Destiny 2: Kommt Caydes Killer bald in den Turm? Hüter entdecken mögliche Hinweise

Lange haben wir uns gefragt, was in Destiny 2 mit Caydes Killer, Prinz Uldren, geschehen ist. Neue Hinweise deuten darauf hin, dass er in Season 10 mitten unter uns im Turm weilt. Lest, warum das vermutet wird und worüber aktuell noch spekuliert wird.

Was wissen wir über Prinz Uldren? Der Bruder der Königin der Erwachten treibt seit Destiny 1 sein Unwesen und ist uns Hütern nicht besonders freundlich gesinnt. Seit der Schlacht mit dem König der Besessenen galt er lange Zeit als vermisst.

In Destiny 2 betrat er dann erneut die Bühne und war gleich hauptverantwortlich für den Tod von Fanliebling und Schlitzohr Cayde-6. Im Laufe einer epischen Rache-Geschichte spürten unsere Hüter Uldren auf es kam zu seiner Hinrichtung (wer den Abzug genau drückte, ist nicht bekannt).

Prinz Uldren erwacht ohne Erinnerungen

Überraschenderweise wurde der einstige Schurke durch den Reisenden wiederbelebt und irrt seitdem ohne Erinnerungen durch die Welt von Destiny. Er hält sich versteckt und verbirgt stets sein Gesicht. Nach vielen Spekulationen scheint es nun so, dass wir wissen, wo sich der Prinz in Season 10 aufhalten wird.

Prinz Uldren befindet sich in der Saison der Würdigen im Turm

Wurde Uldren im Turm gesichtet? Bungie präsentierte vor Kurzem den offiziellen Enthüllungs-Trailer zur Season 10. Darin bekommen wir zu sehen, dass die Kabal ihr gewaltiges Flottenschiff auf die Erde und die letzte Stadt stürzen lassen.

In einer Szene schauen die verängstigten Bewohner gen Himmel, wohl weil die drohende Raumschiff-Gefahr immer näher rückt. Prominent fängt die Kamera dabei eine Gestalt mit einem auffälligen Helm ein. Die Hüter gehen davon aus: Hinter dem verhüllten Gesellen verbirgt sich kein Geringerer als Prinz Uldren.

Uldren Helm Trailer Season 10 Destiny
Ziemlich auffälliger Helm und sicher nicht umsonst im Trailer

Darum ist die Person der verschollene Prinz: Die Bewohner des Turms tragen keine Helme – mit Ausnahme von Lord Shaxx. Die Tatsache, dass Uldren stets sein Gesicht verbirgt, um Anfeindungen zu entgehen, passt da wie die Faust aufs Auge.

Zudem versteckt Bungie in ihren Trailer oft Geheimnisse und verborgene Details, die erst viel Später entschlüsselt werden. Einen so auffälligen Helm mitten im Bild zu platzieren scheint unter diesem Gesichtspunkt schon arg verdächtig.

Der Kopfschmuck kann zudem keiner der bekannten Hüter-Rüstungen zugeordnet werden, das gibt weiteres Wasser auf die Mühlen der Spekulanten. Auch in die neuen Rüstungen aus dem Season Pass sehen anders aus.

Seht euch hier den Trailer zur Season 10 selbst an

Darüber wird noch spekuliert: Zwei weitere Aspekte lassen die Hüter glauben, dass wir den geläuterten Prinz Uldren schon bald wiedersehen werden:

  • Die Season 10 trägt den Namen „Saison der Würdigen“. Es wird spekuliert, dass sich nicht nur unsere Hüter als würdig bei Rasputin erweisen. Vielmehr soll sich Uldren als würdig erweisen und die Nachfolge von Cayde-6 antreten. Cayde-6 kam seinerzeit durch ähnliche Umstände in seiner Führungsrolle bei der Vorhut.
  • In der offiziellen Beschreibung auf Bungies Internetpräsenz heißt es: „Hüter des Lichts müssen alte Differenzen beiseitelegen, um sich mit ungewöhnlichen Verbündeten zusammenzuschließen und die Stadt vor der totalen Zerstörung zu retten.“ Mit dieser Aussage könnte erneut einerseits Rasputin, aber auch Uldren gemeint sein.

Was glaubt ihr, sehen wir den Mörder von Cayde bald wieder und wenn ja, könnt ihr ihm vergeben?

Was wir alles über die Saison der Würdigen wissen müsst, lest ihr hier.

Wer sich schon auf die Trials vorbereiten möchte, schaut sich unsere 10 Tipps an

Quelle(n): Forbes, Reddit, Bungie
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
18
Gefällt mir!

