4 geschrien haben, bin ich wohl das eine Prozent, welches lieber mit der Manannan SR 4 rumgerannt ist. Damals ein Traum. Und leider gefühlt nur noch als Blueberry “Madruga SR4” verfügbar.

Ansonsten lasse ich mich einfach überraschen. Ob nun irgendwelche Rückkehrer oder Neuschaffungen ist mir unter’m Strich egal, solange sich die Items gut spielen lassen.

OlD_HOwx

Ja, das Scout war Spitzenklasse. Viel auf der Leviathan zum Einsatz gekommen.

Der_Frek

Das aus der Vorhut hat doch das gleiche waffenmodel wie die Manannan. Die habe ich mal in nem ziemlich guten Roll bekommen und spiele ihr sehr gerne in allen Aktivitäten.

Millerntorian

Geht so mein Bester, oder? Äpfel und Birnen?

A) Arkus-Schaden. Kann man mögen, muss man nicht. B) Es gibt auf der “Ewigen Offenbarung” keine explosive rounds, sprich du hast immer auf Range mit Schadensabfall zu kämpfen und C) Ist meine scheisse. Kill Clip und Mörderischer Wind. Pfft. ..ich hätte da lieber Schnelltreffer o. full auto. Ich hatte noch ein paar Exemplare, aber da das Item trotz MW kaum genutzt wird, habe ich diese kommentarlos geschreddert.

Weil ich als Scout aber eh nur Nachtwache (explosive rounds, outlaw) spiele (vlt. ab und zu mal die Himmelsbrennereid in Schlachtfeldern..) kann ich’s verschmerzen.

Zuletzt bearbeitet vor 1 Monat von Millerntorian
Der_Frek

Nen Apfel und Birnen Vergleich sehe ich nicht. Hätte ich jetzt die Dead Man‘s Tale als Vergleich genommen okay. Aber ne Waffe, welche nahezu genauso aussieht, den gleichen Archetype hat… ja wenn du meinst. Zumal ich glaube, dass meine aus Jahr 1 im Tresor auch noch Arkusschaden hat.

Meine kommt mit Schnelltreffer, Kill Clip und Abprallgeschossen und hat obendrein noch die Manannan Optik. Ist ein Glücksgriff und kein adäquater Ersatz, wenn der Finger steif ist und man unbedingt Explosivgeschosse will, aber spielt sich halt sehr gut und ist extrem brauchbar.

Millerntorian

Einigen wir uns also darauf, dass wir Gravensteiner- mit Boskopäpfeln vergleichen.

Mal unabhängig davon, dass meine Finger höchstens dann steif sind, wenn ich ein paar Stunden bei kühler Witterung den Kupplungs-/Gasgriff umklammere und meinen Hintern leider viel zu spät nach Hause bewegt habe.

Aber so hat eben jeder seine Präferenzen, und letztendlich ist es ja vollkommen egal ist, was wer wie nun spielt oder nostalgisch zurückblickend herbeisehnt. Oder nicht. Ob mittlerweile hinsichtlich Destiny eher tendenziell abwartend amüsiert ist, oder sich gar nicht mehr einkriegt vor saisonaler Vorfreude.

Just a game.

Der_Frek

Mir ist das eigentlich recht Wumpe langsam. Da PvP aktuell dahinsiecht, spiele ich den neuen PvE Anteil, weil bezahlt, und dann bin ich woanders unterwegs. Nen 10er ist das immer wert.

Außerdem haben für mich andere Sachen, wie zum Beispiel meine richtigen Hobbies, welche ich wegen COVID lange vernachlässigen musste, aktuell Priorität.

Millerntorian

Nun, ich wollte ja auch nicht rumstänkern. Alles gut Frek. Ich widme mich auch vermehrt meinen echten Hobbies und freue mich riesig, dass die Temperaturen wieder ansteigen. Da bin ich mit dem Motorrad unterwegs. Abstand zu allen und immer ‘ne Maske auf..äh…unter dem Helm.

