Fortnite: 5 Dinge, die ihr noch schnell erledigen solltet, bevor Season 3 startet

Das Ende von Season 2 Kapitel 2 in Fortnite rückt immer näher. MeinMMO zeigt euch, was ihr unbedingt noch erledigen oder ausprobieren solltet, bevor die Season zu Ende geht.

Das ist gerade los in Fortnite: Season 2 neigt sich dem Ende und somit wohl auch das Agenten-Thema, das uns für eine Weile begleitet hat. Doch davor erwartet uns noch ein Live-Event, das riesig werden könnte.

Doch bevor Season 3 am 11. Juni startet, solltet ihr noch ein paar Dinge erledigen oder ausprobieren, ehe sie dann nicht mehr im Spiel verfügbar sind.

Diese Dinge solltet ihr vor dem Ende noch tun

Wir stellen euch eine Liste zusammen mit Dingen, die ihr noch erledigen oder ausprobieren solltet, weil sie dann eventuell in der nächsten Season nicht mehr möglich sind.

Goldene Stil-Varianten erspielen

Was ist gemeint? In Season 2 werden Spieler belohnt, die viel Fortnite spielen. Wer nämlich ein hohes Level im Spiel erreicht, schaltet damit goldene Stil-Varianten für die Battle-Pass-Skins frei.

Fortnite-gold-skins-level
Hier sieht man auf welchen Leveln die Gold-Skins freigeschaltet werden

Jeder Spieler sollte versuchen, den nächsten verfügbaren Skin freizuschalten, bevor die Season endet. Es könnte nämlich sein, dass diese dann in der nächsten Season nicht mehr freischaltbar sind.

Wer also ein Schmuckstück in seinem Spind haben will, das nicht jeder Spieler haben wird, sollte sich beeilen. Mit dem goldenen Agent-Peely, der auf Level 350 in ganzer goldener Pracht erstrahlt, werden Spieler, die ihn besitzen, sicher angeben.

Wenn ihr den Skin in Fortnite seht, wisst ihr: Der spielt echt viel zu viel

Errungenschaften der Season 2 freischalten

Was ist gemeint? Seit dem Start des neuen Kapitels in Fortnite gibt es Errungenschaften, die sich Spieler freischalten können. In Season 2 kamen aber einige dazu, die man nur in dieser Season bekommen kann.

Vor allem die Agenten-Errungenschaften werden wohl nur in dieser Season verfügbar sein und deshalb sollte jeder Spieler versuchen, diese noch freizuschalten. Zwar bringen sie bisher keine Belohnung, aber wer weiß, vielleicht werden sie in Zukunft noch eine größere Rolle spielen?

Fortnite: Die 50 Errungenschaften in Season 2 – So holt ihr sie euch

Operation-Modi ausprobieren

Was ist gemeint? Im „Spiel der Spione“ brachte Epic eine ganz andere Art von Modus, mit der man sich bleibende Vorteile freischalten konnte. Je mehr man spielt, desto mehr Ausrüstung für den Kampf kann man freischalten.

Der Modus passt perfekt zum Thema Agenten und Spieler sollten sich diesen mal anschauen, wenn sie ein wenig Abwechslung von dem typischen Battle-Royale haben möchten.

Das Spiel der Spione könnte wieder aus dem Spiel verschwinden, sobald die neue Season beginnt, die vermutlich ein ganz anderes Thema bringen wird. Schaut also vorbei, bevor er verschwindet.

Fortnite erfindet sich neu: 1. Modus mit bleibenden Vorteilen ist da

„Mythische Waffen“- Challenge

Was ist gemeint? Season brachte verschiedene Mini-Bosse, die auf der Map verteilt sind. Diese kann man bekämpfen, um eine mythische Waffe zu ergattern. Die Waffen sind stark und können euch Vorteile bringen.

Bevor Season 2 endet und die Mini-Bosse eventuell wieder verschwinden, sollte man versuchen die „mythische Waffen“-Challenge auszuprobieren. Dabei geht es darum, alle 5 mythischen Waffen in einer Runde zu ergattern und nur mit diesen zu spielen.

Wer sich also einer Herausforderung stellen möchte, sollte das unbedingt ausprobieren, solange die Mini-Bosse noch im Spiel sind.

Der YouTuber SypherPK hat sich der mythischen Waffen Challenge gestellt und zeigt, wie die Herausforderung funktioniert

Laufen auf dem Land genießen

Was ist gemeint? Zum Schluss kommen wir zu einer Mechanik, die eigentlich selbstverständlich ist, seit man das Spiel kennt: Das Laufen. Aber warum sollte man es jetzt noch genießen, bevor Season 2 endet?

Bisher deuten alle Leaks und Hinweise darauf, dass Season 3 die ganze Map überfluten wird. Theorien sagen, dass uns im Live-Event ein riesiger Hurrikan erwarten könnte und danach die ganze Map überflutet wird.

Sollte dies wirklich eintreffen, können sich Spieler schon darauf vorbereiten, dass man dann nur noch schwimmen und tauchen kann. MeinMMO-Autorin Eilyn Rapp hat sich schon Gedanken gemacht, wie eine Season unter Wasser stattfinden finden könnte und ist nicht sehr begeistert davon. Das Laufen auf dem Land solltet ihr also noch genießen, falls es danach nicht mehr möglich ist.

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
17
Gefällt mir!

Hinterlasse einen Kommentar

Bitte Anmelden um zu kommentieren
Aktivität der MeinMMO Community
MeinMMO Kommentar-Regeln
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.