Gruselgeschichte in Destiny 2 – Lohnt sich der Grind für die Event-Waffe?

In Destiny 2 ist aktuell das Festival der Verlorenen in vollem Gange. In diesem Rahmen können sich die Hüter auch ein neues Automatikgewehr erspielen – die Gruselgeschichte. Wie schlägt sich die Waffe und für wen lohnt sie sich?

Das Halloween-Fest Festival der Verlorenen hat allerlei Event-spezifischen Loot zu bieten. So können die Hüter unter anderem auch eine neue Waffe erspielen – das Automatikgewehr Gruselgeschichte (Horror Story). Das ist jedoch mit viel Arbeit verbunden. Lohnt sich der lange Grind für die Event-Waffe?

Die Gruselgeschichte – Das kann das Automatikgewehr

d2 fdv warlock

Die Gruselgeschichte ist ein legendäres Automatikgewehr und ist exklusiv über das Festival der Verlorenen erhältlich. Das Besondere an der Waffe: Sie kommt als Meisterwerk und mit einem festen Power-Level von 600 – unabhängig von Eurem eigenen aktuellen Power-Level (Forsaken vorausgesetzt).

So bekommt man die Gruselgeschichte

Das Event-Automatikgewehr gibt es für stolze 120 Seelenbruchstücke bei Amanda Holiday. Dafür haben die Hüter noch bis zum 6. November Zeit. Doch dafür müsst Ihr hart arbeiten.

Die Bruchstücke verdient man durch das Abschließen Event-spezifischer Beutezüge von Amanda Holiday und beim Meistern der neuen Aktivität Spukforst. Doch mit Event-Bountys allein kommt man nur sehr langsam an die benötigte Menge von Seelenbruchstücken.

destiny 2 gruselgeschichte

Ihr könnt das Ganze jedoch mit dem Spukforst und einigen Stunden hartem Grind etwas beschleunigen. Pro Run gibt es dort zwischen 6 und 11 Seelenbruchstücke. Was Ihr im Spukforst beachten solltet, um Euch das Leben dort leichter zu machen, findet Ihr hier: Mit diesen 10 Tipps meistert Ihr den Spukforst in Destiny 2

Das macht die Gruselgeschichte aus

Bei der Gruselgeschichte handelt es sich um ein Automatikgewehr mit Präzisionsgehäuse und einer Feuerrate von 450. Damit zählt sie zum gleichen Archetyp wie zum Beispiel auch Ursprungsgeschichte.

Im Prinzip handelt es sich sogar um eine leicht verbesserte Version der gleichen Waffe, selbst das Waffenmodell ist gleich. Doch die Gruselgeschichte hat einen zusätzlichen Perk und kann mit Mods bestückt werden. Neben dem Rotpunkt-Mikro-Visier bietet die Waffe noch die Perks Weitmündiger Magazinschacht sowie Zen-Moment und Toben – beides sehr gute Perks.

Die Waffe wird im Kinetik-Slot geführt und verfügt über solide Base-Stats bei Stabilität und Handhabung, die Reichweite ist sehr gut. Dadurch, dass die Waffe bereits als Meisterwerk kommt, ist die bereits gute Nachladegeschwindigkeit zusätzlich erhöht.

d2 horror story stats 2

So Spielt sich die Horror-Story

Grundsätzlich handelt es bei der Gruselgeschichte um ein gutes Automatikgewehr vom derzeit wohl bestem Archetyp. Das Problem der Waffe: Es gibt aktuell zahlreiche bessere Alternativen als Automatikgewehre, sowohl im PvE als auch im PvP.

In PvE-Aktivitäten macht das Automatikgewehr eine ordentliche Figur. Besonders bei größeren Gegneransammlungen kommt der Perk Toben spürbar zum Tragen. So lassen sich eine Menge kleinerer Gegner schnell ausschalten. Diesen Effekt kann man mit der Mod Minor-Spezifikation (Mehr Schaden gegen kleinere Gegner) nochmals steigern.

