Destiny 2: Wo sind die Geister? Warum haben wir keine Macht mehr?

Bei Destiny 2 quälen die Hüter zahlreiche Fragen: Wo sind die Geister im Trailer? Warum können die Hüter keine Kräfte mehr einsetzen?

Mit Destiny 2 soll ein „Hard Reset“ erfolgen: Hüter werden keine Waffen aus Teil 1 übernehmen. Im Spiel heißt es als Begründung: Die Kabale haben die letzte Stadt überrannt und das Arsenal der Hüter vernichtet.

Destiny2 Arsenal weg
Schon okay, wenn Ihr hier weint. Ging vielen Hütern so.

Das geht aber noch weiter. Diese „Entmachtung“ zu Beginn von Destiny 2 beschränkt sich nicht nur auf die Waffen: Auch die Geister und die Kräfte der Hüter könnten weg sein.

Jedenfalls sind im Trailer keine Geister zu sehen – und es gibt nur eine einzige Anwendung einer „Kraft“: Warlock-Chefin Ikora Rey benutzt den Stormcaller-Nahkampf.

Destiny 2: Ohne Geister, ohne Waffen und ohne Kräfte? Diese verdammten Weltraum-Schildkröten!

Neben dem Verlust der Ausrüstung gibt es daher zwei weitere Fragen, die Hütern gerade unter den Nägeln brennen:

  • Im Trailer heißt es: Hüter seien gestorben. Die können doch gar nicht sterben, solange ihre Geister bei ihnen sind. Aber im Trailer waren keine Geister zu sehen, was ist da los? Sind die Geister weg?
  • Wo ist unsere Space-Magic? Wie konnten die Kabale uns besiegen? Warum novabomben und hämmern wir denen nicht das Schildkrötenfratze ein, so wie wir es immer machen?

Auch in der Ankündigung zum Spiel heißt es von Bungie direkt: „Ghaul hat den Hütern der Stadt ihre Macht entzogen.“ Wie zum Geier hat die Ober-Schildkröte das angestellt?

Ikorea Rey Blitz
Nur dieser eine Blitz funkelt im Trailer – sonst gibt’s keine „Space Magic.“

Machen die Kabale Jagd auf unsere Geister?

Youtuber „My name is Byf“ hat sich mit den Fragen auseinandergesetzt und kommt zu interessanten Ergebnissen: Die Kabale sind viel cleverer als sie aussehen und könnten das tatsächlich hinbekommen haben, die Hüter derart zu entmachten. Er begründet das mit „Lore-Hinweisen“, die sich im Spiel finden.

Aber zuerst: Wir wissen nicht, ob die Geister wirklich weg sind – nur weil sie nicht im Trailer zu sehen war. Die englische Stimme „unseres Geistes“ Nolan North wird auf jeden Fall in Destiny 2 wieder zu hören sein. Der preisgekrönte Synchronsprecher hat angekündigt, dass er wieder dabei ist.

Aber jetzt zum Kern:

  • Es könnte wirklich sein, dass die Kabale den „Trick der Hüter“ durchschaut haben, durch die Geister unsterblich zu werden. In der Grimoire-Karte „Geist-Fragment Kabale 4“ wird deutlich, dass die Kabale um die Macht der Geister wissen, die Hüter immer wiederzubeleben. Die Kabale könnten daher die Geister bei einem Angriff gezielt zerstört haben, um die Hüter endgültig zu schlagen. Die Space-Turtles sind viel cleverer als sie aussehen.
Ghaul: Cleverer als Donatello – und der war der cleverste Ninja Turtle!
  • In dem Zusammenhang könnten die verdammt cleveren Kabale auch rausbekommen haben, dass unsere „Space-Tricks“ durch das Licht kommen. Das Licht wurde uns vom Reisenden verliehen. Die Kabale kennen sich mit dem Reisenden hervorragend aus. Die Kabale könnten einen Weg gefunden haben, den Reisenden anzugreifen und uns damit unserer Macht zu berauben. Den Trick könnten sie sich von der Schar abgeschaut haben.
  • Im Trailer ist zu sehen, dass der Reisende von einer Art „Energie-Schild“ umgeben ist, das bei näherem Hinsehen nach Kabale-Technologie aussieht. Haben die Kabale uns so von der „Space Magic“ abgeschnitten?
Sieht wirklich wie ein Schild aus.
  • Da die Geister im Zusammenhang mit dem Reisenden stehen, könnten sie so von uns getrennt werden. Oder die Geister haben das Schild um den Reisenden gebilden und können deshalb den Hütern nicht zur Seite stehen.
  • In jeden Fall wäre ein gezielter Angriff der Kabale auf den Reisenden eine „logische Begründung“ dafür, warum die Hüter machtloser sind als noch zu Destiny-1-Zeiten.

