NCSoft zeigt 3 neue MMORPGs für 2021: Project TL, AION 2, Blade and Soul 2

Die koreanische Firma NCSoft, die für Spiele wie Lineage, Blade and Soul und Guild Wars 2 bekannt ist, hat ihre Release-Pläne für das Jahr 2021 veröffentlicht. Geplant sind einige neue Spiele, darunter 3 MMORPGs. Doch nur eins davon wird für den PC erscheinen.

Was hat NCSoft angekündigt? Im Zuge der NCruiting Days hat die Firma für neue Mitarbeiter geworben, um das bisher 4.000 Personen starke Team zu erweitern. Dabei wurde auch über die Pläne in der Zukunft gesprochen und eine Grafik gezeigt, die uns einen Ausblick auf kommende Spiele gibt.

Geplant sind die Veröffentlichungen von:

  • Fuser – Ein Rhythmik-Spiel für PC, PS4, Xbox One und Switch
  • Project TL – Das einzige MMORPG der Liste, das für PC und Konsolen erscheint
  • AION 2 – Ein neues Mobile-MMORPG
  • Blade and Soul 2 – Ebenfalls ein Mobile-MMORPG
  • Blade and Soul S – Ein Sammelspiel zu Blade & Soul

Außer Fuser, das noch 2020 erscheinen soll, sind die restlichen Spiele für 2021 geplant. Doch was genau steckt hinter den Titeln? Und für wen sind sie interessant?

NCSoft Roadmap 2021
Dieses Bild zeigt den bisherigen Entwicklungsverlauf von NCSoft und die Pläne für 2021.

Project TL als Nachfolger für Lineage

Was ist Project TL? Ursprünglich wurde Project TL als Lineage Eternal entwickelt und sollte der Nachfolger für die erfolgreiche Reihe werden. 2016 war es schon bereit für erste Tests. Doch das Feedback fiel negativ aus und so wurde eine große Überarbeitung angekündigt, darunter der Wechsel in die Unreal Engine 4.

Seitdem gab es abseits von der Umbenennung in Project TL nur wenig neue Infos zum Spiel, das ursprünglich „definitiv 2019“ erscheinen sollte und später eine Beta für Ende 2019 versprach. Ein kleines Highlight dieses Jahr waren lediglich 10 neue Bilder, die Anfang 2020 veröffentlicht wurden.

Inzwischen wurde das Spiel jedoch internen Tests unterzogen und soll „bald“ in einer Beta starten. Wann genau ist jedoch nicht bekannt.

Project-TL-Mann

Für wen ist das Spiel interessant? Project TL wird ein MMORPG mit ISO-Perspektive, ähnlich wie Lost Ark. Wer ein Diablo 4 als richtiges MMO erleben möchte, sollte ein Auge auf das Spiel haben.

Es gehört zu den aussichtsreichsten MMORPGs in der Entwicklung. Gerade die Marke Lineage hat NCSoft stark aufgebaut, mit mehreren PC- und Mobile-Titeln. Sie haben also Interesse daran, dass auch der Nachfolger stark läuft.

Project TL soll global und damit definitiv bei uns erscheinen.

So ging es den MMORPGs Guild Wars 2, Aion und Blade and Soul im Frühjahr 2020

Blade and Soul 2 und Aion 2

Was steckt hinter den Titeln? Blade and Soul 2 und Aion 2 sollen beide Mobile-MMORPGs werden und wurden bereits im Rahmen der G-Star 2018 das erste Mal erwähnt.

Blade and Soul 2 spielt in der Zukunft des jetzigen MMORPGs. Beim Kampfsystem sollen die Kombos weiterhin eine wichtige Rolle spielen und zudem sind klügere NPCs geplant.

Die Story von AION 2 wiederum soll 900 Jahre vor der eigentlichen Geschichte spielen. Im Fokus stehen das Gleiten durch die Luft und das Kampfsystem, das sich stark vom ursprünglichen MMORPG unterscheiden soll. Außerdem sind PvP-Schlachten zwischen Servern geplant.

Erste Trailer zu beiden Spielen gibt es bereits auf YouTube. Blade and Soul 2 beginnt bei Minute 2:50, AION 2 ab Minute 9:00:

Empfohlener redaktioneller InhaltAn dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum YouTube Inhalt

Für wen eignen sich die Spiele? Die beiden MMORPGs eignen sich für Spieler, die bereits Erfahrungen mit Blade and Soul oder Aion gemacht haben, sowie für Fans von Mobile-MMORPGs.

NCSoft hat mit Lineage 2M bereits gezeigt, dass sie gute Mobile-Games machen können, die zudem mit NC Purple direkt einen Emulator für den PC haben. Eine Integration beider Spiele in den Launcher ist wahrscheinlich. Allerdings steht der Launcher offiziell noch nicht in englischer oder deutscher Sprache zur Verfügung.

Die 8 besten Mobile-MMORPGs 2020 für iOS und Android

Das steckt hinter Blade and Soul S

Das letzte neue Spiel hat zwar ebenfalls Blade and Soul im Namen, wird sich aber etwas von den beiden MMORPGs unterscheiden. Das Spiel soll 3 Jahre vor dem PC-Titel spielen und dreht sich darum, dass ihr verschiedene Helden aus dem Universum sammelt.

Zwar gibt es dabei eine offene Welt, aber diese bereist ihr eben nicht mit eurem Charakter, sondern mit einem von vielen Helden. Die sind zudem stark auf „Niedlichkeit“ getrimmt.

