Pokémon GO: Das sind die besten Angreifer nach Typ – Stand 2021

Mit der 6. Generation ist in Pokémon GO Rotation in die besten Angreifer gekommen. Wir zeigen euch, welche Pokémon von welchem Typ die Besten und welche Attacken am stärksten sind.

Starke Angreifer sind wichtig in Pokémon GO, denn dadurch könnt ihr in Raids und Arenen dominieren. Mittlerweile sind Monster aus 6 Generationen im Spiel.

Wir zeigen euch die besten Pokémon von jedem Typ und erklären, was diese Pokémon besonders macht.

Das haben wir hier nicht berücksichtigt: Wir haben euch hier nur “normale” Pokémon vorgestellt. Die Liste zeigt keine Crypto- oder Mega-Pokémon. Sie sind in vieler Hinsicht besser, doch deutlich schwerer zu bekommen.

Ihr wollt mehr zu Pokémon GO? Dann schaut mal hier:

Wir haben diesen Artikel am 28. Mai 2021 aktualisiert. Dabei haben wir bei jedem Typ gecheckt, ob die Monster noch passend sind und haben pro Typ noch 2 weitere Pokémon hinzugefügt.

Typ Kampf

Wir stellen euch nun die besten Kampf-Pokémon vor. Diese könnt ihr effektiv gegen Pokémon von den Typen Normal, Eis, Gestein, Unlicht und Stahl einsetzen. Folgende Pokémon sind die Besten:

PokémonAttacken
LucarioKonter und Aurasphäre
MeistagrifKonter und Wuchtschlag
MachomeiKonter und Wuchtschlag
KapilzKonter und Wuchtschlag
HariyamaKonter und Wuchtschlag
LohgockKonter und Fokusstoß

Lucario

Lucario

Bestes Moveset: Konter und Aurasphäre

Das macht Lucario besonders: Lucario profitiert voll von der Attacke Aurasphäre. Der Angriff ist verdammt stark und macht es dadurch besser als jedes andere Kampf-Pokémon.

Meistagrif

Meistagrif

Bestes Moveset: Konter und Wuchtschlag

Das macht Meistagrif so besonders: Meistagrif überragt alle bisherigen Kampf-Pokémon außer Lucario. Es teilt zum einen mehr Schaden als Machomei aus, zum anderen ist es aber auch standfester im Kampf.

Machomei

pokemon_icon_068_00

Bestes Moveset: Konter und Wuchtschlag

Das macht Machomei besonders: Machomei galt lange Zeit als eines der wichtigsten Pokémon im Spiel. Kein anderes Pokémon kämpft so gut gegen Heiteira und Relaxo in Arenen wie Machomei. Seine Werte waren allerdings nie die allerbesten. Es gab einfach nur keine wirkliche Konkurrenz.

Kapilz

Bestes Moveset: Konter und Wuchtschlag

Das macht Kapilz so besonders: Das Pokémon beherrscht starke Kampf-Attacken und hat zudem einen soliden Angriffswert. Es steht allerdings nicht höher in der Liste, da es recht fragil ist und schnell besiegt wird.

Hariyama

Bestes Moveset: Konter und Wuchtschlag

Das macht Hariyama so besonders: Das Pokémon hält vor allem viel Schaden im Kampf aus. Im Gegenzug teilt es allerdings nicht ganz so viel Schaden aus, weshalb Hariyama nur auf Platz 5 landet.

Lohgock

Bestes Moveset: Konter und Fokusstoß

Das macht Lohgock so besonders: Lohgock hat an sich starke Werte, allerdings sind die Attacken im Vergleich zu anderen Top-Angreifern nicht ganz so stark. Fokusstoß ist schwächer als Wuchtschlag, weshalb Lohgock nur auf Platz 6 landet.

Typ Eis

Eis-Pokémon könnt ihr besonders gut gegen Pokémon von Typ Pflanze, Boden, Flug und Drache einsetzen.

PokémonAttacken
MamutelPulverschnee und Lawine
Galar-FlampivianEiszahn und Lawine
SnibunnaEissplitter und Lawine
GlaziolaEisesodem und Lawine
MewtuPsychoklinge und Eisstrahl
RossanaEisesodem und Lawine

Mamutel

pokemon_icon_473_00

Bestes Moveset: Pulverschnee und Lawine

Das macht Mamutel besonders: Mamutel verursacht den meisten Schaden bei den Eis-Angreifern. Es punktet vor allem durch seine zwei starken Eis-Attacken. Konkurrent Kyurem hat beispielsweise nur eine Lade-Attacke von Typ Eis.

Galar-Flampivian

Galar Flampivivan Pokemon GO

Bestes Moveset: Eiszahn und Lawine

Das macht Galar-Flampivian besonders: Der enorme Angriffswert macht Galar-Flampivian so stark. Es hat dort einen besseren Wert als Mamutel und kann dadurch vor allem als Damage-Dealer punkten. Der Nachteil ist allerdings die Fragilität, weshalb es hinter Mamutel gelistet ist.

Snibunna

pokemon_icon_461_00

Bestes Moveset: Eissplitter und Lawine

Das macht Snibunna besonders: Snibunna kann man mit Gengar vergleichen. Es teilt großen Schaden aus, wird aber genauso schnell besiegt. Es hilft euch im Team deutlich weiter, doch ihr benötigt viele Tränke, um es zu heilen.

Glaziola

Glaziola Pokemon GO

Bestes Moveset: Eisesodem und Lawine

Das macht Glaziola besonders: Die Evoli-Entwicklung hat einen großen Vorteil: Sie ist für die meisten Spieler leicht zu erhalten. Spätestens nach dem Evoli-Community-Day hat man genügend Bonbons. Zudem hat Glaziola einen hohen Angriffswert.