Die Hüter müssten dann mit Destiny 2 neue Kräfte lernen, die nicht direkt vom Reisenden und dem Licht ausgehen oder den Reisenden im Laufe der Handlung von Destiny 2 „befreien.“

Empfohlener redaktioneller InhaltAn dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum YouTube Inhalt

Hoffentlich ist Bungie wirklich so clever

Mein-MMO meint: Es ist schon lustig. Die Begründung dafür, dass wir mit Destiny 2 neu anfangen, ist ja eigentlich: Weil’s ein neues Spiel ist und man das „schwach“ anfängt und nicht schon allmächtig. Denn dass man stärker wird, ist ja der Reiz von Destiny.

Aber das Lore-technisch zu begründen, ist knifflig wie man merkt. Mit der Begründung „All Euer Zeug ist weg!“ wie im Trailer, geben sich die Hüter nicht zufrieden. Da heißt es gleich: Moment! Mein Zeug war im „Riff“ – das müsste doch eigentlich noch da sein.

Man darf gespannt sein, ob Bungie wirklich so clever ist, wie My name is Byf ihnen das zutraut, und ob Bungie diese „Entmachtung“ wirklich schlüssig begründet. Es wäre in jedem Fall ein interessanter Ansatz für die Story von Destiny 2.


Mit dem seltsamen Zustand, in dem sich Fans von Destiny gerade befinden, beschäftigen wir uns hier:

Destiny 2: „Weckt mich zum Release auf“ – Fans im Gefühls-Zwiespalt

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
0
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
69 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Andre Tejkl

Die Geister werden erst bei ein Event erspielbar werden da die den Reisenden beschützen mussten soll es ein Tag der Einigung geben. Naja die selbst im jetzigen Zustand ist das Spiel schlechter beschrieben als Destiny. Da sieht man das es nur noch das Pr Team von Bungie arbeitet die andern sie ja schon dafor zu 343 gewechselt. Achja ich glaube nicht es gibt zwei Flug Missionen die sich so schlecht Spielen als währe es ein Indie Spiel. Hat Destiny 2 eine bessere Grafik jaein da die Grafik an manchen Stellen nur für die PR gedacht ist wird es in anderen Bereichen wirklich aufs Gameplay geschaut. Grafik Downgrade ist zu 100% vorhanden da alle Gebiete aus Destiny 1 eine Version mit bessere Grafik hat und eine mit einer Destiny Grafik mit einer 15% Besserung. Naja vom Gameplay sag ich nur wie Destiny ist Destiny 2 ein Pay to win Spiel dies merkt man nicht nur im PvP Teil des Spiels. Achja alles ist weg deshalb kommen wohl die Sparrows nur mit Echtgeld WTF. Raumschiffe sind jetzt Fraktions bedingt okay toll. Wenn man Destiny gespielt hatte kann man nicht nur sein Ausehen behalten Nein man kann auch eine forgefertigte Rüstung aussuchen von den Fraktionen die schon besser ist als die von neu beginern. Achja die drei Mitarbeiter die zwei Jahre lang an Destiny gearbeitet haben haben einen Fehler gemacht Religion ist eigentlich der Siva Ausbruch und Siva ist eine KI von einen Hüters Frau. Crota ist einer von den guten WOW und wie ich Mahl sagte hatt man nur in der Schatten Version „Traum Dimension“ in besigt. Oryx ist am Leben hätte man ja gar nicht bemerkt wenn man auf dem Saturn nicht den Großen Kratzer mit Fuß abrücken gesehen hätte mit den Dunkelheits Splietern. PS Oryx hat einen Amkaram die Flügel abgeschlagen und hat deshalb die Flügel. Alle Easter Egg Raids die ein Entwickler eingebaut haben gibt es wieder in Destiny 2 „Ateons vollmacht“ „Die Düstere Vergangenheit“ „Die Jagt“ „Aufgeburt der Dunkelheit“ „Das Netzwerk des Kriegsgeist“. Ausrüstung sets wie in Diablo, Events wie Overwatch und Geschichten wie von Starcraft und Warcraft verbessern doch nicht das Spiel wenn diese Sachen nicht mit einander harmonieren. Ja es gibt Story Events wie das jetzige in Overwatch die nur für einen Monat Spielbar sind. Große dlc werden erst am Ende des Jahres veröffentlicht die nicht Mahl Content für 3 Tage haben. Die Planeten Anzahl ist gestiegen ja das ist klar wenn fast das ganze Team schon seit 5 Jahren daran Arbeiten. Wo sind die Ganzen Servitoren, Psions und Hexen hin ach da gab es doch schon wieder rechts streute von geklauten Content. Servitoren hab es schon in Global Agenda von HiRex Studios sogar mit den selben Geräusche Attacken Bewegungen und Fähigkeiten aber von Design ist es nur 20% verändert worden. Man kann jetzt Tresor plätze Kaufen was sehr an Warframe erinnert aber für 10€ nur 20 Waffenplätze Bungie WTF da bekomme ich in Warframe das 5 Fache. Atefakt Waffen wie in Warcraft können doch nicht so blöd sein aber wenn man sie für Echtgeld anbietet und diese die Fähigkeiten angeben dann tut es mir nicht Leit Bungie. Schön das diese Cabalen Schildträger jetzt die Fähikeit von den Besesenen hat ist Mahl was ganz neues. Mein Fazit: „in Destiny wollte Bungie ihre Grenzen austesten un in Destiny 2 haben sie es übertrieben Mahl schaun was sie da noch machen werden bis zum Tag der Veröffentlichung, dennoch ist es frag würdich warum an Destiny 2 arbeitet obwohl man nicht Mahl den ersten Teil veröffentlicht hatte in der Zeit würde andere Firmen noch am ersten Teil arbeiten.“ „Ich selbst wahr ein richtiger Bungie Fan aber so was ist einfach nur Mist“. „Da spiele ich doch lieber Blizzard/343/Ubisoft spiele von Entwicklern die schnell und gut arbeiten“. Und ich freu mich schon auf den nach Folger des Project Scorpio, Xbox Together mit auswechselbaren Teilen wie ein pc aber nur mit dem vorteil das man alle spiele dennoch spielen kann, dafür kostet die Goldmitglieschaft mehr.

