Pokémon GO Guide: So erreicht ihr Level 43 – Aufgaben, EP, Tipps

Level 43 in Pokémon GO verlangt jede Menge EP von euch, genau so wie viel Sternenstaub und legendäre Pokémon. In diesem Guide findet ihr Tipps, wie ihr schnell auf Level 43 kommt.

Das ist Level 43: Seit dem GO Beyond Update aus dem Dezember 2020 ist die alte Levelgrenze von 40 Stufen Geschichte und ihr könnt bis Level 50 aufsteigen.

Allerdings reicht es ab Level 40 nicht mehr, einfach EP einzusacken. Ihr müsst auch verschiedene Aufgaben pro Level abschließen, die euer ganzes Können als Trainer fordern. Was ihr für Level 43 tun müsst und wie das am besten klappt, erfahrt ihr hier.

Level 43 – Aufgaben und Anforderungen

So viele EP braucht ihr: Ihr müsst insgesamt 42,5 Millionen EP gesammelt haben, um Level 43 zu erreichen. Um von Level 42 auf 43 zu springen, müsst ihr also ganze 9 Millionen EP obendrauf legen.

Es gibt mehrere Wege, effektiv EP zu sammeln. Dazu gehört das Pflegen von Freundschaften in Pokémon GO, aber auch das konsequente Entwickeln und Fangen von Pokémon kann viele EP bringen. Besonders fabelhafte Würfe liefern jetzt richtig gut Erfahrungspunkte.

Die besten EP-Methoden haben wir bei MeinMMO in unserem Level-Guide für Pokémon GO zusammengefasst.

Es lohnt sich auch, Events auszunutzen, die verstärkt EP bringen. Im Dezember 2020 gibt es eine Menge Termine, zu denen ihr doppelte EP für verschiedene Aktionen bekommt.

Löst diese 4 Aufgaben: Zusätzlich gibt es insgesamt 4 Herausforderungen, die ihr auf dem Weg Richtung Level 43 bestehen müsst. Die sehen folgendermaßen aus:

  • Verdiene 100.000 Sternenstaub
  • Setze 200 sehr effektive Lade-Attacken ein
  • Fange 5 legendäre Pokémon
  • Verdiene 5 Platin-Medaillen

Die Aufgaben schauen wir uns hier näher an.

Pokemon GO Level 50
Seit dem GO Beyond Update könnt ihr auf Level 50 stürmen

Tipps und Tricks für Level 43

So verdient ihr schnell Sternenstaub: Grundsätzlich bringt euch jedes gefangene Pokémon eine bestimmte Menge an Sternenstaub ein. Monster einer höheren Entwicklungsstufe bringen dabei mehr, als Basispokémon. Auch der Wetterboost erhöht die Menge an Sternenstaub. Dazu gibt es Sternenstaub:

  • Aus Eiern
  • Aus Raids
  • Im PvP
  • Aus Geschenken
  • Als Belohnung für Quests

In der Regel gilt also: Wer viel spielt, kriegt viel Sternenstaub. Den erhaltenen Staub könnt ihr weiter in die Höhe treiben, indem ihr ein Sternenstück zündet. Plant ihr eine längere Session, solltet ihr auf jeden Fall mehrere Sternenstücke stapeln, um den Effekt möglichst lange beizubehalten.

Dazu gibt es immer wieder Events, die euch vermehrten Sternenstaub einbringen. Der XXL-Community-Day im Dezember ist gut geeignet, um Sternenstaub einzusacken: An zwei Tagen gibt es sechs Stunden lang doppelten Sternenstaub für das Fangen von Pokémon. Doch auch auf Rampenlichtstunden, die regelmäßig stattfinden, solltet ihr ein Auge haben. Denn auch hier gibt es regelmäßig Boni für den begehrten Staub.

Pokemon Go Community Day Dezember 2020
Events wie der Community Day bringen oft EP-Boni

So setzt ihr 200 sehr effektive Ladeattacken ein: Die Aufgabe ist relativ einfach umzusetzen. Setzt ihr die richtigen Attacken ein, dürften die 200 einigermaßen schnell zustanden kommen.

