Destiny 2: Wie geht’s weiter mit der Festival-Quest? Das sagt Bungie

Bei Destiny 2 neigt sich das Festival der Verlorenen langsam dem Ende. Wie angekündigt ging in diesem Rahmen auch die mysteriöse Mord-Quest live. Diese bestand jedoch nur aus einem sehr kurzen Schritt. Seitdem ist Warten angesagt. Nun hat Bungie verkündet, wie es mit der Quest weitergeht.

Wie geht es mit der Mord-Quest weiter? Das Halloween-Event bei Destiny 2 ging mit dem Weekly Reset vom 30. Oktober in seine letzte Woche. Bis zum 6. November haben die Hüter noch Zeit, sich Festival-Belohnungen wie das Event-Automatikgewehr Gruselgeschichte zu sichern oder sich in der Event-exklusiven Aktivität Spukforst auszutoben.

Doch viele Hüter fragen sich: Wie geht es mit der mysteriösen Festival-Quest weiter, wenn das Event bereits in Kürze endet? Denn aktuell kann man nichts anderes tun, als warten. Nun hat Bungie für Klarheit gesorgt.d2 fotl title

Das können die Hüter von der mysteriösen Mord-Quest erwarten

Das sagt Bungie: Wie das Studio nun in seinem aktuellen „This Week at Bungie“-Blog verkündet hat, wird sich die Quest über drei Wochen erstrecken – auch, wenn das Festival der Verlorenen bereits am 6. November endet. Jede Woche wird es dabei einen neuen Quest-Schritt inklusive einer Mächtigen Prämie geben.

Allen, die den ausgesprochen kurzen ersten Quest-Schritt diese Woche bereits gemeistert haben, bleibt also tatsächlich nichts anderes übrig, als bis zum kommenden Weekly Reset zu warten. Erst dann geht es mit dem nächsten Quest-Schritt weiter. Viele Hüter sind deshalb enttäuscht.d2 fotl 7

So wie es aussieht, hatte der Donnerlord-Leak Recht: Zwar hat sich Bungie nicht im Detail zum weiteren Quest-Verlauf oder der potentiellen Belohnung am Ende der Aufgabe geäußert, doch mit ihrer Aussage bestätigen die Entwickler indirekt auch den allseits diskutierten Leak von AnonTheNine.

Der angesehene Redditor hatte bereits vor einiger Zeit die vorzeitige Rückkehr des ersten schweren Maschinengewehrs – der Donnerlord aus Destiny 1 – im Rahmen der Festival-Quest angekündigt. Jüngst ergänzte er noch, die Quest für die Waffe werde sich über drei Wochen erstrecken. Das ist nun offenbar tatsächlich der Fall.

Destiny-Thunderlord

Zwar gibt das immer noch keine 100%-ige Garantie dafür, dass der Leaker mit seinen Details komplett richtig liegt, doch er hat sich in der Vergangenheit bereits mehrfach als äußerst zuverlässige Quelle erwiesen und ist deshalb in der Community hoch angesehen.

Die Wahrscheinlichkeit ist also hoch, dass am Ende dieser Quest tatsächlich die Donnerlord auf die Fans wartet – als eine Art Vorgeschmack auf die Rückkehr der schweren MGs im Dezember. Außerdem wird es spannend sein, zu sehen, ob es die Hüter im Rahmen der Quest tatsächlich ein letztes Mal ins Kosmodrom verschlägt.

Mehr zum Thema
Belohnungen beim Festival der Verlorenen in Destiny 2 - Die Highlights
Autor(in)
Quelle(n): Bungie (TWaB)
Deine Meinung?
Level Up (11) Kommentieren (33)
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.