Destiny 2: „Willkommen zu einer Welt ohne Licht“ – Bungie lädt zur Gameplay-Premiere ein

Destiny 2 wird eine Welt ohne Licht. Das zeigen bekannte Youtuber, die von Bungie und Activision zur Gameplay-Premiere eingeladen wurden.

Seit Kurzem kochte die Gerüchteküche um Destiny 2 wieder hoch: Mehrere bekannte Youtuber und Streamer wie Datto, tripleWRECK, Arekkz Gaming oder My Name is Byf teilten via Twitter mit, dass sie etwas anzukündigen haben. Bezüglich Destiny. Soll ziemlich aufregendes Zeug sein. Was das sein könnte, darüber wurde die letzten Stunden in den Netzwerken hitzig diskutiert.

Heute, am 28.4., durften die Hüter um 17 Uhr den Vorhang fallen lassen: Sie wurden von Bungie und Activison zur Gameplay-Premiere am 18. Mai eingeladen. Das heißt, dass diese exklusives Gameplay aufnehmen dürfen, um es dann der Community früher oder später im Detail zeigen zu können. Arekkz twittert beispielsweise, dass man ihm Fragen zuschicken solle – er werde versuchen, Antworten auf alle herauszubekommen.

Bereits seit Ende März ist bekannt, dass Bungie eine großangelegte Gameplay-Premiere zu Destiny 2 plant. Es soll eine dicke Show werden, in der all unsere Fragen zum Sequel beantwortet werden sollen. Offenbar wird diese Show nun „offener“ als bisher gedacht, wenn Community-Vertreter dazu eingeladen werden.

Empfohlener redaktioneller InhaltAn dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum YouTube Inhalt

Was ist in der Box? – Eine Welt ohne Licht

Die Youtuber und Streamer bekamen jeweils eine Box von Bungie und Activision zugesandt. Neben der Einladung waren da auch Gimmicks drin, wie die „Cayde-6“-Action-Figur.

Besonders interessant: Auf der Einladungskarte steht auf der Rückseite: „Willkommen zu einer Welt ohne Licht!“

Das kann wohl als Bestätigung angesehen (im Video etwa bei 1:22), worüber bereits spekuliert wurde. In Destiny 2 werden die Hüter nicht nur all ihrer Waffen, sondern auch ihres Lichts beraubt. Das Licht ist der Quell all ihrer Macht. Sprich, in Destiny 2 müsst Ihr andere Wege finden, um die Gegner besiegen zu können.

Empfohlener redaktioneller InhaltAn dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt.Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum Twitter Inhalt

Mit diesem „Was ist mit den Geistern und dem Licht“-Thema haben wir uns bereits hier näher beschäftigt.

Hinweis: Das Titelbild stammt aus dem „Enthüllungsvideo“ von Datto, das wir hier eingebettet haben.

Auch der Youtuber Skill Up wird am Start sein. Er gibt konkrete Infos zum Gameplay-Event:

  • Es soll um 19 Uhr starten
  • Eine große Anzahl an Community-Vertretern wurde eingeladen
  • Alle eingeladenen Hüter werden eine Chance haben, Destiny 2 anzuspielen. Man wird die Konsolen-Version und die PC-Version spielen können! Gameplay-Aufnahmen sind erlaubt! Ob es ein Embargo auf diese Aufnahmen geben wird, ist noch nicht bekannt. Aber Skill Up geht davon aus, dass man die Aufnahmen erst zwei oder drei Tage später veröffentlichen darf.

Interessant: Destiny: Der Abschied naht – 10 Waffen, die wir nie vergessen werden

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
0
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
42 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Julia Hengstermann

Diese Stimme. So nasal wie Jan Delay auf Valium ????

der Beobachter

„Willkommen in einer Welt ohne Licht“: Bedeutet das beim Geist das Birnchen kaputt ist und er nicht mehr die Taschenlampenfunktion hat ? Wäre schon schade.

André Wettinger

Das bedeutet das der alte Osramfaden ausgedient hat und die Umstellung auf LED nicht hinhaut da wie wir ja wissen, es auf der Venus ein bisschen zu heiß für den Gleichrichter ist

cyber

In einer Welt ohne Licht kann ich mir auch vorstellen, dass die Hüter auf andere Quellen zurückgreifen müssen. Osiris hat sich intensiv mit der Dunkelheit beschäftigt und könnte einen neuen Weg lehren.
Die Fremde wurde nicht mal im Licht geschmiedet und Eris hat sich vom Licht abgewandt.

