Destiny 2: Hawthorne – Wird sie der wichtigste neue Charakter?

In Destiny 2 werden die Hüter aller Voraussicht nach auf Hawthorne treffen. Dieser Charakter könnte eine wichtige Rolle einnehmen.

Update: Inzwischen wurde Hawthorne mit näher vorgestellt. Hier gibt’s die Infos.

Seit wenigen Wochen fragen sich die Hüter: „Wer ist Hawthorne?“

destiny-2-legends

Falls Euch der Name eben überhaupt nichts sagt: Mit der Enthüllung von Destiny 2 Ende März 2017 gingen die Vorbestellungen live. Amazon listete dabei die Inhalte der Collector’s Edition auf. Diese enthält neben dem Hauptspiel und dem Erweiterungspass auch einen „Frontier Bag“ und ein Grenzland-Kit. Laut Amazon sind beides Dinge, die mit Hawthorne in Destiny 2 zu tun haben.

Wer ist Hawthorne?

Bislang hatten die Hüter nichts mit einem Charakter namens Hawthorne zu tun und auch die Inhalte der Collector’s Edition, gerade der Rucksack, die Sonnenschutzdecke oder das Paracord-Seil des Grenzland-Kits wurden mit Skepsis beäugt. Was hat das bitte mit Destiny zu tun? Amazon lieferte weitere Infos zu Hawthorne, der dieses Zeug gehören soll:

Demnach wurde Hawthorne in der letzten Stadt geboren. Sie verließ die Stadt als Teenager, um in der Wildnis ein Leben in Freiheit zu führen. Wir zitieren:

Jahrelang überlebte sie ohne den Schutz der Hüter und erfuhr ihre wahre Bestimmung: den Menschen Schutz zu bieten, indem sie ihnen nicht nur beim Überleben hilft, sondern indem sie ihnen zeigt, wie sie ein besseres Leben führen können.

destiny-2-logo

Anscheinend ist Hawthorne eine wahre Überlebenskünstlerin, die selbst keine Hüterin ist. Denn sie überlebte „ohne den Schutz der Hüter“. Und das könnte in Destiny 2 extrem wichtig werden.

Wird Hawthorne eine entscheidende Rolle in Destiny 2 einnehmen?

Wie gestern, am 28.4., offiziell enthüllt wurde, wird Destiny 2 eine Welt ohne Licht! Das bedeutet, dass es den Kabalen irgendwie gelang, den Hütern ihre Macht zu rauben. Schließlich beziehen sie all ihre Kräfte aus dem Licht des Reisenden. Will heißen: In Destiny 2 gibt es einen kompletten Neuanfang. Wir müssen neue Wege finden, um die Dunkelheit zu bekämpfen und um unsere Macht wiederzuerlangen. Sieht für die Hüter richtig düster aus.

Hier könnte die Stunde von Hawthorne schlagen: Sie weiß, wie man ohne Licht-Kräfte überlebt, was sie zu einem extrem wichtigen Charakter machen könnte. Genau eine solche Person brauchen die Hüter nämlich, um die Letzte Stadt zurückzuerobern und die Rotlegion rund um Ghaul zu besiegen. Sie kann den Hütern neue Kräfte lehren.

Allerdings sind wir hier tief im Bereich der Spekulationen. In welcher Form und ob wir Hawthorne überhaupt begegenen werden, ist noch unbekannt. Es wird auch darüber spekuliert, dass Hawthorne die fremde Exo sein könnte, die den Hütern einst das Gewehr der Fremden überreichte. Schließlich sind beides Frauen und beide wurden nicht im Licht geschmiedet. Die Zukunft wird es zeigen.

Interessant: Die Gameplay-Enthüllung zu Destiny 2 findet im „Jet Center Los Angeles“ in Hawthorne, Kalifornien, statt. Ob dies nur Zufall ist? Hawthorne wird für Destiny 2 wohl äußerst bedeutend.