See you starside

Ein PVP-Modus ohne Super. Es wäre zu schön … und würde zur oben vermuteten Story passen.

Wenn die ganzen Casuals niemanden mehr mit ner Nade, 10-Meter Melee oder Super wegklatschen können, um sich auch Mal überlegen zu fühlen, dann verlieren Sie das Interesse an dem Game und geben nichts mehr im Cash-Shop aus, was wiederum schlecht für Bungie ist…

… also nope, ich denke die Fähigkeiten-Meta nehmen wir mit in den Schmelztiegel 2.0 😛

airpro

Es könnte wirklich sein, dass die Kabale den „Trick der Hüter“ durchschaut haben, durch die Geister unsterblich zu werden.
Auf Seiten der Horde wirken auch Geister nur heißen die reSpawn. Diesen Dregg hab ich auch schon 50mio mal getötet und der kommt immer wieder.

airpro

Hab ich im Trailer wohl verpennt wie die Turtles den Taveller Todestern blastern nachdem sie die Hüter aus der Stadt geworfen haben. Geister sind in Teil 2 so selten geworden die muß man jetzt kaufen um in den Genuß eines Ortsnahen respawn zu gelangen. Gegen kleine Gebühr gibts auch eine Erweiterung des Tresor und einen 4. Char zum grinden.

LIGHTNING

… und trotzdem werfen sie das Geld gegen den Monitor.

Luke *zensiert*, 2017 (c) Bungie

treboriax

So ein Perma-Death-System wäre ganz bestimmt auch ein Ansatz, der die Community frohlocken ließe! 🙂

Aber mal was anderes: Weshalb wird eigentlich der Hardreset immer wieder thematisiert? Es war doch schon vor der Ankündigung bestätigt worden, dass es dazu kommen wird. Wir wollen alle NEUEN Content, der kommt jetzt und manche Leute haben nichts besseres zu tun, als ihrem ALTEN Zeug nachzutrauern? Freut euch doch lieber auf die Abwechslung durch das neue Gameplay! Wer unbedingt mit dem selben Kram der letzten Jahre rumlaufen möchte kann doch jederzeit wieder bzw. weiter Destiny 1 spielen.

