LoL: Das „Über-Team“ bricht wirklich auseinander – Nur 2 bleiben bei 2020er-Weltmeister

In League of Legends gab es in den letzten Jahren ein „Über“-Team: DWG KIA, vorher bekannt als Damwon Gaming. Die Südkoreaner holten 2020 die Weltmeisterschaft und brachten es 2021 bis ins Finale der LoL Worlds. Jetzt aber bleibt von DWG KIA nur noch der harte Kern über: Midlaner Showmaker und Jungler Canyon. Der Rest geht und wird durch Spieler ersetzt, die sich noch keinen großen Namen gemacht haben.

Was ist das Besondere an DWG KIA?

  • Die Südkoreaner waren zweifellos das dominante Team in League of Legends der letzten 2 Jahre: Sie waren der Maßstab, an dem sich alle anderen Teams messen mussten. Nachdem sie 2019 noch Lehrgeld bezahlten und unter dem Druck eines Live-Publikums bröckelten, waren sie ab 2020 fast unaufhaltsam
  • Midlaner Showmaker gilt als der beste Spieler der Welt – sein Jungler Canyon als dominante Kraft. Dazu konnte man mit Support Beryl und ADC Ghost eine starke Botlane aufbieten. Auf der Top-Lane spielten 2019 Nuguri und 2020 Khan meistens eine starke Rolle.
  • 2022 bleibt von den 5 Spielern nur das Kern-Duo Showmaker und Canyon über. Die anderen Spieler verlassen DWG KIA.
LoL hat 2 Endgegner bei den Worlds, die noch keiner töten konnte

Wohin gehen die 3 Spieler? Der Top-Laner Khan wird 2022 kein professionelles LoL spielen. Der Südkoreaner muss seinen verpflichtenden Militär-Dienst antreten. Weil es in Südkorea die Wehrpflicht gibt, enden viele Profi-Karriere mit Mitte 20. Ein südkoreanischer Politiker schlug vor, doch Faker die Wehrpflicht zu ersparen und ihn wie einen Olympioniken oder großen Künstler zu behandeln.

Der ADC Ghost (22) geht nach viel Drama dann doch zu NS RedForce. Da hatte es im Vorfeld einige Aufregung und Missverständnisse gegeben.

Ziemlich überraschend ist es aber, dass der Supporter BeryL (24) geht. Dessen Vertrag lief aus – genau wie der von Canyon und Showmaker. Aber er wird 2022 nicht mehr für DWG KIA spielen. Wohin er geht, ist noch nicht klar.

LoL-Khan-1140x445
Khan beendet seine LoL-Karriere ohne den Worlds-Titel, den er die letzten Jahre bei 3 Spitzen-Teams jagte.

Wer kommt neu? Laut Gerüchten hat DWG KIA versucht Nuguri wieder zu überreden, auf die Toplaner zu kommen. Doch das wird nicht passieren. Es kommt der Top-Laner Burdol (17), der letztes Jahr für Gen G. gespielt hat, aber nicht im Starting-Lineup stand. Die schafften es ins Hablfinale der World. Das ist also eher eine Nachwuchs-Lösung.

Ghost, der zu Nongshim Redforce wechelt, wird als ADC von „deokdam“ ersetzt: Der kommt von Nongshim Redforce. Die beiden ADCs tauschen praktisch ihre Positionen. Dekdam ist 21 Jahre alt, ein Jahr jünger als Ghost, aber hat noch bei keinem „großen Team“ gespielt.

Als Supporter verpflichtet man „Kellin“, einen 20-jährigen, der ebenfalls von NS RedForce kam.

lol-showmaker
Showmaker gilt aktuell als bester Spieler der Welt.

War neben den 2 Top-Stars kein Geld mehr für andere Spieler da?

Das steckt dahinter: Das wird interessant sein, wie sich DWG KIA schlägt und ob man bis Ende 2022 das Niveau erreicht, das man die letzten 2 Jahre hatten.

Sicher wird der Druck auf Showmaker und Canyon zu liefern und das Team zu „carrien“ durch die Wechsel noch höher. Man hat sich da keine „großen Namen“ geholt.

Man kann vermuten, dass Showmaker und Canyon riesige Gehalts-Erhöhungen kassiert haben, um einen Wechsel der Stars nach China zu verhindern. Vielleicht war unter den Umständen für die anderen 3 Positionen nicht mehr wahnsinnig viel Geld übrig.

Schon seit einer Weile fürchtete man, dass China die Stars des Teams einfach aufkaufen würden. Das ist nicht passiert – aber das Team bricht jetzt doch auseinander:

LoL hat wieder ein echtes Über-Team – Aber Fans fürchten den Ausverkauf durch China

Quelle(n): inven
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
4
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
1 Kommentar
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
DDuck

Damwon baut um seine absoluten Superstars ShowMaker und Canyon halt ein neues Team auf.

Auch interessant finde ich, was sich bei der koreanischen Konkurrenz tut. Nongshim und Gen.G haben jeweils ein verdammt starkes Roster zusammenbekommen.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

1
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x