Und ganz ehrlich? Gerade habe ich mir ca. 100x eine Saison Destiny gekauft; in Form einer neuen Kombi. Und ich muss nicht lange überlegen, woran ich mehr Freude haben werde.

Da es aber doch manchmal noch ordentlich nass und frisch hier im Norden ist, wird halt grad ein wenig gedaddelt.

Insofern; Friede, Freude, wieder lieb haben? 😉

Zuletzt bearbeitet vor 1 Monat von Millerntorian
Der_Frek

Alles gut von meiner Seite aus. Ich habe nur eine scheiß Woche hinter mir und bin vielleicht ein wenig gestresst. Und sauer, dass ich mein Motorrad aus Platzgründen nicht in der Stadt habe 😅

Millerntorian

Das Gleiche bei mir…bis auf den Umstand, dass mein Motorrad um die Ecke steht. Genieß dein WE mein Lieber.

Der_Frek

Jo, du auch 👍🏻

WooDaHoo

Ich spiele das gerne auf dem Warlock in Verbindung mit dem Mantel der Kampfharmonie und dem mittleren Arkusbaum. Ich habe eins mit Großkaliber, Mörderischer Wind und Kill-Clip. Das macht wirklich Laune.

Bienenvogel

Millern, die Mananann gabs in D1 noch garnicht 😅 Ich glaube du meinst eher die Tuonela SR4 oder Cocytus SR4, wobei letzere eine langsam feuernde Scout war.

Die Tuonela ist quasi die Manny und konte wenn ich mich recht erinnere auch mit fast den selben Perkswie die Hung Jury rollen. Letztere hat der olle Arach eben nur mal verkauft. 🙂

Btw, mal ne Frage: du hast doch auch immer diesen Trick mit der Uhrumstellung benutzt um solo in die Strikes zu kommen. Seit einiger Zeit funzt das bei mir irgendwie nicht mehr. Wie ist es bei dir?

Zuletzt bearbeitet vor 1 Monat von Bienenvogel
Millerntorian

Natürlich hast du recht…ich habe den Artikel zu schnell gelesen. Oder habe gedanklich schon 2017 mit D1 abgeschlossen. Egal, die Manannan will ich trotzdem wiederhaben. Mit erweitertem Perkpool. 😄

Zum Thema Uhr…ja, das haben sie wohl ganz still, heimlich und leise irgendwie angepasst. Ich habe schon diverse Anläufe unternommen (ich dachte erst, das hängt mit den Hüterspielen zusammen…nee). Ob nun im Orbit, ob auf Planeten, oder was auch immer. Habe es hier auch schon vor ca. 2 Wochen gepostet bzw. rumgefragt; geantwortet hat nie einer.

No chance…ab nun muss man wohl wieder normal spielen. Hat mich anfangs richtig genervt, weil man so ohne Hektik (Stichwort Durchrushen) die Zavala & Co. Bounties machen konnte; mittlerweile habe ich es akzeptiert.

Wenn mich meine Random Buddies nerven, gehe ich mittelweile aus der Lobby. Nicht ganz die feine englische Art, aber mein Seelenfrieden und Spielspaß ist mir wichtiger als irgend so ein ingame Schnellkommer, für den Spielen nur lästiges Mittel zum Zweck ist, um Loot in gefühlt 3 sek. abzugreifen. Ohne Rücksicht auf Mitspieler.

Zuletzt bearbeitet vor 1 Monat von Millerntorian
Bienenvogel

Okay, gut zu wissen. Warum auch immer ausgerechnet das “repariert” werden musste verstehr ich zwar nicht aber nun ja, ist halt so.

Ich verstehe das absolut, ich war auch erstmal etwas grantig 😅 So hast du alle 8 Bounties schnell mit einmal Omnigul..äh Navota fertig bekommen, so musst du manchmal drei Strikes machen, weil die anderen ja auch Kills machen wollen. Da hätten sie auch gleich die Bounties dahingehend ändern können, dass auch die Kills der anderen mitzählen, damit man diesen Streit um die Mobs nicht hat. Aber immerhin haben wir jetzt wie schon angesprochen Omnigul und Sepiks, zwei Strikes in denen man exorbitant viele Mobs killen darf.

obermotz1964

Hallo,
versuch mal das Datum 3 Tage nach vorne. Klappt bei mir immer.
Gruß

Millerntorian

Dank dir; aber das habe ich in der Vergangenheit schon immer so gemacht. Plus Uhrzeit variieren.

