Mix aus Diablo und WoW kommt bald auf Steam – Wird vermutlich von Blizzard verklagt

Auf Steam ist ein neues MMORPG aufgetaucht, das sowohl Diablo als auch World of Warcraft kopiert. Erscheinen soll es schon im September 2019, aber ob das Realität wird, sei dahingestellt.

Was ist das für ein Spiel? Der Titel des neuen MMORPGs ist „Diablo_IslanD“ und stammt von dem offenbar unabhängigen Entwickler Victor Studio, dessen einziges Spiel auf Steam dies auch darstellt.

Die Story spielt auf einem Kontinent, der nach einer Katastrophe zu einer Insel geworden ist, auf der Ressourcen nur noch begrenzt verfügbar sind. „Diablo_IslanD“ bezeichnet sich als „real adventure island survival game“:

  • Eine Spielrunde ist auf eine Stunde begrenzt, in der ein Thron besetzt werden muss.
  • Es gibt verschiedene Schätze, die ausgegraben werden können.
  • Regelmäßig erscheinen Kisten mit Ausrüstung und Edelsteinen.
  • Verschiedene Monster durchstreifen die Gegen, die teilweise auch Gruppen benötigen, um sie zu besiegen.
  • Wer stirbt, verliert alles.
DIablo Island Hammer

Wann soll das Spiel erscheinen? Laut der Steam-Website des Spiels ist der Release bereits im September 2019, also recht bald. Ein Preis ist aber noch nicht bekannt.

Eine dreiste Kopie von WoW und Diablo

So kopiert das Spiel Blizzard: Angelehnt an das beliebte Diablo-Franchise ist dabei nicht nur der Name. Auch das HUD ist eine ziemlich offensichtliche Kopie von World of Warcraft und Diablo.

Die beiden Kugeln links und rechts sind klassische Elemente, die etwa aus Diablo 2 bekannt sind. Auch viele der Icons, die wohl Fähigkeiten oder Zauber darstellen, dürften Spielern von World of Warcraft bekannt vorkommen.

Diablo Island HUD und Karte

Auch die Welt selbst besteht aus Teilen, die offenbar aus World of Warcraft kopiert worden sind. Viele der Boden-Texturen sehen exakt so aus wie jene älteren Texturen, die beim aktuellen Nostalgie-Hype WoW Classic vorkommen.

Kommt das Spiel wirklich? Bereits kurz vor Diablo_IslanD ist ein Klon aus China eingestampft worden, weil Blizzard ihn verklagt hat.

Das lässt darauf schließen, dass das Spiel keine guten Chancen hat, wirklich zu erscheinen. Selbst, wenn es veröffentlicht werden sollte, wird Blizzard wohl kurze Zeit später Klage erheben. Wer aber dennoch etwas Neues von Diablo hofft, der kann sich auf die Blizzcon freuen:

Poster für BlizzCon 2019 heizt Gerüchte um Diablo 4 und Overwatch 2 an
Quelle(n): mmorpg.org.pl
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
12
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
8 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
DiabloDBS

Während man bei Glorious Saga nicht nur das Aussehen bekannter Warcraft Charaktere in Chibi-Form nurzte, Icons 1:1 aus WoW kopierte, einige Soundeffekte zumindest sehr stark an World of Warcraft erinnern und ebenfalls Namen, die von Blizzard entsprechend rechtlich geschützt sind verwendet (Sohn von Arugal wäre ein Bspw. aus dem Video), erkenne ich bei diesem Fall keinerlei solche Tendenzen.

Es mag Ähnlichkeiten geben, aber ich konnte in den paar Videos, die man auf Steam findet keine direkten Kopien sondern im ’schlimmsten‘ Fall ähnliche Designs erkennen, was aber absolut kein Problem darstellt.
Sofern das gesamte Spiel auf diesem Niveau „‚geklont'“ wurde, sehe ich seitens Blizzard keinerlei rechtliche Handhabe.

Keragi

Villeicht ists ja eine Art Azubi Porjekt gewesen xD

Bodicore

Der Mond ist aber gut gemacht.
Es fehlen nur noch 2 Delphine die beim hochspringen ein Herz bilden.

Uldren Sov

Das ist einfach so megaschlecht, da braucht Blizzard keine Klage einreichen, das regelt der Markt.