Königin-Destiny

Im PvP schlägt sich die Waffe ebenfalls anständig. Der Perk Toben kann in den richtigen Händen auch im PvP von großem Nutzen sein, gerade in Kombination mit Zen-Moment. Denn dadurch wird das Handling der Waffe nochmals deutlich angenehmer, speziell auf Konsolen. Allerdings dauert es einen Augenblick, bis der Perk Zen Moment seine Wirkung entfaltet.

Doch auch wenn die Waffe in beiden Bereichen solide performt, kann sie durch die aktuelle Meta kaum Akzente setzen und sticht nicht wirklich aus der Masse heraus. Zudem sind Perks auf der Horror Story fix.

d2 spukforst 7

Für wen eignet sich die Gruselgeschichte?

Sowohl im PvP als auch im PvE gibt es zurzeit deutlich bessere Alternativen im Kinetik-Slot, auch wenn die Waffe in den richtigen Händen auch jetzt noch einiges reißen kann. Wer einfach nicht auf Automatikgewehre verzichten möchte, macht mit der Gruselgeschichte nichts verkehrt. Auch für Sammler kann sich die Gruselgeschichte durchaus lohnen, denn sie kommt in einer coolen Festival-Optik.

destiny 2 stream header

Besonders lohnt sich die Waffe jedoch für all diejenigen, die unabhängig von ihrer Waffenvorliebe aktuell noch das Max Power-Level von 600 jagen. Denn sie kommt garantiert auf Power-Level 600 und die Drops von Mächtiger Ausrüstung sind direkt vom jeweiligen Power-Level Eures Charakters abhängig.

Wenn Ihr also als Beispiel mit einem Power-Level von 560 die 600er Gruselgeschichte anlegt, wird Euer Power-Level um ungefähr 5 Punkte nach oben gepusht. Die nächsten mächtigen Drops sollten dann je nach Quelle weitere 2 bis 5 Punkte oberhalb Eures Power-Levels liegen. Ist Euer Power-Level unter 560, so sollte die Gruselgeschichte sogar einen noch größeren Schub gewähren.

Destiny 2 forsaken raid entrance

Arbeitet Ihr Euch also immer noch Richtung Level-Cap, könnte sich der Grind für die Gruselgeschichte durchaus lohnen. Bis zum 6. November habt Ihr noch Zeit, um Euch diese Waffe zu sichern.

Destiny 2: Diese 4 Waffen aus Jahr 1 sind auch in Forsaken noch top

Eine Auswahl mit den besten Forsaken-Waffen und ihren Perks findet Ihr hier:

Was haltet Ihr von der Gruselgeschichte? Lohnt sich in Euren Augen der Grind?

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
15
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
99 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
iToJeTo

Ich bin ein recht guter PvP – Spieler aber zum Bsp. mit Handfeuerwaffen im Schmelztiegel komme ich einfach nicht zurecht und Andere wiederum gehen voll ab mit ihnen. Ich wiederum kann locker mit seltenen Automatikgewehren oder Impulsgewehren 20, 30 kills machen. Also die Aussage stimmt 😉

saalko

Moin,

Ich als Fan der Urpsrungsgeschichte musste die Gruselgeschichte haben. Klar sind in der Meta andere Typen zur Zeit eher gefragt. Aber bei Bungo weiss man nie. In 2 Monaten werden die Automatik´s angepasst und stehen an erster Stelle 😀

MfG

Chriz Zle

Also ich finde die Waffe hat ein zu geringes Magazin.
Toben/Rampage kann sich nicht wirklich entfalten.

Habe bspw. ne Halfdan-D mit Toben und da spürt man den Effekt bedeutend mehr und kann auch mehr Gegner wegballern.

