WoW WotLK Classic: Spieler fliegt angeblich aus dem leichtesten Dungeon, weil er nicht die besten Items trägt

WoW WotLK Classic: Spieler fliegt angeblich aus dem leichtesten Dungeon, weil er nicht die besten Items trägt

Seit nur etwas mehr als einem Tag ist mit Wrath of the Lich King die neue Erweiterung von WoW Classic spielbar. Viele Spieler strömen in die neuen Gebiete und Dungeons, aber es gibt Streit. Ab wann ist man „gut genug“ für einen Dungeon – Und muss man das überhaupt sein?

Was ist das Problem?

  • Im aktuell größten Thread auf reddit beschwert sich ein Spieler darüber, dass er wiederholt aus Gruppen für die neuen Dungeons von Wrath of the Lich King gekickt werde.
  • Der Grund: Er trage keine vollständige Tier-6-Ausrüstung. Tier 6 bezieht sich auf das letzte Klassenset, das in Burning Crusade verfügbar war – quasi die bestmögliche Ausrüstung.
  • Die WoW-Fans diskutieren, ob die Community „den Spaß aus dem Spiel heraus optimiert.“

Wie groß ist das Thema? Der Beitrag erhielt in wenigen Stunden über 3.900 Upvotes und über 1.300 Kommentare. Was die Spieler vor allem stört: So ein Verhalten taucht immer wieder auf. Schon in WoW Classic 2019 haben einige Elite-Spieler den Spielspaß unter Perfektion gestellt.

Dabei sei das überhaupt nicht notwendig, wie einige erklären. Gerade die genannten Dungeons Burg Utgarde und der Nexus seien Level-Dungeons, die man problemlos mit grünem Level-Gear meistern kann. T6 brauche dazu niemand.

Leute nun auszuschließen, nur weil sie nicht das beste Gear tragen und nicht auf alle Items aus dem Dungeon passen, sei absolut unangebracht. Die Spieler beschweren sich: „Diese Community ist voller bekloppter Leute“.

Der Andrang auf WotLK war riesig. Schon vor Release gab es riesige Warteschlangen und zum Launch um 0:00 Uhr wollten Hunderte das erste Schiff nach Nordend nehmen. Wir waren live dabei:

Zum Release von WotLK Classic quetschen sich hunderte Spieler auf ein Boot und ich bin mittendrin

„Wenn ich nach Nordend komme, sind die verrückten Spieler schon 80“

Das ist die Kritik: Dieser Gruppe an Elite-Spielern, die möglichst optimal spielen will, sei für Fans von WoW Classic vor allem nervig, aber in vielen Fällen nur ein kleines Ärgernis. Es gebe diejenigen, die schon nach wenigen Stunden auf Stufe 80 sind, weil sie alle Mechaniken zu ihren Gunsten ausnutzen.

Schlimmer seien laut einem stark bewerteten Kommentar eher die Trittbrettfahrer, die nur so tun, als hätten sie Ahnung. Ein Nutzer auf reddit erklärt, dass er als erfahrener Druide eine Mechanik nutze, die nicht jeder versteht:

„Einige dieser Typen behaupten, sie würden optimal spielen und wissen nicht einmal, was gut oder schlecht ist. Sie lesen irgendeinen Guide, der ihnen sagt, was das bBesteeste ist. Hältst du dich nicht daran, bist du ein Noob. Ich würde gerne glauben, dass das nur junge Kids sind, die durch die Lernphase von Hardcore-WoW gehen, aber realistisch sind das 35-40 Jahre alte Mann-Kinder, die versuchen, ihre ruhmreichen Jahre zurückzukriegen.“

Zum Glück seien diese Leute aber vor allem zu Beginn der Erweiterung und vereinzelt im Endgame ein Problem, wie andere beschwichtigen. Die Dungeons jetzt mit Gruppen jeder Couleur zu spielen, sei problemlos möglich. Und einige Spieler warten schlicht ab.

So umgeht ihr unangenehme Erfahrungen: Der Nutzer Papaya_Payama erklärt, er ziehe erst einmal Bergbau und Ingenieurskunst hoch, ehe er mit dem Leveln anfange. „Wenn ich nach Nordend komme, sind die verrückten Spieler schon auf Stufe 80“, meint er.