Vlt. mache ich mittlerweile einen Gedankenfehler; da Destiny die Tage aber eh aus bleibt, versuche ich mal nächste Saison mein Glück erneut.

Nochmals thx; und viel Spaß in Saison 14. 😉

Chris

Zeigt ja mal, dass sie sich das Thema Loot wirklich zu Herzen genommen haben, nach dem Debakel zu Beyond Light. Dass die jetzt nicht in ner Season 40 neue Waffen auspacken ist auch klar. Braucht es auch gar nicht. Der Loot muss per se Stimmig sein. Wenn die endlich auch mal am Quest- Aktivitätendesign arbeiten, wäre das eig. super. Weil da hapert es noch dezent. Schöne neue Waffen bringen nicht viel, wenn das Erspielen keinen Spaß macht bzw. extrem eintönig ist.

D1vet

Also die neuen Cyberpunk angehauchten Waffen sehen sehr schön aus für meinen Geschmack, aber auch die Eisenbanner Waffen sehen echt gut aus. Bin auch mal gespannt wie die Fassungslos ist. Alles in allem sieht der Loot ganz nice aus für die kommende Saison, das find ich schon mal sehr schön von Bungie.
Wenn sie jetzt noch ein oder gar zwei Missionen ala Vorzeichen und Omen reinbringen könnte es eine echt tolle Saison werden. Aber, ich möcht nicht zuviel im Vorfeld loben, anschauen und dann urteilen… Bin auf jeden Fall gespannt.

Marek

Und was ist mit dem MG-42? Ach nee, falsches Spiel … 😊

Joar. Ich hoffe, es sind ein paar gute und vor allem herausstechende Waffen dabei. Die Europa- und Kryptolyth-Knarren fand ich eher so meh, Design hin oder her. Ich hoffe und bin gespannt.

DerOmega

Der Style der neuen sesionalen Waffen ist echt gut gelungen, bin gespannt was sie spielerisch bringen und endlich mal potenzielle Meister-Spezialwaffe die man nicht aus trials bekommt, da freu ich mich schon auf die sniper, genauso wie die 2 Ein-Schuss-Granatwerfer, wird Zeit das es mal Kinetik oder Solar Varianten gibt.

Und dann gibt es noch zu erwähnen das auch die Klassenschwerter wieder in den pool geworfen werden, endlich wieder mit einem gescheiten Schnellhauer durch die Gegend flitzen😁

Auch wenn vieles Neuauflagen von bekannten Waffen sind, bin ich so auf den ersten Blick recht zufrieden damit was kommt.
Jetzt muss man nur noch hoffen das die Artefaktmods gut mitspielen😅

Oli

Was sind denn Klassenschwerter? Ich hab die irgendwie gar nicht mehr auf dem Schirm… Was macht die so besonders?

Bananaphone64

Klassenschwerter deshalb weil jede Klasse da dann ein besonderen Move hat. Der Titan rammt es in den Boden zb.
Die Schwerter kamen wohl schon Mal zurück als Menagerie Loot. Crown-Splitter (Titan) Quickfang (Jäger) heißen die. Warlock weiß ich nicht.

Oli

Move bedeutet schweren Angriff oder wie muss ich das verstehen? Aber auf jedenfall nice da ich grad mächtig auf Schwerter abfahre 😉

OlD_HOwx

Nach Ende der Kampagne Destiny 2, Season1, bekam man das. Beim Jäger war es der Schnellhauer, beim Warlock Strykers Verlässlichkeit und beim Titan der Kronenspalter. Unterschiede sind im Look und der Animation, beim Titan sieht’s aus wie Hau den Lukas 😂 weit ausgeholt über den Kopf und das auch noch im Sprung 😂 hab das für den Jäger damals total gefeiert, würd aktuell wieder ganz gut zu den Shuriken passen, Ninjastyle 👍🏻

Bananaphone64

Der Jäger macht doch mit dem Schwert einen auf Naruto-Run oder nicht?