Finde die Horror Geschichte ziemlich enttäuschend. Es hätte entweder einen exklusiven Perk geben sollen (gerne einfach mal Explosivgeschosse oder Firefly oder irgendwas völlig verrücktes auf nem Automatikgehr) oder meinetwegen ein eigenständiges Model mit High Impact Archetype und den Perks die auf der Horror Geschichte sind.

Nexxos Zero

Ich spiel sie auch nicht. Es ist ne schöne 600er aber damit hat es sich auch. Mein Uraltes Band mit “Alles Guten Dinge sind Vier ” und “Toben” reisst da deutlich mehr. Ausserdem seit ich die habe spiele ich Primär im PvE eher mal ne Zitterknochen (Impuls) oder Gesetz des Aufsehers (Handcannon).

Chriz Zle

Ich finds eh lächerlich das es genau 3 High Impact Automatiks gibt!
Halfdan, Loquitor und die Raid Auto.

Mit 450er usw. wird man zugeschüttet!

Da sollte endlich mal mehr von im Pool landen.

Wrubbel

Es sollte meiner Meinung nach bei allen Archetypen mehrere Exemplare geben. Aktuell sind HCs nur gut aufgestellt. Es gibt viel zu wenig unterschiedliche Waffen.

DerFrek

“Irgendwas völlig verrücktes”

Desperado ^^

Nexxos Zero

Rudelgschosse mit Clusterbomben die sich beim Zerteilen in Sleeperschüssen auflösen welche beim Aufprall auf Feinden splitten und zielsuchend wietere Gegner anvisieren….. DAS nenn ich mal “Irgenwas Völlig Verrücktes”….
He, Bungie, könnt ihr das mal einebauen….Danke^^

DerFrek

Halt stop… spielen wir jetzt unreal tournament? ????

Nexxos Zero

Nein… Wobei…wart mal….. nein ist alles aus Destiny.
Aber Hey, er wollte doch was verrücktes…..

also Schnauze Adreas, jetzt rede ich!
(Assi -TV For the Win^^)

KingK
Nexxos Zero

OK…. weil bei meiner FL haben die wenigsten merh als einen Char berits auf dem Stand dass sie das PL maximieren könnten. Und auch hier lies man immer wieder das leute erst mit dem Second Char anfangen. Da dachte ich mit…..oh man, ich mach mir zu viel Mühe.

Wrubbel

Beruhigt es dich wenn ich dir sage, ich bin seit drei Wochen mit allen drei Chars auf 600?

Nexxos Zero

Puh…..danke Wrubbel…..
Jetzt gehts mir besser 🙂

Wrubbel

Gerne doch^^

KingK

Bei dem von dir geschilderten Lootglück wären wir alle eher besorgt, wenn es nicht so wäre^^

Wrubbel

^^’

Nexxos Zero

Irgendwie kommts mir so vor als bin ich der einzige Vollidiot der schon alle drei Chars auf Level 50 hochgeprügelt hat und jetzt mit dem Second und Third-Char an der 600 Grenze knabbert….

Ace Ffm

Jo,lohnt sich.

Tran

Wieso kann man die Waffe nicht Infudieren?

smuke

Lohnt sich definitiv. Die Waffe hat mich in 8 Tagen ca. 20 Lichtlevel nach vorne gebracht ohne Raid oder Thron. Natürlich jedoch in Verbindung mit dem Eisenbanner. Jetzt bin ich von ca. 578 auf 598 gestiegen.

Mizzbizz

Wie gerade über die Minor-Spezifikation gesprochen wurde, wegen Add-Clearing usw… es gibt ja auch noch Major-Spez. Weiß jemand ob und wenn ja welcher dieser beiden Mods seine Wirkung bei anderen Hütern im Schmelztiegel entfaltet? Gelten diese Gegner dannn als “Major” von wegen Schild und so?

