LoL: Eine Million sehen den Kampf der Titanen T1 vs. DWG KIA – Die absolute Hass-Kombo entscheidet das Match

LoL: Eine Million sehen den Kampf der Titanen T1 vs. DWG KIA – Die absolute Hass-Kombo entscheidet das Match

Am Sonntag, dem 21.8., gab es eines der großen Highlights im League of Legends des Jahres 2022. Im Halbfinale der Playoffs in Südkorea traf das Team von Faker, T1, auf den amtierenden Vize-Weltmeister DWG KIA, mit dem Erben Fakers, Showmaker. Das Match war so spannend, wie man vorher erwarten konnte. Mehr als eine Million Menschen sahen dem Kampf der Giganten gleichzeitig zu: Es ging um den Einzug zu den LoL Worlds 2022.

Worum ging es in dem Match? Es war das Halbfinale der südkoreanischen Playoffs:

  • Der Gewinner des Matches hatte einen Spot im Finale gegen Gen G. gebucht und ein Ticket für die Worlds 2022 sicher.
  • Der Verlierer schied aus, hat aber noch über die „Regional Qualifiers“ eine Chance, zu den Worlds 2022 nach Mexiko und in die USA zu fliegen.

LoL: T1 ist nicht mehr nur Faker und Anhang – 19-jähriger ist jetzt der Star

Welche Teams kämpften da? T1 ist das Team um den legendären Midlaner Faker, der dreimal Weltmeister wurde, aber seit 5 Jahren auf Titel Nummer 4 wartet. 2017 kam ihm Ambition mit Samsung Galaxy in den Weg, seitdem konnte Faker keinen Worlds-Titel mehr holen.

T1 ist mittlerweile nicht mehr bedingungslos das Team von Faker, denn die Botlane um Wunderkind Keria (Support) und dem Botlaner Gumayusi dominiert. Mit Oner und Zeus hat man in Jungle und Top-Lane ebenfalls gute Leute.

Wobei Jungler Oner in letzter Zeit in den Schlagzeilen war, weil der CEO von T1, Joe Marsh, sich über seinen Körper geäußert hat, was er rasch bereute.

Ein 18-Jähriger gilt in LoL als „Monster“ und „Genie“ – Dabei spielt er die undankbarste Rolle

DWG KIA hat die vielleicht beste Kombo aus Jungler und Mid der Welt, aber reicht das?

Ihre Gegner von DWG Kia waren in den letzten 2 Jahren eigentlich die große Nummer in Südkorea. Sie wurden 2020 Weltmeister und kamen 2021 bis ins Finale.

2022 haben sie aber gleich 3 Spieler verloren, darunter ihren ausgezeichneten Supporter, den Anime-Waifu-Liebhaber Beryl. Sie wirken jetzt schwächer.

DWG KIA hat mit Showmaker aber wohl den aktuell besten Midlaner der Welt im Team – mit Canyon einen extrem starken Jungler. Das dürfte so ziemlich die beste 1-2-Kombo der Welt in LoL sein.

lol-faker-showmaker
Showmaker wirkt eher unscheinbar. Wenn er LoL spielt, ist er aber einer der Größten.

Eine umstrittene Position bei DWG KIA ist die Top-Lane: Dort hat man mit Nuguri eigentlich einen Spieler, der schon das höchste Niveau erreicht hatte und dem eine glänzende Zukunft vorausgesagt wurde.

Doch der spielt aktuell nicht regelmäßig: Er wurde von Burdol ersetzt, einem 18-Jährigen. Für die Entscheidung wird der Coach des Teams, Daeny, regelmäßig kritisiert. Die Fans fordern sogar seinen Kopf.

Der 29-jährige Coach Daeny, der sich selbst als „Gott von LoL bezeichnet“, ist ohnehin eine spannende Figur, der war auch 8 Monate lang bei T1 – das hat überhaupt nicht funktioniert.

DWG Kia hatte es mit Hilfe eines Bugs in das Match geschafft.

Wie lief das Match? Es wurde tatsächlich der erwartete Showdown, der in einem Match 5 gipfelte:

  • T1 gewann die ersten beiden Matches. Jungler Oner auf Trundle wurde zum Spieler des Games 1 gewählt, mit 7-1-9. Faker holte sich in Match 2 die Auszeichnung mit Sylas. Beide Matches dauerten jeweils nur 25 Minuten.
  • DWG KIA gewann Match 3 (mit Nuguri) und Match 4 (wieder mit Burdol). Beide Male holte sich Canyon den „Spieler des Spiels“-Titel mit Morgana (1-0-14) und Wukong (1-1-10).

Alles lief auf Spiel 5 hinaus.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Link zum Twitter Inhalt
Keria (19) ist nicht nur gut, sondern auch ziemlich cool: Gilt aktuell als einer der „cleversten LoL-Spieler“ der Welt.

T1 spielt mit Yuumi und Zeri in Match 5 ein langsam quälendes Game

Das war die Entscheidung: In Spiel 5 griff T1 dann zum Äußersten: Sie spielten die wohl aktuell „verhassteste Kombo“ in LoL überhaupt:

Die Support-Heldin „Yuumi“ ist wegen ihrer parasitären Spielweise so verhasst, dass Profi-Spieler Jankos fordert, sie wegen „Widerwärtigkeit aus LoL komplett rauszustreichen“.

Gumayusi entschied das Match mit Zeri 5-0-4. Keria holte sich auf Yuumi 0-0-10.

Match 5 war für die Fans eher eine Enttäuschung: Das Ding ging 42 Minuten lang und die ersten 25 Minuten gab es keine Kills im Spiel.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Link zum Twitter Inhalt

„Sollte eine strafbare Handlung sein“

Wie wird das Match kommentiert? Auf reddit überwiegt der Hass auf „Yuumi/Zeri“ in den Kommentaren. Man versteht nicht, wie DWG KIA T1 diese Helden überlassen konnte:

Die Leute sagen: „Ihnen im Spiel 5 der Playoffs Yuumi und Zeir zu lassen, sollte eine strafbare Handlung sein“.

Außerdem versteht man nicht, warum Damwon KIA Nuguri wieder ausgewechselt hat, nachdem man mit ihm Spiel 3 gewonnen hat.

Wie viele Leute sahen das Match? Viel besser als T1 gegen DWG Kia wird’s in LoL nicht mehr. Laut der Seite Esports Charts hatte das Spiel 1.013.992 gleichzeitige Zuschauer in der Spitze, das meistgesehene Spiel der LCK in diesem Split und eines der Rekord-Spiele in LoL überhaupt (via dotesports).

Noch mehr Leute werden wohl das Finale zwischen T1 und Gen G. sehen.

Wie groß LoL in den nächsten Monaten wird, wenn die Worlds starten, kann man sehen, wenn man auf „richtigen Rekordzahlen in LoL“ schaut:

LoL: 3,5 Millionen in der Spitze sehen das wahrscheinlich beste Match des Jahres.

Quelle(n): dotesports
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
4
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
1 Kommentar
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
p1ddly

Gegen GenG wird T1 wieder ziemlich gestompt.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

1
0
Sag uns Deine Meinungx