Im Horror-Spiel A Quiet Place müsst ihr leise sein, um zu überleben – aber ihr spielt eine schwangere Asthmatikerin  

Im Horror-Spiel A Quiet Place müsst ihr leise sein, um zu überleben – aber ihr spielt eine schwangere Asthmatikerin  

Noch in diesem Jahr soll ein Horror-Spiel zu dem 2018 gestarteten Film-Franchise „A Quiet Place“ erscheinen. Das Spiel verfolgt dabei die gleiche Prämisse, aber euer Charakter steht von Anfang an schlecht da.

In A Quiet Place wurde die Erde von mörderischen Aliens eingenommen, die von Geräuschen angezogen werden und dann alles auslöschen, was ihnen in den Weg kommt. Die letzten Überlebenden der Erde sind also darauf angewiesen in möglichst völliger Stille zu leben, wenn sie weiterhin überleben wollen.

Ein neues Horror-Spiel wirft euch jetzt in genau diese Welt und verfolgt das Schicksal einer jungen Studentin vom ersten Tag der Invasion an.

Wann erscheint das Spiel? Ein genaues Release-Datum gibt es noch nicht. Das Spiel mit dem Titel „A Quiet Place: The Road Ahead“ ist allerdings noch für 2024 angekündigt und soll auf dem PC (via Steam), der PS5 und Xbox erscheinen.

Was euch erwartet? Der erste Trailer erschien vor zwei Wochen und bot lediglich einen ersten Blick auf die Welt und das Gameplay des neuen Horror-Spiels. Das sah aber schon ziemlich vielversprechend aus und als Horror-Fan definitiv nach einem Spiel, das man im Blick behalten sollte.

Gespielt wird aus der First-Person-Perspektive, und es soll ein reines Singleplayer-Abenteuer werden. Die ersten Eindrücke vom Gameplay und der Atmosphäre erinnern viele Spieler an Horror-Spiele zu Filmen aus den 2000ern.

Das Gameplay verspricht, dass ihr euch mit vielen ruhigen, langsamen und bedachten Handlungen durch die Welt begebt. Allerdings wird es an der ein oder anderen Stelle wohl auch zum Kampf mit den Monstern kommen, wo ihr euch ihnen dann zum Beispiel mit Schusswaffen entgegenstellt. Die Spielmechanik erinnert ein bisschen an Alien: Isolation.

Es beginnt bei einer gemütlichen Grillparty

Jetzt gibt ein neuer Trailer auf YouTube Informationen zu der Story bekannt. Denn auch, wenn das Spiel in der Welt der Filme spielt, verfolgt es ein neues Schicksal. Es verfolgt die Geschichte einer jungen Studentin und ihres Partners, die den Beginn der Invasion anscheinend bei einer gemütlichen Grillparty an einem Seehaus miterlebt haben.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Link zum YouTube Inhalt

Ihr selbst schlüpft in die Rolle von der Studentin Alex und versucht in der neuen Welt weiterhin zu überleben. Schon von Anfang an steht ihr hier aber vor einer Herausforderung. Alex ist Asthmatikerin und in einer Welt, in der man zum Überleben immer leise sein sollte, kann das schnell gefährlich werden.

Wie der Story-Trailer zeigt, werdet ihr dann im Laufe des Spiels auch noch schwanger. Auch das, wird in dieser Welt gewisse Herausforderungen mit sich bringen, die euch das Leben als Spieler sich nicht immer einfacher machen. Dass der Regisseur von „A Quiet Place“ nicht nur gruselig kann, wollte er im Mai mit einem ganz anderen Film beweisen: Regisseur von „A Quiet Place“ lässt „Deadpool“ in seinem neuen Film mit imaginären Freunden spielen

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
2
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Kommentare
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

0
Sag uns Deine Meinungx