Overwatch und Overwatch 2 werden verschmelzen, sagen Informationen der BlizzCon

Die Ankündigung von Overwatch 2 hat bei vielen Fans für Verwirrung gesorgt. Soll das nun ein Sequel sein oder ein DLC? Einige Kommentare und Informationen sollen nun für mehr Klarheit sorgen.

So funktioniert die Verschmelzung: Wenn Overwatch 2 erscheint, wir des in vielen Bereichen mit dem originalen Overwatch zusammengelegt. Spieler beider Spiele zocken dann zusammen und neue Maps und Helden kommen für beide Spiele.

Die geteilten Inhalte hat bereits Overwatch-Chef Jeff Kaplan im „What’s Next?“-Panel zu Overwatch 2 bestätigt. Einige Besucher der BlizzCon, wie der französische Streamer AlphaCast, bestätigen das:

Bestätigt: Der Client vom aktuellen Overwatch wird mit dem Client von Overwatch 2 fusionieren. Es wird nur ein Spiel geben.

Overwatch 2 – Das „neu definierte Sequel“

Was genau ist Overwatch 2 nun? Overwatch 2 wurde als Sequel für Overwatch angekündigt. Es bietet einen neuen Look und einige Features, die im Grundspiel nicht vorkommen werden, wie:

Außerdem wird mit Overwatch 2 der neue PvP-Modus Push erscheinen. Dieser gehört jedoch laut der Informationen bereits zu den Inhalten, die sowohl Overwatch als auch Overwatch 2 betreffen.

Overwatch Toronto Push Roboter

Dazu ist schon die neue Heldin Sojourn bestätigt, die ebenfalls zu Overwatch 2 kommt. Auch für das originale Overwatch wird sie spielbar sein, so wie sämtliche weitere Helden die noch kommen.

Woher kommt die Verwirrung? Nach der Ankündigung wussten viele Fans nicht so recht, was Overwatch 2 eigentlich sein sollte. Für viele klang es eher nach einem DLC als nach einem neuen Spiel.

Im Vorfeld gab es Leaks, dass der Fortschritt aus Overwatch nicht übernommen wird. Als es nun aber hieß, dass das doch der Fall ist, herrschte erst Verwirrung und dann Freude über die Entscheidung.

Fans freut das Modell

So reagieren die Fans: Dass Overwatch 2 als quasi nicht notwendige Erweiterung für Overwatch kommt, freut viele aktuelle Spieler. So haben sie die Wahl, ob sie Geld ausgeben für PvE-Modi und mehr oder beim alten Spiel bleiben.

Das war das letzte Bisschen Information, die ich brauchte, um zu wissen, dass das einfach der beste Weg ist, den sie mit Overwatch 2 gehen konnten. Konsumentenfreundliche Monetarisierung.

Isord auf reddit
Overwatch 2 Sojourn full

Auch MeinMMO-Leser sehen das ähnlich. Krelar Krelarson meint dazu:

Es gibt auch heute noch Leute, die sich neue Spiele nicht leisten können oder deren Hardware das nicht mitmacht. Dass diese Spieler weiterhin mit ihren Freunden spielen können, obwohl diese den Nachfolger spielen, ist genial.

Wann erscheint Overwatch 2? Ein konkretes Datum für Overwatch 2 wurde noch nicht genannt. Allerdings hat das Panel zur Zukunft der Overwatch League möglicherweise etwas mehr verraten:

Kaplan weiß nicht, wann Overwatch 2 kommt – Overwatch League gibt Hinweise
Autor(in)
Quelle(n): reddit
Deine Meinung?
8
Gefällt mir!

13
Hinterlasse einen Kommentar

Bitte Anmelden um zu kommentieren
Aktivität der MeinMMO Community
MeinMMO Kommentar-Regeln
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
Mikuloli
Mikuloli
3 Monate zuvor

Sehr verwirrend. Da hätten sie den PvE-Teil und das Grafikupdate auch einfach als DLCs rausbringen können.

TheDivine
TheDivine
3 Monate zuvor

Fand OW als Teamshooter ne Weile lang sehr interessant und habe es gerne gespielt bis wir dann als Team keine Lust mehr hatten.
Das PvE war mMn allerdings immer nur Grottenschlecht und hatte mich nur für die Skins quasi reingequält.

Bezweifle das mich OW2 damit locken kann.

Matthias W (Ayato)
Matthias W (Ayato)
3 Monate zuvor

Auch wenn ow ein tolle Universum ist mit tollen char juckt mich aktuell ow2 überhaupt nicht. Problem war auch der Support in ow1. Wenige spielerische Neuerungen die neuen game mode die nach und nach dazu gekommen sind waren mehr naja. Nur der pve Sachen waren sehr gut und muss es sich zeigen wie teuer ow2 ist wenn 30 Euro kostet wäre ich dabei aber voll preis nein danke.

Freez951
Freez951
3 Monate zuvor

Also ist das ein ganz normales Overwatch nur hat es Pve Elemente in sich. Hmm, naja es wird wahrscheinlich wohl wieder 60€ kosten. Oder der Titel für die next gen, man weiß es nicht……

Alexander Paintner
Alexander Paintner
3 Monate zuvor

Ich werds kaufen, PvE <3

Joe Banana
Joe Banana
3 Monate zuvor

ist es nun dlc oder spiel? man redet hier vom „sequel“ und gleichzeitig aber auch von „grundspiel“..

Impact
Impact
3 Monate zuvor

So wie ich das lese eher ein DLC. OW2 hat PvE und im PvP spielen alle tdem gegeneinander. Also kann es sein, dass zB eine Tracer mit veränderten Fähigkeiten im Spiel mit dabei ist.

Kann aber auch sein, dass ich falsch liege.

Hodor
Hodor
3 Monate zuvor

Nein, im PvP haben alle die gleichen Fähigkeiten. Nur im PvE können Fähigkeiten verändert werden.

Hodor
Hodor
3 Monate zuvor

Es wird sehr wahrscheinlich ein Vollpreisspiel werden. Overwatch und Overwatch 2 Spieler können zwar miteinander spielen, aber der PvE Teil gibt es nur für OW2, während alle PvP Inhalte für beide Spiele erhältlich sein werden. Es ist also kein Dlc für Overwatch, sondern ein eigenständiges Spiel, nur das Spieler des ersten Teils nicht zwingend OW2 kaufen müssen, um auf den neuesten Stand zu sein und das gut so.

Buja
Buja
3 Monate zuvor

Also ein klassisches DLC wird es nicht sein. Es wird als eigenständiges Spiel auf Konsole etc auswählbar sein. (allein wegen der Engineentwicklung). Bleibt trotz alle dem pure Spekulation.

Rush Channel
Rush Channel
3 Monate zuvor

Was für engineentwicklung? Es wurde mehr der look redesigned . Grafik gerüst ist so ziemlich gleich geblieben.

Cortyn
Cortyn
3 Monate zuvor

Die Engine wurde weiterentwickelt, es ist aber keine komplett neue Engine.

Das sagten die Entwickler im Panel zu Overwatch 2.

Rush Channel
Rush Channel
3 Monate zuvor

es ist mehr ein update, zb neues tool für augen kreation und so weiter.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.