Meistgehasste Charakter in Destiny 2 soll doch nicht den Beliebtesten ersetzen

Bei Destiny 2 gibt es seit 2 Jahren Rätselraten um Caydes Nachfolge. Für viele kommt da nur sein Mörder Uldren infrage – doch der könnte sogar einen viel wichtigeren Job bekommen.

Uldren ist zurück in Destiny 2, ob es euch passt oder nicht. Viele Spieler wünschen dem jetzt als Krähe umherirrenden NPC nur das Schlechteste und finden die gängige Theorie, dass gerade er die Nachfolge von Cayde-6 antreten soll schrecklich. Jetzt ist aber plötzlich der noch wichtigere Job des Sprechers im Rennen.

Das ist die Vorgeschichte: Die Forsaken-Story begann 2018 mit einem Knall: Der Fan-Liebling, Space-Cowboy und charmante Gauner Cayde-6 starb. Sein Mörder war Prinz Uldren. Am Ende eines epischen Rachefeldzugs konnten die Hüter Uldren stellen und erledigen (wer den tödlichen Schuss nun abgab, ist nicht so 100 % geklärt).

Cayde dead tot Forsaken Uldren Destiny 2 Titel
Sorgt auch heute noch für traurige Gesichter

Später erwachte Uldren als Hüter neu, der Reisende schenkte ihm ein neues Leben, raubte ihm aber alle Erinnerungen.

Das ist jetzt passiert: Jetzt, 2 Jahre später in Season 13, treffen wir wieder auf Uldren. Der heißt nun aber Krähe, ist geläutert und unser Verbündeter. Wir retteten den “neuen” Charakter aus den Fängen des zwielichtigen Spiders und vergeben ihm, nehmen ihn in die Reihen der Hüter auf.

Für viele ist es nun nur noch eine Frage der Zeit, bis er der Anführer der Jäger-Vorhut wird. Das lassen zahlreiche Anspielungen von Charakteren wie Zavala, die “Vorhut-Wette” (Vanguard Dare) und die Destiny-Lore schon seit Jahren vermuten.

Am 12. Januar 2021 konnten die Spieler jetzt ein neues Areal betreten, das der Story um Uldren/Krähe einen neuen Spin gibt. Hier können die Hüter unter anderem ein neues Schiff bewundern, welches vom Reisenden höchstpersönlich für Krähe geschmiedet wurde.

Das Schiff in Falkenmond-Optik ist eine große Überraschung für Krähe und die Hüter

Krähe als das Sprachrohr des stillen Reisenden

Das spricht gegen Caydes Nachfolge: Auch wenn die gängige Theorie ist, dass Caydes vakanter Posten von Krähe besetzt werden soll, spricht auch einiges dagegen:

  • Krähe hat keinerlei Erfahrung als Hüter und schon gar nicht darin, andere zu führen. Da würde die erfahrene Jägerin Ana Bray, die von Season zu Season mehr in den Story-Fokus rückt, schon mal mehr Sinn ergeben.
  • Die ausschlaggebende “Wette” sei für so manchen nichtig. Denn Krähe hat nichts mehr mit Uldren zu tun. Wir, die Spieler, haben ja auch nichts mit dem Leben vor unserer Hüterschaft zu tun.

Auch unsere Leser auf MeinMMO haben so ihre Bedenken an der gängigen Theorie:

Warum sollte Krähe [Caydes Nachfolge] werden? Ich mache doch keinen Praktikanten mit wenig Berufserfahrung zum Anführer.

Zudem hat Uldren Cayde getötet. Aber Uldren ist tot, den gibt es nicht mehr. Vor uns steht Krähe, der nicht Uldren ist und somit auch nicht der Mörder von Cayde, also nicht sein würdiger Nachfolger laut der Überlieferung.

v AmNesiA v via MeinMMO

Darum der neue Sprecher: Der Sprecher teilt den Hütern und Bewohnern der letzten Stadt mit, was der gottgleiche Ball am Himmel so zu sagen hat. 2017 wurde der Sprecher aber von Ghaul zu Tode gefoltert. Seine letzten Worte waren, dass selbst er den Reisenden nicht mehr hören könne. Seitdem ist der Platz unbesetzt und der Reisende recht still.