KingK

Diese Mods geben definitiv keinen Schadensbuff im Schmelztiegel. Die gelten nur für PvE Gegner!
Minors sind immer Gegner mit roten Balken – auch die mit Schilden. Majors haben immer orange Balken und Bosse haben gelbe Balken mit Totenkopfsymbol^^

DerFrek

Nein nein, lüg ihn doch nicht an. Minor Spec macht mehr Schaden gegen schlechte Spieler und Major Spec gegen so richtig gute ????

KingK

Es stimmt… Ich kann nicht länger mit dieser Lüge leben… Mich kriegt man übrigens ohne Boss-Spezifikationsmod nicht down im Tiegel 😀

Nexxos Zero

Pff… dir würd ich an nem guten Tag höchstens nen Major geben, aber auch nur bei aktiver Super und weil ich so eine netter Mensch bin XD

#WeisstIchLiebeDich
#NoHomo
#WasAuchImmerDerHashtagSoBringt

KingK

Ob wir das jemals herausfinden werden? Du bist ja auf dieser… “anderen” Konsole unterwegs^^

Nexxos Zero

Naja…………………..
Ne Warscheinlich werde wird das nie herausfinden, es sei denn Sony kommt mal auf seine Frisur klar und hört auf zu Zicken wegen Crossplay^^

Nexxos Zero

Und die Boss Spezifikation greifft dann nur wenn du eine der Beiden Redrix Waffen, Lunas Geheul oder Nicht Vergessen ausgerüstet und ne Postitive K/D hast^^

DerFrek

Na dann los ???? Redrix habe ich

Nexxos Zero

Redrix und Luna sind bei mir in Arbeit…..
Ausserdemn hab ich bisher noch nicht einen einzigen “Boss Spezifikation”-Modifikator bekommen 🙁

DerFrek

Dann snipen wir eben. Das ist auch gut ????

KingK

Da bin ich dabei!

Headshotquote 85% aktuell 😀

DerFrek

Nicht schlecht 😀 weiß gar nicht was ich für eine Quote habe ^^ aber ich roste gerade auch ein ^^

KingK

Schaust bei destinytracker unter “Detailed”.
Hab allerdings auch erst über 400 Sniperkills. Hab zwei Wochen vor Forsaken damit angefangen, aber du weisst ja selbst wie schwierig es nem Sniper im Tiegel gemacht wird -.-

DerFrek

504 mit 71%… damit kann ich leben ^^ davon 100 aus season 3 für das Beinornament.

KingK

Das ist auch nicht schlecht. Wenn du vor allem noch Sniper kills für nen Ornament machen musstest, wars dir sicher eh egal wie du die machst. Ich glaube dieses Beinornament habe ich auch noch kurz vor Forsaken bekommen. Hatte dabei einige Fragezeichen auf der Stirn und es am Ende zerlegt 😀

DerFrek

Ich spiele halt viel mit High Impact Snipes. Dann kann ich auch mal ganz locker nen Bodyshot Kill machen. unter dem Strich ist es mir eigentlich egal. Aber ich würde sagen die letzten 100 waren bestimmt Präzisionskills ^^

KingK

Ich spiele meist die 90er, aber es ärgert mich oft nicht mal eine Super damit beenden zu können >:-(

KingK

Sind bei mir auch in Arbeit. Boss Spezifikation hab ich auf der Ödländer, die ich nächste Woche für die IKELOS zerlegen werde. Dieses Mal grinde ich, bis ich das Drecksding endlich bekomme >:-(

Nexxos Zero

*Daumen Drück*

Ich brauch zwar die Waffen nicht maehr aber mir Fehlt noch ein Rüstungsteil vom Titan und den dieswöchigen Fortschritt für meine Weltlinie Null.

KingK

Dann seien auch dir dir Daumen gedrückt 😀

Nexxos Zero

Danke, aber ich denke ich brauch kein Glück. einfach ein EP starten udn abschliessen, dass wars. Ich brauch eher Motivation mit meinem Titan ein EP zu finde^^

Da hast du effektiv die schlechteren karten. Aber hey, nach knapp 40 mal EP hatte ich auch alle Waffen.

