Twitch-Streamer Asmongold schwärmt von neuem MMORPG von LoL – Sofort will der Chef von Riot mehr von ihm

Twitch-Streamer Asmongold schwärmt von neuem MMORPG von LoL – Sofort will der Chef von Riot mehr von ihm

Der Twitch-Streamer Asmongold (World of Warcraft) hat sich zum neuen MMORPG geäußert, das in der Welt von League of Legends spielen soll. Er glaubt, es hat das Potential richtig groß zu werden. Sofort ist der Chef von Riot Games, Marc „Tryndamere“ Merrill, an ihm dran und will noch mehr von ihm.

Das ist die Situation: Der Twitch-Streamer Asmongold hat auf ein Video reagiert: „The World of Riot’s MMO is Already Done“ (via youtube): Das Video dreht sich um das neue MMORPG, das Riot Games in der Welt von League of Legends ansiedeln will.

Im Video stellt YouTube Necrit die Welt „Runeterra“ vor, die Riot Games seit Jahren im MOBA League of Legends entwickelt. In dieser Welt soll das LoL-MMORPG spielen.

Necrit erklärt, dass sein Video sicher von Leuten gesehen wird, die keine Ahnung von League of Legends haben, aber MMOs lieben und denen die Haare langsam ausgehen.

Offenbar hatte Necrit damit gerechnet, dass Asmongold auf das Video reagieren wird, der sich leicht ertappt fühlt:

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Link zum YouTube Inhalt
Asmongold fühlte sich bei der Passage persönlich angesprochen.

Asmongold setzt große Hoffnungen in das MMORPG zu LoL

Was sagt Asmongold zum neuen MMORPG von LoL? Wie Asmongold sagt, habe er noch nie so viele Aufforderungen erhalten, auf ein Video zu reagieren, wie auf die Vorstellung der Welt für das LoL-MMORPG.

Obwohl das Spiel noch in einer frühen Entwicklungsphase steckt, setzt Asmongold bereits jetzt große Hoffnungen in das MMORPG. Wie aus einem Video vom 13.08. hervorgeht (via youtube), sagt er über das neue Spiel:

Riot hat eine riesige, massive Fan-Base, sie haben offenbar eine verdammt-gigantische Welt … es ist eine riesige Firma, sie können Unsummen an Geld ausgeben.

Asmongold

Außerdem habe Riot eine exzellente Bilanz, sie machten kein Pay2Win und hätten mit Spielen wie League of Legends oder VALORANT großen Erfolg. Zwar hasse jeder League of Legends, spiele es aber trotzdem.

Er sagte (via sportsskeeda):

Ich hoffe, dass es gut ist. Ich denke, das ist eine der Situationen, wo alles da ist, sie haben alles, was sie brauchen, um erfolgreich zu sein.

Asmongold

Asmongold führt aus, der Hype für das neue LoL-Spiel sei riesig, wenn man es mit der WoW-Erweiterung vergleicht:

  • Das Video von Riot Games zur neuen Saison in LoL 2022 habe seit 7 Monaten 138 Millionen Aufrufe erhalten (via youtube)
  • Das Video zur WoW-Erweiterung Dragonflight lediglich 2 Millionen

Riot-Gründer Tryndamere wittert seine Chance

Wie reagiert Riot Games? Der Boss und Gründer von Riot Games, Marc „Tryndamere“ Merrill erkannte hier offenbar sofort eine Chance, noch mehr MMORPG-Fans zu erreichen.

Er schrieb in einer offenen Nachricht auf Twitter:

Yo Asmongold – hab deine Reaktion auf das Video von Necrit über die Welt von Runeterra gesehen und gehört, dass du ARCANE nicht gesehen hast!?! Das macht mich traurig. Lass es mich wissen, wenn du es schaust – ich fände es toll, deine Gedanken dazu zu hören.

Marc „Tryndamere“ Merrill

So vom Boss aufgefordert, sagte Asmongold: Okay! Jetzt muss ich es ja schauen.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Link zum Twitter Inhalt

Das steckt dahinter: Man kann hier sehen, wie Marc „Tryndamere“ Merrill Twitter einmal mehr nutzt, um das zu erreichen, was er will: Und im Moment will er wohl die Fühler in die MMORPG-Community ausstrecken.

Merrill, der selbst als Held in LoL verewigt ist, hatte schon Twitter genutzt, um selbst das Gerücht zu streuen, Riot Games plane ein MMORPG in der Welt von League of Legends.

Die Netflix-Serie „Arcane“ trug vor einigen Monaten dazu bei, die Welt von League of Legends noch weiter in den Mainstream zu rücken. Für Riot Games war das ein voller Erfolg.

Einen Monat nach Release ist klar: Arcane ist eine der besten Serien aller Zeiten

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
13
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
24 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Nico

alleine seine worte die quasi lauten „ich dachte in lol gibts nur chicks“ erklärt alles über ihn…..