Ghaul gefällt nicht, was der Sprecher so erzählt
  • Kurz vor Beyond Light kam Schwung in die Sache: Unser kugelrunder Beschützer scheint aus seinem Schlaf erwacht, da die Dunkelheit im Sonnensystem angekommen ist.
  • Krähe spricht von seinen Träumen, die ihm vom Reisenden geschickt wurden. Auch die goldenen Falken, die wir in den Missionen um Krähe und Falkenmond als Wegweiser finden, stammen vom Reisenden.
  • Zu guter Letzt hat der Reisende Krähe ein Schiff gegeben – so viel Zuwendung vom doch so stillen Reisenden ist sehr ungewöhnlich.
  • Der Reisende hat Krähe scheinbar aus gutem Grund zurück ins Leben geholt.

Krähe könnte diesen Job auch ohne Erfahrung als Hüter ausführen. Er scheint eine spezielle Verbindung zur Macht des Lichts zu haben. Gerade mit Hinblick auf die Dunkelheit, die die Hüter mit Stasis verführt, scheint der Reisende wieder eine aktivere Rolle spielen zu wollen. Immerhin deutet alles auf die große Schlacht zwischen Licht und Dunkel 2022 hin.

Was haltet ihr von der Idee, dass Krähe der neue Sprecher werden könnte? Seid ihr froh, dass er nicht Caydes Platz einnimmt oder ist es so einfach logischer? Sagt es uns doch in den Kommentaren.

Destiny 2: Neues Jobangebot für Caydes Mörder macht die Runde

Eine wichtige Rolle in der Story um Krähe nimmt das Exotic Falkenmond ein. Mit dem Revolver könnt ihr jetzt übrigens auch einen Geheimgang öffnen.

Quelle(n): Forbes
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
10
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
34 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Torchwood2000

Habt ihr eigentlich kein Autokorrekturprogramm in eurer Redaktion? In letzter Zeit fallen mir in sehr vielen Artikeln Schreib- und Grammatikfehler auf. Ich will jetzt nicht kleinlich sein, aber das geht echt besser. Vorbildfunktion und so.

blackDevilMG04

Also ich will jetzt Mal nicht sagen dass ich überzeugt davon bin…aber mich würde es absolut nicht wundern dass bungie cade wiederbelebt! Zb durch Krähe/Uldren (der ja noch was gut zu machen hat bei ihm lol) mit Hilfe vom Reisenden. Dass wäre auch für bungie ein dicker Pluspunkt bei so manchen Hütern und eine kleine Wiedergutmachung für den ganzen Mist in letzter Zeit…

JUGGI

Ich hoffe jetzt mal nicht, dass die richtige Platzierung eines NPCs Bungies grösstes Problem ist. Die sollen mal lieber aufwachen und wieder an dem Game richtig arbeiten.

Jada

Meistgehasste Charakter in Destiny 2
Also Tess.

Marki Wolle

Und Eva☝

Marki Wolle

Das macht mich sauer???

Man hat schon das Ende vom Sprecher verhunzt, in dem man überhaupt nichts gezeigt hat, und das es außer einem beiläufigen Satz überhaupt keine Konsequenzen hatte

Nun scheißt man noch auf das Lore Vermächtnis von Cayde, in dem er sagt, dass derjenige der ihn tötet seinen Platz einnehmen muss

Man hat keine einzige Info zum alten Sprecher, außer daß er das Bindeglied sowie der Schutzpatron zwischen dem Reisenden und den Hütern ist

und jetzt wollen die ernsthaft Uldren da platzieren ne

Er weiß noch nicht mal um seine Vergangenheit, und soll den Oberweisen markieren, wie will man das dem Volk erklä…….. ach ja Bungie?

Also an den Sprecher hätte ich echt zuletzt gedacht, wenn das wirklich so kommt, muss das
Everversum endgültig schließen??

Burak A.

Dafür dass Krähe ein “unerfahrener” Hüter ist, hat er dennoch sehr gute Fähigkeiten und Talente (auch in Lore-Einträgen und Blog-Posts erwähnt; wird sogar von den Gefallenen gefürchtet und respektiert).
Und ein Kämpfer wie er wäre glaube ich nur ungern im Turm als Sprecher eingesperrt.
Schon Cayde hielt es im Turm kaum aus. Krähe würde sich dann wohl wie ein Vogel im Käfig fühlen.

