Destiny 2: So funktioniert die Clan-Herausforderung „Beschwörungsritual“

Diese Woche habt Ihr in Destiny 2 die Möglichkeit, die Clan-Herausforderung „Beschwörungsritual“ anzugehen. Was Ihr dafür tun müsst, um diese diese Challenge erfolgreich zu meistern, erklären wir Euch in diesem Guide.

Mit dem Launch von Forsaken erhielten Clan-Mitglieder eine zusätzliche Möglichkeit, sich Mächtige Beute zu erspielen. Denn im Turm könnt Ihr Euch von Suraya Hawthorne wöchentlich einen speziellen Beutezug holen, der nur von Clans bestritten werden kann. Im Rahmen dieser Clan-Beutezüge gilt es, bestimmte Challenges im Forsaken-Raid Letzter Wunsch zu meistern.

So schafft Ihr die Clan-Herausforderung „Beschwörungsritual“

Das steckt im dieswöchigen Clan-Beutezug von Hawthorne: Diese Woche ist die Clan-Herausforderung „Beschwörungsritual“ an der Reihe. Um diese Challenge erfolgreich zu meistern, müsst man den gleichnamigen wöchentlichen Beutezug von Hawthorne erfüllen.

d2 beschwörungsritual bounty

Wenn Ihr Euch übrigens den Titel „Rivens Geißel“ erspielen wollt, dann kommt Ihr nicht um diese Herausforderung herum. Denn das Meistern dieser Challange ist eine der zahlreichen Voraussetzungen für diesen Titel.

Die Voraussetzungen für die Clan-Beutezüge:

  • Ihr müsst Mitglied eines Clans sein
  • Der Clan muss mindestens Level 4 haben

So geht die „Beschwörungsritual“-Herausforderung: Besorgt Euch zunächst den entsprechenden Beutezug. Diesen gibt’s von Hawthorne im Turm. Sobald Ihr und Euer Raid-Trupp diese spezielle Bounty im Inventar habt, geht’s in den Raid Letzter Wunsch.destiny 2 kalli

Sobald Ihr bei dem ersten Boss Kalli angekommen seid, besteht die zusätzliche Herausforderung darin, dass Ihr diese Begegnung „falsch“ spielt. Denn im Verlauf des Kampfes gegen Kalli müssen die Hüter Plattformen aktivieren. Aktiviert man jedoch die falschen Plattformen, werden in der Mitte des Raumes Oger spawnen, die den Spielern das Leben zusätzlich schwer machen.

Und um genau diese Oger dreht sich die dieswöchige Clan-Herausforderung. Denn aktiviert man drei falsche der insgesamt neun Platten, erscheinen in der Mitte des Raumes drei Oger. Diese drei Kreaturen müsst Ihr nun zusätzlich vernichten. Im Klartext bedeutet das: Ihr müsst alle neun Platten aktivieren – auch die falschen, die drei Oger in der Mitte töten und anschließend die Hexe Kalli besiegen.

D2-kalli-plates

So sehen die Bodenplatten aus

Dabei gilt es, Folgendes zu beachten:

  • Es kann passieren, dass die Oger nicht richtig spawnen, wenn man die drei falschen Platten gleichzeitig oder in zu kurzen Abständen aktiviert. Deshalb empfiehlt es sich, drei Spielern jeweils eine feste, falsche Platte zuzuweisen. Diese Hüter sollten dann nacheinander zeitverzögert (circa 5 Sekunden Abstand) diese Flächen aktivieren
  • Ihr müsst die drei falschen Platten aktivieren und die Oger töten, bevor Kalli ihre Waffen bereit macht
  • Die anderen drei Spieler aktivieren entsprechend die restlichen sechs Plattformen, damit Ihr bei der Schadensphase noch die Türen habt, wo Ihr in Sicherheit gehen könnt. Positioniert diese Hüter am besten so, dass sie effektiv zwei Flächen aktivieren können
  • Habt Ihr Kalli danach in einer Phase besiegt, ist ist die Clan-Herausforderung erfüllt. Wenn Ihr eine weitere Phase benötigt, müsst Ihr diese Schritte noch einmal wiederholen

Den genauen Ablauf dieser Clan-Challenge könnt Ihr Euch in diesem Video von Nexxoss Gaming anschauen:

Wollt Ihr immer auf dem neusten Stand bleiben? Alle News und Guides rund um Destiny 2 findet Ihr immer auch auf unserer Facebook-Seite „Destiny 2 Mein MMO“.

Mehr zum Thema
Alle Guides, Tipps und Lösungen zu Destiny 2 Forsaken im Überblick
Autor(in)
Deine Meinung?
Level Up (7) Kommentieren (12)
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.