Dumblerohr

Hat eigentlich schon jemand Schiff / Geisthülle / Sparrow aus der Träumenden Stadt abgegriffen? Spiele jede Woche alles mit 2 – 3 Chars und habe noch nix

Scofield

Habe den Sparrow und die Geisthülle random gedroppt bekommen. Weiß aber schon gar nicht mehr wo genau, eventuell im Blinen Quell Stufe 3/4.

Dumblerohr

Danke, ja das zock ich auch immer. Kp ist halt wirklich selten aber ich grinde schon ganz ordentlich ^^

Ryu

Habe den Sparrow schon bekommen.
Die Geisthülle dropt mit erhöhter Chance aus dem Beutezug der Aszendenten Challenge. Der Sparrow aus der wöchentlichen Storymission von Petra und das Schiff kommt mit erhöhter Chance aus dem zerbrochenen Thron. Grundsätzlich kann aber alles überall dropen.

Nexxos Zero

Bisher nur die Geisthülle.

KingK

Same here -.-

Frank Wiederkehr

Habe alle 3 gedroppt, glaube alles davon im Blinden Quell. Bin mir aber nicht mehr ganz sicher. Eventuell war etwas davon auch aus dem Thron.

Wrubbel

Geisthülle und Sparrow. Die Hülle vom Hero Quell und den Sparrow aus einer Aszendetenherausforderung.

Scofield

Für die wird jetzt gegrindet (zumindest bei mir) und fertig xD.

Wer weiß was bungie wieder gut und schlecht patcht in ein paar Monaten. Da will ich dann nicht denken “hättest du nur”.

rokko loparo

Nein

Psycheater

Schade das es quasi nur die Ursprungsgeschichte mit neuem Skin ist

Marki Wolle

Die selbe Geschichte wie schon des öfteren

GhostofDestiny

OT:
Ich würde gerne mal wissen, ob es hier auch PC´ler gibt. Würde nämlich gerne meine FL ein wenig erweitern.
Spiele Destiny schon eine Weile und könnte entsprechend auch „Starthilfe“ (auch bei Last Wish) geben.
Falls jemand Interesse hat, einfach kurz kommentieren ????.

Mario Alesi

hier mal die Adresse vom discord, da kannst du deine FL erweitern
https://discord.gg/4qcwHuh

gruß

Schmile303

Hab mir die Gruselgeschichte letzten Sonntag geholt und bisher einen Schub von 35 Powerlevel rausgeholt. 8PL nach oben durch die Waffe und anschließend alles was droppt anlegen bzw. infundieren. Somit konnte ich meinen Rückstand im Clan aufholen und bin gestern auf PL580 gekommen.

Klare Antwort: Es lohnt sich!!!

BladerzZZ

Da gibt es weitaus bessere Alternativen! Für Spieler unter 600 ist’s gut aber ab 600 wird die Waffe eher zerlegt für Kerne. Hier gibt es deutlich bessere Alternativen. Für mich mit 3×600 ist die Waffe daher nur für die Sammlung und die Kerne gut und das als Gelgenheitsspieler.
Und Wozu Grind? Wenn man die 3 Wochen die Weekly macht muss man nicht einmal Grinden für die Waffe!

Xur_geh_in_Rente!

Definitiv lohnt sich der Grind…und das sag ich als NoForsaken Hüter…ne Knarre auf fixe 600 für Forsaken Besitzer nimmt man doch gerne mit….:D

Mr TarnIgel

Im PVP kann man mit der Gruselgeschichte richtig aufräumen, ich spiele sie da ganz gerne auf bestimmten maps.Im PVE spiel ich sie auch hin und wieder mal ganz gerne.
Im Gambit hingegen finde ich sie richtig mies.

TheDivine

Wenn man Automatik Gewehre mag und das nervige Taktaktaktak dieser Waffe aushält sicher.