Den größten Ansturm abzuwarten und erst später einzusteigen, ist eine Variante, Elite-Spieler zu umgehen. Besser noch ist es aber, wenn ihr euch eine eigene Gruppe gleichgesinnter sucht, mit denen ihr Nordend erkunden könnt.

Auch ganz alleine lässt sich gut durch die neuen Gebiete kommen – wenn ihr auf Dungeons verzichten wollt. Tipps zum Leveln findet ihr hier – ohne Exploits:

WoW WotLK Classic: 5 Level-Tipps, um schnell auf Stufe 80 zu kommen

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
8
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
42 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Devilhaze

hm um es mal aus sicht der original zeit zu bewerten, kann ich es verstehen.
denn wenn ich hier lese das grünes gear reicht dann nur weil blizzard des angepasst hat.
wer kein tierset hat sollte zumindest blaue items aus nordend tragen aber doch nix grünes…
der arme healer…

MrValrek

In den level Dungeons braucht man doch kein blaues gear. Da bekommt man blaue sachen. Oder soll jetzt ein frischer dk erst blue gear in der Scherbenwelt farmen um in den nexus zu kommen?

Devilhaze

damals waren die ersten grünen items
von die werte aber nur besser wenn du nicht tierset hattest…
ich kann mich noch gut an mein ersten doungen mit grünem auch 2-3 blaue quest items erinnern
komplettes fail wir sind ja mal so geil geflasht gewesen das wir dachten,
boahr sind wir solche boon’s, das wir des nicht packen XD
ich war aber auch kein pro, lediglich casual…
und wenn dieser spieler des nu auch war,kann ich den rest der grp dennoch verstehen, dazumal ich diese situation auch selber mehrfach erlebt hatte.
solange er es wenigstens gesagt bekommt, und nicht nur stillschweigend gekickt wird!
aber wie gesagt ist das die erfahrung vom Original…

Marcus

Das ist zwar nicht ganz topic, aber auch ’ne lustige Anekdote aus meiner Zeit
in Forsaken World:

Ich hatte mir ja mehrere Chars diverser Klassen gebastelt. Unter Anderen
auch einen Zwerg (das waren in Forsaken die Schützen (Kanoniere, Fernkämpfer)).
Mit diesem war ich gerade im PvP-Gebiet am Farmen von Resourcen.
Da hat mich hinterrücks ein Krieger überfallen. Der war 6 oder 7 Level über mir.
Aber ich habe mich gewundert, daß der bei mir irgendwie nicht so richtig
Schaden machte. Doch nun muss ich ausholen – jeder Char hatte einen ganz
speziellen Spell, mit dem er megamäßig viel Schaden verursachen konnte.
Dieser hatte aber einen Cooldown von einer Stunde. Der Krieger griff mich also
an, machte komischerweise kaum Schaden, obwohl er einiges über meinem Level
war. Als ich kurz vorm Abnibbeln war, erwischte ich gerade noch rechtzeitig diesen
Spezial-Spell und haute den Krieger kritisch one-Hit aus den Latschen.
Der Spieler des Kriegers fing dann zu zetern an und beschimpfte mich übelst,
daß das ja garnicht ginge, ja überhaupt nicht möglich wäre und ich ganz bestimmt
gecheatet hätte.
Es stellte sich heraus, daß dieser Spieler sich einen Account mit diesem Krieger
schon weit hochgelevelt gekauft hatte, also selbst kaum selbst gespielt hatte
und sich daher mit der Spielweise und den Spells der Kriegerklasse kaum auskannte.
Daher griff er mich äußerst ineffizient an und machte deshalb kaum Schaden.
Von diesem ganz Speziellen Spell, die jede Klasse hatte, hatte er auch keine
Ahnung. Als ich ihn aber mit genau jenem aus den Stiefeln kloppte, konnte ich ja nur
gecheatet haben, weil ich einen solchen Schaden mit einigen Leveln unter ihm
ja garnicht an ihm machen könnte !

Also echt, da fehlen einem die Worte, wenn man solchen Früchtchen in MMOs
begegnet. Kaufen sich ein Account mit einem schon hochgelevelten und gut
ausgerüsteten Char, haben aber keine Erfahrung und Übung mit dem Char,
denken aber, sie sind nun der King und könnten einfach so alles wegkloppen,
was ihnen in die Quere kommt. Wenn das dann nicht klappt, dann sie die anderen
eben alle böse Cheater !

