Die 5 heißesten Gerüchte zur E3 2021 und wie wahrscheinlich sie sind

Die E3 2021 wird von Gamern auf der ganzen Welt heiß erwartet. Passend dazu gibt es einige Gerüchte und Leaks, die für die Messe relevant werden. Wir zeigen euch die heißesten News aus der Gerüchte-Küche rund um die kommende E3.

Um was geht es? Die E3 2021 läuft in diesem Jahr von Samstag, dem 12. Juni bis Dienstag, den 15. Juni. Für die Gaming-Szene ist das eine wichtige Messe, denn man rechnet mit vielen Reveals, Ankündigungen und Teasern. Klar, dass in diesem Zusammenhang auch einige Gerüchte in die Welt getreten werden. “Stellt man während der E3 2021 endlich GTA 6 vor?”, fragen sich Spieler zum Beispiel.

Wir wollen euch hier einen Einblick über die heißesten Gerüchte zur E3 2021 geben, was dahintersteckt und wie wahrscheinlich es ist, dass sie wahr werden.

Ubisoft bringt neuen PvP-Shooter BattleCat, der 3 Franchises kombiniert

Was ist das Gerücht? Angeblich arbeitet Ubisoft an einem PvP-Shooter, der den Namen “BattleCat” trägt. Das Besondere am Shooter ist, dass er die Franchises Splinter Cell, The Division und Ghost Recon kombinieren soll.

Der Leak dazu, der kürzlich via Twitter verbreitet wurde, lässt darauf schließen, dass es sich bei BattleCat um einen Team-basierten, kompetitiven First-Person-Shooter handeln soll. Auf den geleakten Bildern erkennt man die Wolves aus Ghost Recon: Breakpoint, die Echelon aus Spliter Cell und die Cleaners aus The Division.

Klingt nach einer spannenden Umgebung, in der die drei großen Franchises von Ubisoft aufeinanderprallen

Dazu soll es zwei Spielmodi geben, die das Ganze dann wie eine Art Militär-Overwatch klingen lassen:

  • Bei Escort spielen zwei Teams gegeneinander. Ein Team versucht, eine Maschine in eine Ablieferungszone zu eskortieren.
  • Bei Ringleader müssen Teams die Ringe von gefallenen Feinden aufsammeln. Der Spieler mit den meisten Ringen wird zum Ringleader und kann sie abgeben, wenn er 30 Sekunden lang überlebt.

Wie wahrscheinlich ist das? Ein neues Spiel, das gleich mehrere Franchises vereint, wäre denkbar. So etwas hat Ubisoft noch nicht in seiner Vorstellung für die E3 2021. Der User Zer0Bytes_, der BattleCat leakte, sagte auch im Jahr 2020 korrekt neue Operators vorraus, die dann in Rainbow Six: Siege veröffentlicht wurden.

Während des Earnings-Calls aus dem Mai 2021 erklärte Ubisoft, dass man in Zukunft weiter auf Free2Play- und auch auf Premium-Titel setzen will. Mit Division Heartlands kündigte man bereits ein neues, kostenloses Spiel an, das vielleicht während der E3 2021 noch mehr Aufmerksamkeit bekommt.

Gleichzeitig warten Spieler auf mehr Infos zum neuen Teil von Rainbow Six. Der sollte eigentlich Quarantine heißen, wurde aber angeblich mit der aktuellen Corona-Pandamie und den zusammenhängenden Quarantänen im Hinterkopf umbenannt. Gameplay des neuen Rainbow Six wurde hier schon geleakt.

Erfahrt hier alles, was wir zum Leak über BattleCat wissen.

GTA 6 wird endlich auf der E3 angeteasert

Was ist das Gerücht? Rund um GTA 6 rumort es schon seit Jahren. Immerhin hatte der aktuelle Teil der Serie, Grand Theft Auto V, seinen Release bereits im Jahr 2013. Fans des Franchise fordern schon lange eine Fortsetzung, die mit einer neuen Map, verbesserter Grafik, frischer Story und einem neuen Online-Multiplayer daherkommt.

Ganz heiß bei den Gerüchten ist ein Setting rund um GTA: Vice City. Der Teil wurde im Jahr 2002 veröffentlicht und kam bei den Fans gut an. Im Miami-Vice-Stil mit Neonfarben und kultigen Charts aus den 80ern brannte sich das Game positiv bei vielen Spielern in die Köpfe ein.

GTA 6 Vice City Titel 2

Doch Rockstar Games selbst schweigt zu dem Spiel. Immer mal wieder kommen Gerüchte auf, dass GTA VI endlich enthüllt wird, doch bisher war das nicht der Fall. Jüngsten Gerüchten nach zu urteilen, soll zumindest der erste Teaser zu GTA 6 während der E3 2021 veröffentlicht werden.