Der Gary

Hab mir die Knarre auch nur wegen des Powerlevels für meinen Jäger und Warlock geholt.
Aber sobald die beiden jeweils eine 600er Alternative haben wird die Gruselgeschichte im Tresor eingemottet. 😀
Die einzigen beiden Gründe für mich diese Waffe zu spielen sind halt wirklich nur PL + Meisterwerk.
Die Waffe spielt sich zwar sehr angenehm aber meine Tigerspite oder Bygones sind dann doch eigentlich bessere Alternativen.

GameFreakSeba

In den richtigen Händen ist auch diese Waffe ein Monster, einfach weil sie gut händelbar ist.

Marc R.

“Was haltet Ihr von der Gruselgeschichte? Lohnt sich in Euren Augen der Grind?”

Ja, der Grind lohnt sich auf jeden Fall, wenn man im Kinetik-Slot gerne mit Automatik-Gewehren spielt.

Loki

Off Topic: wie bzw. wo kann ich sehen, wie oft ich meinen Rang noch zurücksetzen muss/darf für die Breitschwert?

pepi pepowitsch

Ich hab bis jetzt nur diese Lösung gefunden: In der Sammlung gibt es ein Emblem, das deine Rangaufstiege in den einzelnen Seasons zählt (muss dann durch fünf geteilt werden) und eines, das die Gesamtzurücksetzungen und die für die letzte Season anzeigt, leider nicht für die jetzige, aber das kann man ja dann ableiten. So oder so ähnlich, schau mal nach. Falls es noch eine andere Quelle gibt, würd ich die auch gerne wissen.

Dumblerohr

Howdy, du musst durch sechs teilen. Habe nach 5 Rücksetzungen 30 Ränge auf dem Emblem stehen

pepi pepowitsch

Oh upps, my bad. Fünf Range, aber den letzten muss man ja auch noch voll machen. Wie gesagt: So oder so ähnlich ^^

DerFrek

Gibt einen Triumph, der die Zurücksetzungen innerhalb einer Season zählt.

Wrubbel

Na, der zählt nur die meisten bisherigen Zurücksetzungen innerhalb einer Season. Hast also in Season 3 vier Zurücksetzungen gehabt dann zeigt der Triumph 4/5 und bleibt bei diesem Zählstand bis du 5 Zurücksetzungen ninnerhalb einer Season erreicht hast.

DerFrek

Der ist bei mir von 0 auf 5 gegangen und bei Warmind hatte ich schon 4 ????

Strahlemann30

muss man nur da gucken 🙂 https://uploads.disquscdn.c

DerFrek

Danke 😉

Wrubbel

Am besten das eine Schmelztiegel-Emblem. Die Anzahl bei Season 4 durch 6 teilen und du weißt wie oft du zurück gesetzt hast. Der Triumph zählt nur die meisten Zurücksetzungen die du innerhalb einer Season hattest.

Lp obc

Habe sie mir gestern geholt, gefällt mir noch vom Handling her, ich mag aber auch Automatikgewehre seeehr gerne 🙂
peeze

blacki

ich hole sie mir nur für die Sammlung….

JimmyVoice

Für einen mit niedrigen Level, lohnt es sich auf alle Fälle. Für einen Gelegenheitsspieler alle Male

WooTheHoo

Für mich als “Gelegenheitspieler” musste ich abwägen: Investiere ich meine zwei wöchentlichen Abende ausnahmslos in den Gruselforst oder spiele ich dass, was mir Spaß macht lieber in die wöchentlichen BZ und komme auf dem Wege voran. An zwei Tagen bekommt man die wöchentliche Quest nicht fertig (15 tägl. Herausforderungen) und muss somit dröflmal öfter in den Forst. Mir fiel die Entscheidung dann leicht: Ich hab lieber das gespielt, worauf ich Bock habe und bin auch mit zwei Chars um je ca. 5 bis 8 PL gestiegen letzte Woche. Ist halt wirklich eine Zeit- und Glaubensfrage, was das Gewehr anbelangt. 🙂

Darius Wucher

Also wenn ich kein Vielspieler wär hätte ich auch gehandelt wie du, die Waffe ist ok aber mehr auch nicht, lohnt sich in meinen Augen nur für Sammler und wer das LL braucht. Aber zwei Chars spielen bei nur zwei Abenden Zeit find ich mutig 🙂

GameFreakSeba

Nicht mutig – ambitioniert ! ????