Es sollte von daher genügend Mentoren geben um den Hütern beizubringen Kräfte auch ohne das Licht einsetzen zu können.

André Wettinger

Wie schauts jetzt eigentlich bei euch aus. Seit ihr dabei oder habt a nix gekriegt.

Ps: Ich Feier den Shitstorm von Ziro hier.
Mag die eh nicht und die Aussagen von denen drehen sich auch wie die Fähnchen im Wind. Klickjunkis halt. Seit der Sache mit Poseidon sind die bei mir unten durch. Halt mich eher an Vereno oder gleich Reditt oder Kotaku.

Gerd Schuhmann

Wir? Bei Destiny? Das covern wir ja nur so am Rande. 🙂

Das mit Ziro.tv: Aus meiner Warte. Es gab mal ein Video, da hat Bungie die „Content Creator“ gefeiert. Und das waren zu 90% englischsprachige Youtuber und zu 10% italienische. Und da hat Ziro.tv sich bitter beschwert, dass Bungie die deutschsprachige Community egal ist. Dann haben sie ihre Community mobilisiert. Und die Fans haben einen Shitstorm unter dem Video verursacht und seitdem werden die zu solchen Events eingeladen.

Ich denke da hat Bungie selbst eingesehen, dass sie einfach blöd und US-zentriert waren. Das war einfach richtig, richtig doof von Bungie. Das Video war peinlich aus dieser Perspektive, weil’s so kurzsichtig war.

Ich denke: Der Shitstorm da unter ihrem Video, das war das einzige, was aus Deutschland je wirklich bei Bungie ankam. Außer „Ich bin 2 Tage auf der Gamescom, das Bier ist super und die Deutschen mögen unser Spiel.“

Ziro.tv kann man viel vorwerfen, aber die mobilisieren ihre Fans.

Das ist auch ein Vorteil, wenn man ein „junges Publikum“ hat – die Community lässt sich leicht steuern. Das sieht man ja auch, wenn irgendwelche „15jährigen Youtube“-Stars was machen und 50.000 Teenager stürmen ein Einkaufszentrum.

Unsere Leser, „unsere Community“, sind halt im Durchschnitt nicht 15, sondern 25. Kann sich ja jeder überlegen, wie er mit 15 war und wie er mit 25 war. Das ist auch alles gut so und richtig so. 🙂 Es wär auch kein Stil, mit dem ich mich wohlfühlen würde, so Community-Druck zum eigenen Vorteil aufzubauen.

Aber: Es funktioniert. Das macht auch nicht nur Ziro.tv – da gibt’s noch Beispiele im größeren Rahmen, wie Youtuber über ihre Community Druck aufbauen. Das ist zum Teil schon heftig.

André Wettinger

Naja wenn ihr das bis jetzt nur am Rande gecovert habt, dann weiß ich auch nicht ????????.
Ich trau mich fast wetten wenn ihr das direkt auf youtube gemacht hättet würdet ihr euch gegen Ziro nicht viel schenken. Wenn ich von mir aus geh, schau eigentlich täglich rein. Und es gibt eigentlich im Durchschnitt täglich a Info.
Sicherlich Ziro macht halt a Video über jede Kartoffel im Feld. Kann man mal machen, ob sinnvoll und informativ ist, lass ma mal so stehen.
Wie ich schon sagte, klickjunkies.

Xurnichgut

Der Einflussbereich ist mMn nichtsdestoweniger recht begrenzt. Die wurden z.B. mal im Community Focus-Thread auf Reddit gefeatured und in den Kommentaren absolut niedergeschrieben (natürlich zu Recht und zwar auch fundiert, ohne große Polemik). Der Thread wurde dann auch recht schnell entfernt soweit ich weiß.
Soll heißen: Auf Reddit, wo die (deutsche) Klientel wohl etwas älter (und aufgrund der Sprachbarriere bildungstechnisch auch etwas höher) anzusiedeln ist, hat man von deren Community nix gesehen.
Ich bin da ehrlich gesagt ohnehin etwas enttäuscht/verwundert, wenn man sich die Vielzahl und das Spektrum englischsprachiger Youtuber ansieht, dass dem in Deutschland so wenig Qualität gegenübersteht.

Gerd Schuhmann

Zu der Sache mit dem „Englischsprachigen Content:“

Das ist auch eine Finanzfrage. Die Reichweite von englischen Youtubern/Streamern/Medien ist deutlich größer und dadurch die Finanzlage auch besser. Sie können sich schneller professionalisieren.

Ich glaub vom Intellekt und vom Talent gäb’s schon viele Leute in Deutschland, die das auf dem Niveau der Englischen machen könnten – sie müssten halt eine berufliche Perspektive darin sehen.

