So ging es den MMORPGs Guild Wars 2, Aion und Blade and Soul im Frühjahr 2020

NCSoft hat die Zahlen für das 2. Geschäftsquartal 2020 bekannt gegeben. Diese zeigen, dass vor allem die Mobile Games maßgeblich verantwortlich für den Umsatz sind. Doch auch für Guild Wars 2 gibt es gute Nachrichten. Wie sieht es bei Aion und Blade & Soul aus?

Woher stammen die Zahlen? Das südkoreanische Studio NCSoft hat die Umsatzzahlen für das 2. Quartal 2020 und damit für die Monate April, Mai und Juni bekannt gegeben.

Generell ist daraus ein Abwärtstrend gegenüber dem 1. Quartal zu beobachten. Es wurde im Q2 ein Umsatz von 454 Millionen US-Dollar erzielt. Das sind rund 26% Prozent weniger als im ersten Quartal.

Dennoch sehen die Zahlen besser aus als vor einem Jahr. Damals lagen die zahlen um 31% niedriger als das jetzt der Fall ist.

Das hat laut dem koreanischen Studio aber einen bestimmten Grund. Denn für die 2. Jahreshälfte stehen große Updates der MMORPGs an. Diese sollen dann groß beworben werden, weswegen die Promo im vergangenen Quartal etwas zurückgefahren wurde.

NCSoft Umsatz Q2 2020
So sehen die Umsätze von NCSoft aus.

MMORPGs halten sich ganz gut

Wie steht es um die MMORPGs Aion, Blade & Sould und Guild Wars 2? Es gibt einige Fluktuationen bei den Online-Rollenspielen. Sowohl ins Negative als auch ins Positive.

  • Aion stürzt weiter ab. Die zahlen des MMORPGs sinken im Vergleich zum letzten Quartal, nachdem es in Q1 einen kurzen Anstieg gegeben hatte. Das große Update 7.5 hat nicht für einen Aufschwung gesorgt.
  • Blade & Soul hält sich sehr stabil. Die Zahlen sind im zweiten Quartal fast gleich wie im ersten. Sie sind sogar minimal gestiegen. Durch stetige Updates wie eine neue Klasse werden die Spieler offenbar gut bei der Stange gehalten.
  • Guild Wars 2 wurde im zweiten Quartal zum Gewinner. Die Zahlen sind wieder angestiegen und befinden sich auf dem Niveau vom Vorjahr. Die neue Episode der Lebendigen Geschichte kommt gut an.

Wie sieht es bei den Mobile Games aus? Aus den Zahlen und Statistiken geht hervor, dass gerade die Mobile Games Lineage M und Lineage 2M den Löwenanteil des Umsatzes ausmachen. Über 300 Millionen der 454 Millionen US-Dollar stammen alleine aus den Einnahmen der Handyspiele.

Das zeigt, dass Mobile Games der wichtigste Sektor für NCSoft ist. Gerade Linea 2M kann für einen sehr hohen Umsatz sorgen, stellt das Zugpferd für NCSoft dar.

Project-TL-Krieger-1140x445
Project TL ist eine der großen Hoffnungen von NCSoft.

Wie sieht die Zukunft aus? Der Release von Project TL, dem nächsten großen MMORPG, steht an. Wann es aber soweit sein soll, ist noch unklar. Angeblich startet in diesem Jahr noch eine Beta in Südkorea. Ein Release ist nicht vor 2021 geplant.

Darüber hinaus arbeitet NCSoft noch an weiteren Spielen, von denen wir aber noch so gut wie nichts wissen. Projekt A2 könnte Aion 2 werden. Doch worum es sich bei den anderen Titeln handelt, ist völlig unklar.

Ob das MMORPG Guild Wars 2 auch dann noch fesselt, wenn man 7.500 Stunden darin investiert hat, erklärt euch MeinMMO-Autor Alexander Leitsch.

Quelle(n): MassivelyOP
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
4
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
11 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Aki

Hm.. bei BNS frage ich mich schon seit Monaten wann mal das Grafikupdate kommt ?!
Inzwischen bin ich das Warten ehrlich gesagt leid Ö_ö
Und Aion ist schlicht und ergreifend zu sehr P2W geworden, oder 24/7 play + massives RNG !
Schade um ein eigentlich gutes Spiel… -,-
Lineage kann ich gar nicht einordnen und es wundert mich ehrlich gesagt massiv das ein solch altes Spiel den Löwenanteil ausmacht Ö_ö
Das würde ja quasi im Umkehrschluss auf ein massives P2W System hindeuten… wenn man damit solche Umsätze erzielen kann. Insbesondere im mobile Bereich ? Ö_ö

CptnHero

Gw2 hab ich nach fast 1 1/2 jahren pause mal wieder angefasst und bin aktuell mega zufrieden…hab das kampfsystem so dermaßen vermisst^^
Müsste man sich wohl bei Eso bedanken für die Wiederkehr.
Cyrodiil ein einziges 250 ping lagfest, immer wieder 1 sekunde ladebildschirme mitten aufn Weg….
Und raids laufen wie ein haufen Müll…animationen hängen, lags…und 3 wochen lang nich mal in 3 gilden Leute für Dlc dungeon achievements gefunden…und das alles schön mit Eso plus und nem Kronenshop bei dessen Preise einem schwindelig wird.
Da weiß man erst einige Dinge in gw2 zu schätzen…wie z.b das alleine der gw2 „handwerksbeutel“ nich hinter ner Paywall liegt.