Außerdem glaube ich, dass Osiris sein Mentor wird (oder schon geworden ist; sie scheinen ja in Kontakt zu sein) und für die Vorhut vorbereitet.

v AmNesiA v

Ein Posten als Sprecher würde zu seiner, zumindest in der deutschen Version, maximal entspannten Stimme passen. Der klingt immer so, als hätte er gerade eine dicke Tüte gedampft.
Den Posten kann er meinetwegen haben.

Ich habe irgendwie das Gefühl, dass Petra Venj damals den Abzug gedrückt hat. Eventuell wird sie durch noch kommende Ereignisse letztendlich zur Jäger Vorhut? Wer weiß…

Dass er aber trotz seiner Befreiung immer noch bei Spider rumgammelt, deutet wieder auf ein Designproblem der Zeitachse bzw. der fortlaufenden integrierten Handlungsstränge hin. Die Befreiung hätte wahrscheinlich normalerweise am letzten Tag der Saison stattfinden müssen, damit er zu Beginn des neuen Abschnitts nicht mehr da steht. Was da wohl wieder schief gelaufen ist?

blackDevilMG04

Schätze Mal es is zu viel Arbeit für bungie einen neuen npc Standort zu programmieren…lol

CandyAndyDE

Richtig so. Als Sprecher kann ich ihn mir gut vorstellen, aber nicht als Jäger-Vorhut.

So, und damit kommen wir wieder zu folgenden Personen:

Ana Bray (Jägerin und Bray-Nachfahrin)
Marcus Ren (Jäger, Rennfahrer und Erfinder der St4mp-F3R sowie Fr0st-EE5)
Shiro-4 (Exo-Jäger und Cayde’s Kumpel)

Rasputin könnte ich mir auch als Exo vorstellen, aber er wäre kein Hüter und kann damit auch kein Jäger sein.

Eris, der Vagabund und Elsie Bray werden es sicher nicht, da sie das dunkle Gegenstück zu Vorhut sind, die die Dunkelheit verstehen wollen, um sie zu bekämpfen.

blackDevilMG04

Oh! Shiro-4 hatte ich total vergessen! Wäre auf jeden Fall ein guter Anwärter als caydes Nachfolger!

Bienenvogel

Zu dem Argument er hätte ja keine Führungserfahrung: So wie das bei Cayde durchklang war der jetzt auch nicht segr erfahren in der Hinsicht. Als Hüter ja, aber nicht als Führungskraft. Selbst als er dann in der Vorhut war hat er ja immernoch eher sein Ding durchgezogen. Zumal ganz ehrlich – die Jäger sind doch eh ein ziemlich merkwürdiger Haufen, die machen was sie wollen. 🤭

Ist mir eigentlich auch Wurst wer da jetzt den Posten bekommt. Ob nun Ul..äh Krähe, Ana oder sonstwer. Das man immernoch wegen dem Mord an Cayde so wütend sein soll..uff. Bei anderen Spielen, wo man auch wirklich mehr mit den Figuren zu tun hat verstehe ich sowas ja (Ich sag nur TLOU2), aber Destiny ist da – auch wenn es viel besser geworden ist – einfach zu flach.

Und einen Sprecher haben wir seit Ghaul auch nicht mehr gebraucht, wozu? Vuvuzela macht das schon. 😬

Zuletzt bearbeitet vor 10 Monaten von Bienenvogel
Baujahr990

Würde ich als Free User nicht hier lesen, wüsste ich überhaupt nicht was in Destiny 2 los ist.
Diesen Aspekt finde ich so unfassbar undankbar von Bungie, gegenüber ihren ehemaligen Kunden.
Als Free User erlebt man das Spiel wirklich von seiner schlimmsten Seite, als hätte man uns einfach ins Fegefeuer gekehrt.
Und wenn ich hier schon lese, “das beste an der Hawkmoon war die Quest”
Und scheinbar findet ja ein Hauptteil der sogenannten “Story” eigentlich im Season Pass statt.
Was Hat BL bis jetzt eigentlich gebracht ausser verluste?
Europa kann ich auch umsonst und besuchen nur darf ich die Pinguine nicht sammeln oder mir wöchentlich die Solo Raid Kisten holen.
Den Glassway bin ich inzwischen 5 mal via Playlist gelaufen, kann ihn halt nur nicht aufm Planeten wählen.

