Diablo Immortal hat nur noch „frischen“ Content für 8 Tage – Was kommt danach?

Diablo Immortal hat nur noch „frischen“ Content für 8 Tage – Was kommt danach?

Der erste Battle Pass von Diablo Immortal endet am 7. Juli, exakt 5 Wochen nach dem Release. Noch immer gibt es aber keine Infos darüber, was direkt danach kommen soll und die Fans werden langsam unruhig.

Das Wichtigste in Kürze:

  • Am 1./2. Juni erschien Diablo Immortal offiziell weltweit und kann mit dem Release große Erfolge verzeichnen.
  • Das Gefühl der Neuheit schwindet mittlerweile aber bei den Spielern und sie warten auf Updates. Bisher gab es noch keinen größeren Patch.
  • Nun verrät der globale Community Lead Adam Fletcher, dass das erste Update wohl bald ansteht und sich auf den Battle Pass fokussieren soll (via reddit.com).
Blizzards Sündenfall – Wie schlimm ist Diablo Immortal wirklich?

Wann kommen neue Inhalte? Laut Fletcher könnt ihr „in den nächsten paar Wochen“ mit dem ersten Update rechnen. Er sagt, dass es „gegen Ende des aktuellen Battle Pass“ kommen soll.

Der Battle Pass endet bereits am 7. Juli, weswegen viele Fans nun unsicher sind, was denn anstehen soll. Denn noch gibt es keine Patch Notes und kein konkretes Datum für das Update. Fletcher schiebt allerdings zumindest einige Informationen nach.

Das Reich der Verdammnis war der letzte Trailer mit wirklich neuen Infos zum Spiel kurz vor Release:

Neues Gameplay zum letzten Gebiet aus Diablo Immortal – Hier war noch kein Spieler unterwegs

Das erste Update legt Fokus auf den Battle Pass

Was steckt im ersten Update? In dem recht kurzen Kommentar auf reddit erklärt Fletcher, dass das erste Update sich vor allem auf den Battle Pass konzentrieren soll. Gehen wir von aktuellen Aktivitäten im Pass aus, wären mögliche Inhalte also etwa:

  • Dungeons
  • Portale
  • Kopfgelder
  • Schlachtfelder
  • Nebenquests

Diese Inhalte sind das Ziel von Aktivitäten und Quests für den Battle Pass. Ob der Fokus darauf bedeutet, dass mehr Variation kommt oder schlicht mehr Aufgaben, verriet Fletcher noch nicht.

Das Update soll aber auch „einige Features, Fixes und so weiter“ enthalten, die jedoch noch nicht genauer ausgeführt worden sind. Fletcher teaserte für die Zukunft allerdings neue Story-Inhalte an.

Welche Inhalte kommen noch? Wir wissen bereits, dass der Klassenwechsel für Diablo Immortal kommt. Dieser ermöglicht es euch, mit einer Abklingzeit eine andere Klasse zu spielen, ohne dass ihr einen Zweit-Charakter leveln müsst.

Außerdem wird es neue Bosse im Reliquiar der Hölle und sogar neue Klassen geben. Letztere benötigen allerdings die meiste Entwicklungszeit, weswegen ihr nicht allzu zeitnah mit alten Bekannten oder sogar vermuteten, völlig neuen Klassen rechnen solltet.

Hier seht ihr Gameplay zu den bisher erschienen Klassen. In unserer Tier-List für Diablo Immortal erfahrt ihr, welche Klassen die besten sind.

Diablo Immortal: Alle 6 Klassen im kurzen Überblick mit Gameplay

Wir fragten bereits bei Blizzard nach, wie genau die zukünftigen Inhalte aussehen sollen und wann sie kommen. Eine Antwort steht noch aus. Mehr zur Taktung der kommenden Updates soll in den ersten Patch Notes stehen. Aktuell fehlt dazu noch Information.

MeinMMO konnte schon vor dem Release von Diablo Immortal mit Game Director Wyatt Cheng und Executive Producer Peiwen Yao sprechen. Dort lest ihr mehr zur Zukunft von Diablo Immortal:

Chefs über Diablo Immortal: „Wir werden wie World of Warcraft“

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
3
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
4 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
sasukracho

Nach vier Wochen noch kein neues Update. Skandal!

Bei welchem MMO/Game gibt es denn nicht alle vier Wochen neuen Content? Was Blizzards Auftragnehmer sich da wieder erlauben…

Zord

Mehr als einen neuen Battlpass würde ich aufgrund der Aussagen an neuen Inhalten nicht erwarten.
Spannender wird sein ob sie anpassungen am Loot und dem Shop vornehmen. Bin immer noch der Meinung das Blizzard mehr Geld verdienen würde wenn sie großzügiger beim Ingame Loot wären. Wenn China Immortal wirklich verbietet, dann muss Blizzard eigentlich langsam tätig werden um die zahlenden Spieler zu halten bzw. neue dazu zu bekommen

Misterpanda

Ich bin ziemlich sicher dass das „Update“ einfach der nächste Battle Pass wird xD

Farm on! (And keep paying)

Zuletzt bearbeitet vor 1 Monat von Misterpanda
Lamoras

Wieder zu viel Interpretation.

Damals wurde gefragt, ob man gear kaufen kann. Die Antwort war nein und es wurde interpretiert, man kann seinen Char nicht mit Geld verbessern. Wie es ist, wissen wir jetzt: Gear kann nicht gekauft werden, aber gems, die viel wichtiger sind als gear.

Jetzt wird interpretiert, dass es Content geben würde im Bezug zum BP. Gesagt wurde aber nur, dass es etwas gibt mit dem neuen BP. Content muss es nicht sein. Vermutlich gibt es einfach nen teuren BP und gut ist

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

4
0
Sag uns Deine Meinungx