In Destiny 2 verrät Euch eine Tech-Hexe Geheimnisse für einen Triumph

In Destiny 2 steht eine Tech-Hexe, die Euch viele Geheimnisse erzählt. Das schaltet sogar einen Triumph frei.

Hinweis: Dieser Artikel enthält Spoiler zum Raid Letzter Wunsch sowie zu zahlreichen Geheimnissen in der Träumenden Stadt. Das Titelbild stammt aus der Eröffnungscutscene von „König der Besessenen“ und ist somit kein Spoiler.

Was ist eine Tech-Hexe? Tech-Hexen sind auch als „Techians“ bekannt und waren lange Zeit die persönlichen Beraterinnen und Dienerinnen von Mara Sov, der Königin des Riffs. Sie besitzen geheimnisvolle Mächte, zu denen Illusion und Telepathie zählen.

Zum ersten Mal waren sie in der Eröffnungscutscene von „König der Besessenen“, der Erweiterung von Destiny 1, zu sehen. Sie beschworen zusammen mit Mara Sov sogenannte „Herolde“ (Harbingers), um Oryx aufzuhalten. Dadurch zerstörten die Tech-Hexen in der Schlacht bei Saturn zahlreiche Schar-Schiffe, aber an Oryx‘ Grabschiff prallten ihre Herolde ab.

Die Cutscene betten wir hier zur Erinnerung ein:

Die Herolde sind übrigens „Superwaffen“ der Erwachten, die eine gewisse Intelligenz besitzen. Man soll mit ihnen kommunizieren können. Die Herolde stehen unter der Kontrolle der Techians und der Königin. In der Träumenden Stadt findet man mehrere Verweise auf die Herolde.

Welche Tech-Hexe steht in Destiny 2 und verrät Geheimnisse?

Shuro Chi wartet auf Euch: Im Raid „Letzter Wunsch“ ist der zweite Boss die korrumpierte Techian Shuro Chi. Man muss sie besiegen, um sie von der Korrumpierung der Besessenen zu befreien.

Seitdem der erste Einsatztrupp den Raid knackte, steht Shuro Chi jetzt auch in der Open-World der Träumenden Stadt. Sie bietet dort allen Hütern Patrouille-Missionen an, in denen sie Euch zu verschiedenen Orten führt und Geheimnisse zu bestimmten Objekten verrät.

So erhaltet Ihr den Triumph: Ihr müsst nun 20 dieser Patrouille-Missionen spielen und abschließen, um den Triumph „Weisheit der Hexe“ freizuschalten. Dieser befindet sich in der Triumph-Übersicht unter „Zielorte“ und „Träumende Stadt“ auf Seite 2 oben links. Er ist satte 200 Triumph-Punkte wert.

Viele Geheimnisse zur Träumenden Stadt und zu den Erwachten

Fundorte von Shuro Chi: Die Techian wird Euch in der Träumenden Stadt wie eine normale Patrouillen-Mission angezeigt. Ihr Symbol sieht aus wie eine Geisthülle. Sie steht im Spawngebiet, in Rheasiliva und im Ufer-Gebiet.

Destiny 2_20180916222302

Shuro Chi mit dem Patrouillen-Symbol über ihr

Ihr könnt beliebig viele Patrouillen-Missionen am Tag bei ihr abholen und erfüllen.

Wenn Ihr die Missionen in allen drei Gebieten erledigt habt, fliegt in den Orbit und dann zurück zur Träumenden Stadt, dann hat sie wieder neue Missionen und neue Geheimnisse für Euch. So lassen sich die 20 Missionen für den Triumph schnell erledigen.

Welche Geheimnisse verrät Shuro Chi?

Shuro Chi sagt zu Beginn vieler Missionen, dass sie uns gerne die Geheimnisse der Träumenden Stadt verrät, solange sie noch existiert. Ihr dürft dann „Pilgerreisen“ zu Orten machen, zu denen Shuro Chi einiges zu erzählen hat.