Diese Perspektive sieht ein ArekkzGaming und die sieht er auch völlig zurecht. Die sieht ein deutscher Youtuber nicht derart schnell, der diesen „Info“-Content macht.

Ich sag mal: Wenn du englischsprachigen Content machst, hast die ganze Welt als Zielgruppe, weil das jeder versteht. Da kriegst du Traffic aus USA, Kanada, Großbritannien, Italien, Indien, Brasilien, Frankreich, Skandinavien, Deutschland, aus der ganzen Welt.

Wenn du Deutsch machst, hat eine deutlich kleinere Zielgruppe (Deutschland, Österreich und noch ein bisschen was aus der Schweiz und noch viel weniger aus Italien und Osteuropa). Und viele aus Deutschland und Österreichen gucken auch noch englischen Content. Du hast ja als deutschsprachiger Youtuber nicht mal die Benelux-Länder. 🙂

Es ist nicht so, als kannst sagen: Wir machen eine deutsche Webseite zu dem Thema – da haben wir schon mal alle „deutschen“ Spieler sicher. Das kannst dick haken. 🙂

Wir leben ja in einer Welt, in der viele deutschsprachige Gamer wie selbstverständlich Englisch lesen und hören – schreiben und reden nicht so, aber lesen und hören schon.

Wenn man sich die Zahlen anschaut, zu Spielen wie LoL oder WoW, haben die führenden englischsprachigen Fanseiten 6-9% Traffic aus Deutschland.

Also mmo-champion, die Haupt-Fanseite für WoW, hat mehr Leser aus Deutschland als aus Großbritannien. Das ist schon krass. 🙂

Wobei’s in Deutschland bei WoW „gute deutschsprachige Angebote“ gibt.

Dufly.net – die Haupt-Fanseite für Guild Wars 2 und SWTOR – hat auch mehr Leser aus Deutschland als aus Großbritannien. Es gibt 2 gute deutsche Fanseiten zu Guild Wars 2 – Wartower und Guildnews: Da ist kein Raum für Professionalisierung, weil die Reichweite zu begrenzt ist.

Wenn man das beobachtet: Da arbeiten auch hervorragende Leute dahinter, die clever sind, die sich super im Spiel auskennen, aber die Qualität von einer professionellen Seite kannst du unter diesen Bedingungen nicht erreichen, weil die Anzahl der Arbeitsstunde begrenzt ist.

Die deutsche Spielerschaft orientiert sich sehr stark an englischsprachigen Seiten, auch weil’s eine Art „Auszeichnung als Experte ist“, wenn man die Seiten besucht hat. Da schwingt was mit „Ich hab das auf der englischen Seite gelesen – und du nur auf einer deutschen.“

Da hängt viel dran an diesem ganzen Thema.

P.S.: Übrigens Planetdestiny, die „beste“ Fanseite zu Destiny hat unter 2,7% deutsche Leser. Das deutschsprachige Angebot zu Destiny scheint da doch vielen zu reichen.

Xurnichgut

Toller Einblick, alles nachvollziehbar. Danke dafür!

kotstulle7

Ob man sie mag oder nicht, dass Video von Poseidon war für mich eher schädlich für ihn, als für sie. Ich kannte vorher poseidon nicht, hatte das video gesehen, und habe mich entschlossen nie wieder ein video von dem anzusehen. Nicht weil ich tryhard Ziro Fan bin, was ich auch nicht bin, sondern eher weil DIESES Video nur gemacht wurde um Klicks und Aufmerksamkeit zu bekommen. Auch hätte ich immer das Gefühl aus seiner Stimme ein Hauch von Neid zu erkennen ^^

Gerd Schuhmann

Brecht hat das mal gesagt: Auch der Zorn über Unrecht macht die Stimme heiser.

Da ist viel Wahres dran. 🙂

André Wettinger

Dadrum geht es nicht. Kritik muss man im Netz wegstecken können.
Mag Poseidon eben so wenig.
Gönnen tu ich jeden seine Klicks, ist für die alle kein Hobby mehr, so Videos täglich raus zu hauen ist Arbeit nichts anderes.

Aber ich kann nicht eine Aussage treffen, in einen Video über die Konkurenz und sagen:
“ YouTuber wo Anleitung über Exploits/ Glitch geben sind das letzte.“ Und ein 1 Jahr später dass selbe machen.