v AmNesiA v

Na ja, ca. 50% der Hüter waren nicht ganz so happy mit dem Hardreset. 😉
Klar, alle wollen neuen Content, Planeten usw.,aber viele hätten doch gerne ihren alten Hüter weitergeführt, entwickelt und neue Items/Inhalte etc. dazu bekommen. Aber diese Debatte hatten wir hier ja schon ausgiebig.

treboriax

Die Gründe kann ich schon nachvollziehen, immerhin „darf“ Cayde seine Ace of Spades offensichtlich auch behalten. 🙂
Und wenn ich lese, dass manche hier vierstelligen Stundenzahlen mit dem Spiel verbracht haben, kann ich mit meinen 800 h möglicherweise nicht mitreden, aber für mich ist der Reiz des Neuen viel größer als die Trauer um irgendwelche „hart erarbeiteten“ Items. Seit der Trailer rauskam, kann und will ich das eigentlich alles gar nicht mehr sehen, weil mir schlagartig bewusst wurde, wie lange ich jetzt schon im D1-Hamsterrad unterwegs bin.

Ehrlich gesagt habe ich auch keine allzu enge Beziehung zu meinen Charakteren, ich freue mich sogar, bei der Gelegenheit neue erstellen zu können. Würde das Leveln der Fähigkeiten nicht so viel Zeit in Anspruch nehmen, hätte ich das ohnehin schon mal gemacht. Der Wunsch, das Aussehen des Charakters nachträglich ändern zu können, wurde ja auch oft von der Community geäußert – nun wird er erfüllt! 😀

v AmNesiA v

Joa, da gibts halt echt sehr geteilte Meinungen. Das wurde ja hier unter diversen Artikeln zu diesem Thema bereits vor Wochen debattiert, als das mit dem Reset klar war. Aber ich denke schon, dass sich hier fast jeder auf Destiny 2 freut. Da dürften sich die meisten Leute einig sein. 🙂

airpro

Dann brauch ich nicht 10 Jahre Destiny spielen, HardReset kann COD BF auch!
Spiele kommen und gehen, Du bist immer noch derselbe. Änderst Du dein LEben oder Dein (Auto) Spiel?! oder so. Aber DAS war nicht der Ansatz unter dem es mal vorgestellt wurde, von wegen MMO franchise.

treboriax

Bist du sicher, dass damals derart spezifische Dinge angekündigt bzw. versprochen wurde? Ich habe den Launch von Destiny nur beiläufig verfolgt, da ich seinerzeit kein großes Interesse an Spielen hatte, aber wenn ich nach alten Artikeln google, finde ich in dieser Hinsicht nichts. 2014 ist in nur von einem beiderseitigen „Commitment“ die Rede, es wird aber klargestellt, dass es keine feste Roadmap für einen solch langen Zeitraum gibt, sondern man sich immer auf das aktuelle Spiel konzentriere. 2015 hat Luke Smith dann mal in einem Interview gesagt, dass sie die „10-Jahre-Sache“ ernst nehmen und die Spieler in dieser Zeit nie wieder einen neuen Hüter erstellen werden müssen – aber von Ausrüstung war auch dort nicht die Rede.

Allein die Tatsache, dass man zehn Jahre lang mit dem selben Hüter spielen „muss“, finde ich schon enorm einschränkend, da somit bspw. ein Prequel, das die Geschichte nach der Ankunft des Reisenden hin zum Goldenen Zeitalter erzählt, unmöglich wird (es sei denn, sie bringen Zeitreisen ins Spiel, aber das kann niemand wollen…).

airpro

Derselbe Hüter wäre mir ganz recht gewesen hab auch keine Kakki Chars gemacht wie die Kiddies, heißt aber nicht das er nie zum Frisör gehen oder altern darf. Das hätte Bungie wohl auch im Shop verkaufen wollen. Es war aber immer eher in die Nähe zu WoW u.ä. als zu COD oder Halo gestellt worden. Wenn die vor 3 Jahren gesagt hätten grindet mal fleißig und kauft premium shader + emojos und freut euch auf den Reset!

