Destiny 2: Circus-Challenge – So geht die Raid-Herausforderung

Wie geht die Circus-Challenge im Raid von Destiny 2? Hier ist die Lösung für die Raid-Herausforderung.

Am 7. November um 10 Uhr startete die zweite Challenge im Leviathan-Raid. Diese führt in die Circus-Begegnung. Darin müsst Ihr psionische Ladungen durch einen Tunnel befördern und anschließend in die Mitte des Raums dunken.

Wie die Challenge im Circus funktioniert, wurde innerhalb kürzester Zeit aufgedeckt – sie ist nicht sonderlich schwer. Dabei gilt, dass die Challenge sowohl im normalen Modus als auch im Prestige-Mode spielbar ist.

Hinweis: Falls Ihr die Basics zum Circus noch nicht drauf habt, könnt Ihr unseren Leviathan-Raid-Guide durchlesen. Wir zeigen Euch im Folgenden nur, wie die Challenge funktioniert.

Lösung für die Raid-Challenge im Circus

Ihr müsst für die Challenge eine Voraussetzung erfüllen:

  • Während der gesamten Begegnung darf man nur einmal dieselbe Plattform (Säule) berühren.

Das bedeutet: Sobald einer von Euch ein zweites Mal auf dieselbe Säule springt, ist die Challenge verloren. Springt Hüter A auf die Säule mit dem Kelch und springt Hüter A später ein weiteres Mal auf die Säule mit dem Kelch, ist die Herausforderung gescheitert. Dies wird mit dem Hinweis „Herausforderung fehlgeschlagen“ am unteren linken Bildschirmrand angezeigt:

destiny 2 herausforderung

Wie gehe ich diese Challenge am besten an?

  • Teilt Euch (wie normalerweise auch) in zwei Dreier-Teams auf.
  • In jedem der beiden Teams gibt es drei Rollen, die jedes Mitglied während der Begegnung einmal ausüben darf: Ein Hüter läuft im Tunnel, ein Hüter stellt sich auf die Säulen, ein Hüter kümmert sich um die spawnenden Ratsmitglieder.

Beispiel:

  • In der ersten Phase laufe ich im Tunnel.
  • In der zweiten Phase kümmere ich mich draußen um die Ratsmitglieder, die spawnen. Ich stelle mich in diesem Durchgang niemals auf eine Säule.
  • In der dritten Phase stelle ich mich nacheinander auf alle Säulen, während ich auf die Pfeile schieße. Ist ein Durchgang offen, springe ich direkt zur nächsten Säule.

So vermeidet Ihr garantiert, dass Ihr während der Begegnung doppelt auf die Säulen tretet.

Hinweis: Um die Circus-Begegnung zu aktivieren, müsst Ihr Euch auf alle vier Säulen stellen. Dies gilt nicht als „erste Berühung“.

Hier ist ein Video von Venero TV dazu:

Die Belohnungen für den erfolgreichen Abschluss der Challenge sind Token, ein garantiertes Raid-Item sowie dieses exklusive Emblem:

sneaky

Viel Erfolg bei der Challenge! Falls Ihr weitere Tipps habt, schreibt sie in die Kommentare!


So geht die Raid-Challenge bei den Königlichen Bädern.

Autor(in)
Quelle(n): reddit
Deine Meinung?
Level Up (0) Kommentieren (22)
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.