Destiny 2: Wir wissen jetzt, wann ihr das Raid-Highlight aus Destiny 1 spielen dürft

In Destiny 2 öffnet sich bald die “Gläserne Kammer” (Vault of Glas) erneut. Der ikonische Raid ist nicht mal mehr einen Monat weg. MeinMMO verrät euch, wie die Rückkehr des Raids aussieht und an welchem Tag es so weit ist.

Das ist der Stichtag: Destiny 2 öffnet die Pforten der Gläsernen Kammer erneut in Season 14. Streicht euch den 22. Mai 2021 im Kalender an. Das wird ein Samstag sein, an dem um 19:00 Uhr deutscher Zeit die Wiederöffnung des allerersten Raids aus der Destiny-Geschiche stattfindet.

MeinMMO verrät euch, wie das neue Rennen um den Word First aussieht und was wir bislang zu Waffen, Loot und Änderungen des ikonischsten Raids wissen.

Wie sieht die Rückkehr des Klassikers aus? Der Raid wird an die Gegebenheiten von Destiny 2 angepasst. Im Großen und Ganzen sollt ihr euch aber heimisch fühlen und auch Atheon höchstpersönlich begrüßt euch als Endboss.

Es wäre denkbar, dass Champions euch das Leben schwer machen, mehr Gegner kommen oder einige Mechaniken ausgebaut wurden – denn heutzutage sind Raids deutlich komplexer als noch vor 7 Jahren. Zudem haben die Hüter 2021 deutlich mehr Power und Möglichkeiten, zeitreiseden Robotern in den Metall-Hintern zu treten.

Der ikonische Raid-Eingang auf der Venus kommt übrigens auch zurück. In Destiny 2 könnt ihr den Planeten aber nicht erkunden und müsst auch auf die Hilfe von zufälligen Hütern, die vorbeikommen, verzichten. Die Venus ist nämlich ein Privat Space, in dem nur ihr und euer Einsatztrupp landen.

Möglich ist die Rückkehr der Gläsernen Kammer übrigens durch die Content Vault. Bungie hat also Wort gehalten und bringt die Highlights von Destiny 1 in neuem Gewand zurück. Ob das den Ruf der Content Vault verbessert?

Da werden Erinnerungen wach – der Eingang des Raid auf der Venus

Noch einmal der erste sein, der die Gläserne Kammer knackt

Die ersten 24 Stunden befindet sich die Gläserne Kammer in einem Wettkampf-Modus. Hier könnt ihr dann versuchen, das prestigereiche Rennen um den “Worlds First” abzuschließen.

Diese Rennen sind bei den Hütern richtig begehrt, Bungie und die Community schauen gespannt live zu. Es wird 24 Stunden bis zur Schmerzgrenze geraidet – manche bekannte Profis versagen dann aber auch schon Mal um 2 Minuten.

Da die Encounter der Gläsernen Kammer aber von vielen Hüter im Schlaf gelöst werden dürften, hat Bungie sich bei dem anstehend Worlds First ein paar neue Regeln ausgedacht.

Alle Infos zum Worlds First:

  • Nur die ersten 24 Stunden ist in der Gläsernen Kammer ein Wettkampf-Modus (Contest Mode) aktiv.
  • Das maximale Powerlevel ist dann bei 1.300 gedeckelt – seid ihr stärker, habt ihr dennoch keine Vorteile.
  • Dieses Level ist niedriger, als das aktuelle Level der Spitzenreiter-Feuerprobe (1.325).
  • Habt ihr den Raid im Wettkampf-Modus geknackt, aktiviert sich der Herausforderungs-Modus (Challenge Mode) und ihr schaltet eine Liste von Triumphen frei (Tempos Edge Triumphs).
  • Ihr müsst die noch unbekannten Triumphe, also extra schwere Aufgaben, dann im härteren Raid abschließen. Das erste Team, das alle Triumphe meistert, sichert sich den Worlds First.
  • All das könnt ihr nur in den ersten 24 Stunden bewerkstelligen. Später in Season 14 sollt ihr aber nochmals die Gelegenheit haben, euch der Herausforderung zu stellen – so zum Spaß.
Der Words First Gürtel der Gläsernen Kammer

Nur das Siegerteam erhält den speziellen Gürtel, also im echten Leben. Diese ans Wrestling erinnernden Trophäe gehen an das erste Team, das alle Herausforderungen knackt. Stilsicher verliehen wurden die Preise schon von Big Show, der Hühne war WWE-Star und ist bekennender Hüter.

