Die besten Handfeuerwaffen und ihre Rolls in Destiny 2: Forsaken

Genau ein Jahr mussten Destiny 2-Spieler warten, nun sind sie mit Forsaken zurückgekehrt: Random Rolls. Grund genug, mal einen Blick auf die besten Handfeuerwaffen und Perk-Kombinationen der neuen Erweiterung zu werfen.

Endlich wieder Random Rolls: Wer im ersten Jahr von Destiny 2 eine Waffe gefunden hatte, brauchte sich keine Gedanken um weitere Drops dieser Knarre zu machen. Denn die Eigenschaften auf der Wumme waren stets identisch, weitere Funde konnten gefahrlos zerlegt werden.

Mit Forsaken hat Bungie wieder variable Ausgaben der unterschiedlichen Waffen ins Rennen geworfen. So kann sich jede Waffe fundamental von der davor gefundenen unterscheiden. Mit zufälligen Perks können auch durchschnittliche Waffen herausragen, wenn sie perfekte Eigenschaften besitzen. Doch was sind die besten Waffen und ihre Rolls in Forsaken?

destiny-2_pvp_action_01

Diese Frage hat sich auch der Redditor pandapaxxy gestellt und umfangreiche Listen mit den besten Waffen zusammengestellt. Nach dem wir uns schon mit den Automatikgewehren beschäftigt haben, wollen wir euch nun die besten Handfeuerwaffen für den PvE-Content sowie den Schmelztiegel vorstellen und geben Empfehlungen ab, nach welchen Waffen-Eigenschaften Ihr Ausschau halten solltet.

So wurden die besten Waffen ausgewählt: Eine Waffe gilt als die beste ihrer Art, wenn die statischen Werte wie Stabilität, Nachladegeschwindigkeit, Rückstoßverhalten und Zielhilfe besser sind als bei anderen Waffen der gleichen Kategorie. Es ist durchaus möglich, dass eine Waffe als die „Beste“ gekennzeichnet wird, obwohl sie nur wenige Punkte besser als ein anderer Vertreter der Kategorie ist.

Hinweis: Die Listen beinhalten nahezu ausschließlich Jahr-2-Waffen, welche mit Forsaken im Spiel integriert wurden. Nur wenige Vertreter aus Jahr 1 wurden mit zufälligen Rolls übernommen.

destiny-2-warlock-super

Auch betrachten wir lediglich legendäre Schießeisen. Exotische Waffen sowie Knarren, die nur mit festen Perks kommen, werden hier nicht berücksichtigt. Speziell bei den Handfeuerwaffen gibt es aus exotischer Sicht starke Konkurrenz zu den legendären Vertretern, wie Pikass, Dienstvergehen oder Scharlach.

Dies bedeutet nicht, dass Schießeisen mit festen Eigenschaften schlecht sein müssen. Speziell die Waffen aus dem Raid „Letzter Wunsch“ sind in fast jeder Hinsicht konkurrenzfähig und kommen dazu oftmals mit perfekten Rolls.

Handfeuerwaffen – die großen Stars?

Handfeuerwaffen zählen sowohl im Schmelztiegel als auch im Kampf gegen Aliens zu den besten Waffengattungen in Destiny 2. Wer die richtigen Perks auf seiner Wumme hat, kann seinen Feinden das Fürchten lehren.

Wer zudem ein gutes Auge hat und Handfeuerwaffen präzise spielen kann, wird mit diesen Knarren definitiv seinen Spaß haben. Großer Schaden bei kritischen Treffern gepaart mit Perks, die den Schadensoutput erhöhen und nahestehende Gegner mit verletzen sorgen für ein perfektes Spielgefühl.

destiny-2-malfeasence

Speziell auf den Konsolen leiden Handfeuerwaffen jedoch immer noch unter der Bloom-Mechanik. Ausgeglichen wird diese durch die Eigenschaft Reichweite. Diesen Aspekt werdet Ihr auch in den Roll-Vorschlägen wieder finden.

Wir werfen heute einen Blick auf die folgenden Handfeuerwaffen:

Die besten Handfeuerwaffen Teil 1

wdt_ID Perk Vertrauen Erwachende Wache Bessere Teufel
1 Feuerrate 180 150 140
2 Schaden 78 80 84
3 Reichweite 37 31 46
4 Stabilität 56 38 48
5 Nachladen 50 56 46
6 Handling 35 63 46
7 Magazin 9 12 10
8 Rückstoß 96 98 88
9 Zielhilfe 78 85 75

Die besten Handfeuerwaffen Teil 2

wdt_ID Perk Gesetz des Aufsehers Duke Typ 44
1 Feuerrate 110 110
2 Schaden 92 92
3 Reichweite 56 68
4 Stabilität 29 36
5 Nachladen 24 37
6 Handling 24 37
7 Magazin 10 9
8 Rückstoß 97 90
9 Zielhilfe 68 64

Das Vertrauen mit Präzisions-Gehäuse

vertrauen-destiny-2

So bekommt Ihr das Vertrauen: Die Handfeuerwaffe Vertrauen zählt nicht grundlos zu den aktuell besten Revolvern im Spiel. Sie spielt sich nicht nur fantastisch, sie hat auch eine ausgezeichnete Perk-Auswahl. Bekommen könnt Ihr das Vertrauen im Gambit-Spielmodus.

Die besten Perks für den PvE-Content: Wer sich inmitten von Gegnerhorden aufhält, will es krachen lassen. Ihr solltet demnach nach Eigenschaften Ausschau halten, die euren Schadens-Output erhöhen:

  • Lauf – Weiter Lauf, Verlängerter Lauf, Polygonlauf
  • Magazin – Vergrößertes Magazin, Legiertes Magazin, Weitmündiger Magazinschacht
  • Perk 1 – Gesetzloser, Libelle, Ursprung, Dreifach
  • Perk 2 – Toben, Zen Moment, Explosivladung

Ein größeres Magazin gepaart mit einer deutlich erhöhten Nachladegeschwindigkeit nach einem Kill sowie Bonusschaden gelten nicht nur auf dieser Handfeuerwaffe als DER God-Roll.

destiny-2-letzter-wunsch-raid

Die besten Perks für den PvP-Content: Für den Schmelztiegel sind andere Stärken gefragt. Erster Schuss gibt euch signifikante Boni bei Abgabe der ersten Kugel, mit Schnelltreffer erhaltet Ihr weitere Boni, wenn Ihr kritisch trefft:

  • Lauf – Hammergeschmiedeter Drall, Verlängerter Lauf, Weiter Lauf
  • Magazin – Verbesserte Geschosse, Tauschmagazin, Vergrößertes Magazin, Weitmündiger Magazinschacht
  • Perk 1 – Erster Schuss, Gesetzloser
  • Perk 2 – Schnelltreffer, Zen Moment, Explosivgeschosse

Auf der nächsten Seite beschäftigen wir uns mit einer Waffe, die Ihr im letzten freischaltbaren Gebiet von Forsaken finden könnt.

Autor(in)
Quelle(n): Reddit
Deine Meinung?
Level Up (18) Kommentieren (138)
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.