Natürlich würde ich mir immernoch gewisse Dinge in gw2 wünschen….aber wenigstens zahlt man sich nich dumm und dämlich für ein Spiel das zum Teil einfach nur scheiße läuft.

Sorry wenn sich deswegen jetzt Leute angegriffen fühlen sollten.
Irgendwie musste das gerade mal raus.

Phinphin

Bin auch vor einigen Monaten in wieder GW 2 eingestiegen und relativ zufrieden. Was du von ESO schilderst hat mich vor einem halben Jahr auch dazu gebracht, ESO wieder zu deabonnieren. Ich muss aber sagen, das manches davon auch auf GW 2 zutrifft. Zum einen sind gerade die PoF-Maps zu gewissen Uhrzeit aufgrund der Serverperformance unspielbar. Das Problem scheint wohl auch in WvW aufzutreten.

Zum anderen hab ich jetzt endlich damit begonnen, mir mal meine aufgestiegenen Gegenstände zu craften und dabei schnell festgestellt, dass der „Standard-Handwerksbeutel“ in GW2 einfach nicht ausreicht, um damit sinnvoll craften zu können. Da musst ich im Endeffekt dann auch zum Geldbeutel greifen und mir die Erweiterungen des Lagers im Shop kaufen. Dazu musste ich durch die etwa 2-jähriger Pause zig Kapitel nachkaufen, um die Story nachspielen zu können und Zugang zu den Inhalten zu haben. Wenn ich jetzt mal nachschaue, was mich GW2 in den letzten beiden Monaten nur durch den Shop gekostet hat und was mich zuvor ESO durch Abo und Shop gekostet hat, nehmen die sich bei mir nicht besonders viel.

Aber das Kampfystem im GW2 find ich auch um Welten besser.

CptnHero

ja gut, in Gw2 haste aber zumindest den Vorteil dir Gold zu grinden und dann in Gems umzutauschen.
140 gold 400 gems glaub ich…ich sag mal, wenn man sich bisserl zeit damit lässt, hat man das auch früher oder später umsonst^^

Jue

Blade and Soul sieht erstmal stabil aus, aber sämtliche Youtube/twitcher Quitten derzeit. Es geht angeblich um den itemshop und dass sie(NC Soft) BnS gerade melken, und auch so scheint BnS auch nicht gerade sie Sonne aus dem Arsch zu scheinen. Das UE4 Update lässt auch auf sich warten…. Aion ist tot, auch aufgrund des itemshops, siehe (youtube Channel swyo, von aion auf Lost Ark umgestiegen) ich denke nc soft wird sich kaum mehr mit PC spielen befassen in Zukunft… Aion2 wird fix ein mobile game…

Schuhmann

Die Hoffnung für NCSOft PC ist klar Lineage Eternal, bzw. Project TL, wie es jetzt heißt.Aber ich seh das wie du: Die Prioritäten haben sich klar Richtung Mobile verschoben. So wie bei fast allen asiatischen Studios.

Dimpfelmupser

Letztes wollte ich wieder in Guild War 2 reinschauen und habe versucht mein übervolles Inventar ausmisteten. Ich habe einiges Zeugs verkauft beim Markthändler, aber als ich es abholen wollte hat mich eine Barriere daran gehindert einzutreten.

War GW2 nicht B2P oder haben sie da was geändert mit der zeit? Warum kann ich was Verkaufen aber darf mein Geld nicht abholen?

Saigun

Es gibt bereiche da kannst du nur mit speziellen Zugang hin, allerdings gibt es die Auktionatoren in jeder grossen Stadt für jeden zugänglich.

Abaddon

Wahrscheinlich warst Du in Götterfels und wolltest eine Zone betreten, für die man ein Prämium-Item aus dem Shop braucht. Es handelt sich um
https://wiki-de.guildwars2.com/wiki/K%C3%B6niglicher_Terrassen-Pass
Von solchen Zonen gibt es mittlerweile recht viele. Der Vorteil für Spieler ist, dass sie alles auf recht komprimierten Raum fast alles finden können.
Hier ist eine Liste dieser Zonen unter Passierscheine:
https://wiki-de.guildwars2.com/wiki/Portalstein

Dimpfelmupser

ah verstehe, aus jeder ist gleich wurde jeder ist gleich aber einige sind gleicher

Saigun

Naja, da gibts nichts was es in einer normalen Stadt nicht auch gibt. Halt nur auf kleineren Raum.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

11
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x