Zuletzt bearbeitet vor 2 Monaten von Marcus
justus

wäre halt interessant bei was für gruppen er sich meldet. wenn die selbst alle full t6 sind und das von den anderen auch erwarten, ist es doch klar, dass er gekickt wird.

in meinen gruppen wurde noch nie einer wegen des gears gekickt, auch wenn sie full green vom boost waren. wenn er einfach questgruppen sucht, wird man ihn sicher nicht so oft kicken.

Zuletzt bearbeitet vor 2 Monaten von justus
Draxes

Alles minmaxen, den content (gilt für Classic und retail) nach 4 Tagen clear und dann ist der Entwickler schuld dass man nichts zu tun hat und das Spiel ist scheiße weil man sich alles vorher mit dem Taschenrechner hinrechnet. Im Endeffekt zahlen doch alle wieder ihr abo und halten damit dieses tolle Spiel am Leben 🙂

Alex

Alleine das solche menschen das zeitlich können sagt doch eigentlich alles, gescheiterte Persönlichkeiten im echten Leben die meinen über andere zu urteilen in einem Game damit sie überhaupt irgendwo das Gefühl haben wichtig zu sein, solche Leute sollten in Therapie und so weit ea geht weg von jeglichem Games für ein paar Monate.

justus

wenn man eine woche urlaub nimmt, ist man eine gescheiterte persönlichkeit und muss in therapie?

Alex

Hä? Was hat das eine mit dem anderen zu tun? Ich rede von Leuten die generell die Zeit haben etwas derart durchzusuchten, sowie danach den entwickler flamen und so ein pseudo elitäres verhalten an den Tag legen, leg mir nichts in den Mund was ich nie gesagt hab. Jemand der bewusst eine Urlaub nimmt um etwas durch zu suchten beschwert sich in der Regel auch nicht danach nichts mehr zu tun zu haben. Deine Logik ist manchmal echt komplett daneben.

justus

Ich rede von Leuten die generell die Zeit haben etwas derart durchzusuchten,

aber genau diese leute wirfst du mit solchen aussagen in den gleichen topf.

Jemand der bewusst eine Urlaub nimmt um etwas durch zu suchten beschwert sich in der Regel auch nicht danach nichts mehr zu tun zu haben.

und das weißt du woher?

Alex

Ich werfen niemanden mit in den Topf er hat eine bestimmte spielerschaft angesprochen, von der rede ich, jemand der sich bewusst Zeit dafür nimmt ist sich sehr bewusst das er gerade mehr Zeit aufwendet als er sonst jemals könnte wer da dann noch rummeckert ist halt erst recht ein Vollidiot den du ganz sicher nicht verteidigen brauchst. Was fühlst du dich überhaupt so getriggert, bis du der whiteknknight Justus der für jeden vermeintlich falsch beschuldigten in den Ring steigen muss um sinnlose Diskussionen vom Stapel zu lassen? 🙄

justus

er hat eine bestimmte spielerschaft angesprochen

wo hat er das getan? er redet generell von leuten, die den content durchrushen. und du erzählst was von gescheiterten persönlichkeiten und therapie. ganz schön dreist sowas.

Alex

Jop genau die und du kommst mit einer Ausnahme Situation daher die absolut nichts damit zu tun hat, da ich die mit Sicherheit nicht meine, die haben offensichtlich einen Job und damit nicht „zu viel zeit“
du dichtest dir was zusammen um mich anzugehen, genauso dreist nun geh wen anderen Trollen.

justus

Jop genau die

genau die, also auch die leute die urlaub oder sonst was haben?

ausnahmesituation? ich glaube du unterschätzt, wie viele leute für so einen release urlaub nehmen.

du hast halt keine ahnung, ob diese leute „zu viel zeit haben“ oder urlaub oder sonst irgendwas.

da ich die mit Sicherheit nicht meine, die haben offensichtlich einen Job und damit nicht „zu viel zeit“

wie gesagt, das kannst du nicht wissen. oder ist das diese „Trust me Bro“-quelle?