Mewtu

Bestes Moveset: Psychoklinge und Eisstrahl

Das macht Mewtu besonders: Mewtu ist nicht von Typ Eis, doch profitiert von seinem enormen Angriffswert und der Lade-Attacke Eisstrahl. Dadurch landet es auf Platz 5 und lässt einige klassische Eis-Angreifer hinter sich.

Rossana

Pokémon GO Rossana

Bestes Moveset: Eisesodem und Lawine

Das macht Rossana besonders: Rossana hat einen soliden Angriffswert und starke Attacken, allerdings ist das Pokémon schnell besiegt und gilt eher als Glaskanone.

Auf der nächsten Seite geht es mit den besten Angreifern der Typen Psycho und Unlicht weiter.

Quelle(n): Gamepress, Pokébattler, Reddit
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
240
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
13 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Nachtschatten2020

Allzu originell ist diese Liste ja nie gewesen, daß liegt an der Natur der Sache und den Quellen. Welches Pokémon das Stärkste ist, ist ungefähr genauso relevant wie das Auto des Jahres beim ADAC.

Die Meta ist nachwievor unverändert, seit Giratina kam bei den Legendären nichts wirklich Interessantes nach. Wer das halbe Dutzend Heatrans hat, den interessiert Reshiram nur noch bedingt.

Yvestal, häßlicher als Rayquaza
Xerneas, nur als Shiny interessant
Kyurem (n), nur als Bonbonspender relevant
Landorus, gähn
Zekrom, prima Elektro, aber da hatten wir doch was
Reshiram, prima Feuer, aber da hatten wir doch was
Thundurus, gähn
Tornadus, gähn
Virizon, gähn
Terrakion, schon einmal bei einem Raid gesehen, wenn man seine Rhyperiors nicht heilt
Cobalion, wird von Metagross geschnupft
Cresselia, schnarch
Giratina, brauchbar und endlos verfügbar
Regigas, wo bleibt das Shiny?
Heatran, brauchbar und endlos verfügbar
Palkia, brauchbar
Dialga, brauchbar
Azelf, schnarch
Mesprit, schnurch
Uxie, schnorch
Rayquaza, brauchbar
Groudon, Pflicht
Kyogre, Pflicht
Latios, gähn
Latios, gähn
Registeel, gähn
Regice, wozu gibt es Mamoswines
Regirock, für all die nicht heilen wollen
Ho-Oh, jetzt okay
Lugia, Pflicht
Suicune, brrrr
Entei, okay
Raikou, okay
Mewtwo, Pflicht
Moltres, jetzt a bisserl okay
Zapdos, okay
Articuno, siehe Mamoswines

Xpiya

Das Ihr Crypto und Mega Pokemon raus lasst kann ich ja irgendwie verstehen, der Übersicht halber(aber eigentlich auch nicht).

Aber was ist z.b. mit Voltolos(Tiergeistform), Staraptor, Yveltal(Flugangreifer), Kramshef(unlicht) und einige mehr?

Hier und da lässt sich sogar ganz gut mit einem Pokemon 2 Schadensarten abdecken(Mamutel, Yveltal zum bsp.)

GrindelwaldHP

Ich LIEBE Metagross…

Xpiya

@Noah Struthoff

Danke für die Liste, hat mir schon 2020 sehr geholfen.

Ich hab mir noch andere Listen durchgeschaut, dort ist mir aufgefallen, dass

Staraptor als Flugpokemon 1. mit besserer Ausdauer und 2. sogar mit minimal mehr Schaden als Kramshef daher kommt.

Wäre ja leicht zu bekommen, kostet kein Entwicklungsitem usw..

Spielt sich das Pokemon einfach nur eher schlecht oder warum zählst du es 2021 nicht auf?

Auch ein Mega Tauboss wäre ggfs. interessant, ist es doch eine Megaentwicklung die man wirklich leicht bekommt und man auch genug MegaEnergie nebenher ohne darauf zu schauen findet, ähnlich wie bei Bibor

Zuletzt bearbeitet vor 9 Monaten von Xpiya
sdf86ts8df

wo is maxax???

Daniel Schmied

snibunna mit ladeattacke finsteraura? wie geht das?

Eierschecke

“Glurak kann dank des Community Days Lohekanonade lernen. Diese Attacke beschert ihm einen Platz in den besten Feuer-Angreifern. Es ist zudem das beste nicht-legendäre Feuer-Pokémon.”

Müsste geändert werden, da Lohgock mittlerweile besser ist.

Kevin Heidemann

Bei den Flugpokémon fehlt Kramshef als stärkster Flugangreifer!

Hegi Alex

Bei Drachen angreifer wäre brutalanda noch gut

Tobi Kfsjdgoiu

Das macht Impergator besonders: Impergator ist das beste nicht-legendäre Wasser-Pokémon und könnte durch einen zukünftigen Community Day eine stärkere Attacke erhalten. Seine Werte sind zudem sehr gut.

Es gab schon einen C-Day für Karnimani…

Tobias

Tangoloss ist mittlerweile seit ein paar Wochen verfügbar. Bitte korrigieren.

Dominik Zampounidis

Käfer-Pokemon sind nicht effektiv gegen Geist- sondern gegen Unlicht-Pokemon. Bitte korrigieren.

Stephan

Mewtu hat nicht den höchsten Angriffswert der Psychopokemon, den hat Deoxys

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

13
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x