Diese Tools helfen euch, das Beste aus eurem Charakter in WoW rauszuholen

Wer das absolute Maximum aus seinem Charakter in World of Warcraft holen will, kann diverse Hilfsmittel kaum vermeiden. MeinMMO stellt euch zwei Tools vor, mit denen ihr eure Leistung in Raids und Dungeons optimieren könnt.

Was sind das für Tools? Ask Mr. Robot und Simulationcraft/Raidbots sind Websites und Addons, die euren Charakter simulieren. Sie helfen euch dabei, die beste Ausrüstung zu finden, die ihr tragen könnt.

Dabei zeigen sie euch, welche der Items in eurer Tasche die aktuell beste Kombination darstellen und wo im Spiel ihr noch Verbesserungen finden könnt. Dazu geben sie eine Einschätzung, wie viel DPS ihr etwa mit der Ausrüstung maximal erreichen könnt.

Es handelt sich dabei um berechnete Simulationen, also um ein mathematisches Maximum. Ihr werdet die Zahlen vermutlich nicht erreichen können. Die Angaben helfen euch aber dabei, zu erkennen, wie ihr euch verbessern könnt. Ideal, wenn ihr wenig Zeit habt und nicht wisst, wo ihr die beste Ausrüstung bekommt.

Was brauche ich dafür? Zur Vorbereitung benötigt ihr Addons, die ihr euch installieren müsst. Eines davon genügt, da beide Werkzeuge in etwa das gleiche machen. Wenn ihr vergleichen wollt, installiert beide:

Über die Links kommt ihr direkt zur Download-Seite für das jeweilige Addon. Alternativ könnt ihr WoWUp nutzen, einen neuen, schlanken Addon-Manager. Wir erklären euch, wie ihr eure Ausrüstung mit den Addons optimieren könnt.

WoW Shadowlands: Die 9 besten Addons für 2021

Ask Mr. Robot richtig nutzen – So geht‘s

So nutzt ihr Mr. Robot: Sobald ihr das Addon installiert habt, könnt ihr es einfach über einen Klick auf den Button an der Minimap öffnen. Es erscheint ein Fenster, das euch erklärt, wie ihr eure aktuelle Ausrüstung initialisiert.

Wechselt ein mal in jede eurer verfügbaren Spezialisierungen und legt die Ausrüstung an, die ihr für gewöhnlich dort tragt. Geht dann zur Bank und öffnet sie für mindestens zwei Sekunden. Anschließend sollte die Initialisierung abgeschlossen sein.

Ihr erhaltet dann beim Klick auf das Minimap-Icon ein Zahlen- und Buchstaben-Wirrwarr angezeigt. Kopiert es einfach komplett und besucht die Website von Ask Mr. Robot. Dort klickt ihr auf “optimize” und fügt den kopierten Zeichensalat einfach ein.

wow ask mr robot addon string
Diesen riesigen, unhandlichen Text braucht ihr.

Welche Funktionen bietet Mr. Robot? Sobald ihr euren Charakter eingetragen habt, bekommt ihr mehrere Optionen:

  • „Best in Bags“ zeigt euch, welche Gegenstände in euren Taschen die beste Kombination abgeben
  • „Upgrade Finder“ gibt euch eine Liste mit Items, die euch verbessern – beginnend mit dem hchsten DPS-Gewinn
  • „Worst in Bags“ zeigt euch, welche Items ihr einfach zerstören oder verkaufen könnt
  • „Gear Check“ prüft eure aktuelle Ausrüstung und gibt kurze Verbesserungsvorschläge
  • „Best in Slot“ zeigt euch die optimale Ausrüstung für euren Charakter, die ihr aktuell tragen könnt

Für einige der Funktionen müsst ihr einen kostenpflichtigen Premium-Account besitzen. Ein Test vorab ist jedoch kostenlos. Die „Best in Slot“-Option, die euch zeigt, wo ihr die beste Ausrüstung bekommt, funktioniert immer. Ihr könnt manuell bestimmte Talente oder eure Spezialisierung ändern, um mehr Informationen zu erhalten.

wow ask mr robot best in slot ergebnis
Mit “Best in Slot” seht ihr, welche Gegenstände am besten für euch sind und wie eure Werte dann aussehen.

So lest ihr die Daten richtig: Ask Mr. Robot arbeitet mehr mit Prozent-Angaben als mit tatsächlichen Zahlen. Ihr seht also direkt, wie sehr euch ein bestimmter Gegenstand verbessern kann.

Achtet jedoch darauf, dass einige Gegenstände von sich aus hohe Schwankungen haben, wie etwa die Schmuckstücke „Makabres Notenblatt“ oder „Unergründliches Quantengerät“. Die Simulation geht hier immer von den bestmöglichen Ergebnissen aus.

Glaubt also nicht blindlings den angezeigten Zahlen, sondern überlegt, ob die vorgeschlagenen Verbesserungen euch tatsächlich helfen.

Simulationcraft und Raidbots richtig nutzen – So geht‘s

So gebt ihr eure Daten ein: Ähnlich wie bei Mr. Robot müsst ihr einen langen Text aus dem Spiel kopieren. Installiert das Simulationcraft-Addon und tippt den Befehl /simc ein. Ihr erhaltet dann einen vormarkierten Text, den ihr einfach kopieren könnt.

Tipp: Habt ihr die Bank oder die Große Schatzkammer geöffnet, während ihr den Befehl eintippt, werden entsprechende Items ebenfalls berücksichtigt.

Den kopierten Text gebt ihr dann auf der Website „Raidbots“ ein. Hier müsst ihr allerdings zuvor aussuchen, welche Funktion ihr nutzen wollt.

wow simcraft addon screen
Simulationcraft zeigt euch einen ähnlichen Textsalat an.