73
Hinterlasse einen Kommentar

Bitte Anmelden um zu kommentieren
Aktivität der MeinMMO Community
MeinMMO Kommentar-Regeln
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
TangoDelta
2 Monate zuvor

Tja,man muß die Com leider entäuschen………..dieser Helm ist ein Exo für den Warlock und Uldren war/ist kein Warlock https://www.directupload.net/file/d/5755/biboh3c2_jpg.htm

Willy Snipes
2 Monate zuvor

Surprise, Maddafakka!
Ein Exo Helm unseres Hüters. Dass darauf keiner kam 🤷‍♂️🤭

Gönndalf
2 Monate zuvor

Wird öfter mehr draus gemacht, als es letztendlich dann ist… lol

Gorm-GER
2 Monate zuvor

Ich würde ihm verzeihen. Denn wer weiß, vielleicht war unser Charakter ja früher auch Mal ein ganz schlimmer, und jetzt retten wir die Welt 🙂

v AmNesiA v
2 Monate zuvor

Mein Vorhutanführer wird der Idiot bestimmt nicht. Bin ja auch Titan.
Ich werde aber alle Quests und Aufträge ignorieren, die er erteilt.
Der wird von mir boykottiert. Ganz einfach.
Gedächtnis hin oder her, konnte den auch vorher in D1 nicht leiden und hätte ihn damals schon gerne vermöbelt.

no12playwith2k3
2 Monate zuvor

Uldren in den Turm? Gerne! Ich würde ihm mit dem übrigen Fraktalin, was ich habe einen schönen pompösen Altar bauen mit der Inschrift: „Prinz Uldren – Schlächter der Nervensäge!“

Bienenvogel
2 Monate zuvor

Das könnte tatsächlich eine ganz interessante Geschichte werden. Wie soll man mit diesem Charakter ungehen, der einen der beliebten Hauptcharaktere umgebracht hat und allgemein nie ein Charmebolzen war?

Wobei man sagen muss, dass er ja nicht ganz klar im Kopf war. Er wurde ja von Riven (und im verlängerten Sinn von Savathun) manipuliert und dachte er tut das Richtige.

Die Sache mit seinem „Reset“, dem Gedächtnisverlust durch die Wiederauferstehung als Hüter.. da ist Potential. Er selbst würde wahrscheinlich nicht verstehen, warum er Cayde getötet hat und sich schuldig fühlen. Im Grunde ist das ja nicht mehr der alte Uldren. Kann man ihn da noch verurteilen? 🤔

Trotzdem ist der Zorn ihm gegenüber natürlich auch nachvollziehbar. Fast alle mochten Cayde sehr gern.

Mal sehen was Bungie daraus macht. smile

Millerntorian
2 Monate zuvor

Die Sache mit seinem „Reset“, …… Kann man ihn da noch verurteilen?

Darauf gibt es nur ein klares Ja. Denn sonst würden hier nicht immer alle durchdrehen, wenn Bungie mal wieder ein Reset durchführt grin

Bienenvogel
2 Monate zuvor

Touché grin

Luso
2 Monate zuvor

Bevor die Info vor Wochen rauskam dass die neue Season einen Bezug zu „sich würdig erweisen“ beinhalten wird, habe ich meinen Clanmates gesagt dass ich darauf wetten könnte dass dies auch Uldren involvieren wird. Das „Wortspiel“ war irgendwie zu offensichtlich, und ich bin mir sicher dass viele andere vor mir diesen Gedanken ebenfalls hatten oder ihn kommuniziert haben. Mit diesem Ausschnitt aus der Cutscene verdichtet sich das ganze nur noch mehr und wird, zumindest für mich zu einer Art Garantie, dass Uldren zurückkehren wird und sich eben würdig erweisen soll.

Im gleichen Zuge, #SpoilerVoraus,
ausgehend aus der Cutscenen mit Osiris und Rasputin, könnte ich wetten dass in irgendeiner Variante der Zeit, Osiris entdeckt dass Rasputin irgendwann die Vex erschaffen wird – und deshalb ist Osiris so aufgebracht razz

Ich finde die Geschichte eigentlich durchaus gelungen dass Uldren, der jetzt kein Plan davon hat was wie wo, und nur über Zuhören/Lauschen sich evtl. zusammengereimt hat dass er derjenige-welche ist, der für Caydes Tod veratnwortlich ist, sich der Herausforderung oder so stellen wird sich für die Jäger-Vorhut als würdig zu beweisen.
Ich finde durchaus dass er ein interessanter und intelligenter Charakter ist und wäre auf die weitere Entwicklung durchaus gespannt.
Ja, er hat Cayde auf dem Gewissen, ihm das vorzuhalten finde ich jedoch stark, da ich der Meinung bin dass jeder andere Hüter in seiner Position (verzweifelt auf der Suche nach seiner Schwester, mit einer in Wahnsinn ausartenden Stimme) ebenfalls dem Wahnsinn verfallen wäre und keine Skrupel hätte alles in seiner Macht stehende zu unternehmen. Und Cayde war eben ein Kollateralschaden mit dem er sicherlich eben sowenig gerechnet hat, aber aufgrund seiner grundlegenen Haltung zu Lichtträgern in Kauf nahm.