Alex

Hahaha ah da weht der Wind her, da erträgt jemand nicht das man ihm mal gesagt hat was für einen mist er redet. ich ignoriere dich absofort solltest du mor irgendwie, irgendwo nochmal schreiben, da dies jegliche sinnvolle diskussion verhindert, also nicht das ich jemals hier eine sinnvolle Diskussion von dir gelesen hätte aber ich lass mir nicht irgend einen mist in den Mund legen den du dann versuchst mit genauso wenig verifizierbaren Argumenten zu entkräften:

„ausnahmesituation? ich glaube du unterschätzt, wie viele leute für so einen release urlaub nehmen.“

😘 lustig immer wieder zu lesen wie du dir selbst ein Bein stellst.

justus

ja so kann man sich natürlich auch rausreden. du redest hier großen mist und versuchst dich jetzt zu drücken. gute taktik.

gescheiterte Persönlichkeiten im echten Leben die meinen über andere zu urteilen in einem Game damit sie überhaupt irgendwo das Gefühl haben wichtig zu sein, solche Leute sollten in Therapie

weil manche, unter anderem normal arbeitende mit urlaub, viel zeit in spiele investieren, bezeichnest du sie als gescheiterte persönlichkeiten, die sich in therapie begeben sollten. ich glaube du solltest dich lieber um deinen eigenen kram kümmern, als hier solche ferndiagnosen abzugeben. denn was machst du hier? du denkst du wärst etwas besseres und urteilst über leute, über die du gar nichts weißt. du bist noch schlimmer als die leute, die du beschreibst.

Zuletzt bearbeitet vor 2 Monaten von justus
Devilhaze

evtl weil die woche urlaub rum is und er einem RL nach geht und sich damit nicht noch mit mimimi beschäftigt

Nudelz

„Dieser Gruppe an Elite-Spielern, die möglichst optimal spielen will“

Nur um hier Klarheit zu schaffen: Diese Spieler sind weder Elite Spieler, noch spielen sie optimal. Wie in dem Zitat halb ersichtlich, handelt es sich um einen Willenszustand, über den diese Leute nur selten hinaus kommen. Denn sie verstehen nicht, wie Optimierung funktioniert.

Egal ob nette Menschen oder nicht: Step 1 – Gleichgesinnte finden. Bei dem Step wird in dem Szenario bereits versagt. Das ist die, bei weitem, größte Schraube zur Optimierung.

Auch wichtig: Diese Spieler sind in Retail genau so: Schlecht, nervig und machen jeden Patch ne neue Gilde auf.

Zuletzt bearbeitet vor 2 Monaten von Nudelz
Marcus

Nicht nur in WoW !
Da kann ich auch mehrere Liedchen von singen.
Was mir damals auch immer sauer aufstieß:

In Forsaken Wold z.Bsp. spielte ich mal ziemlich lange einen Priester (Heiler).
Wenn ich da Randomsuche für eine Party für Raids/Inis/Dungeon – whatever –
gemacht habe, da ist sehr oft pasisert, daß da immer solche Voll-Sandalen-Gerds
dabei waren, die nix anderes zu tun hatten, als so schnell es ging durchzurushen.
Als Priester kann ich natürlich schlecht immer dem einen ‚Gerd‘ nachrennen.
Also blieb ich bei der restlichen zusammenbgebliebenen Gruppe und tat da
meinen Job. Der Rusher-‚Gerd‘ starb natürlich ständig, da er sich immer wieder
zu viele Mobs völlig alleine zusammentankte. Am Ende haben dann genau diese
Typen dann immer im Chat rumgeschrien, was für ein unfähiger Drecksheiler
ich wäre. Man solle sich meinen Char merken und mich am besten immer gleich
wieder kicken, sobald ich ’ne Gruppe gejoined habe.

Bei TERA spielte ich als Main einen Bogenschützen.
Dort habe ich ähnliche Erfahrungen bei der Randomsuche gemacht.
Andere hatten oft ein DPS-Meter mitlaufen und immer geschaut, was die anderen
Mitstreiter an Schaden machen. Waren sie der Meinung, es ist zu wenig, haben
sie dich einfach mal eben gekickt. Oftmals sogar ohne auch nur ein Wort zu verlieren.

