Destiny 2: Laut Leak müssen Donnerlord-Fans noch 3 Wochen warten

Schenkt man den jüngsten Leaks rund um Destiny 2 Glauben, dann werden die Fans sich noch drei Wochen gedulden müssen, bis das erste schwere Maschinengewehr Einzug ins Spiel hält.

Vor Kurzem sorgte der in der Community angesehene Leaker AnonTheNine für viel Freude bei zahlreichen Fans und Destiny-Veteranen. Denn seinen Worten zufolge soll die Donnerlord, ein exotisches schweres Maschinengewehr aus Destiny 1, im Rahmen vom Festival der Verlorenen zurückkehren. Nun hat er diese Aussage nochmals präzisiert.

Die Donnerlord kommt nicht sofort – Fans müssen wohl 3 Wochen warten

Eine mysteriöse Quest wartet auf die Hüter: Das Festival der Verlorenen startet heute in seine letzte Woche. Doch wie Bungie bereits ankündigte, wartet zum Ende des Halloween-Festes eine besondere Quest auf die Hüter.

Destiny_20150510104621

Nach dem Update 2.0.5 und dem heutigen Weekly Reset wird es für die Hüter darum gehen, einen mysteriösen Mordfall rund um den früheren Riff-Kryptarchen Meister Ives zu lösen. Es wird spekuliert, dass die Hüter dabei ein letztes Mal ins Kosmodrom auf der Erde zurückkehren und dass es am Ende dann das erste Schwere Maschinengewehr in Destiny 2 als Belohnung gibt – die Donnerlord.

Das sagt der neueste Leak: Die Spekulationen basieren auf Data-Mining-Ergebnissen und auf dem Leak von AnonTheNine, der behauptet hat, die Donnerlord werde im Rahmen des laufenden Halloween-Festivals zurückkehren – und das, obwohl die schweren MGs offiziell erst im Dezember wiederkommen sollen. Deshalb ist für zahlreiche Hüter heute der Tag der Wahrheit gekommen.

d2 fotl 7

Doch offenbar wird es eine Weile dauern, bis die Hüter endlich das exotische Maschinengewehr in den Händen halten können. Denn wie AnonTheNine nun in einer Konversation auf Reddit präzisierte, werde es die Donnerlord zwar am Ende der Quest geben, diese Quest werde sich jedoch über drei Wochen erstrecken.

Es wird also wohl noch eine Weile dauern, bis man endlich weiß, ob AnonTheNine auch diesmal mit seinen Leaks richtig lag. Doch er hat sich in der Vergangenheit bereits mehrfach als zuverlässige Quelle erwiesen und ist deshalb in der Community hoch angesehen. Und vielleicht weiß man bereits mit dem heutigen Beginn der Quest, was die Hüter am Ende erwartet.

Mehr zum Thema
Leaks deuten Rückkehr beliebter Exotics zu Destiny 2 an - Was ist dran?
Autor(in)
Quelle(n): RedditReddit
Deine Meinung?
Level Up (10) Kommentieren (52)
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.