KingK
2 Monate zuvor

Herzlich Willkommen lieber Uldren (oder wie auch immer du fortan genannt wirst) 🤗

Scofield
2 Monate zuvor

Mich interessiert es nicht welcher dieser gesichtslosen Charaktere zu irgendwas wird.

Dieser teil der „Geschichte“ wird sowieso wieder nur angerissen und nie wieder weiter geführt.

Cayde ist tot. Ja und? Der war genauso gesichtlos wie alle anderen. Ja der hatte „Humor“ aber sonst? Ne komm da hat ja mass effect Andromeda mit seinen gesichtsspastiken bessere Charaktere gehabt und das will schon was heissen.

Scheiss auf cayde, scheiss auf uldren und die ganzen anderen trottel. Shaxx ist der beste von denen und das will schon was heissen, wenn der Charakter, der am wenigsten in game beleuchtet wurde der oder zueinander einer der beliebtesten Charaktere ist.

Schuhmann wisst ihr was in eurem Kommentarsystem noch fehlt? Ist mir neulich im Samsung Forum aufgefallen: Auszeichnungen.

Millerntorian
2 Monate zuvor

Wenn auch nicht der Andromeda-Ableger…aber Jack (Subject Zero) ist bis heute der Charakter, der mir mit Abstand am besten gefallen hat. Und ich spiel bekanntermaßen schon ’ne ganze Weile Videospiele.

Aber generell hast du Recht. Mich interessiert sonst eher das Spiel als solches. Wie lässt es sich spielen? Wie ist es technisch umgesetzt? Kann es mich unterhalten? In Games, welche mich via Gameplay fordern (z.B. Destiny), sind mir Storyline & Co. daher weniger wichtig und Charaktere gefühlt austauschbar (ok, mal abgesehen von Papa Zavala Schlumpf..wenn ich könnte, würde ich den ständig wegen seines Gelabers über die Brüstung kicken).

Telltales-Spiele sind da natürlich außen vor. Da sind Charakterentwicklung und Handlungsstränge von elementarer Bedeutung, weil sie ja das Ganze vorantreiben und man eher die Beobachterrolle einnimmt. Aber wer will schon immer nur besabbelt werden, statt selbst zur Steuerung zu greifen?

Ally13
2 Monate zuvor

Ich vergebe ihm nicht. Seit Cayde weg ist, ist es nicht mehr das selbe. Sein Humor fehlt mir.

Millerntorian
2 Monate zuvor

Du meine Güte, welch polarisierende Reaktionen da teilweise kommen. lol

Von Rachegelüsten (ähemmmm….wir reden schon noch über ein Spiel, oder?) bis nonchalanter Gleichgültigkeit ist ja alles dabei. Schön schön, also ein breites Spektrum von Norbert Nerd bis Emil Egal am Start; es wird also noch viel gespielt.

Für mich ergeben sich leider solche Themen nicht. Ich bin einfach nur froh, wenn die gefühlte Stagnation wieder ein wenig durchbrochen wird; sich ggf. ein paar weitere Missionen ergeben, interessante PVE-/PVP-Aktivitäten spielbar sind und ein paar ansprechende Items (ob rein optisch oder mit praktischem Ingame-Nutzen) kommen.

Dann bin ich eigentlich vollauf zufrieden. Tiefer gehende Gedanken über Storyline & Co. überlasse ich gerne den oben angesprochenen Norberts.

Nolando
2 Monate zuvor

nachdem ich gemerkt habe das Disquss nicht mehr funktioniert und ich mich angemeldet habe, kann ich es endlich mal loswerden.

ich habe wirklich lange Zeit nichts mehr in den Kommentarbereichen geschrieben gehabt, auch eher weil ich keine lust mehr auf diese Hasskommentare etc hatte.
ABER:
eines muss ich nun sagen, ich liebe die Kommentare von Millern. Mach weiter und ich freu mich immer wieder deine Posts zu lesen grin

Millerntorian
2 Monate zuvor

Herzlichen Dank.