Hüter schwelgen seit 2014 in Raid-Nostalgie

Warum der Hype um den alten Raid? Damals in 2014 war sowas wie ein Raid in einem Shooter richtiges Neuland für die Spieler. Plötzlich galt es nicht mehr nur zu ballern, sondern gemeinsam Rätsel zu lösen und auf eigene Faust Mechaniken auszutüfteln.

Ein Warlock im “Gläserne Kammer”-Look mit dem legendären Schicksalsbringer

Freut ihr euch schon darauf, sich erneut Atheon und den Orakeln zu stellen? Kennt ihr die Gläserne Kammer bisher nur aus den nostalgischen Lagerfeuergeschichten der Veteranen? Habt ihr sogar eigene Ideen, wie Bungie den Raid modernisieren könnte, ohne seine Seele zu beflecken – sagt es uns und den Hütern doch in den Kommentaren.

Ein zweites Zugpferd der Season 14 ist übrigens Transmog. Das Rüstungs-Feature wird sich auch seit 2014 gewünscht, leider sorgt die geplante Umsetzung für viel Kritik: In Destiny 2 streiten alle über Transmog – ist die Kritik übertrieben?

Quelle(n): Bungie
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
10
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
54 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Snake

Der Raid startet also um 19 Uhr deutscher Zeit. Für ALLE Spieler, also auch für die Amis oder Asiaten oder NUR für die Europäischen Spieler? Das geht irgendwie nicht so aus dem Beitrag raus.

Snake

Ok da ke für die Aufklärung ^^

Marki Wolle

Ich schäme mich selbst dafür, auch auf Grund meiner eigenen Kritik, aber ich kann nicht leugnen, dass sich mein Veteranenherz über diesen recycelten Content doch ein wenig freut^^

Aber ich habe auch immer wieder betont, das wenn genug neuer Content geliefert wird, ein kleiner Teil altes Zeug mit dabei sein darf😊

Naja jedenfalls wünsche ich jetzt schon mal den Neulingen viel Spaß in der Gläsernen Kammer, und immer schön die 6. Truhe mitnehmen

Ob wohl noch so hochkarätige Exos wie Gjallarhorn, Eisbrecher und die Vex aus den Truhen kommen, wir werden sehen😂

HanKami

Vielleicht wage ich mich dann auch mal an einen Raid wenn ich irgend nen Trupp finde. Vielleicht werden dann mal welche mit Null Erfahrung gesucht 😅

Mc Fly

Also erstmal dürfen alle optimistisch nach vorne schauen, denn schließlich haben wir da (Zitat Phillip 😁) “….ein Event, bei dem kaum was schief gehen kann” 😃🤩

Wobei ich nach dem Saber und Omnigul Aufguß, die (für mich!) nicht mal im Ansatz an die ursprüngliche Versionen heran reichen, eher skeptisch bin 🤔

Bienenvogel

Also SABER ist doch quasi die D1 Version, oder erinnere ich mich da falsch? Und bei Omnigul wurde jetzt auch nicht allzuviel geändert, von den Drops mal angesehen (kein Grasp of Malok z.b.) Was genau stört dich denn, was dich in D1 nicht gestört hat?

Mc Fly

Hm Saber. Also ich weiß nicht wie oft ich damals beim Endboß gestorben bin, nur weil von oben so ein doofer Scharfschütze…..es war sehr oft 🙈
Das ganze ist doch erheblich abgeschwächt zum Original.
Ebenso Omnigul. Die Zwischenkämpfe sind ein Witz gegenüber der ursprünglichen Version. Der Boßkampf ist ja mittlerweile sehr entspannt, da es u.a. viel mehr Ausweichmöglichkeiten gibt…..ect, ect.
Aber das ist meine Meinung zum Aufguß, andere finden das sicher toll 😉

Chris

Liegt auch daran, dass wir deeeeutlich stärker sind, als das noch in D1 der Fall war. Wir sind auch deutlich schneller und haben ganz andere Möglichkeiten.
Bosskämpfe könntest du exakt 1:1 einfügen und sie wären trz. nicht das Selbe einfach wegen dieser Tatsache.

