Destiny 2 vergisst zu sagen, dass manche Waffen plötzlich im PvP Top-Tier sind

Wenn ihr in Destiny 2 Waffen mit dem Perk „Dreschen“ zerlegt habt, ärgert ihr euch jetzt. Denn Bungie hat dafür gesorgt, dass ihr damit auch im PvP sehr schnell die Super aufladet – vergisst es aber, in den Patch Notes zu erwähnen. Wir zeigen euch, wie gut das im Schmelztiegel ist und welche Waffen ihr jetzt im Auge haben solltet.

Was hat Bungie vergessen? Die Erweiterung Beyond Light brachte viele neue Perks, also Fähigkeiten für Waffen. Dazu gehört auch Dreschen (Eng. Tresh). Der Perk sorgt dafür, dass ihr bei Kills zusätzliche Super-Energie erhaltet, jedoch gilt das nur im PvE. Nun ja, jetzt nicht mehr.

Dreschen gewährt euch den starken Bonus jetzt auch im PvP. Diese wichtige Änderung findet man aber in keinen Patch Notes. Durch diese Erkenntnis / zusätzliche Funktion gehört der Perk jetzt zu den richtig starken Alternativen für den Schmelztiegel. Die Änderung kam wohl vor gut einer Woche mit Update 3.1.1.2.

Da der Perk vorher komplett nutzlos im Schmelztiegel war, wurden viele Waffen mit Dreschen direkt zerlegt. Das ärgert die Hüter jetzt natürlich, die beispielsweise die letzte Woche damit verbrachten, einen God-Roll der Palindrom aus der Feuerprobe zu jagen.

Auf Twitter bestätigt der Community Manager Dylan “dmg04” Gaffner in der Nacht des 6. April die Änderung an Dreschen und das Bungie es versäumte, das in den Patch Notes aufzuführen:

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Link zum Twitter Inhalt

MeinMMO wirft einen Blick darauf, wie Dreschen jetzt im PvP funktioniert und bei welchen Waffen oder Exotics ihr jetzt aufpassen solltet.

Profi sagt: “Dreschen jetzt richtig begehrt, garantiert”

Wie funktioniert das jetzt im PvP? Wie auch im PvE gibt Dreschen euch im PvP direkt nach einem Kill etwas Super-Energie – zusätzlich zum eigentlichen Kill. Ihr hört auch einen Geräusch, was den Effekt ankündigt.

Wie schnell sich eure Super pro Dreschen-Kill auflädt, hängt von eurem Intellekt-Wert ab:

  • Bei 0 Intellekt zieht euch Dreschen zusätzliche 4 Sekunden eurer Aufladezeit ab.
  • Bei 10 Intellekt geht es noch 2 Sekunden schneller.
  • Je niedriger der Intellekt-Wert, desto spürbarer ist der Effekt von Dreschen.

Das mag auf den ersten Blick nicht so viel wirken, doch die Profis sind sich einig, dass Dreschen jetzt in einer Liga mit den besten Perks spielt. Solche Sachen sagen die PvP-Experten Fallout und CoolGuy, auf deren Tests uns wir hier stützen.

destiny-2-warlock-gambit
Wer in letzter Zeit einen Fuß in die Trials setzte, ist 100 % ein paar Warlocks begegnet, die eiskalt jede Runde die Super Chaosspannung nutzen. Durch Dreschen wird diese Technik noch fieser.

Darum ist das so stark: Wie stark Dreschen wirklich ist, zeigt sich daran, dass man vor allen anderen Spielern seine mächtigste Fähigkeiten zur Verfügung hat: die Super. Gerade in Modi wie Trials sind die Super Gamechanger und entscheiden im Alleingang eine Runde.

Aber in allen Modi und mit allen Klassen könnt ihr mit eurem Team so “snowballen”, also Super an Super ketten – da ihr ja durch Super-Kills Sphären erzeugt, die wiederum die Super der Kollegen schnell aufladen (viele Super pro Satz, aber ihr versteht schon). Ihr könnt bei allen Klassen aber auch Builds rund um Dreschen bauen. Eine Klasse profitiert aber besonders.