Welche Funktionen bietet Raidbots? Wie bei Mr. Robot habt ihr verschiedene Optionen, die bei Raidbots jedoch etwas anders funktionieren.

  • „Top Gear“: wählt zu berechnende Ausrüstung an, die Option zeigt euch die bestmöglichen Items, die ihr tragen könnt sowie Talente, Verzauberungen und Sockelsteine und berechnet die möglichen DPS
  • „Droptimizer“ berechnet eure besten Upgrades aus Dungeons, Raids und anderen Quellen und
  • „Gear Compare“ vergleicht zwei Sets an Ausrüstung direkt miteinander
  • „Talent Compare“ vergleicht zwei Talent-Kombinationen direkt miteinander
  • „Quick Sim“ prüft eure aktuelle Leistung und zeigt Details dazu
  • „Stat Weights“ gibt euch eine Übersicht über eure Sekundärwerte und zeigt, wie stark euch jeder davon jeweils verbessert
  • „Advanced“ bietet jede Menge Optionen, um alles mögliche zu simulieren – diese Funktion benötigt ihr fast ausschließlich, um noch die letzten hundertstel Prozente herauszuquetschen

Raidbots lässt sich etwas genauer einstellen, sodass ihr etwa filtern könnt, aus welchen Quellen ihr Verbesserungen sucht (nur PvP, nur Dungeons, nur Raids usw.). Außerdem lassen sich Talente und Ausnahmen in den Simulationen leichter aussuchen sowie Einstellungen treffen, gegen wie viele Gegner ihr euren Schaden simulieren möchtet oder welche besodnerne Umstände herrschen.

Bei der Berechnung werden tausende Möglichkeiten simuliert, um die beste Kombination zu finden. Wenn ihr einen Premium-Account kauft, könnt ihr mehr Kombinationen in einem Durchlauf simulieren.

wow raidbots ergebnis
Im Ergebnis seht ihr oben das bestmögliche Gear – gelb hinterlegt sind Items, die ihr austauschen solltet. Die Liste darunter schlüsselt andere Möglichkeiten auf.

So lest ihr die Daten richtig: Raidbots zeigt euch wahlweise konkrete DPS-Zahlen oder prozentuale Verbesserungen, die ihr erreichen könnt und listet euch genau auf, wie viel ihr von anderen Kombinationen erwarten könnt. Ihr habt damit etwas mehr Übersicht über die möglichen Verbesserungen.

Wie bei Mr. Robot gilt allerdings auch hier, dass die Simulation immer von den bestmöglichen Ergebnissen ausgeht und keine Fehler einberechnet. Außerdem müsst ihr berücksichtigen, dass einige Boss-Kämpfe besondere Voraussetzungen haben und ihr sie etwa nicht immer angreifen könnt.

Auch solche Einstellungen lassen sich treffen und ihr werdet vermutlich etwas Übung mit dem Tool brauchen, um es im vollem Umfang nutzen zu können.

Weitere Tipps, um besser zu werden

WoW bietet viele Möglichkeiten, den eigenen Charakter zu verbessern. Damit ihr eine Grundlage für die Simulationen oder weiteren Input bekommt, findet ihr hier auf MeinMMO die Liste mit den besten legendären Gegenständen in Shadowlands für jede Klasse.

Die neue Erweiterung brachte mit den Pakten eine weitere Komponente, mit der ihr euch verbessern könnt. Nicht jeder Pakt ist gleich stark und auch, wenn der Unterschied meist minimal ist, kann die Wahl einen Unterschied machen. Bei uns findet ihr den besten Pakt für jede Klasse.

Habt ihr mit eurer Ausrüstung etwas herumprobiert und seid überzeugt, das beste Gear zu tragen aber wollt euch trotzdem noch verbessern, müsst ihr euren Spielstil analysieren. Dazu helfen Websites wie der WoW Analyzer, den wir euch bereits vorgestellt haben. Der Analyzer prüft aufgezeichnete Logs von Bosskämpfen und gibt euch Tipps, wie ihr diesen Kampf beim nächsten Mal besser spielen könnt.

Wie handhabt ihr das? Nutzt ihr diese Tools um euch zu verbessern oder entscheidet ihr altmodisch aus dem Bauch heraus?

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
4
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
2 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Coreleon

Mit AMR wäre ich vorsichtig.
Es schlägt einem mitunter ziemlich absurde Sachen vor und es gab da wohl auch intern viel Drama über die Art wie da stats berechnet werden.
Wer halt so überhaupt keine Ahnung von Stats hat oder mal eben einen Twink zusammen krachen will kann das gut nutzen aber sonst lasst da besser die Finger von und nehmt euch mal einen Abend Zeit für einen Guide und Raidbots / SimCraft.

Ja AMR ist echt bequem aber leider haben die halt Probleme mit ihrer Berechnung.

Online Tool für Raidlog analyse:
https://wowanalyzer.com/

Würde hier auch zum Thema passen. Sagt einem was man denn alles verbessern kann. Ist bisweilen ziemlich pingelig und hat auch bei 100% Logs noch was zum motzen gefunden aber geht ja immer besser . 😀

Zuletzt bearbeitet vor 6 Monaten von Coreleon
Geroniax

Das AddOn pawn kann ich auch empfehlen. Via der Simcraft funktion Stat weights bekommt ihr einen Link für das Addon (einfach Copy und paste) und seht dann in Zunkunft welche Items euch für euren specc eine Verbesserung bieten. Das sollte nach einer weile natürlich aktualisiert werden

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

2
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x