Ectheltawar

Also bei dem letzten Spiel, hatte ich ja durchaus Verständnis für die Klage, aber hier ist sie weder angebracht noch hoffe ich das eine solche Erfolgreich ist.

1. Der Name Diablo ist sicherlich für viele Spieler etwas das man mit einem Blizzardtitel verbindet, aber schützen kann man den Begriff nicht und das hat seine Gründe. Niemand hat Blizzard seinerzeit dazu gezwungen ihrem Spiel einen Namen zu geben, der nicht geschützt werden kann. Logisch das die Namenswahl bewusst darauf abzielt von dem bekannteren Titel zu profitieren, aber das alleine ist erst mal keine Grundlage für eine Klage.

2. Das beschriebene Spielprinzip ist weder aus Diablo, noch aus WoW direkt geklaut. Im Gegenteil, ich finde das klingt sogar recht interessant und scheint mir doch erst mal recht wenig von den besagten Titeln „geklaut“ zu sein.

3. Bei den angesprochenen Iconbildern mag man sicherlich parallelen erkennen und eventuell sind sogar einige der dahintersteckenden Fähigkeiten, irgendwelchen aus WoW oder Diablo ähnlich, aber ein Feuerball ist ein Feuerball und auch diese hat Blizzard nun wahrlich nicht erfunden. Im Gegenteil, betrachtet man was WoW und Diablo heute so alles an Icons und Fähigkeiten anbietet, müsste man allem kommenden vorwerfen das es geklont ist. Oder dürfen Magier in kommenden Spielen allesamt keine Feuerbälle mehr schleudern? Natürlich sind auch alle Eiszauber für Blizzard geschützt und wehe der Magier macht gar was Arkanes, auch das hat Blizzard erfunden und geschützt…

4. Kommen wir zu den Texturen, der wirklich einzige streitbare Punkt den ich zumindest anhand der hier abgebildeten Bilder nachvollziehen kann. Ob der Punkt alleine aber am Ende für eine Klage reicht sei mal dahingestellt. Ich hab da aber meine Zweifel das es ausreicht, außer man würde hier ganz klar belegen können das hier 1 zu 1 kopiert wurde. Aber darüber sollen sich dann Experten streiten.

5. Die UI….ehrlich, dazu kann man nichts sagen. Die Aussage alleine vermittelt den Eindruck das heute nicht wenige den Anbeginn der Computerspiele mit Blizzard sehen. Vor Blizzard gab es nichts und auch alles danach sind nur noch Klone von dem ersten Spiel, eben jenes das Blizzard raus brachte. Man erkennt die Ähnlichkeiten, ohne Frage, aber zum einen ist es eben ein bewährtes UI-Design und zum anderen weißt es doch auch deutliche Unterschied auf, die klar zeigen das es eben keine einfache Kopie ist.

Ich verstehe ja den Hype um Classic, aber warum führt der wieder dazu das man aus Blizzard eine Religion macht. Blizzard hat alles und jedes erfunden und alles was auch nur annähernd ähnliches macht, ist sofort nur eine Kopie oder Klon. Wehe man verwendet Blau, oder Rot, verdammt diese Farben hat Blizzard erfunden und jeder der sie in einem Spiel verwendet….

Wie eingehend geschrieben, bei dem anderen Titel über den hier berichtet wurde, sehe ich klar das Blizzard von seinem guten recht gebraucht gemacht hat und eine Klage erhoben hat. Das hier ist wirklich keiner Klage würdig.

Omega Omegah

Häh? Klar darf in allen Spielen ein Feuerball gewirkt werden, wenn das Icon aber nahezu 1:1 übernommen wird, ist das Diebstahl. Nen Feuerball kann man nämlich in 100000 Stilen darstellen.
Das selbe mit dem UI. Selbst wenn es bewährt ist hat jeder andere die Pflicht sich was eigenes auszudenken und es besser oder halt schlechter zu machen.

Erzkanzler

Einige Grafiken sehen schon stark so aus, als seien sie „übernommen worden“ und nicht selbst entwickelt. Das lässt sich, so das Spiel erscheint oder man Zugriff auf die Daten bekommt aber zweifelsfrei nachweisen. Im Falle einer Übereinstimmung reicht ein Wald- und Wiesenanwalt um den Laden dicht zu machen.

N0ma

Die sehen zwar ähnlich aus aber nicht direkt identisch.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

8
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x