Darius Wucher

Stimmt auch wieder, es gibt Gerüchte die sagen das man das machen soll was einem Spaß macht 😉

GameFreakSeba

Hab ich auch von gehört. Ich bleibe da dran

Darius Wucher

Wär Top wenn es da mehr Infos geben würde XD

Takumidoragon

Ich spiel jeden Tag und hänge mit einem Char schon hinterher. Gut, ich hab wegen der Luna auch fast nur PvP gespielt xD

Darius Wucher

Ich hab schon alle auf 600, dafür fehlt mir noch die Luna … 🙁

Takumidoragon

Ich krieg die Punkte einfach nicht zusammen. Wenn ich allein in die Playlist gehe, rennen meine Teammmates in die Wände

Darius Wucher

Ich hab auch manchmal das Gefühl die halten den Controller falsch herum ????

WooTheHoo

Der zweite Char, mein Titan, wurde aus purem Gambit-Frust hoch gezogen. ^^ Da er quasi parallel durch die Waffen des Mains und ab und zu einem Meilenstein/Clanangramm “mitwächst” hält sich der Aufwand in Grenzen. Ich bekomme halt auch irgendwann ne Meise, wenn ich immer nur Jäger spiele. Da kommt der Raketen-Titan, bzw. sein Stürmer-Pendant in Gambit, sehr gelegen. Und er macht halt auch einfach Spaß. Da dauerts halt etwas länger um auf 600 zu kommen.

Darius Wucher

Eben es soll ja jeder so spielen wie er spaß hat ^^
Ich würde auch verrückt werden wenn ich immer Warlock spielen würde XD

KingK

Natürlich macht der Titan Spaß. Das ist eine ganz logische Erfahrung, die du da machst 😀

Bienenvogel

Jo ich finde den Boost durch die Waffe jetzt auch nicht so notwendig das ich sie deswegen brauche. Der geänderte Schub im PL letzte Woche ist echt spürbar und ich steige mir fast zu schnell auf. Ich kriege jetzt schon Sachen auf 572, vor zwei Wochen war ich noch bei 540. ????

Tim

Nein ausser für die low Bobs, die im unteren Levelbereich angesiedelt sind.

tzizt

Sorry, aber den Kommentar hättest du dir echt sparen können!

Darius Wucher

Einfach nur dumm formuliert dacht ich auch, ich versteh schon was er meint aber so …

Mario

ich bin ein low bob… Aber im Schmelzer hätte er keine Chance… der kleine Tim… wobei wenn ich, nachdem ich meine Kinder ins Bett gebracht habe um 22 Uhr Anfang meinen teuren Razer Raiju anzuschliessen, der sich Tim nicht leisten kann, um gegen Erwachsene kompetitiv zu spielen… Da pennt der kleine Timi schon ganz lange und träumt von einem starken Hüterchen…

Darius Wucher

Also ich find man merkt ihm schon an das er ein wahrer Pro Gamer ist, wer das so abwertend schreibt muss gut sein (oder davon träumen) …

Mario

hahaha absolut. 🙂

Convergence33

Für “Low Bobs” im unteren IQ-Bereich (wie du anscheinend) soll die Schule ganz förderlich sein.

Deinem Kommentar nach zu urteilen bist du auch noch Schulpflichtig, also pass schön auf dort.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

99
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x