Ein bombastisches Video zu League of Legends hat mittlerweile 138 Millionen Aufrufe – Zeigt, wie riesig LoL ist

Riot Games und League of Legends haben in einem beeindruckenden Video zur Saison 2022 die Muskeln spielen lassen. Die beeindruckenden Viewerzahlen zeigen eindrucksvoll, wie groß das MOBA weltweit im Vergleich zu anderen Videospielen ist.

Was ist das für ein Video? Das Video von League of Legends trägt den Titel „The Call“ (deutsch: „Der Ruf“) und erschien im Januar als Cinematic zur Saison 2022. Das Video zeigt über 4 Minuten actionreiche Kämpfe in schöner Optik und setzt die bekannten Helden des MOBAs filmreif in Szene.

Wie sagt das Video über die Größe von LoL aus? Das Video hat gut acht Monate nach der Veröffentlichung die schwindelerregende Zahl von über 138 Millionen Aufrufen. Dazu kommen 790.000 „Gefällt mir“-Angaben und fast 32.000 Kommentare.

Alleine die Top-Comments auf YouTube haben um die 12.000 Likes. YouTube-Nutzer Bongo car erntete sogar über 26.000 Likes, in dem er schrieb: „Ich mag es, dass alle 4v5 spielen und Ornn einfach nur friedlich in der Topplane farmt und seinem Schmiede-Hobby nachgeht.“

Cinematic von LoL schüttelt die Konkurrenz ab

Wie ist es bei anderen großen Gaming-Titeln? Wir von MeinMMO haben uns ein wenig auf YouTube umgesehen und geschaut, welche Trailer von Video-Spielen ebenfalls millionenfach geklickt wurden. Der Vergleich zu LoL zeigt jedoch deutlich, dass wir von zwei unterschiedlichen Ebenen sprechen:

Folgende Gaming-Trailer stachen durch ihre Aufrufzahlen hervor:

  • Grand Theft Auto V Trailer: 83 Millionen Aufrufe (via YouTube)
  • Marvels Spider-Man E3 Gameplay: 75,8 Millionen Aufrufe (via YouTube)
  • Battlefield 1 Enthüllungstrailer: 69,9 Millionen Aufrufe (via YouTube)
  • World of Warcraft: Warlords of Draenor Cinematic: 34,6 Millionen Aufrufe (via YouTube)
  • Cyberpunk 2077 Gameplay Trailer: 33 Millionen Aufrufe (via YouTube)
  • Call of Duty: Modern Warfare II – Gameplay Reveal Trailer: 29,9 Millionen Aufrufe (via YouTube)

League of Legends misst sich in unserem Vergleich der Klick-Zahlen mit Gaming-Riesen wie GTA V, WoW und CoD und ist trotzdem der einzige Titel in unserer Liste, der einen dreistelligen Millionenwert erreichte. Der Vorsprung zu unserem Platz 2 – GTA V – beträgt knapp 55 Millionen Klicks.

Sogar Game of Thrones ist chancenlos gegen LoL

Wie schlägt sich LoL im Vergleich mit anderen Medien? Die 138 Millionen Aufrufe von League of Legends würden auch in anderen Medien ein Ausrufezeichen setzen. So ist das Cinematic-Video beispielsweise näher an den Aufrufzahlen des „Marvel Avengers: Endgame-Trailers (152 Millionen Aufrufe via YouTube dran, als an GTA V.

Den Trailer zur 8 Staffel von der Erfolgsserie Game of Thrones (69,9 Millionen Aufrufe via YouTube) ließ das MOBA derweil locker hinter sich – das ist mit knapp 20 Millionen Klicks Vorsprung der meistgesehene Trailer des Fantasy-Epos.

Wie wirken die Aufrufzahlen des LoL-Cinematics auf euch? Kennt ihr ein Spiel, das nicht in unseren Vergleich einfloss und bezüglich der Klicks mit League of Legends mithalten kann? Lasst es uns gerne in den Kommentaren wissen!

Während League of Legends zeigt, wie groß das MOBA ist, arbeitet Riot bereits an einem MMORPG, das in der Welt von LoL spielen soll. Als jetzt der Twitch-Streamer Asmongold von dem kommenden Titel schwärmte, hat der Chef von Riot direkt seine Chance ergriffen:

Twitch-Streamer Asmongold schwärmt von neuem MMORPG von LoL – Sofort will der Chef von Riot mehr von ihm

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
7
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
7 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Snity

Sehr nice. Ein MMO mit Holy Trinity System wäre da glaub ich ganz Nice. Würde mich aufjedenfall reizen. Mit dem Moba bin leider nie warm geworden, aber das liegt vielleicht auch daran das ich niemanden kenne der es spielt

Noa3

Und dann auf der Gegenseite hat Lol nur 15 Entwickler am werkeln für alle Bereiche.
Die armen sind völlig überlastet und leisten trotzdem Höchstleistung damit die Spieler glücklich sein können.
Leider führt das kleine team auch dazu das es Abstriche bei der Entwicklung gibt und pinibel genau drauf geachtet werden muss was sie umsetzen und was nicht, da es ansonsten zu verzögerungen kommt die wieder die Spieler erzürnen.

Phoesias

Finde die Musikauswahl deren Trailer, so geil Sie ja sein mögen, immer maximal deplatziert, also so richtig Pain in the Ass

Drunken-Style

Die Musik und der Trailer passen hier perfekt zusammen, kA was du da als pain in the ass bezeichnest, die Musik ist es allerdings nicht 😉

Stephan

Am Trailer erkennt man kaum das sich dahinter nur ein simples topdown MOBA verbirgt.

Zuletzt bearbeitet vor 1 Monat von Stephan
SLAPPMASTER9000

Als DotA 2 Spieler muss ich zugeben das LoL auf cinematischer Ebene wirklich wirklich stark ist, da können die sich meiner Meinung nach schon mit Blizzard messen.

Martin

Zunächst ein absolut großartiges Video. Aber es ist auch ein wenig mehr als das. Das war der Cinematic zum Saisonstsrt. Dazu gab’s halt auch einen absoluten banger von Song.

Ich persönlich hab den selbst in ner Playlist wodurch er bst 3x am Tag kommt.

Möchte sagen klar is die fanbase riesig hinter lol. Aber das alleine hat die Viewzahl nich so hoch getrieben. Ich würde einfach sagen dass das Video mehr als nur die direkten Fans vom Spiel gesehen haben. Das Ding ist ein Gesamtkunstwerk und hat mehr als eine fanbase erreicht

Zuletzt bearbeitet vor 1 Monat von Martin
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

7
0
Sag uns Deine Meinungx