Tom meint: Da ich die Lore von Destiny extrem spannend finde, habe ich mir bereits stundenlang diese Geheimnisse von Shuro Chi angehört. Insgesamt habe ich über 60 Missionen gespielt – denn Shuro Chi weiß deutlich mehr Geheimnisse als nur die 20, die für den Triumph gebraucht werden. Ein „Ende“ haben diese Missionen vermutlich nicht. Bei mir kam es inzwischen vor, dass sich die Geheimnisse teilweise wiederholen, aber dann erzählt Shuro Chi doch wieder etwas, was sie vorher noch nicht verraten hat.

Einige der Geheimnisse in der Übersicht:

  • In der Nähe des Orakels rief Shuro Chi ihren ersten Herold. Sie schickte ihn in den Untergang, als sie das Grabschiff angriffen. Der Herold sei ein Wesen von unfassbarem Alter und unermesslicher Kraft.
  • Das sind pinke Asphodelien, die nur in der Träumenden Stadt wachsen. Sie haben eine Macht über die Seelen der Erwachten. Es ist ein Tabu, sie zu pflücken, außer für Geburten und Todesfälle. Legenden zufolge wurden sie aus den roten Blumen gezüchtet, die im Schwarzen Garten gefunden wurden:Destiny 2_20180916221611
  • Das ist Königinnenlaub, aus dem die bekannte Tinktur hergestellt wird. Es ist sehr giftig, aber wenn man die Blätter richtig trocknet und zerstößt, kann man es für Prophezeiungen nutzen. Das Risiko sei aber unermesslich. Die Macht der Visionen kann die Schwachen zerstören:Destiny 2_20180916222548
  • Es gibt einen Stabilisierungsring jenseits des Horizonts, der die Träumende Stadt in ihrer Bahn hält. Wenn Wasser über den Horizont läuft, wird es aufgefangen und zurück in die Atmosphäre gespeist. Destiny 2_20180917001209
  • Die Techians halfen Mara Sov bei der Erbauung der Träumenden Stadt. Es war Mara wichtig, Wasser in die Landschaft zu integrieren, um alles realer erscheinen zu lassen und um die alte Heimat am Nebenarm zu ehren.
  • Die Erwachten glauben an die Endgültigkeit des Todes. Sie glauben, dass wir uns einer letztendlichen Zukunft, einer letztendlichen Form nähern.
  • Seit der Errichtung sind dutzende Ahamkara in die Träumende Stadt gekommen. Sie konnten ihr Erscheinungsbild ändern, um den Erwartungen ihrer Betrachter zu entsprechen. Die Erwachten erwarteten nichts von ihnen, weshalb die Ahamkara in ihrer natürlichen Form gekommen sind.
  • Die Orakelmaschine ist eine Brücke in zweierlei Hinsicht. Wie die Brücke eines Schiffs kann die Macht des Orakels genutzt werden, um die gesamte Träumende Stadt zu befehligen. Zudem verbindet sie Welten.
  • Als die Erwachten im Riff ankamen, war Mara keine Königin. Sie war nur eine Anführerin, die von den Erwachten zu deren Königin ernannt wurde.
    mara