Fly

Vorgestellt wurde es ja als „Shared-World-Shooter“. Und es hieß halt das die Franchise einen zehn Jahresplan hat, da war doch abzusehen dass wir nicht zehn Jahre lang Destiny 1 mit Erweiterungen spielen und selbst wenn, hätte da auch ein Hard Reset kommen müssen. Du hast doch in jedem MMO bei einer großen Erweiterung einen Hard Reset, da gibt’s dann vielleicht das Transmoggen (was ich für Destiny übrigens gut fände) dass du zumindest deine Lieblingsskins behalten kannst, aber ansonsten kannst das ewig lang gegrindete Equip doch auch direkt in die Tonne treten. ^^

????‍♂️ | SpaceEse

Bzgl. Echtgeld-Einsatz für Gesten finde ich es auch ziemlich schade, dass man diese nicht einfach mitnehmen kann.

Verkaufen die diese in D2 dann noch ein Mal neu? Oder kommen keine der bekannten Gesten zurück?

LIGHTNING

Perma-Death System auf den Servern? Ich bin ja wahnsinnig (habe DayZ Alpha gespielt), aber SO DEPPERT BINSCH NETTE!

????‍♂️ | SpaceEse

Habe eine Zeit lang Diablo 3 auf Hardcore, also mit Perma-Death gezockt, war echt ganz witzig, nur die deaths by disconnect sind halt meh…

v AmNesiA v

Also für mich sieht das Leuchten beim Reisenden nicht aus wie ein Schild. Für mich sieht das eher so aus, dass er brennt. So wie die Oberfläche der Erde unter ihm. Und durch das Feuer bekommt man nur die Oberflächenstruktur des Reisenden zu sehen, die sonst verdeckt ist. Das wäre auch für mich der Grund, warum die Geister nicht sichtbar sind oder wir unsere Kräfte nicht nutzen können. Der Reisende wird nicht abgeschirmt sondern ist durch den Angriff so geschwächt, dass er sein ganzes Licht selbst braucht, um zu überleben und sich zu verteidigen. Er entzieht es sogar erst ein mal den Geistern wieder, um es sich selbst zur Stärkung zuzuführen. Diese Geister sind somit wie in einem Ruhemodus und auf „Standby“ und die Kräfte der Hüter ebenfalls. Bis er sich wieder erholt hat. Daher müssen wir den Angriff der Kabale zurückschlagen, dass der Reisende wieder Kraft sammeln kann und sich nicht mehr verteidigen/schützen muss. Erst dann kann er Teile seines Lichts wieder freigeben. Also eben den Kabal Anführer finden und unschädlich machen (vermutlich zuerst auf dem Mars). Und dann werden auch die Geister wieder reaktiviert und unsere Kräfte kehren zurück.
Das wäre eher meine Theorie.

LIGHTNING

„Jedenfalls sind im Trailer keine Geister zu sehen – und es gibt nur einzige Anwendung einer „Kraft“:“
Finde den Fehler.

„Wo ist unsere Space-Magic? Wie konnten die Kabale uns besiegen? Warum novabomben und hämmern wir denen nicht das Schildkrötenfratze ein, so wie wir es immer machen?“
HAHAHAHA

Also ich glaube ja, dass „die Kräfte sind weg“ irgendwie schon begründet werden kann, Möglichkeiten gibt es quasi unendlich:
„Die Kabale haben euch die Macht entzogen mit einer Rune einer längst verstorbenen Spezies, der auch der Reisende angehörte.“
„Die Destiny Server sind so scheiße, dass der Lag euch alles entzogen hat.“
„Deej hatte kein Bock mehr im Schmelztiegel nur aufn Sack zu kriegen!“
„Meine Oma hat mir gesagt, dass das viel besser kommt, wenn ihr nichts mehr könnt, weil sie Alzheimer hat.“
„Mein-MMO schreibt nur Schwachsinn und der LIGHTNING rettet es immer in den Kommentaren, deshalb sind nun eure Kräfte weg und gebündelt bei ihm. Nehmt euch in Acht, Hüter!“

LIGHTNING

Frohe Ostern btw. 😀

HoffnungStirbtZuletzt

Dir auch, Lightning!

LIGHTNING

Danke dir! <3

Alastor Lakiska Lines

„Die Kabale haben euch die Macht entzogen mit einer Rune einer längst verstorbenen Spezies, der auch der Reisende angehörte.“ – Oder einer Rune die sie vom Dreadnought gestohlen haben…was wesentlich mehr Sinn macht, da die Schar nachweislich etwas in der Art besitzt.

LIGHTNING

Ich kenn mich mit der Destiny Lore 0 aus. Wollte nur darauf hinweisen, dass man dort unendlich „Blödsinn“ kreieren könnte, weil es halt eine selbst ausgedachte Geschichte ist.