Nicht mit Steinen werfen wenn man selbst im Glashaus sitzt!!

kotstulle7

Ich stelle ja auch nicht, die Gerechtfertigtkeit (ist das überhaupt ein Wort? Aber wenn Gerd mit Brecht kommt…^^)des Inhaltes jenes Videos infrage, sondern eher die Art und Weise.

André Wettinger

Das hat er schon öfters gemacht. Glaub er kennt alle Anekdoten und Meinungen von sämtlichen Dichtern und Denkern auswendig. Verblüfft mich immer wieder. ????????

marty

Find ich aber eine gute Sache, dass sie es so offen machen und youtuber direkt einladen. Schade das sie nexxoss Gaming nicht eingeladen haben!!

KingK

Datto ist ja n richtiger Badass… xD

KingK

Möglicherweise verlieren wir auch nur das Licht und erlangen es im Laufe des Games wieder. Oder aber wir erlernen neue Fähigkeiten/Fokusse über eine andere Quelle. Denn eins ist klar: kein Licht, keine Fokusse. Und es muss ja auch einen Aufhänger dafür geben, dass es neue Fokusse gibt, bzw. wir die Fokusse neu leveln müssen und bei 0 anfangen.

DaayZyy

Vorallem kein Licht keine Unsterblichkeit, denke da hat Bungie sich selbst ein Bein gestellt. Wird interessant wie Sie das Erklären sofern überhaupt Zeit für Erklärung bleibt diesmal 😉

KingK

Hast recht. Ohne Geister wäre jeder Tod permanent…

Bishop

Eine Welt ohne Licht? Also ohne Super? Und ist das da auf dem Bild ein Toter Geist? O.o Klingt bis jetzt eher weniger berauschend. Bin ja mal gespannt.

Bodicore

Teilzeitproktologe also nur wenn der Chef ins Büro kommt und was von mir will…

TheCatalyyyst

„Er gibt konkrete Infos zum Gameplay-Event:

Es soll um 19 Uhr starten. […]“

Vielleicht eine doofe Frage, aber: Unsere Zeit, oder Amerika?

Gerd Schuhmann

Denke unsere Zeit.

Da sind die Live-Events von Bungie immer. 10 Uhr Ortszeit Westküste USA, 19 Uhr bei uns in Deutschland.

Bodicore

Eine Welt ohne Licht ? Hmm weis nicht ob ich das cool finde… Hört sich ja fast wie nach meinem Arbeitsplatz an…

N0ma

wenn dann der Bildschirm auch noch duster wird, dann wirds ganz finster

Destiny Man

Sei froh, mit Licht an schläft sich´s schlecht..

Denny_zero

Vielleicht tritt eris jetzt auch mehr in den Mittelpunkt.oder wir machen uns die Technologie der vex oder der Schar zur nutze. Wer weiß wer weiß aber geil, mit der Dunkelheit hantieren so wie osiris.;)

BigFlash88

ist dass jetzt schon der brief an die communitie oder noch nicht?

Tom Ttime

nein, der kommt erst später. Aber ich denke mal, der wird so ziemlich das Gleiche beinhalten 😛

Nexxoss Gaming

Dieser Mensch ist einem einfach sympatisch ^^ Weis nicht woran es bei ihm liegt, kommt einfach schwer korrekt rüber 😀 Finde gut, dass man ihn eingeladen hat!

Psycheater

Schade das man dich nicht eingeladen hat. Weiß nicht wie „groß“ du im DACH Raum bist, aber gegönnt hätte Ich es dir allemal Nils ????

DaayZyy

Hoffentlich haben die nicht wieder die Bratzen von Ziro.TV eingeladen. 🙂

dh

Joar. Mag die Typen auch nicht sonderlich.

Play04

Ich mag sie auch nicht.
Machen zwar nette Videos aber die Stimme und wie sie immer das „Destiny“ betonen, das geht echt ins Ohr und will nicht mehr verschwinden ^^

Psycheater

Und immer wieder Ziro.tv xD
Klassiker hier

Rachid Ben

Sie wurden eingeladen (da jedes kleine Kind sie abonniert haben. Mit ihr xbox und ps und dann noch PC um noch mehr abos zu bekommen und aufrufe. Ich kapier nicht wieso die mehr abonnenten haben als nexxoss usw. Das traurige ist kein anderer youtuber zock mit zirotv

Guest

Zumal die in pvp auch richtig schlecht sind 😀

Julia Hengstermann

Danke! Ich dachte ich bin die einzige, die diese Youtuber nicht ab kann. ????

André Wettinger

Keine Angst es gibt noch mehr die so denken. ????????

BigFlash88

klingt gut, freu mich total drauf

dh

Bin gespannt.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

42
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x