OlD_HOwx

Moin, ja, sieht aus wie ein Ninja mit dem Schwert.

DerOmega

Strikers Verlässlichkeit war das aus der Schmiedeseason, die Warlocks hatten die Ewigkeitsklinge, aber Bungie könnte ruhig auch Strikers wiederbrigen aber mit dem Vortexgehäuse wie bei Fallende Guillotine 😁

OlD_HOwx

In einer Galaxie, weit entfernt, vor langer Zeit 😁 jetzt muss ich doch tatsächlich nachschauen wie das ausgesehen hat 😂

DerOmega

Anders gesagt hatten alle 3 schwerter unterschiedliche waffengehäuse, Schnellhauer für die Jäger hatte als einziges schwert ein leichtes gehäuse, Kronenteiler für die Titanen als einziges ein Aggresives Gehäuse, und das der Warlocks, Ewigkeitsklinge, naja das sah einfach nur schick aus aber hatte nix besonders😅

Zuletzt bearbeitet vor 1 Monat von DerOmega
Bananaphone64

Und endlich Mal wieder eine QoL Verbesserung mit dem neuen Nav Modus. War ja auf dem PC mit einem Overlay schon möglich. Jetzt endlich auch auf console. Die Season könnte echt sehr gut werden.

Trutz

Sieht insgesamt nach einem guten Mix aus. Mag das Design der neuen Season-Waffen. Klar, ist da auch wieder vieles neu aufgelegt, aber wer D1 nicht gespielt hat oder später in D2 eingestiegen ist, kennt die ja noch nicht. Zumal die Perk-Kombinationen abzuwarten sind. Spannender wird’s ob sie im Raid wirklich neue Waffen für Waffenklassen eingeführt haben, die es ja damals wohl noch nicht gab. Erwarte es zwar nicht, aber das wäre eine feine überraschung. Find es insgesamt positiv und hoffe, dass sie mit dem Output so weitermachen!

WooDaHoo

Destiny 2 bringt in Season 14 keine einzige Map und keine neuen Spielmodi für den Schmelztiegel. Ich bin‘s Leid. Karotte hin oder her. Immer die gleichen Maps in einer manchmal kaum vorhandenen Rotation langweilen nur noch.

Chris

Mach dich nicht verrückt. Das Thema wurde erst mit Beyond Light wirklich groß. Spätestens zum kommenden DLC wird da sicher einiges kommen. Bungie arbeitet ja aktuell recht Zeitnah an großen Kritikpunkten. Aber an sich ist es echt anstrengend, ja.

Trutz

Dann muss auch wirklich was kommen. Siele zwar selbst wenig PvP und freue mich, dass Bungie in manchen Bereichen gute und spürbare Fortschritte macht, aber mit Beyond Light wäre eigentlich min. eine Map auf Europa (in der Bray-Facility) Pflicht gewesen. Und dass da seit über einem Jahr gar nichts kam… hoffen wir mal aufs Beste 🙂

WooDaHoo

Ich mache mich nicht verrückt, ich bin nur enttäuscht. Monate nachdem das Problem groß angesprochen wurde, ist halt wieder nichts passiert. Und wenn es nur ein oder zwei Rcyclingfälle aus dem PvP von D1 gewesen wären… Loottechnisch gibt´s ja nichts zu meckern. Ich merke nur, wie mein Interesse am Spiel stetig schwindet. Ich freue mich für die Leute, die überwiegend PvE spielen, weil sich hier wirklich einiges tut aber ich werde meine knappe Zeit wohl vermehrt in andere Spiele stecken.

Tim

Nervt mich auch. Sollen sie wenigstens die Maps wiederbringen, die sie rausgenommen haben oder einmal durchtauschen

WooDaHoo

Das wäre wenigstens etwas. Da es noch immer zwei Maps auf dem Titan gibt, sollte das ja eigentlich nicht so kompliziert sein.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

60
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x