Psycheater

Es gibt keine Worte dafür wie überflüssig du und deine Kommentare hier sind

ProfessorX

Dann haste ja was gemeinsam mit ihm^^

Psycheater

Dann sind wir ja schon zu dritt, ist doch schön.

Lord Grauwolf

Skatrunde. LOL

LIGHTNING

Omaha 5$ / 10$? Bin dabei!

LIGHTNING

Dann spar dir doch die Worte und bläh einen überflüssigen Kommentar nicht noch unnötig auf, sonst kommt der Gerd und bannt uns beide wegen sinnloser Traffic-Generierung mit Clickbaiting und Schwachsinnskommentaren. :/

Foxx382

Space-Magic Bronze/Silber/Gold Booster Paket für 9,99 € im PS-Store. Bungie beteiligt die Kabale am Gewinn.

LIGHTNING

Find ich ja nett von denen. Die müssten egtl. schon Probleme kriegen die ganzen Leichen noch irgendwo unterzubringen, allein von den Kabalen, die ich gekillt habe. Da muss man schon ein bisschen Geld zuschießen. Am besten welches, das vorher gegen den Monitor geworfen wurde.

CCLXXVI

Ich bin mir sicher, dass wir von der fremden Exo trainiert werden. Die hat ja schließlich auch keinen Geist und kann sich teleportieren und kämpfen. Außerdem rücken die Exos in Destiny 2 allgemein mehr in den Vordergrund. Sie wurden nämlich von einer unbekannten Person entwickelt, um die Menschheit vor dem Bösen zu bewahren. Solche Exos (Maschinen) kann man auch ohne Geist ersetzen, Menschen nicht. So weit ich weiss, (bin mir nicht sicher) haben die Anführer der neuen Monarchie, Toter Orbit und KDZ, auch keine Geister gehabt, trotzdem haben die etwas gerissen 😀
Die werden garantiert auch in den Vordergrund rücken und uns trainieren.

Wobei… Isch brauch keine Super diggah, mach die Schwämme auch mit meiner Matador nass junge!

Lord Grauwolf

Meine Theorie ist eher eine andere. Die Kabale greifen den Reisenden gar nicht an. Vielmehr haben sie eine Möglichkeit gefunden, den Hütern das Licht zu entziehen bzw die Fähigkeit das Licht zu nutzen zu blockieren. Wenn ich mich richtig erinnere, sagt der Sprecher , als der Hüter das erste Mal in den Turm kommt, das der Reisende mit letzter Kraft die Geister erschuf, um diejenigen zu finden, die vom Licht gesegnet sind. Für mich heißt das, dass die Energie mit der die Hüter Novabomben usw schmeißen können, aus den Hütern selbst kommt und nicht vom Reisenden. Denn wenn er die Kraft hätte tausende von Hütern mit Energie zu versorgen, könnte er die Stadt selber verteidigen. Und das soviele Hüter gestorben sind liegt daran, das die Kabale auch die Verbindung der Geister zu ihren Hütern unterbrochen haben. Hüter sind ja auch schon früher gestorben (siehe die Mission, wo man zum Tempel von Crota kommt und den toten Hüter vor dem Tor findet). Es könnte ja sein, dass die Kabale eine Art Strahlung dafür nutzen und sobald der Hüter dieses Gebiet verläßt, er wieder in Verbindung mit seinem Geist steht. Denn 7n Destiny sind es ja die Geister, die den gestorbenen Hüter wiederbeleben. Nur die Fähigkeit der Hüter das Licht zu nutzen bleibt verloren. Somit sind die Hüter gezwungen, diese neu zu erlernen und entdecken dabei neue andere Fähigkeiten.

LIGHTNING

Hi <3

Lord Grauwolf

Hi. Frohe Ostern.

LIGHTNING

Danke, wünsch ich euch auch! :)))

Psycheater

Hm, hier sind doch sehr viele gut recherchierte Ansätze dabei, die ihr hier aufzeigt :-))) Da kommen viele Hüter nicht mit (wie man lesen kann in den Kommentaren ^^) und ich bin gespannt was Bungie Lore-technisch präsentieren wird ????