Empfohlener redaktioneller InhaltAn dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum YouTube Inhalt

Für wen ist das Spiel interessant? Wer bereits gerne Blade and Soul spielt und Lust darauf hat, ein lustiges Helden-Sammelspiel am Smartphone zu erleben, für den könnte Blade and Soul S ein interessantes Spiel sein.

Allerdings ist bisher nicht bekannt, ob das Spiel überhaupt in den Westen kommen wird.

Fokus auf Mobile wenig überraschend

Die starke Fokussierung auf Mobile dürfte bei NCSoft wenig überraschen. Die Firma hat mit diesem Zweig viel Erfolg gehabt und investiert nun viel Geld in die Zukunft. Anders als bei MMO-Firmen im Westen, scheint es gerade in Korea gut zu laufen. Sie konnten es sich sogar leisten, Spiele wie Project TL länger zu verschieben.

Zudem arbeitet NCSoft an einem weiteren MMORPG mit dem Namen Project LW. Auch hier soll die Lineage-Lizenz zum Einsatz kommen. Der Release soll „global“ und „auf mehreren Plattformen“ stattfinden. Der Titel scheint jedoch von der Veröffentlichung noch einige Jahre entfernt zu sein.

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
5
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
13 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Yuki

Die zukunft liegt warscheinlich aufs mobile. Da jeder eins besitzt und die Technik im handy immer verbessert wird. Siehe korea oder china. Zurzeit werden nur mmorpg mobile spiele hergestellt. Und man sieht das sie mehr geld einbringen als irgendein pc mmo

Splitter

Ist der PC als Plattform so tot in Korea, dass sie die Games von Anfang an nur für Mobile Phone bringen?
Blade and Soul sieht ja mal besser aus wie 90% der westlichen PC-MMOs die so rauskommen. (wenn das am Ende vom Trailer tatsächlich Gameplay war). Wie kann man sowas lieber auf nem kleinen Mobilephone mit Touchscreensteuerung spielen wollen? Das ist als ob man sich einen Ferrari kauft, nur im ihn dann in einer Indoor Kart Bahn zu fahren….

Abaddon

Jo, das wäre nicht schlecht, wenn man in GW über Smartphone der Raid-Gruppe mitteilen könnte, wenn man sich verspätet oder mal eben im AH was nachschauen, bzw. Materialien über Smartphone herstellen könnte.
Mal sehen, ob es irgendwann ein Spiel geben wird, das Mobile mit PC kombiniert.

Abaddon

Ja, aber der Ferrari verbraucht dann aber auch nur einen halben Liter Benzin auf 100km. Ich finde es unglaublich, wie die Spiele grafisch aussehen. Smartphone verbrauchen einen Bruchteil der Energie von PCs. Man muss bedenken, dass die neue Nvidia-Grafikkarten-Generation 350W fressen kann. Gut, ich habe noch kein Mobile-Game gesehen, aber ich würde es für gut heißen, wenn gute Grafik auch mit weniger Energie auf den PC möglich wären. Vielleicht werden Mobile-Games einen Trend in Richtung gute Grafik bei schonenden Energie verbrauch einläuten. Auch wird ein Smartphone weniger Energie bei der Herstellung verschlingen. Aus der Sicht kann ich das nur gut heißen, aber auf einen Smartphone würde ich nicht spielen wollen. Jedenfalls kein MMO.

CptnHero

ich kann einfach nicht anders als mir die Tränen zu verkneifen, wenn ich Aion 2 sehe und daneben „mobile mmorpg“ steht 🙁

gab ne zeit, da hab ich aion geliebt fürs open world pvp, das invaden über rifts….die klassen, das gameplay.
Ich würd für ein gut gemachten 2ten Teil aufm pc sofort scheine gegen den monitor schmeißen

Abaddon

Geht mir genauso. Ich war dort zwar „nur“ eine Buff Bitch, aber das Spiel hatte so viel tolle Elemente. Ich hatte dort ähnlich wie in GW1 tolle Leute kennen gelernt. Eine volle Freundesliste und kaum war man im Spiel, kam schon die ersten Anfragen nach Hilfe usw.
Doch leider Pay to Win. War jedenfalls mein Eindruck. Auch das Kräfteverhältnis der beiden Völker Elyos und Asmodier war nicht gelungen.

Ein Aion 2 würde ich auch vor Release kaufen, aber nicht als mobiles Spiel.

Threepwood

ISO-Perspektive ist leider echt nicht meins in MMORPGs, da brauche ich die 3rd Person View, um richtig eintauchen zu können. Optional ISO meinetwegen, aber damit geht meist auch wenig optische Vielfalt einher. Man erkennt ja eh kaum was. 😄

Die anderen beiden bleiben uninteressant, da mobile. Ein bisschen schade, da ich beide PC Spiele echt gern mag/ mochte.

Dimpfelmupser

Das sieht alles gut aus, Eyecandy. Aber die alten Achillesfersen bleiben bestehen, Massenschlachten. Erst da wird es sich zeigen was sie können

Gorm-GER

In dem Artikel steht das Projekt TL für PC und Konsolen kommt, bei Verwandte Spiele nur PC. Was denn nun?

Gorm-GER

Ach so, alles klar👍

Tronic48

Hauptsache Projekt TL kommt noch für den PC, alle anderen Interessieren mich dann eher weniger.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

13
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x