Mc Fly

Naja, ich weiß noch wie oft ich den unsichtbaren Gefallenen am Anfang von Omnigol vergaß (der auf der Treppe von oben hinter einem runter sprang) und mich jedesmal tierisch erschrocken habe (und wenns blöd lief, erstmal belebt werden mußte 🙈).
Und die unsichtbaren portenden Captains im ersten Raum waren auch nicht ohne, besonders bei 300% entflammen 🙈 Ist heute leider kein Vergleich mehr. 🤷
Mit meinen aktuellen 1250/60 bin auch nicht gerade OP im Spiel unterwegs.
Aber das wie gesagt, ist meine Meinung, kann jeder komplett anders sehen 😉

Marki Wolle

Du hast es erfasst, ich will die Neulinge leiden sehen, bei den Gorgonen 😈

Ich bin auch Fan von der ursprünglichen Variante, aber dadurch sehe ich jetzt schon wie der Raid maximal 2 Stunden hält😆 und hinterher wird es dann heißen, was das für ein billiger Raid war, wenn die Veteranen Truppen da durchlaufen wie nix!

Die Truppen die hier blind laufen, können sich schon mal vom Titel verabschieden^^

So ist das nun mal bei Remakes

Gibts eigentlich diesen Gladd noch, oder hat er schon wegen Reichtum geschlossen? Wird ja wahrscheinlich wieder auf diese Truppe hinauslaufen🤷‍♂️

Jupp911

Ich hoffe Sie versauen den Raid nicht mit Änderungen and den Mechaniken. Die D1 Raids waren gut so wie Sie waren. Von den D2 Raids gefällt mir so gut wie keiner.

kotstulle7

Sie haben von Anfang an gesagt, das mechanisch sich nichts ändert

Bienenvogel

Was?! Wie? Du willst keine Overload-Champions in der gläsernen Kammer haben? 😉

Shirou Amakusa Tokisada

Naja ich bin ehrlich Mechanik Technisch waren die D1 raids gerade am Anfang naja etwas zu einfach (hab die jetzt Mal wieder gespielt) da finde ich persönlich die aus d2 besser da du da ja als Team zusammen arbeiten musst und nicht da solo Durchrennen kannst “hust”Crota”hust”

Klabauter

Ich fand das ganze twab sehr interessant. Wird Zeit meine Last Word zu entstauben

huhu_2345

Vor ca. 6 Monaten war das mein einziger Hoffnungsschimmer. Da hatte ich noch richtig Lust auf den Raid. Aber seit diesem schicksalshaften Tag habe ich keine sekunde mehr Destiny 2 gespielt und auch wenn die Gläserne Kammer mein absoluter Lieblingsraid ist, lasse ich den doch lieber in meinen Erinnerungen.
Das Atheon in das Destiny 2 Gewand gezwungen wird, diese Qual will ich gar nicht miterleben.

Chriz Zle

Sollte die nächste Season tatsächlich den Splicern gehören, dann hätte mir Wrath of the Machine mehr zugesagt.
Für mich der beste aller Raids.

Fatebringer wird dann hoffentlich Firefly haben und nicht abgestempelt mit Dragonfly.

Schwaebmen

Ist firefly wie meganeura oder was macht der perk?

Thorr

Firefly ist der alte starke feuerball aus d1 in d2 gibt’s nur Libelle die abgeschwächt Variante und meganeura war nur ein verstärker für Libelle der leider nur Sauerstoff(vorhut spitzen scoutgewehr) hatte

Bienenvogel

Firefly ist quasi das, was Pikass als exotischer Perk hat. Außerdem war das immer ne Feuerexplosion, deswegen konnte das auch auf Waffen ohne Element, also kinetischen, rollen. Dragonfly ändert sich ja je nach Element der Waffe und ist nur bei diesen möglich.

🙂

Zuletzt bearbeitet vor 2 Monaten von Bienenvogel
Nolando

was ist denn der unterschied zwischen den beiden?
dachte immer das einfach nur der Name geändert wurde

WooDaHoo

Ich glaube Dragonfly haut weniger rein. Der Explosionsradius ist kleiner, der Schaden geringer und die Gegner explodieren ein wenig verzögert. Aber so recht kann ich mich nicht mehr erinnern, wie stark das in D1 war. Die Pikass hat wohl den ursprünglichen Perk. Aber da ich die nur im PvP spiele, kann ich dir nicht sagen, inwiefern er stärker ist. Dort kratzt er halt mit etwas Glück den nächsten Gegner ordentlich an. Mit keiner HC mache ich mehr Multikills. Na gut, da ich eh nicht so gut bin, mache ich generell kaum Multikills mit Primärwaffen. XD