Ach ja, was bei Forsaken World auch ziemlich mies war:
Fürs Endgame, als ich die finalen richtig starken Heilungs-Sprüche für Gruppenheilung
und Auferstehung für gefallene gebraucht habe, da musste man diese als Zufalls-Loot
erst in bestimten Inis sich erspielen, daß man sie dann endlich hatte.
Man konnter da, wenn so ein Spruch fiel, drauf würfeln (JEDER !).
Das Problem dabei war, bei Random-Gruppen, wurde mir sehr lange Zeit diese
Sprüche von anderen Klassen, die damit nix anfangen konnten, ständig vor der
Nase weggewürfelt. Dann wurden diese fürs Endgame essentielle Sprüche
total mega überteuert in das Auktionshaus gestellt.
Wenn man bei Endgame-Aktivitäten dann ohne diese Sprüche dabei war, dann wurde
man auch sehr oft übelst toxisch angegangen, wenns die anderen gemerkt haben,
daß da nicht die Mega-Spitzen-Heilung kam, obwohl man seine Gruppe auch ohne
diese Sprüche – wenns auch etwas härter lief – trotzdem durchgebracht hatte.
Oft sogar von genau denen, die mir dann am Schluß, wenn der Boß lag,
den Spitzen-Heiler-Spruch wegwürfelten und dann noch die Frechheit besaßen,
mir den dann am Ende total Mega-überteuert als Direkhandel andrehen wollten.
Wenn ich denen dann sagte, daß genau wegen solchen gierigen Volldeppen viel
zu wenig Priester sich diese Endgame-Sprüche leisten können, dann sollen sie
sich doch nicht wundern. Was dann an Reaktionen und Kraftausdrücken kam,
ist so tief unter der Gürtellinie, daß ich mir das hier erspare.
Aber Denken ist bei solchen Deppen ja oft Glückssache, wenn überhaupt.

Leider hat sich da bis heute in sämtlichen MMOs und MMORPGs leider kaum
was zum Besseren geändert.

Arthrex

Gehören alle permanent gebannt und Internet Sperre.

Nico

naja dieser optimierungswahnsinn und das jeder so und so equipt/geskillt sein muss ist sowieso ne unart die übrigens auch mit wotlk reinkam damals….. daher für mich maximal ein solides addon

Nexis

Ich würde mal gekickt, weil ich dem Empfinden anderer nach zu wenig Schaden gemacht habe.
Die haben scheinbar so eine Mod, die Ihnen die DOS-zahlen aller Gruppenmitglieder anzeigt.

Ich habe sogar Buffs dabei gehabt, die den Schaden der anderen Teammitglieder erhöhte.

Aber das habe diese Affen bei der Beurteilung über meine dps wohl nicht bedacht.

Echt asozial diese Kickerei.

Don77

Addon Dmg Meter halt Recount Details usw

Shokh

Dmg Meter sollte man kennen, zumindest meines empfinden nach, Dmg ist nicht alles aber diese „Buffs“ sind halt nicht wirklich stark und man weiß nicht wie unterirdisch dein Schaden im Endeffekt war, wenn es ein normaler Dungeon war zum leveln oder so dann ist ein kick trotz allem nie eine Lösung da es ja nicht um Zeit geht, im Endgame kann ich kicks hingegen verstehen da Leute die kein dmg machen, das Spiel für die anderen echt schwerer machen.

Alex

Auch da sind Kicks Blödsinn, in einem sozialen Spiel wie einem MMO sollte man immer erstmal die Kommunikation der Ausstosung vorziehen. Wenn er komplett lern resistent ist, wie ein idiot reagiert wenn man versucht ihn etwas nett zu erklären dann kann mal immer noch kicken, sowas darf natürlich nicht von oben herab kommen, aber ich hab bei sowas immer erstmal meine Hilfe angeboten auch bei schlechten Tanks oder Heilern anstatt sie zu verurteilen und konnte damit vielen helfen und am ende auch allen anderen Gruppen mit denen sie danach unterwegs waren. Nicht jeder ist perfekt, manche steigen auch neu ins MMO Leben ein und haben einfach keine Ahnung oder was auch immer.