Sehr nett; wobei ich natürlich hier nicht poste um des Posten willens. Ich spiele eben gerne. Und oh Wunder, auch und schon ganz schön lange Destiny. Ich mag es. zumindest meistens…äh…also sehr oft. Ok, mal mehr, mal weniger?

Deshalb setze ich mich auch gerne mit Inhalten des Spiels auseinander und stöbere eben aus diesem Grund auf dieser Seite hier rum, da sie nicht nur ausführlich informiert und eigentlich immer aktuell ist, sondern man außerdem auf ein paar ähnlich durchgeknallte …sorry leidenschaftliche Gamer wie mich hier trifft. Sowohl schreibend als auch kommentierend.

Und da wir alle irgendwie gerne daddeln, darf man auch mal konstruktiv (!) rumnörgeln. Ich persönlich finde bei aller Auseinandersetzung aber auch immer, dass der Ton die Musik macht. Und ich halte wenig von „Digga. Deine Mudda läuft bei Super Mario doch nach links.“ oder ähnlichen Argumenten (nicht das ich dies bei Bedarf nicht auf der Pfanne hätte) sondern meckere eben auf meine Art.

Wenn das manche beim Lesen nicht nur zum Nachdenken anregt, sondern ggf. auch zum Schmunzeln bringt…um so besser.

Und wem das nicht gefällt. Auch ok…ihr wisst ja…“Deine Mudda“…

Nolando
2 Monate zuvor

Ja so gehts mir auch. bei allen „hass-Kommentaren“ oder auch durchgängige Kritik, ist eines gleichgeblieben. bei mir so wie auch bei allen anderen. DEstiny wird immer wieder angemacht, bei mir sogar immer zuerst. seit D1Y1 spiele ich eigentlich nichts anderes. kurz mal KH3 aber auch da war D2 dennoch immer aktiv.

Chriz Zle
2 Monate zuvor

Alles was purer Hasskommentar ist wird doch eh nicht für bare Münze genommen smile
Direkte Kritik mit ein wenig Frontal-Potential ist doch immer was feines, da man merkt der Kommentator setzt sich mit der Materie auseinander.

Aktuell bin ich sehr ruhig oder wenn ich mal kommentiere eher kritisch, aber ich versuche trotzdessen immer sachlich zu bleiben.

Natürlich schau ich mir auch Season 10 an, endlich etwas neues was die Liebe zu meinem All-Time Favorite Spiel wieder ein wenig entfachen wird. Leider ist meine Erwartung eher gering das die Liebe lange entflammt bleiben wird. Aber egal solange ich wieder ein paar feine Abende mit dieser Perle habe ist mir das recht smile

Alitsch
2 Monate zuvor

Stimme dir im Grunde zu, bin auch froh das endlich was zu tun, gibt mal sehen ob es wieder ABM wird.
Aber Ich würde sowas auch nicht unterschätzen , Ich für mein Teil kann PVP ohne Shaxx oder Lord Saladin und seine Sprüche (deutsche Synchro finde Ich klasse) schwer vorstellen.
Falesafe mit Ihren Humor gefällt mir auch ein wenig.

Liebe zu Detail ,Kleinigkeit (wie beim Rätsel) das sind all die Attribute die ein Spiel verbessern und gut machen.
Ein Spiel die bei mir kein oder wenig Emotionen hervorbringt fliegt sehr schnell von der Platte.

CandyAndyDE
2 Monate zuvor

Kommt er in den Turm? Sicherlich, im Turm gibt es so viele versteckte Räume. Alleine schon im Anbau.
Wird er die neue Jäger-Vorhut? Gott, bloß nicht. Alles andere wäre hirnrissig.
Ana Bray oder Shiro-4 wären die logische Wahl.

Alitsch
2 Monate zuvor

Klar ist der schon in Turm wohin sonst soll er gehen (letzet Stadt der Menschheit)
und ist zum beste Buddy von Zavala geworden. Die trinken sogar zusammen auf Cayde in Caydes Lieblingslokal

Baghira27
2 Monate zuvor

Uldren im Turm? Nur wenn wir ihn an der Mauer aufknüpfen -.-
Im Ernst, der Kerl hat Cayde getötet. Unter GAR KEINEN UMSTÄNDEN wird der hier Jäger-Vorhut!

