Pokémon GO Guide: So erreicht ihr Level 42 – EP, Aufgaben, Tipps

Level 42 in Pokémon GO fordert von euch Evoli-Entwicklungen, Beeren und fabelhafte Würfe. Wir zeigen euch Tipps und Tricks, wie ihr schnell das Level 42 erreicht.

Das ist Level 42: Seit dem 1. Dezember 2020 könnt ihr Level 50 erreichen. Dafür müsst ihr vorher aber zahlreiche Aufgaben abschließen und EP sammeln.

Wer Level 41 und die Aufgaben dafür geschafft hat, der muss Level 42 durchlaufen. Ihr braucht eine Menge EP und zusätzlich sollt ihr 4 Aufgaben lösen.

Übersicht für Level 41 bis 50 – EP und Aufgaben

Level 42 – XP, Aufgaben und Anforderungen

Wie viel EP muss man für Level 42 haben? Insgesamt benötigt ihr 33,5 Millionen EP. Das heißt, ihr braucht hier 7,5 Millionen EP, die ihr nur für dieses Level benötigt.

Löst diese 4 Aufgaben: Neben den Erfahrungspunkten müsst ihr auch 4 Quests lösen, denn erst dann könnt ihr auf Level 42 aufsteigen:

  • Entwickle Evoli in jede seiner 7 Entwicklungen
  • Nutze Items, um 15 Pokémon zu entwickeln
  • Lande 3 fabelhafte Würfe
  • Nutze 200 Beeren, um Pokémon zu fangen

Tipps und Tricks zu Level 42

So entwickelt ihr Evoli in jede seiner 7 Entwicklungen: Die Evoli-Entwicklungen sind teilweise knifflig. Zunächst könnt ihr erstmal so viele Evoli entwickeln bis ihr Aquana, Flamara und Blitza erhalten habt.

Danach benötigt ihr ein Moos- und ein Gletscher-Modul. Damit entwickelt ihr Evoli dann zu Folipurba und Glaziola.

Zuletzt braucht ihr dann noch Psiana und Nachtara. Dafür müsst ihr jeweils mit Evoli 10 Kilometer laufen, dabei 2 Bonbons finden und es dann als Kumpel entwickeln. Bei Tag wird es Psiana und bei Nacht wird es Nachtara.

Wir empfehlen euch, dass ihr Evoli auch schon als Kumpel mitnehmt, bevor ihr Level 41 erreicht habt. Lauft dort jeweils die 10 Kilometer und entwickelt die Evoli dann, wenn ihr es für Level 42 braucht.

Eine andere Möglichkeit für die Evoli-Entwicklungen ist der Namenstrick. Der funktioniert aber nur einmal. Wir geben euch darüber hier die Übersicht:

So entwickelt ihr Evoli gezielt mit Namenstrick

Pokémon GO Evoli Entwickeln Titel

So nutzt ihr 15 Items bei der Entwicklung: Diese Quest ist eigentlich ganz leicht. Ihr könnt jedes Entwicklungsitem nutzen, das es gibt, um die Aufgabe zu lösen.

Gebt als Suchbefehl in der Pokémon-Box einfach „item“ ein. Dann seht ihr alle Monster, die ihr mit einem Item entwickeln könnt.

So landet ihr die fabelhaften Würfe: Das sollte die leichteste Übung sein. Dafür könnt ihr vor allem Pokémon mit großen Kreisen nutzen. Makuhita, Pantimos oder Seemops bieten sich beispielsweise dafür an.

So nutzt ihr die 200 Beeren bei Pokémon: Schmeißt dafür einfach bei jedem Monster eine Beere drauf. Wenn ihr generell nicht so viele Pokémon findet, dann solltet ihr bei jedem Pokémon eine Nanab- oder Sananabeere nutzen. Werft dazu nur ein Pokéball. Wenn das Monster dann ausbricht, könnt ihr einfach noch eine Beere werfen. Jede geworfene Beere zählt – egal, ob ihr das Monster danach fangt oder nicht.

Möglicherweise findet ihr einige Pokémon auch in euren lokalen Nestern. Wir zeigen euch eine Liste aller Nest-Pokémon, die es aktuell gibt:

Pokémon GO schmeißt 75 Pokémon aus Nestern – Das ist die Liste

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
8
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Kommentare
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

0
Sag uns Deine Meinungx
()
x