Destiny 2: Weekly Reset am 30.10. – Neue Aktivitäten und Herausforderungen

Bei Destiny 2 ist heute, am 30. Oktober, Weekly-Reset. Welche Aktivitäten und Herausforderungen bringt die neue Woche? Was sind die neuen Dämmerungsstrikes und wo ist der Flashpoint?

Was bringt die neue Woche in Destiny 2? Nach dem Update 2.0.5 geht das Festival der Verlorenen nun in seine letzte Woche. Die Hüter können nach wie vor allerlei thematisch-inspirierten Loot abgreifen und sich in der Event-Aktivität Spukforst versuchen.

Doch heute startet auch die mysteriöse Quest, wo es einen Mordfall rund um den früheren Riff-Kryptarchen Meister Ives zu lösen gilt. Dabei gibt es Spekulationen, dass die Hüter in diesem Rahmen ein letztes Mal ins Kosmodrom auf der Erde zurückkehren und dass am Ende der Quest möglicherweise das erste Schwere Maschinengewehr in Destiny 2 wartet – die Donnerlord.

Nun wird sich zeigen, ob an diesen Gerüchten etwas dran ist. Zudem geht der Besessenen-Fluch der Träumenden Stadt in seine zweite Zyklus-Woche. Das erwartet die Hüter noch:

d2 fotl 7

Dämmerungsstrikes ab dem 30.10. auf PS4, Xbox One und PC

Ihr könnt jede Woche zwischen drei Dämmerungsstrikes wählen. In dieser Woche gibt’s:

  • Die Korrumpierte
  • Der Waffenhändler
  • Das hohle Versteck

Das empfohlene Power-Level ist 540. Modifier gibt es nur über die Herausforderungskarte. Eure Ausrüstung ist während der Aktivität gesperrt – wählt sie also weise.destiny-2-arms-dealer-strike

Hier erfahrt Ihr, welchem exklusiven Nightfall-Loot Ihr in den drei Dämmerungs-Strikes von dieser Woche nachjagen könnt: Alle exklusiven Nightfall-Prämien in Destiny 2 – So kommt Ihr ran 

Für mächtigen Loot müsst Ihr:

  • Den Dämmerungsstrike abschließen
  • Den Dämmerungsstrike mit mindestens 100.000 Punkten abschließen

Strikes und Story-Missionen

In den heroischen Story-Missionen sind diese Modifier aktiv:

  • Solar-Versengen
  • Geerdet: Erlittener Schaden, während man in der Luft ist, ist deutlich erhöht
  • Prügler: Nahkampf-Fähigkeiten verursachen mehr Schaden und laden viel schneller auf

Bei den Vorhut-Strikes sind dieselben Modifier wie in den heroischen Story-Missionen aktiv. Ihr könnt verschiedene Schwierigkeiten auswählen, das Maximum ist „Level 50 – 500 Power“.

Während der Versengen-Modifier die ganze Woche derselbe bleibt, wechseln die beiden anderen Modifier täglich.

Für mächtigen Loot müsst Ihr:

  • 3 heroische Story-Missionen abschließen
  • 3 heroische Strikes mit einem Fokus desselben Licht-Elements wie ein Truppmitglied abschließen

Destiny-2-Crucible-pvp

Schmelztiegel-Aktivitäten und Gambit

Im Schmelztiegel gibt’s:

  • Schnellspiel
  • Kompetitiv
  • Rumble
  • Durchbruch
  • Privatmatch

Für mächtigen Loot müsst Ihr:

  • 5 Schmelztiegel-Matches abschließen
  • 3 Gambit-Matches abschließen

Übrigens: In Gambit gibt es vom 30.10. bis zum 02.11. doppelte Ruchlosigkeit, vom 02.11. bis zum 06.11. sogar die dreifache Menge an Ruchlosigkeitspunkten. Eine gute Chance für alle, die ihren Ruchlosigkeits-Rang nochmal ordentlich pushen wollen.

Escalation Protocol

Falls die bisherige Rotation beibehalten wird, habt Ihr beim End-Boss des Eskalationsprotokolls diese Woche die Chance auf folgende Waffe:

Destiny 2 Forsaken IKELOS Shotgun

Mehr zum Thema
Destiny 2: Diese 4 Waffen aus Jahr 1 sind auch in Forsaken noch top

Flashpoint, Petra, Beutezüge und Festival der Verlorenen

Sprecht mit Amanda Holiday. Dort gibt’s den ersten Schritt der neuen mysteriösen Quest „Der verschollene Kryptarch“. Das Event-Gewehr „Gruselgeschichte“ ist ist übrigens weiterhin erhältlich.

Der Flashpoint ist ab heute auf Nessus. Dort gibt’s auch ein heroisches Abenteuer, das Mächtige Ausrüstung springen lässt.

Ikora Rey lässt Euch 20 Beutezüge abschließen für Mächtige Ausrüstung.

Hawthorne lässt Euch 5.000 EP mit Clan-Beutezügen sammeln für Mächtige Ausrüstung. Zudem gibt’s bei Ihr die wöchentliche Raid-Herausforderung „Unendliche Schlacht“, die bei erfolgreichem Abschluss ebenfalls Mächtige Ausrüstung springen lässt.

Beim Vagabunden dürft Ihr für mächtige Ausrüstung den wöchentlichen Beutezug „Die Macht des Reisenden“ bestreiten.

Destiny 2 Nessus

Petra Venj steht dieses Mal direkt neben der Landezone der Träumenden Stadt. Sie hat eine Mission, für die Ihr mächtige Ausrüstung erhaltet – ebenso wie für die Aszendenten-Herausforderung und den Abschluss von 8 täglichen Beutezügen. Diesmal ist die 3. Aszendenten-Herausforderung aktiv.

Spider bietet den Beutezug Grabflut-Beschwörer an, der mächtige Ausrüstung als Prämie hat. Ihr benötigt dafür 5 Geist-Fragmente.

Das Loadout für die Prestige-Raid-Trakte ist diesmal auf ein kinetisches Automatikgewehr, ein Energie-Automatikgeweh und eine beliebige Waffe im Power-Slot beschränkt. Als Modifikator ist Arsenal aktiv.

Die Raid-Challenge spielt sich diesmal im Circus ab.

Im Everversum gibt’s unter anderem Teile des Festival-Rüstungs-Sets (Brust und Helm), das exotische Schiff Schwebendes Totenhemd, die exotische Geist-Hülle Neun Leben und die exotische Geste Heroischer Gitarrengott.

Mehr zum Thema
Alle neuen Waffen-Mods aus Destiny 2 in der Übersicht - Das können sie
Autor(in)
Deine Meinung?
Level Up (9) Kommentieren (120)
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.