Bei dem Gedanken an dieses winzige Bisschen, was ich oben drauf bekommen würde, auf dieses winzige Bisschen was ich schon habe…. Ja da wird mir richtig schwindelig.
Bin echt froh nicht mehr mit im Boot zu sitzen, aber auch wirklich traurig dass das Boot unweigerlich absäuft.

Nolando

Würde ich als Free User nicht hier lesen, wüsste ich überhaupt nicht was in Destiny 2 los ist.

Diesen Aspekt finde ich so unfassbar undankbar von Bungie, gegenüber ihren ehemaligen Kunden.

Als Free User erlebt man das Spiel wirklich von seiner schlimmsten Seite, als hätte man uns einfach ins Fegefeuer gekehrt.

sorry das ich das jetzt sagen muss, aber ein freeuser in destiny ist für mich einer der unentschlossen ist das spiel zu kaufen und erstmal testen will ob einem die welt passt. ich denke derjenige der F2P macht sollte auch jemand sein der sich null über irgendwas aufregt. auch wenn bungie sich nicht um diese spieler kümmert, naja ihr seid nur zum testen da (eigentlich). warum sollte bungie euch danken das ihr kein geld für das spiel ausgebt?

Prototype

Ich finde auch, dass man als F2P-Spieler nicht das Recht hat, sich über den Inhalt des Spiels aus zu lassen. Unsereins, die Veteranen, die seit Anfang an (oder zumindest S1/S2) dabei sind, wir kennen das Spiel noch in seiner Urform. Wir haben den Umschwung in all seiner Gänze miterlebt. Wir haben Charactere wachsen und fallen sehen, wir haben mit ihnen gefeiert und getrauert. Und, wir haben dafür gerne das Geld ausgegeben.
Ein F2P-Spieler kennt das Spiel nur halb, hat die Ur-Story nicht erlebt, und wird sie auch nicht erleben. Er/Sie hat die Charactere nicht erlebt und wird sie auch nicht erleben. Er/Sie kennt die Hintergründe nur aus Erzählungen, Meinungen und Videos derer, die vor ihnen waren. Ein F2P-Spieler hat keine Gegenleistung erbracht und ist in den meisten Fällen auch nicht bereit, diese in Form von Spielkauf zu erbringen.

Ich finde es immer wieder urkomisch, wenn sich Leute, die erst seit diesem oder letztem Spieljahr dabei sind, auslassen über den fehlenden Content, über das nicht vorhandene Balancing, über was auch immer.
Solche Leute bekommen nur die Hälfte mit, wenn überhaupt. Den Rest kennen sie, wie o.g. nur von anderen, was nicht unbedingt ihre eigene Meinung widerspiegelt, würden sie Vollzugang haben.

Ihr wollt über das Franchise Destiny reden?
Zeigt euch dessen würdig. Zeigt euch dessen wirklich interessiert. Zeigt, dass Destiny nicht nur eine Nebenniere ist, die sowieso nicht so wirklich von Nöten ist.

Ich will hier niemanden in seiner Meinungsfreiheit eingrenzen, ganz im Gegenteil. Tut eure Meinung kund, sagt uns und Bungie, was ihr von ihrer Arbeit haltet, was man evtl. verbessern kann.
Aber tut dies in einem euch angessenem Maße.

So, jetzt aber genug erhobener Zeigefinger. Lasst uns Spaß haben in dem Spiel, zusammen als Gemeinschaft, egal ob als Veteran, als Neueinsteiger, als F2P oder als wer auch immer.