    Mara Sov mit Techians

  • Die Mutter der Königin heißt Osana Sov. Es gibt eine Statue von ihr. Sie ist ihren Kindern nicht ins Riff gefolgt. Laut Shuro Chi war sie ein Feigling.
  • Alle Herolde sind tot. Bis auf einen. Nur Mara Sov weiß, wo dieser Herold ist.
  • Reflexionen sind mächtig. Sie können einige Arten der Magie außer Gefecht setzen. Vor allem die Wunsch-Magie ist für Reflexionen anfällig, weil diese stark von Erwartung und Wahrnehmung abhängt.
  • Die Erwachten stehen mit einem Fuß in der Dunkelheit und mit einem Fuß im Licht. Der Reisende ist ein Gärtner, weshalb auch die Erwachten Gärtner sind. Aber die Dunkelheit verlangt, dass alles in seine letztendliche Form passt – deshalb akzeptieren es die Erwachten, wenn etwas sterben muss.
  • Ahamkara haben ein sehr gutes Erinnerungsvermögen und lieben Muster und Zeremonien. Wenn man eine Tradition mit ihnen beginnt, dann bleiben sie ihr treu.
  • Es gibt Statuen von einer Erwachten-Königin namens Devna Tel, die zwei Techians hatte. Eine Techian war dabei ein Mann. Nichts verbietet Männern, Techians zu werden, aber dies sei extrem selten.
  • Es gibt eine Klippe mit einem Baum, an dem eine große Tragödie passierte. Schuld war ein Ahamkara, noch ehe die Erwachten lernten, wie man Seite an Seite mit ihnen leben kann, ohne ihre Beute zu werden: Destiny 2_20180916235104An dieser Klippe hat ein unheimlich mächtiger Ahamkara dutzende Bürger dazu gebracht, vom Rand der Klippe zu springen. Der Ahamkara namens Azirim konnte fliehen.
  • Die Techians wurden von jemandem namens Illyn ausgebildet.
  • Illyn ist die Mutter des Hexenzirkels der Techians.
  • Techians tragen Edelsteine, um die Kräfte zu stärken, die ihnen innen wohnen. Die Mineralauswahl unterliegt dabei persönlichen Vorlieben und Aufgaben.
  • Die Erwachten glauben, dass es ganz natürlich ist, sich zu zwei verschiedenen Pfaden hingezogen zu fühlen. So gibt es den Pfad des Krieges für Korsaren und Paladine und den Pfad des Geistes für Ingenieure und Techians.
  • Amethyste sind ein Symbol der Königlichkeit und Macht unter den Erwachten. Denn die sind Mineralien, die unwiderruflich transformiert wurden – so wie die Erwachten.
  • Die Träumende Stadt ist älter als der Turm, älter als die Letzte Stadt.
  • Es gibt nur noch drei Techians und es werden keine weiteren mehr ausgebildet – auf Anweisung der Königin.
  • Vor der Schlacht bei Saturn gab es 7 Techians.
  • Es wurde ein Baum zu Ehren von Sjur Eido, der Wunschenderin, gepflanzt. Sie war der erste Zorn der Königin und ihr Können mit Pfeil und Bogen war im ganzen Riff bekannt. Mara vertraute ihr bedingungslos. Sie war eine meisterhafte Jägerin verräterischer Ahamkara. Zudem war sie bei den Gefallenen beliebt.
  • Das ist eine Ansible-Linse. Dadurch können Nachrichten zwischen Erwachten-Städten und Schiffen überlichtschnell empfangen und übertragen werden:Destiny 2_20180917184815
  • Die Gärten von Esila wurden nach einer berühmten Dichterin und Geschichtenerzählerin benannt. Sie war eine der ersten Unterstützerinnen von Mara.
  • Das Orakel wurde in Gemeinschaft mit den Alten erschaffen. Die Ahamkara haben nichts mit dem Orakel zu tun.
  • Shuro Chi hat gehört, dass die Erwachten die Ahamkara in dieses System brachten. Dass sie inmitten der Ruinen des Planeten gefunden wurden, den man zum Fundament der Träumenden Stadt machte. Nach der Meinung von Shuro Chi kommen sie jedoch von den Neun.
  • Gerüchte besagen, dass die Träumende Stadt auf dem Fundament eines zerstörten Planeten erbaut wurde, den man fand und aus der Ferne hierher brachte.
  • Glänzende Oberflächen können Ahamkara-Geheimnisse offenbaren, weshalb es davon so viele in der Träumenden Stadt als Schutzmaßnahme gibt.
  • Der Ort, wo die geheimen Ahamkara-Schädel-Händler sind, war einst das Heim für einen Ahamkara, der die Erwachten verriet. Er schlich sich aus der Träumenden Stadt und flüsterte in die Ohren von Warlocks, die sich fragten, wer die Erwachten sind. Deshalb musste man ihn töten – und die Warlocks auch.
  • Riffgeborene Erwachte haben Träume, in denen häufig die gleichen Symbole auftauchen: tosende Ozeane, sternenlose Himmel oder Blumen.
  • Mara Sov erschuf vor ihrem Verschwinden eine Karte, von der man nicht weiß, was sie zeigt oder welcher Ort abgebildet ist. Aber Shuro Chi vertraut darauf, dass sie für die Zukunft des Volkes wichtig sein wird.

Was haltet Ihr von all diesen Geheimnissen? Schaltet Ihr Euch den Triumph frei?

Mehr zum Thema
In Destiny 2 gibt's jetzt einen geheimen Raum, der Wünsche erfüllt
Autor(in)
Deine Meinung?
Level Up (15) Kommentieren (23)
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.