Adell Vállieré

Super! Ich habe vor einigen Tagen erst eine Mission (recht am Ende) gespielt, wo der Geist sich bedankt hat das ich sein Hüter bin! Scheiß auf die Stadt, scheiß auf die Waffen, scheiß auf den Fortschritt! Aber wenn jemand meinen Geist nur berührt wird er dafür büßen! Dann wird es kein Destiny 2 geben! Ich werde Aiden Pierce (Watch Dogs) benutzen die Technik zu Hacken, ich nutze die Horde und Allianz (WoW) um eine Armee zu Bilden, Reinhardt (Overwatch) wird das ultimative Schild…und wenn alles…wenn wirklich alles schief geht….dann hilft nur einer…BASTION! (Overwatch) *hier seinen Sound einfügen der zu Beginn seiner Ultimate kommt*

GhostofDestiny

Kann es sein das du von der Kostov Mission sprichst? Glaub da hat er das gesagt. Fand das auch mega süß????.

Adell Vállieré

Genau die Mission meinte ich! 😀

Psycheater

Ihr habt aber schon verstanden das das Absicht war? In der Mission wo wir die erste Waffe überhaupt wiedererlangen (als Exo), an der Stelle wo wir wiederbelebt wurden. Da war Bungies Art Danke zu sagen und unseren Weg zu würdigen 🙂

GhostofDestiny

Klar hab ich das Verstanden :D.

Ninja Above

Ds wir unsere Kräfte verloren haben nur weil man im Trailer keine sieht ist doch schwachsinn, es wird ja auch kaum gekämpft im Trailer also wieso sollte man übermäßig viele Fähigkeiten sehen? Außerdem kann man da noch so viel novabomben, wenns ne Übermacht ist können die Hüter auch nix machen.

Gerd Schuhmann

Na ja, man geht halt davon aus, dass die Spieler mit Destiny 2 neu anfangen, weil Spiele so funktionieren.

Es wär ein Problem, wenn Leute neu anfangen und haben gleich 10 Fertigkeiten auf einmal. Wo soll sich das auch hin entwickeln?

Und die Frage ist dann: Wie will Bungie das erklären? Das ist schon interessant.

Robert "Shin" Albrecht

Außerdem hätte ich keine Lust, mit meinen alten Klassen weiter zu spielen… dann hätten sie auch einfach noch ein dlc raus bringen können. Je mehr neu ist, desto besser! Mich müssen die dafür lore technisch nicht mal groß überzeugen!

cssrx

Das liegt an der neuen Engine.. Hab ich aber schon in anderen Beiträgen zugenüge erklärt xD

Die Story ist doch sowieso Wayne 😀

Fly

Lass das nicht dh hören… ^^

????‍♂️ | SpaceEse

Als ich vorgestern den Hüter auf meinem neuen Acc erstellt hab und die erste Sequenz nicht wegdrücken konnte… das waren die schlimmsten und langweiligsten 3 1/2 Minuten meines Lebens!

Habe fast den Netzstecker gezogen!

Gooseman233

Is halt echt so, ich hab auch gelitten????

LIGHTNING

Übermacht? Es gibt doch unendlich Safespots in Destiny. Von denen könnte man selbst mit einer weissen Waffe irgendwann alleine alles wegschrubben. 😀 😀 😀

Gooseman233

Haha, das wusste ich jetzt zwar schon, aber mir gehts da totzdem wie dir, die story is mal sowas an mir vorbei gegangen, ich muss aber auch sagen das mich das absolut nicht interessiert hat, für mich war wichtig “ taugt die waffe was im pvp“ der rest war beiwerk 😀

LIGHTNING

Nein, die taugt nichts im PVP, weil du ein Nohand bist.

😀 😀 😀

Bizz3r

Frage mich auch wen die Story interessiert? Eine gute Story bringt niemand dazu jeden Tag 3 Stunden ein Spiel zu spielen. Bestes Beispiel: Destiny 1!
Gutes Game- & Gunplay, Umfangreiche Mehrspielermöglichkeiten (Koop, PvP) und noch die Möglichkeit zum looten, farmen und leveln sind denke ich viel wichtiger.

Ninja Above

Naja Hauptstory ist wirklich egal aber es sollte schon viele interessante Informationen zu den Feinden geben (bücher der trauer etc.) ich mochte eigentlich das grimoire system immer, könn sie gern so lassen.

cssrx

Nix Da, das soll episch und filmreif daher kommen. Mehr Story, mehr und bessere Quests, mehr Open world und ein System das allen zeigt wie geil ich bin.. xD PvP und so natürlich auch.