Per Audacia Ad Astra
Wir sehen uns in den Sternen

Nolando

haha sozusagen die langfassung meienr meinung 😀
ich bin nur mittlerweile zu müde um solch lange beiträge zu schreiben

Mc Fly

“Ich finde auch, dass man als F2P-Spieler nicht das Recht hat, sich über den Inhalt des Spiels aus zu lassen….”
Mit mehreren tausend Spielstunden seit Tag eins von Destiny, eigenen Destiny-Clan, der von mir auch in D2 übertragen wurde, habe ich mit SK entschieden nur noch F2P zu spielen. Ich war es einfach leid Inhalte die ich schon einmal gekauft hatte doppelt und dreifach zu bezahlen, da man sie nach dem entfernen immer und immer wieder als neuen Shit verkaufte.
Nun sprichst du mir (und allen anderen für die ich aber nicht sprechen kann) also das “Recht” ab, über Inhalte des Spiels zu urteilen, da ich als F2P Spieler von diesem ja keine Ahnung habe ?

Komischerweise wird Destiny 2 hier ständig als vollwertiger F2P Titel hervorgehoben und mit als bester F2P Titel gelobhudelt.

Aktuell wird er hier mit anderen F2P Shootern empfohlen
https://mein-mmo.de/free-to-play-shooter-top-10/2/

Wenn es also nur zum testen ist und die, die es spielen letztlich eh keine eigenen Meinung dazu sagen dürfen, dann sollte es auch als Testversion gekennzeichnet und nicht ständig massiv als vollwertige F2P Erfahrung beworben werden.

Das ist meine Meinung, als (mittlerweile) nur noch F2P Gelegenheitsspieler, die ich – wieder meines Rechts – dann doch öffentlich kund tue ??

Baujahr990

Ich geb kein Geld mehr aus dafür, aber ich habe bereits genug bezahlt um mich beschweren zu dürfen so viel ich will. Und damit werde ich hier auch vehement fortfahren.

Nolando

ich kann verstehen das du kein geld ausgeben willst dafür aber dennoch weiterhin das spiel spielen willst. wir haben alle unsere erinnerungen an destiny.

aber sich aufregen das man als f2p player nichts von story oder ähnlichem mitbekommt finde ich dennoch als blöde aussage. willst du das mitbekommen und erleben kaufe dir die teile. das ist das was ich ja meine, ein f2p gibt dir ein grundspiel, hauptsächlich um damit warm zu werden. willst du als veteran kein geld mehr ausgeben musst du dich mit dem grund inhalt zufrieden geben.
da bringt es nichts bungie vorzuwerfen sich nicht um ihre f2p basis zu kümmern oder als undankbar zu betiteln

Cameltoetem

Alter… wir wissen es jetzt langsam. Kann es sein das du die Geschichte zwischen Destiny und deiner Enttäuschung ein wenig zu persönlich nimmst?

Baujahr990

Ja. Und?

Cameltoetem

Nichts und. Wir haben verstanden. Danke.

Cyberware

Eigentlich ist es schon klar, wer Uldren getötet hat. Man hört beide Waffen. Dementsprechend tragen sowohl Petra als auch der Spielercharakter die Verantwortung.

Chris

Mir egal was Krähe/Uldren macht.
Ich will noch immer Cayde zurück!!! ?

Bananaphone64

Cayde-7. Wäre ich voll dafür und Lore technisch mitsamt Zeitreisen usw. Auch kein Problem.

Alitsch

Da kann Ich meine Vorgänger nur anschließen, es ist ja nicht so das die NPC so viel Tiefe bessasen. Von mir aus kann es auch Variks/Kabale den Posten haben oder Bungies No Name der plötzlich auftaucht.
Die längste interaktion (von mir getriegert keine Cut Scene gemeint)
zwischen mir und einem NPC war daran das Ich seinen Inventar durstöbert haben, neben XY zu drücken für den Qustschrit oder Bountys abzuholen.
Ohne Inventar aufrischung vergammelt diese für mich doch in Ihren ecken.
Und es mir so wieso nicht Klar in weit hat Hawkmoon aus D1 mit Krähe zu tun Lore technisch. (Falls dazu Lore gabs bitte höflichst kurz um die Aufklärung )

Zuletzt bearbeitet vor 10 Monaten von Alitsch
Frau Holle2

*Und es mir so wieso nicht Klar in weit hat Hawkmoon aus D1 mit Krähe zu tun *
dabei sind Krähen nicht mal Beuteschema eines Falken…. 😁

Zuletzt bearbeitet vor 10 Monaten von Frau Holle2
Chriz Zle

Wie sagte Eminem mal so schön?!