Wie wahrscheinlich ist das? Eher unwahrscheinlich. Bisher versandeten viele “Rockstar wird morgen GTA 6 ankündigen”-Nachrichten einfach (wie diese hier zum Super Bowl). Zu jedem größeren Event heißt es, dass nun endlich zumindest ein Teaser kommen könnte. Auch, wenn es eher unwahrscheinlich ist: Sollte es während der Pressekonferenz von 2K so weit sein und ein kleiner Teaser zu GTA 6 kommen, würden wir uns freuen.

Borderlands zeigt neues Spiel zum heimlichen Star des Franchise

Was ist das Gerücht? Auf reddit tauchte eine angebliche Spieleliste mit Games von 2K auf. Darauf sollen Spiele zu finden sein, die angeblich Take 2 publishen soll. Aufmerksamkeit erregte ein neuer Teil zum Borderlands-Franchise, der offenbar den beliebten NPC-Charakter Tiny Tina in den Vordergrund rücken soll.

Das Borderlands-Spinoff wird unter dem Codenamen Daffodil geführt und könnte später “Tiny Tina’s Wonderlands” heißen. Den Namen ließ sich Gearbox bereits schützen. Das Spiel soll an den bekannten Stil anknüpfen, den ihr schon von anderen Borderlands-Titeln kennt.

Viele Infos zum Spiel gibt es allerdings bisher noch nicht. Alles, was wir zum Leak zu Tiny Tina’s Wonderlands wissen.

Wie wahrscheinlich ist das? Dass es dieses Spiel geben wird und es auf der E3 2021 angekündigt wird, ist ziemlich sicher. Denn der renommierte Gaming-Journalist Jason Schreier bestätigte das bereits. Sein Quellen-Netzwerk besteht aus vielen Insidern und Mitarbeitern der Gaming-Branche. Gut möglich, dass er von ihnen bereits mehr Infos hat.

Update vom 7.6. um 18:50 Uhr: Der Name “Wonderland” taucht auch in den Daten der Teaser-Webseite auf. Damit gilt der Titel des unbekannten Spiels schon fast als bestätigt (via twitter.com).

Starfield – Die volle Enthüllung des RPGs

Was ist das Gerücht? Während der großen E3-Show von Bethesda wird Starfield wohl viel Aufmerksamkeit bekommen. Man geht fest davon aus, dass das Spiel vorgestellt wird, denn im Teaser zum E3-Programm sieht man neben dem Master Chief aus Halo auch einen Planeten, der dem aus Starfield stark ähnelt.

Starfield soll vermutlich ein reiner Singleplayer-Titel sein, der im Sci-Fi-Setting spielt. Es wird eine eigene, neue IP, die wohl nichts mit den bekannten Spielereihen von Bethesda zu tun hat.

Nun hofft man während der E3 2021 auf eine große Vorstellung des Spiels, die vor allem Fragen beantworten soll.

  • Wann ist der Release? Wirklich erst nach 2021 oder bestätigen sich alte Gerüchte, dass Microsoft das Game noch 2021 bringen will?
  • Auf welchen Plattformen erscheint es? Kommt es exklusiv für Xbox?

Bethesda plant riesige Show, zeigt wohl Starfield, ihr nächstes großes RPG nach Skyrim

Starfield TItel

Wie wahrscheinlich ist das? Dass sich die Show von Xbox und Bethesda auch um Starfield drehen wird, ist eigentlich sicher. Denn mit ihrem eigenen Teaser bestätigte man das ja schon. Das Gerücht um einen Release für das Jahr 2021 scheint unwahrscheinlich. Experte Jason Schreier meint, dass Bethesda ein Release-Datum während der E3 anteasen wird und das Spiel später im Jahr 2022 veröffentlichen will (via Twitter.com).

Switch Pro – Die neue Konsole wird endlich vorgestellt

Was ist das Gerücht? Laut Gerüchten wird die neue Switch Pro in der Zeit um die E3 2021 vorgestellt. Experten sprachen davon, dass Nintendo die Switch Pro noch vor der E3 2021 vorstellt, damit man sich dann während des Nintendo-Direct-Streams wie angekündigt “voll auf die Software für die Switch” fokussieren kann.

Es kochten Gerüchte hoch, dass die Switch Pro am 3. Juni vorgestellt werden sollte, doch die Vorstellung kam nicht.

Wie wahrscheinlich ist das? Dass Nintendo die neue Switch Pro Konsole in den nächsten Tagen vorstellen wird, ist so gut wie sicher. Aber ob das während der E3 2021 passiert? Eher unwahrscheinlich. Auf Twitter erklärte Nintendo, dass sich 40 Minuten der Nintendo Direct voll auf Software für die Switch fokussieren sollen und anschließend 3 Stunden Gameplay im Nintendo Treehouse folgen.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Link zum Twitter Inhalt

Welche Gerüchte gibt es noch?

Innerhalb der Gaming-Community gibt es viele Gerüchte, die Spieler zur E3 2021 beschäftigen.