Guest

Also Moment mal, die Kritik rund um die fehlende Story in Destiny, vor allem in der Vanilla Fassung, wurde extrem und massenweise kritisiert. Also das juckt schon sehr, sehr viele Leute.

Ilias

Na ja, mich haben zwei Dinge über all die Jahre bei Destiny’s gehalten: das tolle Gunplay und das interessante Universum.

Der Ralle

Naja, das tolle Gameplay, Gunplay, den Mehrspieler und das Looten, Leveln etc. haben wir ja schon alles. Warum also nicht noch das tolle Universum mit geilen Story’s füllen?

Tom Gradius

Bungie fährt seit jeher mit ner halbgaren Geschchte durch ein gut designtes glaubhaftes Spieleuniversum, so dass sie sich einen Dreck um irgendwelche Ungereimtheiten scheren werden. Die RoI-B-Movie Story spricht Bände.
Dieser Teil des Reddit Hintergrundrauschens interessiert mich persönlich am wenigsten. Wen juckt schon die Story, so lange sie in einem gut designten glaubhaftem Spieleuniversum stattfindet? Hat ja bei Star Wars auch keine Sau gestört…. doch halt: wenn die Story von episch zu sehr in Richtung Cayde-Cartoon mutiert, so wie der Trailer vermuten lässt, stört es mich wohl doch. Aber nur dann. Ansonsten ist mir furzegal ob die Geister durch Erhöhung der Hyperimpendanzquote abgestürzt sind oder das rosafarbene unsichtbare Einhorn dafür verantwortlich gemacht wird.
Mal ehrlich: viel bedeutsamer als der Inhalt von (hoffentlich ohne Patch von Anfang an wegklickbaren) Zwischensequenzen interessiert mich, ob es deutlich mehr PVE-Inhalte und z.B. endlich 60 FPS in Teil 2 geben wird. Oder so was wie In-Game-Matchmaking oder LFG für alle Mehrspielraktivitäten. Oder, oder, oder……

Alastor Lakiska Lines

Kommt darauf an wie man es sieht….die Kabale könnten etwas wirklich radikales gemacht haben um Zugang zur Stadt zu bekommen. Man darf nicht vergessen, dass es Kabalen gelungen ist mit einem Rammangriff in das Hauptschiff von Oryxs Flotte einzudringen und dass die Psionen einen der Monde des Mars nur mit Psychokinetik aus der Umlaufbahn ziehen konnten….eventuell haben sie den Mond auf die Stadt stürzen lassen, was alle abgelenkt hat.

Fragt sich auch, was ein kompletter Abschnitt vom Reisenden für Hüter bedeuten würde…an sich sind alle Hüter „Zombies des Lichts…mit Waffen“.

Ninja Above

Naja das mit dem Mond und den Psions is nicht erwiesen, könnte auch nurn Gerücht sein und weiter nix ^^

Ace Ffm

Sehr interessante Details,die ihr da aufwerft. Könnte wirklich spannend werden. Ach,was freu ich mich auf September!

LIGHTNING

Weil meine Freundin da Geburtstag hat? Du bist ja liep!!!! <3

Ace Ffm

Ja,genau wegen dem Geburtstag deiner Freundin. Da scheinen wir beide uns ja drauf zu freuen.

LIGHTNING

:DDDDDDDDDDD

Xurnichgut

Die Geister gezielt zerstören? Legen alle Hüter ihre Geister über Nacht in einer Kiste beim Sprecher ab oder wie^^
Bin mir fast sicher, dass Bungo sich nicht halb so viele Gedanken macht wie Byf …

dh

Das mit der Abschirmung um den Reisenden ist mMn ein sehr guter Ansatz, gerade dieses neue Leveln zu erklären.
Ich könnte mir vorstellen, dass wir im Laufe der Story dieses Schild immer weiter schwächen und sonwieder unsere Klassen leveln können, am Ende erwacht unser Geist wieder zum Leben.
Zuzutrauen wäre es den Kabalen. Sie sind nicht nur ein sehr militärisches Volk, sie haben auch sehr viele Aufklärungsdaten der zerschlagenen Truppen im System.
Wie schon geschrieben ist das alles sogar schon in den Grimoirekarten beschrieben worden. Je weiter Eris und ihr Team den Höllenschlund hinab stiegen, als Crota noch seine volle Stärke hatte, desto mehr wurde das Licht unterdrückt, desto schwächer wurden ihre Geister.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

69
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x