Destiny 2 erleichtert in der Season 5 die Jagd auf diesen Titel

In Destiny 2 gibt es seit dem Release der Forsaken-Erweiterung die Möglichkeit, Titel zu verdienen und seine Hüter damit für alle sichtbar zu schmücken. Ein beliebter Titel bleibt jedoch aufgrund seiner Anforderungen zahlreichen Spielern verwehrt. Das wird sich nun in Season 5 ändern.

In Destiny 2: Forsaken können sich die Hüter aktuell insgesamt sechs Titel verdienen. Damit können sie für alle sichtbar ihre Leistungen zeigen, die sie in bestimmten Bereichen des Spiels vollbracht haben. Doch der Titel „Rivens Geißel“, der sich um die Heldentaten im Raid dreht, bleibt aktuell für viele unerreichbar.

Bungie streicht unbeliebte Voraussetzung für den Titel Rivens Geißel

Das Problem bei Rivens Geißel: Für den Rivens Geißel müssen die Hüter einige Triumphe abschließen, die eine Clan-Mitgliedschaft erfordern. Dadurch rückt der Titel besonders für Solo-Spieler in weite Ferne.

Doch auch für zahlreiche Clans ist es alles andere als einfach, sich diesen Titel zu erarbeiten. Denn es müssen bestimmte Clan-Herausforderungen wie Beschwörungsritual, Stärke der Erinnerung oder Draußen Bleiben gemeistert werden, die jedoch erst auf Clan-Level 4 überhaupt angenommen werden können. Das stößt einer Menge Hüter bitter auf, wie zahlreiche Kommentare auf Reddit zeigen.

destiny-2-letzter-wunsch-raid

Was für größere Clans problemlos machbar sein sollte, ist für kleinere Clans zum Teil ein großes Problem. Es gibt viele Clans, die nur aus wenigen Hütern bestehen. Level 4 ist oft nicht ohne Weiteres machbar. Will man seine Freunde nicht im Stich lassen und einen kleinen Clan auseinander reißen, müssen zahlreiche Hüter gezwungenermaßen auf die entsprechenden Triumphe und den damit verbundenen Titel verzichten.

Das ändert sich in Season 5: Wie Bungie nun mitteilte, hat man die Kritik der Fans vernommen und für die kommende Saison der Schmiede eine Änderung parat. Mit Update 2.1.0, das am 27. November die Season 5 in Destiny 2 einläuten wird, können sich alle Hüter, die Zugriff auf den Forsaken-Raid Letzter Wunsch haben, die entsprechenden wöchentlichen Raid-Beutezüge bei Hawthorne im Turm abholen.

Muss aktuell also noch Clan-Rang 4 erreicht werden, um diese Bounty überhaupt holen zu können, reicht ab Season 5 die Freischaltung des Forsaken-Raids. Der Clan-Rang werde dann keine Rolle mehr spielen, so das Studio.
Destiny 2 forsaken raid entrance

So reagieren die Fans: Die Hüter sind über diese Meldung erfreut. Schließlich haben sich genau das viele seit Langem gewünscht. So fragten sich bereits einige von Ihnen, warum Bungie diese Beschränkung überhaupt ins Spiel gebracht hat.

Destiny 2: Die neuen Spitzenwaffen aus Season 5 – So holt Ihr sie

Was haltet Ihr davon? Hat es Euch auch genervt, dass die Raid-Herausforderungen bisher nur hochstufigen Clans vorbehalten waren?

Autor(in)
Quelle(n): Bungie (TWaB)RedditReddit
Deine Meinung?
Level Up (5) Kommentieren (140)
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.