Warlocks, versucht doch diese Exotics

Gerade Warlocks profitieren am meisten von Dreschen im PvP. Durch exotischen Rüstungen, habt ihr eure Super ohne groß etwas zu machen, nochmals schneller:

  • 4 Sekunden schneller pro Kill geht das mit Mantel der Kampfharmonie – Hier müssen Waffen-Element und Element der Subklasse übereinstimmen. Dafür erhaltet ihr bei voller Super aber auch Bonus-Schaden.
  • 6 Sekunden schneller pro Kill geht das mit Nezeareks Sünde. Das funktioniert mit jeder Subklasse, solange ihr eine Leere-Waffe nutzt. Nutzt ihr einen Leere-Fokus, geht es durch Granaten- und Nahkampf-Kills noch schneller.
  • Spielt ihr die Chaosspannung, wechselt ihr bei 80 % Super-Ladung auf die Geomag Stabilisatoren und habt so schon nach nur 5 Kills eure Super in unter 1:30 Minuten.
  • Brecht ihr die Chaosspannung früh ab, hebt ihr euch Energie auf, wechselt wieder auf eines der anderen beiden Exos und habt die nächste Super, bevor der Gegner nur eine Super hatte. Bedenkt, dass Bungie die aufgehobene Energie kürzlich etwas reduzierte.

Ihr könnt die Supergewinnung durch Mods oder Stasis-Aspekte noch weiter hochschrauben. Auch Titanen und Jäger können Synergien mit Dreschen zu ihrem Vorteil nutzen. Golden Gun mit Trance kommt einem beispielsweise in den Sinn. Doch Warlocks dürften hier die Gewinner sein.

Fiese Kombo: Erst Nezareks Sünde und dann Geomag Stabilisatoren

Aber auch ohne passende Subklasse oder exotische Unterstützung lässt sich sagen, dass Dreschen jetzt richtig stark im Schmelztiegel ist. Die Hüter müssen sich nun überlegen, ob sie den Perk-Slot für mehr Tödlichkeit (Schadens-Steigerung), mehr Verlässlichkeit (Boni auf Waffeneigenschaften) oder halt schnellere Super hergeben wollen.

Waffen mit Dreschen, die ihr in Destiny 2 ausprobieren solltet

Wenn ihr wollt, könnt ihr alle eure 3 Waffen im Loadout mit Dreschen versehen. Wir listen euch hier einige der stärksten Waffen für den Schmelztiegel auf, die mit dem neuen Super-Perk rollen können. Durchwühlt also euren Tresor, alternativ geben wir den Fundort mit an.

  • Letzter Dollar (Leere) – 120er Handfeuerwaffe aus Gambit
  • Das Palindrom (Leere) – 140er Handfeuerwaffe aus der Feuerprobe
  • Das Palindrom als Meister-Version (Leere) – 140er Handfeuerwaffe aus der Feuerprobe auf Spitzenreiter (Ab dem 20. April 2021 erneut zu erspielen)
  • Sterne im Schatten (Solar) – 340er Impulsgewehr aus dem Schmelztiegel
  • Außergewöhnliche Darbietung (Kinetik) – 750er Maschinenpistole aus den Schlachtfeldern und Umbral-Engrammen
  • Vorahnung (Leere) – 340er Impulsgewehr aus der Grube der Ketzerei
  • Retrofuturist (Leere) – 80er Schrotflinte aus Word Drops und Rangaufstiegen
  • Erbe (Kinetik) – 65er Schrotflinte aus dem “Tiefsteinkrypta”-Raid
  • Erbfolge (Kinetik) – 72er Scharfschützengewehr aus dem “Tiefsteinkrypta”-Raid
  • Nadelöhr (Leere) – 500er Linear-Fusionsgewehr aus den Schlachtfeldern und Umbral-Engrammen
  • Die Totenklage (Arkus) – 300er Pistole aus dem Schmelztiegel
  • Die Antwort von Morgen (Leere) – 15er Raketenwerfer aus den Trials of Osiris
Zum Glück nicht zerlegt – ein Palindrom mit Dreschen als Perk

Besonders stark dürften Letzter Dollar, Das Palindrom (Meister-Version) und Die Antwort von Morgen sein. Alle 3 sind für sich genommen schon richtige Killer-Waffen und verfügen über das Leere-Element, worüber sich Warlocks mit Nezareks Sünde so richtig freuen.

Habt ihr Dreschen schon nach dem geheimen Buff gespielt und könnt bestätigen, wie stark der Perk jetzt im PvP ist? Ärgert ihr euch über die vergessene Patch Note, weil ihr einen God-Roll zerlegt habt? Sagt es uns doch in den Kommentaren.