  • Nintendo könnte mehr zu Zelda zeigen und ein neues Spiel vorstellen, denn The Legend of Zelda wird im Jahr 2021 stolze 35 Jahre alt. Spekuliert werden Remaster von alten Spielen oder auch ganz neue Teile wie ein Nachfolger zu Breath of the Wild
  • Final Fantasy erhält angeblich ein “Souls Like”-Action-Spiel namens Final Fantasy Origin, das von Team Ninja entwickelt wird (via polygon.com). Gerüchten zufolge soll das düstere FF-Spiel während der E3 2021 genauer vorgestellt werden
  • Elden Ring wird wohl nicht während der E3 2021 vorgestellt. Angekündigt wurde es im Jahr 2019 und Fans dürsten nach mehr Details zum Spiel. Doch der Branchen-Insider Jeff Grubb verriet im Stream, dass das Spiel nicht Teil der E3 2021 wird (via DualShockers.com). Stattdessen könnte es dann während des Summer Games Fest vorgestellt werden

Nach diesen heißen Gerüchten und Spekulationen habt ihr doch bestimmt ein paar Favoriten für euch im Kopf. Wir haben passend zur erwarteten Spielemesse eine Umfrage für euch erstellt. Auf welche Streams der E3 2021 freut ihr euch am meisten? Stimmt da doch ab und zeigt uns, wo ihr besonders viel Interesse habt.

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
8
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
7 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Sagittarii

Bin auf das Event echt Heiss, da wird einiges kommen und endlich wird’s mehr Infos zu den ganzen Games geben. Und auf die Switch pro bin ich auch gespannt. Bin seit Ewigkeiten am überlegen ob ich mir ne Switch neben meiner Xbox Stelle, und immer wieder hab ich’s dann doch gelassen. Aber mit ner pro könnte das echt was werden🤔 Aber dann denke ich mir wieder, wann soll ich das denn alles zocken? Alleine der Gamepass macht mir schon mein Spieleleben schwer.
Echt harte Probleme die man so hat, ich sag’s euch🙄

Zuletzt bearbeitet vor 4 Monaten von Sagittarii
ImInHornyJail

Ich habe mich noch nie so auf ein Spiel gefreut wie bei Elden Ring.
Lieber mehr als zu wenig Zeit ins Spiel investieren, damit es etwas wird. Obwohl ich von From Software noch nie enttäuscht wurde…

Irina Moritz

Ja, da freue ich mich auch schon riesig drauf. Laut Spekulationen, die auf Finanzberichten der Mutterfirma von From basieren, ist ein Release in 2021 wohl eher unwahrscheinlich ?

ImInHornyJail

Meine gelesen zu haben, dass es März 2022 released wird.

Jona

Warum ? Über das Spiel an sich ist doch rein gar nichts bekannt, oder ?

Vielleicht war das geleakte Material fake und sie machen einen Dark Souls Flugsimulator…..who knows ?

Zuletzt bearbeitet vor 4 Monaten von Jona
Irina Moritz

Kannst es gerne unter “Blindes Vertrauen in FromSoftware” verbuchen. Ich habe bis jetzt alle Games, die ich von ihnen gespielt habe, absolut geliebt. Sie haben bei mir aktuell daher ziemlich hohen Vertrauenskredit was neue Games angeht. Abgesehen davon finde ich den offiziellen Teaser rein vom Design her genial. Es ist dieser “obskure” Style der SoulsBorne-Games, den ich großartig finde. Elden Ring trifft bei mir da direkt ins Schwarze.

https://www.youtube.com/watch?v=e5wwSxl0atc

Allein der erste Shot mit den Armen ist geil.

Und wenn’s doch nicht so gut werden sollte, dann ist es halt so. Ich bin jetzt nicht jemand, die deswegen auf Barrikaden geht oder massiv enttäuscht ist 🙂

Corbenian

Ja ist denn schon Weihnachten? So viel Spekulatius hier!

Ich denke, die Spekulationen bzgl. der New Switch (Pro) sind hoffnungsvoller, als die reale Umsetzung dann schließlich sein wird. Wenn es sich bei der New Switch tatsächlich um eine “Switch 2” mit Abwärtskompatibilität handeln wird, gräbt Nintendo sich selbst das Wasser ab. Gerade die “Schwäche” war doch ironischerweise die Stärke. Den direkten Kampf gegen Sony und Microsoft brauchen sie nicht suchen – ihre Nische ist viel kuscheliger… und ertragsreicher.

Denke daher, dass es sich bei der New Switch lediglich um ein paar QoL-Gimmicks handeln wird, a la OLED, mehr Akku, etc. – tatsächlich mehr Rechenleistung wird vermutlich nicht kommen… es würde mich zumindest doch verwundern.

Angenommen die New Switch wird doch als Nachfolger kommen, wird sich BotW 2 voll auf deren Standard konzentrieren – und somit quasi wertlos für die Switch werden. Denn ein genußvolles Spielen von BotW 2 würde dann den Kauf der New Switch erfordern… ob da alle Kunden mitmachen? Denke nicht. Dürfte dann eine Wiederholung von Wii (der Underdog) und Wii U (der Rohrkrepierer) werden.

Zuletzt bearbeitet vor 4 Monaten von Corbenian
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

7
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x