Shokh

Also sorry aber ich hab besseres zu tun als Leuten im Mythic+, welcher Modus recht hektisch abläuft, zu erklären wie sie ihre Klasse spielen während sie mit ihrem geboostetem Score in meine Gruppe joinen um sich nochmal boosten zu lassen, 1 oder 2 Wipes die auf seine Kappe gehen sind mir egal, wenn der Dungeon unschaffbar wird dann entweder der kick oder der leave

Zuletzt bearbeitet vor 2 Monaten von Shokh
Alex

Joa kann jeder sehen wie er will, ob er geboostet ist oder nicht ist da erstmal uninteresant weil außer in Mythisch musst du halt nicht zwingend gut spielen das spiel bietet halt ganz legal Boosts an, ist scheiße, find ich auch nicht gut aber naja.
Wie gesagt wenn er direkt scheiße Reagiert wenn ich ihn anspreche würde ich ihn auch sofort kicken, aber ich hab so halt schon vielen geholfen, du gibst dann halt den Idioten nur an den nächsten weiter der sich dann wieder drüber ärgert, hilft halt niemanden, in einem MMO geht es halt nicht nur um dich, das ist ein Soziales Spiel, ansonsten könntest du auch irgend einen Singleplayer Dungeon Crawler spielen.
Wie gesagt jeder wie er will, ich finde es halt schade wenn man Ausstoßung als erste reaktion der Kommunikation vorzieht. Wortlos jemanden zu kicken ist halt mMn echt unterste Schublade.

Shokh

Klar ist WoW ein soziales Spiel, doch ist ab einem bestimmten Score oder Gildenrank eine gewisser Mindestskill zu erwarten und ist dieser nicht vorhanden dann muss man halt entweder versuchen diesen Spieler mit jeglichem wissen zu unterstützen oder falls dieser Spieler sich nicht verbessert zu einem Kick greifen

Scaver

Die WoW-Fans diskutieren, ob die Community „den Spaß aus dem Spiel heraus optimiert.

Da bedarf es keiner Diskussion. Das ist ein nachweisbarer und überprüfbarer Fakt! Und war für mich der Grund, Vanilla Classic wieder zu quitten und TBC Classic erst gar nicht zu spielen. Und ohne die Aktion mit dem Mount für Retail, hätte ich auch in WotLK Classic nie reingeschaut.
Und in Classic ist es tausend Mal schlimmer, als es in Retail jemals der Fall war.

justus

Da bedarf es keiner Diskussion. Das ist ein nachweisbarer und überprüfbarer Fakt!

nein. denn vielen macht es einfach spaß sehr schnell durch den dungeon durchzukommen und dadurch effizient zu leveln.

80s-Gamer

Tier-6-Ausrüstung? Das erste grüne oder blaue Level-Set aus Nordend ist doch schon besser als T6. 🙄

Zuletzt bearbeitet vor 2 Monaten von 80s-Gamer
Leyaa

Wenn ich mich richtig erinnere, hält T5-T6 noch eine ganze Weile, bis ~lvl 74/75. Ich erinnere mich noch vage, dass ich damals mit dem T5 Set noch recht lange unterwegs war.

Theojin

Wir sind damals mit T6 und Sunwellkram noch nach Naxx gegangen. Einzelne Items wurden vorher getauscht klar, aber für Naxx, Archavon und Malygos hat es auch so gereicht. Viel wichtiger war dort eben der eingespielte Raid.

Leyaa

Eklig so ein Verhalten. Gerade in WoW aber leider keine Ausnahme. Es stimmt schon, viele dieser Elite-Spieler (Anm.: es gibt auch vernünftige Hardcore-Spieler), und diejenigen, die sich dafür halten, sind nach den ersten Wochen bereits weit oben oder sogar wieder weitergezogen. Da ist es sehr hilfreich, auch nur ein bisschen Zeitversetzt zu spielen – und sei es nur um 1 Woche.

Ansonsten sollte man sich von diesen Leuten den Spaß nicht verderben lassen. Nichtsdestotrotz sind diese Leute immer noch gehörig in der Unterzahl. Also habt weiterhin Spaß in Nordend! 😊

Alex

Solche Idioten wird es leider immer und in jedem MMO geben. Zum Glück hatte ich das im ersten Classic Aufguss nicht mitbekommen und nie erlebt das hätte mir dann doch mein Erlebnis sehr getrübt.