Quelle(n): CoolGuy auf YouTube, FalloutPlays auf YouTube
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
8
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
28 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Seele

Für was ist PvP eigentlich gedacht? Um von Spieler zu Spieler seinen Skill unter Beweis zu stellen. In Destiny hat PvP aber kaum noch etwas damit zu tun. Abgesehen von den zahlreichen Cheatern und Aimbot-Benutzer, muss man Dank Super und zielverfolgender Granaten kaum noch Skill haben. Einen hohen Prozentsatz der Kills erledigt auch im PvP die KI. Und das hat meiner Meinung nach überhaupt nichts mehr mit PvP zu tun und ist vermutlich auch der Grund warum viele so ungern PvP spielen. Eine Super hat außer im Hexenkessel einfach nichts verloren im PvP. Außer es gibt eine Möglichkeit sich dagegen zu wehren. Aus anderen MMOs kennt man, dass es für jeden Angriff auch einen Gegenangriff gibt. Eine Möglichkeit sich von einem Debuff zu befreien. In Destiny gibt es sowas nicht. Wenn die Stasis dich eingefroren hat, kannst du nur noch auf den Tod warten da es keine effektive Möglichkeit gibt sich dagegen zu wehren. Auch gibt es keinen Mod der zum Beispiel verhindert dass man eingefroren wird. Das PvP in Destiny muss man leider für gewisse saisonale Herausforderungen oder Spitzenloot machen. Spaß und seinen Skill unter Beweis stellen tut es aber nicht.

Bacon5000

Jetzt werde ich Dreschen niemals wieder auf Waffen zu Gesicht bekommen 😀

Stefan

Ich würde das ja gern ausprobieren. Problem ist nur, wie bei jeder Season kann man die letzten 1,5 Monate in die Tonne kloppen. Gleicher Content, nix neues mehr hindert einen daran…

no12playwith2k3

Bungie hört zu.

Community: Wir wollen einen faireren Schmelztiegel.

Bungie: Mehr Super für die, die eh schon vorne in den Punktelisten stehen!

Zuletzt bearbeitet vor 11 Tagen von no12playwith2k3
Antiope

Es geht bei Bungie nicht um Fairness oder Kompetitivität, sondern um Spielerzahlen und Spielzeit. Das bringt Bungie letztendlich Geld. Und die meisten Spieler werden wohl Dreschen jetzt grinden wie die Sau, wenn sich das als Meta entpuppt und das ist ein Win für Bungie. MMO(RPG) und „Fairness“ oder Kompetitivität sind nicht wirklich miteinander in Einklang zu bringen, denn die Systeme beißen sich von Grund aus.

Zuletzt bearbeitet vor 10 Tagen von Antiope
KingK

Ferne Zukunft mit Fixer Zug und Dreschen – zum Glück habe ich den Roll behalten 💪

Jichel Mackson

Ot:

Was macht eigentlich Großkaliber Geschosse aus?
früher war das ein zusammen zucken bzw. die Sicht verwischt mit jedem treffer. Wie ist es jetzt?
wurde es abgeschwächt oder ähnliches?
kann auch mal bitte jemand sagen welcher perk einen leicht blendet(der courser verschwindet und weißer Nebel erscheint stattdessen kurzzeitig)
es ist nicht Dienstvergehen, es muss ein perk sein der vielleicht auf Rüstungen in Verbindung mit Waffenperks kommt.
meeeega nervig😂

Jayrax-4

Der Perk der einen blendet heißt “Grelle Granaten” und ist auf einigen Granatwerfern zu finden

Jichel Mackson

Grelle Granaten meinte ich nicht.
ich weiß nicht genau wie man es beschreiben soll.
es ist wie ein weißer Tintenfleck um den Zielcourser so das man keine headshots mehr machen kann, nur ein kleiner Bereich verschwindet ebend dann wenn’s greift.
könnte es vielleicht ein Hack sein?
ist mir in letzter Zeit auch nur 2x passiert und es war eine Pistole
zb. Dienstvergehen macht das ähnlich nur das selbe in schwarz

Zuletzt bearbeitet vor 11 Tagen von Jichel Mackson
Chris

Hätten aie lieber mal im PvE buffen sollen. Solche Perks verstärken nur die Dominanz von Fähigkeiten.

Tony Gradius

Ja. Und die ist eh´schon so groß, dass man sie ruhig etwas zurück nehmen könnte.