Nolando

hmm okay wenn ich mir die Perks anschauen auf Light.gg

der einzige unterschied ist das libelle eine Elementar-Explosion verursacht, während firefly nur eine Explosion verursacht.
kann aber auch nur sein das der text in D1 keine Elemtar beinhaltetete

Thorr

Dann will ich aber auch meine zdm Waffen wieder

WooDaHoo

Ich bin ja nicht so der Raidspieler. Aber das eine Mal, als ich mit meinem alten Clan ZDM gespielt habe, bekam ich das AR mit Firefly. Ich glaube ich habe bis zum Start von D2 kaum mehr ne andere Primärwaffe im PvE gespielt. Das Teil war göttlich.

exelworks

Man kann sagen was man möchte aber der Raid war einfach spitze.

Was für mich auch so besonders gewesen ist, dass wirklich jeder Loot aus dem Raid brauchbar bis stark war.

Praedyths Rache
Schicksalsbringer
Vision der Konfluenz

Waffen die selbst in Jahr 3 noch unfassbar Spass gemacht haben.

UnderSkilled_and_OverGeared

Kurzer Info-Tweet:

Twitch Prime verteilt wieder Destiny 2-Goodies.

Diesmal im Angebot:

-Geste
-Geist
-Schiff
-Sparrow

Nakazukii

Atheon ich komme

Ibracadabra

Bin mal echt gespannt was Bungie da so an neuen Mechaniken eingebaut hat ^^

Kurz OT:
Ich habe leider die Quest für den Erben Erscheinung-Kat bei meinem Titan gelöscht, in der Hoffnung ich könnte Sie mit meinem Jäger direkt bei Eva abholen, was mega dumm war.
Ich hab jetzt auch schon wieder etliche Medaillen abgegeben aber leider droppt die Quest nicht mehr 🙁
Ist der Kat für mich jetzt verloren, hat da vllt. jemand eine ähnliche Dummheit begangen ?

Jayrax-4

Sieh mal beim Quest-Archiv neben der Poststelle nach

Ibracadabra

Das hat astrein geklappt, ich danke Ihnen Sir ! 👌

xdynamite89x

Bin mal gespannt ob man dafür denn “Session Pass” benötigt, dann können die mich mal. Free for ALL wäre das mindestene nach dem der ganze Alte Content gestrichen wurde. Gibt wahrscheinlich viele die das Denken. Auch wenn dieser Valut Content episch ist bezahle ich Bungie nicht für Sachen die man schon mal Finanziert hat vor 7 Jahren.

Zuletzt bearbeitet vor 2 Monaten von xdynamite89x
ImInHornyJail

Ist Free for All.
ABER…bevor man in den Raid darf muss man vorher auf jedem Planeten jeweils eine Quest erledigen. Z.B.: 25 Präzise Todesstöße mit Slug Gewehren. Danach muss man 10 Bountys erledigen. Die Bountys kannst du aber nicht alle auf einmal machen sondern nur nacheinander. Am Ende musst du dann eine Mission spielen mit einer PL Mindestanforderung und die Mission hat nur Champions als Gegner. Danach wird geguckt wie viel Euro du schon ins Everversum gesteckt hast und daran wird dann entschieden ob du in den Raid darfst.

Marcel Brattig

Wenigstens Mal eine angemessene Zeit für den RAID start.

Kai "Showtime"

Endlich wieder meinen Lieblingsraid spielen und vielleicht sogar meine liebste Waffe ever wieder bekommen.
Und die Zusammenführung von D1 und D2 zu einem Spiel geht weiter.
Für mich Top.

EsmaraldV

Ich bleib bei meiner Meinung:

Der Raid ist ausgelutscht und hat in D2 nix verloren.
Das vermutlich auch nur die D1-Waffen zu finden sind ist wiedermal ein Zeichen von bungie, dass Recycling mehr und mehr Priorität hat und macht den Recycling-Vault kein Stückchen besser – im Gegenteil.

Marcel Brattig

Alter, geh heim. Du bist Destiny nicht würdig.

EsmaraldV

Alles klar

“Du bist Destiny nicht würdig.” 😂😂😂😂😂

Wann ist man denn für “DEIN” Destiny würdig? Wenn man ausreichend Kohle ins everversum gesteckt hat???

gouly-fouly

Hahahaha. Was ein Troll!!! (Also der Marcel, nicht du)

Zuletzt bearbeitet vor 2 Monaten von gouly-fouly
galadham

meinungsfreiheit ist für dich wohl ein fremdwort……

ausserdem ist deine bemerkung ehrabschneidend.