Nolando
2 Monate zuvor

und was ist wenn es ein komplott zwischen ihm und Cayde war?

man sieht es imemr wieder in Filmen, der vermeintliche Bösewicht, besessen von einer Kraft die er falsch eingeschätzt hatte, hat es geschafft sein bewusstsein für einen Bruchteil zum vorschein zu bringen. er hat auf Cayde getroffen und hat es versucht ihm zu erzählen. er wollte frei sein, er wollte sich nicht mehr von einer Kraft leiten lassen die ihn nur benutzt. So schmiedeten die beiden einen Plan. Uldren erzählte CAyde von dem Plan der bösen Kraft, den Gefängnisausbruch durchzuführen, und davon das nach eben diesem Ausbruches er, also Uldren, verletztlich wäre, da die Barone die Kraft seiner bösen Quelle benötigen.
doch Cayde wusste das er alleine, Uldren nicht befreien konnte. Er musste also etwas bewirken, sodass der mächtigste Hüter den er kannte, wir, ohne zu zögern Jagd auf Uldren machte. wenn er der Vorhut davon erzählen würde, würden die ihm nicht glauben sondern eher denken das auch CAyde besessen ist. also gab es nur noch eine SAche um die Vorhut dazu zu bringen Uldren bis auf den Tod zu Jagen.

Uldren musste ihn Töten, denn nur so würde Uldren durch unsere HAnd (hände) befreit werden.

nur ein kleiner gedankengang grin

Franz-Peter
2 Monate zuvor

Ob geläutert oder nicht. Er ist der Kilker von C6 und für den darf es nur eine Zukunft geben. Den Tod.

Sir Killalot
2 Monate zuvor

und ich dachte Zavala ist ein Tiefpunkt,,, alles nur dieses….. etwas nicht (ums noch nett auszudrücken)

DennyZ
2 Monate zuvor

Fällt keinem auf das der Helm bisschen aussiehst als hätte eine Krähe den Mund auf so nach hinten gekippt? Man sieht es ist ein Jäger mehr Zufälle kann es gar nicht geben!🤪

Gorm-GER
2 Monate zuvor

Ich will den Helm!!

Jürgen Janicki
2 Monate zuvor

Wäre nicht schlecht, bißchen frischer Wind smile

Jokl
2 Monate zuvor

Ich fände es viel interessanter raus zubekommen wie die Königin darin verwickelt ist!

Altar
2 Monate zuvor

Auch wenn es mega wäre das,das Uldren ist denke ich eher das es sich hier um eine cutszene handelt wo derHüter einen exo Helm trägt. Von der Form und farbe her sieht das ähnelt dies wirklich an eine Krähe und wird deswegen bestimmt Lore zu Uldren beinhalten. Ich dneke man darf nicht al zu gehyept sein da die entäuschung grße wäre am ende

The Tormentor
2 Monate zuvor

Zum Thema Krähen: Der Helm sieht schon ein wenig nach Krähenschnabel aus und hat auch Flügel an der Seite… Jo, er isses…

AUT Anti Typ // Belcl Patrick
2 Monate zuvor

Auf jeden Fall wirds definitiv Zeit das jemand den posten der Jäger Vorhut wieder übernimmt..

Ein Wettkampf wartet auf euch: Vom 21. April bis zum 11. Mai stehen die „Hüter-Spiele“ an. Die Roadmap beschreibt das Event als „Klassen-Wettkampf“ und verspricht legendäre Rüstungen.

Auch wenn die Titans und Warlocks wshl auch gern neue Führungskräfte hätten, aber wir Hunter streifen schon zu lange rum ohne Anführer

(Btw dieses „Bild“ von den 3 Anführern… kommt halt genau 0 rüber.. damals in D1 wo sie alle am Tisch versammelt standen oder auf der Farm, da noch eher aber mittlerweile stehen die 2 verbliebenen so weit auseinander und ikora wurde sowieso komplett unnötig gemacht)

Alex Mohr
2 Monate zuvor

Ihr Jäger könnt gern Zavala haben lol

Wrubbel
2 Monate zuvor

Danke nein, den dürft ihr Titans gerne behalten😅

Chris
2 Monate zuvor

Wie wäre es mit dem Colonel? PerfekterAnführer, kann genauso gut Bunnyhoppen wie der größte ADHS-Hunter. grin

Millerntorian
2 Monate zuvor

So gesehen müssten die Titanen ja dann von Speedy Gonzales, der schnellsten Maus von Mexiko, angeführt werden, Stichwort Rumflitzen und Schulterwurf. Ok, ab und an sehe ich auch einen, der sich einen Chinaböller auf den Rücken geschnallt hat und versehentlich wie so ein blauer Blitz gegen die Wand knallt.

nenene, lass mal Chris. die Rummsbirnen sind mit Papa Schlumpf schon gut bedient… wink

*btw., ich spiel die Klasse auch tw. sehr gerne…das variiert.