Chris

Haben sie ja anscheinend vor. Hoffe das kommt bald. Weil im Grunde ist die Primary Meta sehr gut. 120 könnten leichte Anpassungen vertragen aber allgemeinen gibt es so viele wirklkch starke Primärwaffen wie nie zuvor. MPs, Impulsgewehre, HCs, Scoutgewehre. Fähigkeiten anpassen und Specials (Speziell Shotguns und Sniper) etwas anpassen und dann wäre der PvP balancetechnisch auf nem guten Level.

Antiope

MPs im PVP? Wo denn? Scouts sind okay, aber die Maps geben das nicht her. Impulsgewehre sind okay aber HCs sind unangefochten der König im PVP.

Chris

Es gibt einige, die kommen mit den Teilen (MPs) echt gut klar die Zerfetzen mich damit. Zumindest auf Konsole. Ich kann mit den Dingern einfach nichts anfangen, hitte da nur Bodies.
Und joa, Bungie hat ja im neuen TWAB angekündigt die Range von 120er um 50% des Ursprünglichen Buffs zu reduzieren. Aber auf langen Lanes oder in Close Range kann man die ziemlich gut outgunen. Viele Maps sind half auf Mid Range ausgelegt und genau da performen die 120er wirklich stark. Genauso wie Fusi/Shotgunplay durch Bewegungsgeschwindigkeit + Aufbau von Map und Zonen extrem gefördert wird.

Zuletzt bearbeitet vor 10 Tagen von Chris
Millerntorian

Aha…

Also im PVE ein eher zu vernachlässigender Perk, so man denn einfach vor sich hin spielt (Soll ja auch PVE-Schwitzer geben habe ich gehört…). Dort gibt es eindeutig bessere Wahlmöglichkeiten. Liegt aber auch daran, dass Destiny für mich nicht nur darin besteht, ständig irgendwelche Super zu zünden. Es sei denn, man spielt Revolverheld; wobei…da muss man ggf. präzise zielen können. Aber jedem Tierchen sein Plaisierchen.

Und im PVP Herr Millern? Tja, die Erfahrung lehrt mich, dass ich meistens schon in der Arkusakrobat-Animation weggepustet werde. Seit wann sind die Dinger eigentlich so schnarchnasig langsam geworden? Muss wohl an meiner Performance liegen…also die meiner Leitung*. 😂 Also was soll ich über ‘ne Super nachdenken?

Fazit: Ein Indikator, dass Destiny-PVP sich manchmal in kuriose Richtungen entwickelt.

Wer kriegt zuerst die Super voll? Wie Marek weiter unten schrieb; spielt doch gleich Hexenkessel…und obendrauf gibt’s noch das lustige Granaten-Elixier vom Frühlingsblühen-Event und ‘ne verbuggte Prometheus-Linse. Dann hätte der Hinweis auf gesundheitliche Beeinträchtigungen durch grelle Lichtblitze beim Spielen durchaus ernstzunehmenden Abschreckungscharakter…

*Danke Sony, dass die Performance immer noch bis in den Keller reduziert ist.

Baujahr990

Wenn du ganz leise bist, kannst du meine Augen Rollen hören😄

Bananaphone64

Finde ich nicht gut dass sie diese ganzen Fähigkeiten Perks im PvP aktiv lassen.
Das führt nur wieder dazu, dass die ganzen Schwitzer im Comp oder Osiris in der 2. Runde bereits die super voll haben und damit das Match entscheiden. Hat überhaupt nichts mehr mit taktikischem spielen zu tun (klar insofern taktisch dass man sein Build darauf abrichtet).
Aber mit skills am Controller oder waffenskills hat es nichts mehr zu tun.

Meiner Meinung nach sollten nur die build Werte (Intellekt, Stärke usw.) Darauf Auswirkungen haben.
Jemand der sein Build dann voll auf die super konzentriert, muss dann eben Abstriche bei Belastbarkeit oder so machen und wird dann eben schneller abgeschossen.

Balance nennt man das glaube ich aber davon hat bungie glaube noch nichts gehört 🤔

KingK

Bei Trials muss man mittlerweile wirklich auf Stasis ausweichen und möglichst mit 100 Int an den Start gehen. Denn leider machen deine Gegner es auch so und wenn man nicht totally skilled ist, ist man ohne im Nachteil…

jolux

Nezareks Sünde benutze ich in letzter Zeit nicht mehr so oft, weil meine Spaßwaffen inzwischen eher Arkus sind. Welche Warlock-Rüstungen wären denn im PvE empfehenswert, wenn man mit Arkuswaffen Super und Nahkampf pushen möchte?