Wie effektiv eine Attacke ist, hängt vom Typ eures Gegners ab. Eine Feuerattacke ist etwa sehr effektiv gegen Pflanzenpokémon, eine Wasserattacke wiederum setzt Feuermonstern besonders zu. Die besten Angreifer findet ihr übrigens hier.

Das Ziel ist also, möglichst viele Kämpfe zu bestreiten. Tobt euch also hier aus:

  • Gegen Rocket-Rüpel und -Bosse
  • Raids
  • Arenen

Auch im PvP könnt ihr sehr effektive Ladeattacken einsetzen. Hier müsst ihr aber damit rechnen, dass eure Gegner ihre Monster austauschen, wenn sie merken, dass ihr sehr effektive Angriffe fahren könntet. Der Modus bietet sich für diese Aufgabe also nur bedingt an.

Arena Raid
Arenen und Raids sind für die Aufgabe wohl am besten geeignet

5 legendäre Pokémon fangen: Diese Aufgabe ist relativ übersichtlich, 5 legendäre Pokémon kann man theoretisch schnell fangen. Nach aktuellem Stand gibt es allerdings nur eine verlässliche Möglichkeit dafür: Legendäre Raids. Dort könnt ihr momentan Kyurem fangen.

In der Vergangenheit gab es auch legendäre Pokémon

  • als PvP-Belohnung
  • im Forschungsdurchbruch
  • Aus Rocket-Quests

Im Moment ist dies aber nicht der Fall. Behaltet dies aber trotzdem im Auge – Es ist möglich, dass je nach Event wieder legendäre Monster auf andere Art und Weise, als Raids zu fangen sind.

Damit ihr die 5 Legendären schnell zusammenbekommt, bieten sich die regelmäßigen Raid-Stunden an. Die finden immer mittwochs statt und stellen ein Monster in den Vordergrund, das dann auf nahezu allen Arenen erscheint.

Hier könnt ihr, gerade mithilfe von Fern-Raids, schnell die legendären Monster zusammenbekommen – vorausgesetzt, ihr findet Raid-Lobbys mit ausreichend Spielern und habt genug Pässe. Es gibt Apps, in denen Fern-Raids organisiert werden. Hier könnt ihr euch bei Bedarf Unterstützung holen.

Pokémon GO Kyurem Titel Raids
Raid-Stunden wie mit Kyurem können schnell die benötigen Monster bringen

Verdiene 5 Platin-Medaillen: Wenn ihr bereits so weit seid, dass ihr auf Level 43 aufsteigen könnt, dürftet ihr schon einige Gold-Medaillen gesammelt haben. Die Platin-Medaillen sind nun die nächste Stufe und werden einfach weitergezählt. Einige Beispiele:

  • Für die Platin-“Sammler”-Medaille braucht ihr insgesamt 50.000 gefangene Pokémon
  • Die “Jogger”-Medaille will 10.000 Kilometer von euch.
  • Die Typen-Medaillen wollen nun spezifische Monster von euch, wie etwa 2.500 Gift-Monster für die “Punker”-Medaille.

Die ersten 5 Platin-Medaillen werdet ihr zwangsläufig von selbst bekommen, wenn ihr viel spielt. Erst in den noch höheren Leveln könnte es wirklich schwierig werden, die nötigen Medaillen zusammenzubekommen.

Gerade die Sammel-Medaillen sollten mit der Zeit ganz von alleine kommen, je nachdem, wie viel ihr fangt. Es gibt aber auch Medaillen, die sich nicht gerade zum Leven anbieten: Hier sind die schwierigsten Medaillen in Pokémon GO.

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
6
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
1 Kommentar
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Bayernkini

Es gibt einen Trick….. Trainerkampf mit Teamleiterin Blanche in der Superliga
Mit Quappo (Sofortattacke Lehmschuss Ladeattacke Steigerungshieb macht Ihr pro Runde 7 Sofortattacken Ihr könnt dadurch die Aufgabe in ca 90 Min stemmen

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

1
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x