AUT Anti Typ // Belcl Patrick
2 Monate zuvor

Da leb ich lieber ohne Führung weiter xD

CologneKeul
2 Monate zuvor

Ihr damn little Ape Hunters bekommt se so auf’s Brett … das wisst Ihr noch gar nicht 🤣
Alle Titans ziehen Ihre Dünenwanderer an und Bügeln mit nun “20m“ Reichweite einfach so durch Euch durch 😂
GG’s

AUT Anti Typ // Belcl Patrick
2 Monate zuvor

als wäre shotgun aping hunter exclusiv xD

CologneKeul
2 Monate zuvor

Zu 90% ist es das meiner Erfahrung nach auch 🤷‍♂️

vv4k3
2 Monate zuvor

Wäre witzig wenn alle Jäger (wir) entscheiden dürften, ob er der neue Anführer wird oder nicht. Also wie beim Turmobeliksen seine Stimme abgeben (nur Jäger, nur eine Stimme).
Daraus resultiert dann der nächste Anführer.

Aber ich trau da Bungie nicht und die drehen es wie sie wollen im Hintergrund dann.

Ansonsten Uldren? Das Einzige, was ich bis dato hasse ist, dass man den Headshot von uns bei ihm nicht gesehen hat.

Aber als Anführer soll er ruhig kommen. Mehr Quest hoffentlich, mehr Abwechslung. Ansonsten wird sich im Turm wieder lange nichts ändern.

Alitsch
2 Monate zuvor

„Wäre witzig wenn alle Jäger (wir) entscheiden dürften“

Das wäre echt was !!!

CologneKeul
2 Monate zuvor

Ich freue mich auf die Hates wenn die Titans gewinnen 🤣🤣🤣

Alitsch
2 Monate zuvor

Für mich wäre viel Interessanter wenn wir uns weiterhin mit den Gefallen verbünden könnten. (evtl. nicht allen Häusern aber einen).
Bis jetzt hatten wir eine D2 Abenteuer und Ausbruch Primus Mission man könnte es weiter vertiefen.
Uldren hätte er seine Erinnerung und seine Arroganz beibehalten wäre er für mich als NPC noch interessant aber so ohne Erinnerung ist er für mich uninteressant und das man Ihm noch eine gewisse Opfer Rolle zu weist kommt bei mir auch nicht gut an.

Snake
2 Monate zuvor

Es gibt keine eigenständigen Häuser mehr. Seid die rotlegion kam haben sich die überlebenden unter einem neuen Banner vereint. Ghaul ist also das gelungen was Skolas verwehrt blieb xD

TheWhiteDeath
2 Monate zuvor

Hatte nix mit Ghaul zu tun. Die haben sich glaub ich einfach zusammengeschlossen, weil wir fast all ihre Anführer gekillt und somit ihren Glauben in Frage gestellt haben. Die Kabale sind dafür aber auf jeden fall nicht verantwortlich, weil der Zusammenschluss scheinbar schon vor dem Angriff passiert ist

Snake
2 Monate zuvor

Das kann stimmen aber man darf nicht vergessen das wir ein paar Tage unterwegs waren nachdem Ghaul uns von seinem Schiff warf. In der Zeit könnte es auch passiert sein. Wir werden wohl nie erfahren was die Gründe für die Gefallenen waren.

Alitsch
2 Monate zuvor

So weit Ich weiß die Gefallene sind einfach abgehauen haben Ihre Banner gelassen und verschwunden.
Weil Sie die Ankunft von der Rot Legion kommen sahen. Von den Zusammenschluss ist mir nichts bekannt. Und dann gab es Haus der Könige den wir kaum angefasst haben aber mit viel Einfluss wenn der Skolas deren Unterstützung wollte.Dann gab es einen Komplette haus der einfach im Wirbelsturm verschwunden ist, vielleicht wenn Bungie die Idee ausgehen taucht diese wieder auf.

Alitsch
2 Monate zuvor

z.B Haus der Könige , Variks ?
Ich dachte immer es wird Variks der die Prophezeiung der Gefallen erfüllen wird und zum Kell der Kells aufsteigen wird. VARIKS YEEES !!!

E_A_X
2 Monate zuvor

es wird 3 exo rüstungsteile geben das steht schon fix
aber was man bis jz weiß jäger brust titan arme warlock kopf das ist schon fix

Farr
2 Monate zuvor

Klingt halt schon komisch das in Mehrzahl gesprochen wird bei dem Text, es ist momentan ja nur die rede von Rasputin.