Luripu

Kenne ich aus anderen MMOs.
Blade&Soul einige Wochen nach Release der erste max level Dungeon auf hart.
Gut machbar mit 140 Atk. aber Gruppen wollen mindestens 150+Atk. weil es Pussies sind.

Oder FFXIV wo Leute Gearscore für Raid/Trials vorraussetzen,
den sie selbst weit unterschreiten=wollen nur nen carry.

Am besten selber bauen,dann geht man solchen Subjekten aus dem Weg.

Todesklinge

Ging mir auch mal vor vielen Jahre als Warlords of Dreanor (fand ich gut das Housing) erschienen ist. Da sollte ich mehr GS haben als ich vom Boss bekommen kann. Dazu noch die Rusher… wehe es dauert etwas länger -> kick.

Ich schaue mir die Dungeons usw. gerne genauer an, als da einfach durch zu rushen. Dafür mache ich die Dungeons nur so wenig wie ich muss.

Ahennys

Die gleiche Krankheit wie in WOW.Bist du nicht Overgear für den Dungeon dann bist du nicht dabei.Denn das Gear ist für die Personen die einzige Chance den Dungeon erfolgreich zu bestreiten.Rüstung gegen Dummheit/Unwissenheit.Das schlimme daran ist das die tonangebenden Personen meistens auch die sind die keine Ahnung haben was sie da spielen sollen und wie es geht.Utgarde im T6?Wie Ihr schon schreibt..völlig unsinnig.Und genau dieses Verhalten hat mich schon vor Jahren dazu gebracht das Spiel zu verlassen.Ich hatte keine Lust mehr mich stressen zu lassen und Raidleads zu folgen die im Dungeon über Ihre eigenen Füße fallen und andere dafür verantwortlich machen.

Volker

Hast auf jeden fall recht 👍

Huehuehue

Die gleiche Krankheit wie in WOW

Könnte daran liegen, dass auch das Spiel um das es hier geht, WoW ist, das ist nichts, das exklusiv für die aktuelle Version erfunden wurde (das Addon namens Gearscore wurde nicht umsonst in Wotlk zum Must-Have)

Ich hatte keine Lust mehr mich stressen zu lassen und Raidleads zu folgen die im Dungeon über Ihre eigenen Füße fallen und andere dafür verantwortlich machen.

How about: Dann organisiere und führe halt deine eigenen Gruppen, dann kannst du selbst die Regeln bestimmen.
Sich ins gemachte Nest setzen wollen aber die Regeln der Nestbauer nicht akzeptieren zu wollen, ist halt die andere Seite der Medaille. Und viele dieser „Nestbesetzer“ sind dann auch die ersten, die toxisch werden, wenn nicht alles auf Anhieb klappt. Und so schaukelt dich sich das immer weiter hoch – die einen wollen nichts organisieren aber alles auf Anhieb schaffen, die anderen organisieren und setzen, damit alles auf Anhieb geschafft witd, die Voraussetzungen höher als das, was als Ergebnis möglich ist.

Aber es gibt mehr als genug Gruppen die dieses Rad nicht mitmachen – man muss dann halt Geduld mitbringen.

Zuletzt bearbeitet vor 2 Monaten von Huehuehue
Scaver

In Retail hat man das aber nur in M+. Und ja, entweder um Unfähigkeit durch Gear auszugleichen oder um einfach schneller durchzukönnen (manche haben ja nun mal keine Zeit). Nicht falsch verstehen, will ich nicht gutheißen oder in Schutz nehmen.

Aber in normalen Dungeons in der Levelphase kommt so etwas nicht vor.
Auch im frühen Endgame nicht. Hatte mit Twinks nie Probleme, Hero und Myth (ohne +) ne Gruppe zu finden oder nHC Raid (HC oder Myth mit Twink nie versucht).

Das Problem ist aber in Retail, dass man einen M+ auf Zeit spielt und wenn jemand nichts taugt, den nicht austauschen kann. Der Key ist dann für die Tonne. Und wenn man die Leute nicht kennt, muss man halt auf irgendein Rating schauen. Sei es Gear oder die M+ Wertung.

Aber in Classic ist das so extrem geworden, das hat man so in Retail nie gesehen!

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

42
0
Sag uns Deine Meinungx