Zuletzt bearbeitet vor 11 Tagen von jolux
just a passing villager

Wenn du einen Arkus Fokus spielst, kann ich dir die neue Exo-Brust empfehlen. Der Perk funktioniert ähnlich wie Nezareks Sünde.

Marek

So komisch das klingt: Super im PvP ist mir total Rille, im Gegenteil, ich hasse es, Superkills machen zu müssen. Die Erwartung ist ja, dass man damit sicher ein paar Gegner aus den Latschen haut. Ich dagegen versemmle meine Super sehr oft.

Was Stasis angeht, da nerven mich mehr die Einfrier- und Verlangsamungsgranaten. Von einer Super – egal welche – geholt zu werden, kratzt mich Null. Dennoch: Noch öfter die Super um die Löffel gehauen zu bekommen, wird dann wohl in Richtung Hexenkessel light gehen.

D1vet

Mhh, mag für den ein oder anderen vielleicht ein netter Perk sein – für mich definitiv nicht. Im PVE hat man genug bessere Perks zur Auswahl und PVP ist eh nicht meins wo es evtl schon drauf ankommen könnte , daß man ein zwei mal mehr die Super hat… Nur, was bringt mir die Super wenn ein anderes Team einen eh überrollt… Richtig, nix… Bei Spielständen wie 130 zu 50 oder auch umgedreht 60 zu 120 kann ich auch 6 mal ne Super bekommen, was soll mir das dann für einen Nutzen bringen…!? Im ersten Fall verliert man trotzdem, im zweiten Fall – mehr als gewinnen kann man nicht..
Dreschen ist für mich immer noch uninteressant wie sonst was…
Bei Matches wo es nu wirklich drauf ankommt, ok – das wäre dann aus Erfahrung ein Match von fast 10…tolle Sache dieser Perk…NICHT 😫

Und – in Kombination mit dem abgefakkten Stasismist wird PVP in nächster Zeit besonders toll und spielbar.. Ganz ehrlich, seit Stasis ist PVP der aller letzte Müll, vorher war es “nur” Müll…Mit Dreschen + Stasis wirds ja bestimmt viiieel besser.. LOL

Tim

Toll… also wird man dann jetzt noch öfter im PvP eingefroren oder mit der Chaosspannung weggelasert. Das sind Anpassungen, die sie nur ins PvE ziehen sollten. Wobei ich natürlich gerade wegen solchen Perkänderungen jeden scheiß im Tresor bunkere und der immer voll ist… – aber noch mehr Super im PvP braucht echt niemand

WooDaHoo

Als mir gestern ein Freund schrieb, dass der Perk jetzt richtig stark ist, hab ich mich direkt mit einer mentalen Gesichtspalme an Montag erinnert.

In einem Anfall von Bruchstückmangelangst (ich bin, dank Xur, tatsächlich unter die 1.000er Marke gerutscht) hab ich da fast alle Waffen mit „Dreschen“ zerlegt, da ich ja hauptsächlich für den Schmelztiegel suche. Um es mit den Worten von Bernd das Brot auszudrücken: Mist!

In diesem speziellen Fall hätte ich mich tatsächlich über eine Info in der letzten Woche gefreut. 😅

Chriz Zle

Im PVP sollte man sich immer primär auf Waffenkills konzentrieren 🙂 Scheiss auf Super! Waffenskills sind doch viel mehr Wert als ein 10 minütiger Stampfer Lauf mit nem Titan der alles zu Tode “kuckt”

Takumidoragon

Ich überlege die ganze Zeit ob ich den Perk überhaupt brauch. Da ich Golden Gun Main bin kriege ich die Super ja auch immer ziemlich schnell voll.

WooDaHoo

ich finde den Perk eher für die neue Warlock-Exorobe interessant. Wenn ich da mit jeglicher Energiewaffe schneller ein Quasi-Toben oben drauf bekomme, ist das für mich schon einiges wert. Ich würde dann ggf. schnell auf die Wunschwaffe wechseln. 😅 Man müsste halt schauen, wie sich das live im Spiel bemerkbar macht.

Chris

Bei meinem KD im PvP hat sich an dem Perk für mich nichts geändert 😂

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

28
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x