Nexxos_Zero
2 Monate zuvor

Eines Rall ich nicht Ganz im Zusammenhang zwischen Uldren (ich bin dem immernoch ne Kugel Schuldig) und dem Vorhut posten…. ein völlig unerfahrene Hüter ohne jegliche führerischen Fähigkeiten (hier belibiebiges geschleime bei Schwesterlein einfügen), Verbindungen oder sonst etwas nützlichen soll eine ganze Fraktion anführen…. Seh nur ich da einen gedanklichen Irrtum?

EDIT: Und ja ich bin mir der Lore um Caydes Nachfolger bewusst (ich hab die Mission mit Caydes Testament 20 mal gespielt um alle Lore-Bücher zusammen zu bekommen)… macht trotzdem nicht viel Sinn.

Sha
2 Monate zuvor

Bin ganz bei dir … Uldren als Jägeranführer ins Spiel bringen … unfassbar blöd

Farr
2 Monate zuvor

Sagt Cayde nicht das gleiche was du anprangerst, er wurde doch auch mehr oder weniger in den Job rein geschmissen, und er hatte nicht eine besonders gute Vorgeschichte.

Nexxos_Zero
2 Monate zuvor

Jein…. Wenn ich das was ich über die Lore weiss zusammenfasse, komm ich eher auf das Ergebnis:
Cayde war ein Abenteuere und ein Schlitzohr (etwas anders als der Vagabund, aber auch hinter seinen Zielen her). Einer der es immer wieder schafft seinen Hals aus der Schlinge zu ziehen wenn er sich irgenwo reinmanövriert hat. Wenn man seinen Gespräch lauscht besitzt er ein recht weites Netzwerk, welches im Infomationen liefert.

Und zu Vorhut kam er weil er eine Wette verlorne hat, gegen Jemanden, der ihn für die Posten geegnet hielt (wurde glaub ich auch bei den Testamenten erwähnt). Ich glaub er hatte die Wette sogar gegen zavala verloren und wurde dadurch zur Vorhut. (da bin ich mir aber nicht ganz sicher.

Uldren hingegen ist ein frisch im Licht geborehener Hüter ohne jegliche Erfahrung… also eigentlich wie wir zu beginn von D1. Also ohne Freunde, ohne Wissen über Gegner und Vergangenes… Plus hat er noch den netten Bonus, das jeder ausser im selber weiss, das er ein Mörder ist und auch noch selber abgedrückt hat…. ausserdem war er auch ohne vernebelt zu sein nicht gerade ein Sympatieträger.

So zumindest vertehe ich den Unterschied.

Fly
2 Monate zuvor

Jäger sind spezieller, was den Vorhut-Posten angeht. Von denen hat nämlich niemand Lust darauf, deswegen haben nach Caydes Tod alle potentiellen Kandidaten direkt den Turm verlassen. Die „Vorhut-Wette“ oder Mutprobe, die du meinst, ist auch so’n Jägerding. In dem Fall ging’s glaube ich darum, das Andal Brask (Caydes Freund Mentor) und er selbst Taniks gejagt haben. Andal ging dabei drauf, Cayde hat überlebt, damit wurde Cayde zum Anführer der Jäger in der Vorhut. Und Caydes Mutprobe besagt ja, wer immer ihn umlegt soll der neue Jäger-Anführer werden.
Wir wissen ja auch nicht, ob Uldren wirklich gar nichts mehr weiß. Im Normalfall waren alle Hüter inkl. uns schon seit Ewigkeiten tot, bevor die Geister ihren jeweiligen Hüter fanden. Bei Uldren sieht die Sache anders aus. Und selbst wenn er sich an nichts erinnert, so kurz nach den Ereignissen wird er schon mitbekommen haben, wer er ist und was er angestellt hat. Und sollte er noch Teile seiner alten Persönlichkeit besitzen, hätte er schon Führungsfähigkeiten. Genau wie er ein Informationsnetzwerk mit seinen „Krähen“ hatte.^^

Nexxos_Zero
2 Monate zuvor

War das mit den Krähen nicht die Verworfenen Storyline zu beginn von D1, wo er nicht Uldrin war, sondern unsere Lehrer werden sollte? und da war er ja selber die Krähe… oder hab ich das jetzt falsch auf dem Schirm?

Fly
2 Monate zuvor

Wenn ich mich jetzt nicht komplett irre, hatte er in der jetzigen Storyline seine Krähen als sein eigenes Spionage-/Informationsnetzwerk unter sich. ^^ Das er ursprünglich als „Crow“ unser Mentor sein sollte, stimmt aber auch.

Nexxos_Zero
2 Monate zuvor

Ok, dann wüsste ich aber nicht wo das vorkam.
Trotzdem, technisch gesehen ddürfte er sich nicht mehr erinnern.
Aber ja, ich denk wir werden es am Ende sehen….