Nein

Das is doch auch gefühlt ein Game was nie kommt 😀

CptnHero

Naja fairerweise ist es ja auch noch nicht lange in Entwicklung.
Bei mmorpgs sind doch 5-8 Jahre nichts ungewöhnliches.
Aber es gibt halt die Infos, viele freuen sich schon drauf und dann vergisst man vielleicht, dass es logischerweise noch ne lange Zeit dauern wird, bis wir was handfestes bekommen^^

Steed

Arcane ist schon verdammt gut, ich habe früher auch lol gespielt, aber das hat mich nie so mitgerissen oder lust auf mehr gemacht, wie die Serie Arcane. Nach dieser Serie hätte ich auch verdammt lust ein mmorpg im lol Universum zu zocken um tiefer in diese Welt eintauchen zu können, ich bin sehr gespannt auf das mmorpg.

Zuletzt bearbeitet vor 1 Monat von Steed
Drunken-Style

Echt nicht noch mehr von dem Kerl, reicht doch langsam.

CptnHero

willst das jetzt unter jedem Asmon Artikel erwähnen?
frag mich, warum du dich überhaupt jedes Mal so quälst, hier reinschaust und das dann immer erwähnen musst.

Drunken-Style

Musste gerade mal alle meine Kommentare durchgehen aber ehrlich gesagt erzählst du scheiße, dass ich unter jedem Asmo Beitrag kommentiere.

Docu

Language…

ImInHornyJail

Ihn habe ich noch nie bewusst unter einem Asmon Artikel gesehen aber der Rest stimmt schon. Warum einen Asmon Artikel anklicken und kommentieren warum es Asmon Artikel gibt, wenn man den Typen nicht leiden kann?
Gehe ja auch nicht in jeden Starbucks und mecker die Angestellten an, dass sie überteuerten mist verkaufen.

CptnHero

ist noch nicht lange her, da hab ich so einen ähnlichen Kommentar von ihm gelesen.
Irgendwas mit „seiner Hackfresse“
Aber ich schätze mal, das darf man sowieso mittlerweile erwarten, unter jedem Artikel der irgendwie mit Streamer/twitch zusammenhängt.

ImInHornyJail

Entweder Neid, weil man selber nicht so groß und erfolgreich ist wie er oder sauer weil ihr 100 Zuschauer lieblingsstreamer nie in einem Artikel erwähnt wird.

CptnHero

vermutlich 😁

Drunken-Style

Ich weiß gar nicht, wieso immer von Neid gesprochen wird, wenn man eine Person nicht leiden kann.

ImInHornyJail

Weil man durch Neid öfters eine Person angreift und runter macht. Es fällt den Neidern schwer diese Person einfach zu ignorieren.

Aber wenn du Asmongold einfach nur nicht leiden kannst und nicht neidisch bist, dann ignoriere ihn und die ganzen Artikel doch.
Klappt bei mir mit FIFA und Pokemon GO auch. Oder siehst du mich unter jedem Pokemon GO Artikel, wie ich mich darüber beschwere, dass Mein MMO wieder und wieder über das Spiel schreibt?

RaMa

Du machst das falsch @CptnHero das geht so:
Vielen Dank @Drunken-Style durch ihren Beitrag wurde so viel Traffic generiert, dass sofort 4 weitere Artikel über Asmo in Auftrag gegeben wurden.

Ist doch wie das Layla Thema diejenigen die sich darüber aufregen haben es finanziert, indem sie Traffic und somit Einnahmen generiert haben ich lache mich jedes Mal schlapp bei so Diskussionen. Da finanziert derjenige der kommentiert „das gehört weg“, dass noch viel mehr von genau diesem Content erstellt wird.

Zuletzt bearbeitet vor 1 Monat von RaMa
Scaver

Naja um zu schauen, welches Game er uns nun wieder versaut. Hat er bei FF XIV auch fast geschafft. Über New World und Lost Ark brauchen wir nicht reden.

ImInHornyJail

Und zu kommentieren, dass man keine asmon Artikel mehr braucht bzw. sehen will macht dann das Spiel wieder gut?

Aber süß, dass du dir von einem Typen mehrere Spiele vermiesen lässt. Bist ja echt auf den Typen fixiert.

Irina Moritz

Wie genau hat er FFXIV versaut?

Marc

Genau das wollte ich auch gerade Fragen Irina. Aber mittlerweile kenne ich Scaver und seinen provokanten Kommentare um garnicht mehr darauf einzugehen 😀

baddabum77

ich spiele es nicht. tatsächlich ist es sogar so, das ich nur wenige moba-hybriden gut finde, aber keine einziges der reinen moba selbst.

Jona

Ja, es soll auch Leute geben die Surströmming  mögen.

Nein

Ich hab LoL auch nur gespielt um Leute zu flamen 😀

Ist einfach genau dafür gemacht, sein Frust an anderen auslassen^^

Tino

Leute wie du sind das Hauptproblem im gaming. Steigende toxicity weil Leute meinen die können ihre Gülle einfach auf anderen Menschen abladen.

Scaver

So und das hat mit MOBA jetzt was zu tun? Spielt nur im selben Universum, ist aber ein MMORPG wie World of Warcraft.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

24
0
Sag uns Deine Meinungx