“I don’t give a F***!”

Soso wir haben Krähe befreit von Spider, nun ja warum steht er dann immer noch im dunklen feuchten Kämmerchen rum?
Warum sollte ich mich, wenn ich doch von der Sklaverei befreit wurde, immer noch bei meinem ehemaligen Meister rumtreiben?

Dynamik wird anders geschrieben!

Krähe könnte ja nun eigenständig sich ein Plätzchen im Turm herrichten.

These das er der neue Sprecher wird?
Ist der Sprecher denn überhaupt von Belang? Immerhin wurde ja schon der alte Sprecher (der doch achso wichtig sein soll) eben mal übern Jordan gebracht. Keinerlei Tragik oder Anteilnahme durch die achso wichtigen Bewohner des Turms.

Statik ist das was Bungie echt gut kann.

Was auch immer aus Krähe/Uldren/Whatever gemacht wird, das wird optisch/inhaltlich eh so bleiben wie es nun ist.

Millerntorian

Warum sollte ich mich, wenn ich doch von der Sklaverei befreit wurde, immer noch bei meinem ehemaligen Meister rumtreiben?

Stockholm-Syndrom?

Zuletzt bearbeitet vor 10 Monaten von Millerntorian
Motzi

Der alte Turm wird gerade wieder aufgebaut. Vielleicht findet er da dann nach dessen Wiedereröffnung seinen Platz.

Frau Holle2

mir wurst. Und seine hawkmoon kann er auch behalten. ?

Millerntorian

Nanana…ich fand die Questumsetzung aber doch sehr gelungen. Ok, seitdem vergammelt das Ding bei mir im Tresor und wurde nur mal rausgeholt, um den Kamin zu zerdeppern.

Und Krähe steht ja auch nur noch dumm bei Spider in der Ecke rum. Wobei man da schnell wieder ein wenig Lore geschrieben hat und fertig ist die Laube:

“Krähe, ich habe dich befreit, indem ich Spider durch einen Nepper-Schlepper-Bauernfänger Taschenspielertrick überlistet habe…folge mir.”

“Ne du, lass mal. Ich bleibt einfach weiter stur hier im dunklen Kabuff stehen. Meine Arbeit ist noch nicht getan. Du hast zwar schon drölfzig Zorngeborene weggepustet, aber man weiß ja nie…Vorsicht ist die Mutter der Porzellankiste und alles hat zwar ein Ende, aber die Wurst zwei.”

“Oha, da hast du natürlich Recht. Na dann bis nächsten Dienstag zum Weekly Reset und bleib gesund!”

Also persönlicher Elan und das sich Empfehlen für höhere Aufgaben sieht doch anders aus. Wer nun also Bundesreisesprecher oder was auch immer wird, ist mir deshalb vollkommen gleichgültig. Ich hab’s auch nicht so mit dem Eintauchen in die Spielmaterie, dass ich wie auch immer geartet “beleidigt” wäre, wenn ein virtueller Mörder plötzlich “befördert” werden würde.

Wir reden ja schließlich immer noch über ein Videospiel, oder?

Zuletzt bearbeitet vor 10 Monaten von Millerntorian
Frau Holle2

ich hab bisher zwei Federn gefunden….. was möglichweise daran liegt das ich nicht such….mir war der Hawkmoon in D1 wurst und ist es auch in D2…..

aber die Zorngebohrenenjagden die sind …. also die … die sind……wie sag ich’s freundlich ?…. die sind schlecht…

Millerntorian

WAS?!!! Wie kannst du nur?!

Die sind doch Spitze! Moment…ich schmeiss da wohl was durcheinander. Ich habs gleich...

Ich Trottel, die geben “nur” Spitzenloot. Ansonsten treiben sie durch 5x den gleichen Sch**** hintereinander machen die Eintönigkeit auf die Spitze. Und vorher natürlich 5x spritzig durch Strikes speeden, damit der Köder angespitzt ist.

Spitzen-Idee!

Zuletzt bearbeitet vor 10 Monaten von Millerntorian
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

34
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x