Ne Kugel (oder ein Magazin) bekommt er trotzdem von mir verpasst….

Fly
2 Monate zuvor

Ich glaube, sowas stand in den D1-Grimoire Karten. Aber wie gesagt, meine Hand würd ich dafür jetzt auch nicht ins Feuer legen.
Ich bin eh dafür das jeder mal ein Magazin in ihn pumpen darf und am Ende dreht Shaxx noch ne Runde im Tiegel mit ihm. ^^

TheCatalyyyst
2 Monate zuvor

Eure Diskussion hat mich neugierig gemacht, ich meine mich wie Fly daran zu erinnern, dass es bei den Krähen ums spionieren ging. Hier ein Ausschnitt vom Grimoire Eintrag „Geist-Fragment: Der Bruder der Königin“:
——
Die Maschine hatte Flügeln und Federn, geschmeidig und elegant so wie ihr Körper. Doch die Federn waren auch Augen, scharf und empfindlich und Ohren, die sich bei jedem Geräusch aufstellten.
Der junge Prinz bedachte den Zweck der Maschine und seinen eigenen. Und dann rief er sie herbei.

„Ich habe eine Aufgabe für dich.“
Gehorsam war Teil ihrer Funktionsweise und so stoppte sie. „Herr der Krähen?“
„Passe auf das Tor des Schwarzen Gartens auf. Folge jedem, der hindurchtritt.“
„Im Namen Eurer Schwester“, schwor die Maschine. Und sie ging zu ihrer Warpkapsel, als gerade eine andere Maschine hereinkam.
Doch sie flog nervös, so als ob sie ihren Herren vermeiden wollte.[…]
—–

„Herr der Krähen“ und Maschinen, die offensichtlich zur Aufklärung gedacht sind, damit sollte das geklärt sein.
(Link folgt, ist noch in Überprüfung)

TheCatalyyyst
2 Monate zuvor
Nexxos_Zero
2 Monate zuvor

Danke, wieder was aufgefrischt^^

vv4k3
2 Monate zuvor

Kein Jäger will ein Anführer werden und im Turm gammeln. Jeder einzelne wurde „gezwungen“ oder in der Not heraus genommen. Keiner hatte irgendwelche Qualifikationen.

Und so ich Papa Schlumpf kenne, wird er sagen: „Der Reisende hat ihn wiederbelebt. Er ist einer von uns und erinnert sich an nichts mehr. Er muss Genugtung leisten und somit Caydes Nachfolger werden.“

Und Ikora steht daneben: „Bitch, WHAAAAT??“

Nexxos_Zero
2 Monate zuvor

Ok… Der Letzt Satz visuell in einem Gedankenspiel verpack….. Pures Gold, wenn ich mir das vorstelle.

WooDaHoo
2 Monate zuvor

Beim Helm könnte es sich auch schlicht um ein neues Exotic handeln, welches auf diesem Wege angekündigt wird. Zumal jeder Hüter wählen kann, ob er in den Social Spaces mit oder ohne Helm herum stolpern möchte. Aber lassen wir uns überraschen. Ein gläuterter Uldren wäre wenigstens eine Abwechslung. ^^

Nexxos_Zero
2 Monate zuvor

Ich glaub die beziehen sich eher auf die NPCs, da ist mal abgesehen von Shaxx und Saint-14 echt keiner, der einen Helm trägt… Ausser du beziehst die Kutte von Old-McTentacleFace mit ein und die kann er gerne oben lassen…

Chriz Zle
2 Monate zuvor

Der einzige ungewöhnliche Verbündete ist für mich Zavala, so eine Heulsuse!
Ist absolut nicht würdig ein Anführer zu sein.

Scofield
2 Monate zuvor

Aufgrund von papa schlumpf und der glatze hab ich mich dem Vagabund angeschlossen.

Bringts ja voll in destiny seiner „story orienierten welt“.

Alitsch
2 Monate zuvor

Zavala der sich vom 2 Legionare vermöbeln lässt, Caydes Tod so einfach hinnimmt und der soll noch ein Anführer der Titanen sein.
Der wäre beim Farm auf der ETZ besser aufgehoben als in den Turm.

Bananaphone64
2 Monate zuvor

Scofield genau das.
Ich hab mich auch mit dem Vagabunden verbrüdert und die Story Line hat mich erst tiefer in die Lore von Destiny eintauchen lassen. Davor hab ich immer jeglichen Dialog weg geklickt.

Nakazukii
2 Monate zuvor

ich kann den überhaupt nicht leiden

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.