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
0
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
29 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Dumblerohr

Glaubt ihr die Kabale zerstören den Reisenden oder macht er sich aus dem Staub, was er ja gut kann, wie bei der Schar damals?

cssrx

Ich befürchte auch, es geschieht das gleiche mit den Hütern, wie mit den Gefallenen und allen anderen davor. Jetzt jagen wir dem Licht genauso hinterher wie alle anderen Zivilisationen vor uns. Ein recht interessanter Gedanke. Wieso lassen wir das Licht nicht ziehen und entwickeln uns einfach weiter. Raus aus dem Sonnensystem und einen Planeten finden wo man von vorne anfangen kann. .. xD pffffffffff… Spaß, is klar.. wir treten den verdammten Kabalen in ihren beschi**enen Schweine Ar..Po! …jaa!! ..Licht? Sowas brauchen wir nicht! Wir können das auch kollektiv mit waffengewalt lösen. Kein Problem! ^^
Dafür ist die Menschheit ja sowieso berüchtigt! „Was? Du hast Was, was uns gehört? Schießen wir ihm ins Gesicht!“ XD

Arkus Gillette

Das hatte der reisende glaub ich schon versucht nur war rasputin so mächtig das er den reisenden hindern konnte abzuhauen. Ich glaube die kabale werden ihn nur isolieren

cssrx

Interessant ^^

Ace Ffm

Wenn Hawthorne als Teenager die Stadt verlassen hat und als Erwachsene für die Hüter wegen ihrer Grenzlanderfahrung wichtig wird,kann sie doch kaum unsere mysteriöse Fremde,die eigentlich gar keine Zeit für irgendwas hat,sein. Denn ein Teenager zu sein bedeutet doch noch zu wachsen und Exos wachsen doch nicht oder? Es sei denn Metall wächst in der Zukunft.

BigFlash88

hab mir beim lesen des berichts dass selbe gedacht, nebenbei wurde die fremde nicht im licht geschmiedet soll heisen sie stammt nicht aus der letzten stadt

Alastor Lakiska Lines

Es bedeutet nur, dass sie keine Hüterin ist. Außerdem ist das bei Exos eher ein Geisteszustand…Cayde ist auch nicht gerade erwachsen.

BigFlash88

das ist auch nur eine vermutung deiner seits, kann genau do gut dass andere bedeuten

Ace Ffm

Sind denn automatisch alle aus der letzten Stadt im Licht geschmiedet oder ausgebildet? Dachte das betrifft nur die Hüter und nicht alle Bewohner.

BigFlash88

nein, aber ich sehe dass so. die fremde hat das potential zum hüter aber da sie irgendwo erschaffen wurde wo der reisende keinen einfluss hatte, führte sie ihr weg in eine andere richtung abseits des lichts

Ace Ffm

Ok.

press o,o to evade

mayer hawthorne – it’s gonna take a long time (silly pilly edit)

Chiefryddmz

geiles teil

Alastor Lakiska Lines

Eventuell müssen wir uns auch mit den Studien von Kabr, Toland und Osiris auseinander setzen. Wenn wir keine Kraft mehr nutzen können die nur den Hütern zu eigen ist müssen wir halt die Kraft unserer Feinde gegen sie wenden indem wir die Kybernetik der Gefallenen, die Magie der Schar und die Kausal-Technologie der Vex uns aneignen. All diese Dinge haben wir schon in gewissen Grenzen in den Raids genutzt und als Heimatlose im Grenzland ist es nun Zeit die Grenzen zu überschreiten.