Marek

Genau, immer dieser alte Kram; wer hört denn heute noch Pink Floyd oder die Beatles?

EsmaraldV

Der Vergleich hinkt jetzt aber etwas…findest nicht?

Jetzt bin ich auch langsam etwas angefressen: Ich habe hier lediglich meine Meinung wiedergegeben, ihr dürft gerne mit mir diskutieren, aber mich als “Deppen” darzustellen, finde ich etwas herablassend.

Entweder ihr ignoriert sie oder ihr diskutiert! Die blöden Sprüche und sinnlosen Vergleiche könnt ihr euch sparen.

Zuletzt bearbeitet vor 2 Monaten von EsmaraldV
Marek

Ach, doch nicht so dünnhäutig, und ein bisschen Sarkasmus geht immer.
Einige freuen sich, dass der Raid zurückkommt, andere (mich eingeschlossen) kennen ihn noch nicht, und wieder andere halten das eben für ausgelutschtes Zeug.

Meinung zum Diskutieren: Die Raid-Ikone schlechthin kommt wieder, deshalb der hinkende Vergleich mit guter alter Musik.
Anderseits (wieder hinkend): Wenn gealterte Musikstars mal wieder auftreten, kann´s auch eine Enttäuschung sein. Da ist es dann besser, Dinge ruhen zu lassen und die Erinnerung hochzuhalten.

Da ich nur den Anfang des Raids kenne, freue ich mich, den mal abzuschließen (wenn ich denn ein Team finde). Die Waffen kenne ich auch nicht, demzufolge ist es für mich neuer Content.
Für Spieler, die den Raid schon hoch und runtergespielt haben, kann es natürlich augelutscht sein, da hast Du Recht.

Frieden? 😉

EsmaraldV

Klar 🙂

Wenn du den Raid noch nicht kennst wünsch ich dir selbstverständlich viel Spaß!
Da erhältst du kostenlosen Content auf sehr hohem Niveau! Der Raid ist top, keine Frage und auch die Waffen sind einzigartig und grandios!
Mich persönlich lockt er eben nicht mehr vor dem PC da ich diesen – ohne Uebertreibung – in- und auswendig kenne.
Nichtsdestotrotz: Viel Spaß in der Kammer! Ich will hier ja niemanden die Freude an dem Raid nehmen!

MikeScader

Ich freue mich tatsächlich auf den Raid auch wenn ich in Destiny 1 schon sehr oft gespielt habe(126 Abschlüsse), einfach da er einer meiner Lieblingsraids ist. Mir gefällt es einfach mit 6 Freunden sich dieser ,,Herausforderung‘‘ zu stellen und gemeinsam es zu schaffen. Neben bei noch entspannt über alles mögliche reden.

Zuletzt bearbeitet vor 2 Monaten von MikeScader
Schwaebmen

Oder schnapp dir 5 Leute und mach eine sherpa run am 22. Wäre bestimmt eine tolle Sache, powerlevel Grind fällt ja weg und der Raid ist frei für alle

Nolando

auf welcher Plattform bist du unterwegs?

wir haben heute noch gesprochen das uns wahrscheinlich ein Mate fehlen würde. 😀

Marek

PS5. Anzumerken wäre: Es gibt nur Zwei, die schlechter spielen als ich. Der eine ist tot und der andere spielt nicht mehr.😊

Nolando

glaub mir ich kenn da noch einen 😀

wenn du kein Problem mit ps4lern hast, kkönnen wir dich mitnehmen 😀

Marek

Hauptsache PS. 😉
Jetzt haben sich doch tatsächlich Leute aus meinem Clan für den Raid gemeldet. Mal sehen, ob´s zustande kommt. Wir können uns ja vorher nochmal hier austauschen.

Nolando

machen wa 🙂

Stoffel

Äh….. Icke 😊

Shirou Amakusa Tokisada

Naja dadurch das der RAID f2p ist finde ich das in Ordnung weil so jeder was davon hat und bungie ja mit dem Season Pass neue Sachen rein bringt. Für mich erinnert diese Diskussion gerade bissel an die wegen dem kosmodrom weil da auch alle dachten man muss dafür bezahlen war aber net so

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

54
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x