Ninja Above

Scheint mir ziemlich riskant. Für die volle schar macht müssten wir uns ja nenn wurm einverleiben und das hat eigentlich mehr nach- als vorteile.
Ich glaub, dass wir garnicht fähig sind die methodik der vex zu verstehen esseiden wir trinken wie kabr den weißen glibber oder so aber das nahm ja auch kein gutes Ende.
Und die Gefallenen haben doch eigentlich garnix tolles bis auf vielleicht siva aber da sollten wir auch lieber die Finger von lassen…

Alastor Lakiska Lines

Toland und Eris nutzen auch Teile der Schar-Magie. Toland hat es sogar ohne Wurm in die nächste Sphäre der Schar-Existenz gebracht und wir haben die Schwerter der Schar schon selbst geführt.

Die Gefallenen haben SIVA und dessen Macht haben wir teilweise im Kampf gegen Aksis genutzt (wie ich glaube der Einfluss von Rasputin).

Und wenn die Gefallenen die Gläserne Kammer nutzen können und die Technologie darin, dann können wir das auch.

Ninja Above

Ja aber toland und eris sind auch wahnsinnig und siva ist kaum kontrollierbar.
Ok aber das mit den Vex stimmt.

Ace Ffm

Oder aber wir müssen nur noch Ballern wie die Blöden.

Alastor Lakiska Lines

Shoot, Die, Repeat…das war bisher die Strategie der Hüter…jetzt haben wir aber keine Geister mehr, die uns wie die unnatürlichen Zombies des Lichts, die wir nun mal waren, wiederbeleben.
Da wir außerdem einen Großteil unserer Hüterkräfte wohl verloren haben…was erklären würde wie eine Stadt voll von den Typen, die praktisch einen Gott, seinen Sohn, einen Zeit manipulierenden anderen Gott und ein durch Technologie zum Gott aufgestiegenes Wesen besiegt haben, besagte Stadt nicht halten konnten und vertrieben wurden…sind wir jetzt wahrscheinlich noch einfacher zu töten und bleiben danach in diesem Zustand. Außerdem haben wir keinen Waffen mehr, da alle zerstört wurden und wir jetzt neue suchen müssen, nur dass schon die alten, wahrscheinlich wesentlich besseren Waffen uns nicht geholfen haben, obwohl einige von ihnen die Teile von vorher genannten Göttern enthielten und daher wahrscheinlich besser sind als alles was wir finden können auf Welten, die wir schon zu Zeiten als wir noch mächtig waren geplündert haben.

Ace Ffm

Dann können wir ja gespannt sein,was wir für Waffen in Destiny2 haben oder finden werden. Hört sich für mich eigentlich ganz spannend an.

Freigeschaltet

Ich stelle mir nur die Frage woher kommen all die neuen Waffen? Warum haben wir die nicht schon vorher gefunden? Oder wer baut sie jetzt und wo? Die letzte Stadt ist ja wahrscheinlich nicht mehr…..wo steht die Waffenfabrik?

Ace Ffm

Naja,die Erde ist gross und wer sagt das vorher alles gefunden wurde? Glaube einen Kabal würde ich auch mit einer ganz normalen HK 416 down bekommen. Ein paar Upgrades der neuesten Technologie dazu und schon wird es brauchbar. Da ist noch viel Luft nach meiner Meinung.

Smokingun

Lange Sätze scheinen deine Spezialität zu sein. 🙂

cssrx

Genau xD wie schon erwähnt, kollektive Waffengewalt hilft immer^^

RaZZor 89

Je näher der Tag rückt desto mehr habe ich Angst das ich Enttäuscht werde. Ich bin voll im Hype drin aber geht es jemandem auch so?^^

cssrx

Ja ich befürchte das auch irgendwie, deshalb versuche ich mir schon weniger gutes vorzustellen. Ist nicht einfach aber ich rechne mit allem ^^

Smokingun

Genau so geht es mir auch. Wenn ich merke, dass ich es mir zu toll ausmale, schraube ich immer wieder meine Erwartungen zurück.

Yondu Udonta (RIP)

Diese Stadt auszuwählen wäre auf jeden Fall typisch Bungie. Marketing können die. ^^

Psycheater

Dem kann ich nur zustimmen

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

29
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x