Entwickler von Destiny 2 verrät Infos zu „Witch Queen“-Mods an Exos und spoilert neuen Katalysator

Entwickler von Destiny 2 verrät Infos zu „Witch Queen“-Mods an Exos und spoilert neuen Katalysator

In Destiny 2 wird der Abstand bis zur Veröffentlichung von Witch Queen immer schmäler und dadurch werden immer mehr Informationen zur großen Erweiterung bekannt gegeben. Eine davon umfasst einen Katalysator für eine beliebte Waffe und Mods für exotische Waffen. Wir zeigen euch alle Infos dazu.

Was ist passiert? Bungies Weapon-Feature-Lead Chris Proctor hat in einem Podcast jetzt zwei wichtige Fragen bezüglich der Zukunft von Exotics beantwortet. Eins davon geht um ein bestimmtes Exo, nämlich den Bogen „Le Monarque„. Dieser soll, wie er einen Katalysator bekommen.

Darüber hinaus wurde auch die Frage in den Raum geworfen, wie es den aussieht, ob auch exotische Waffen irgendwann mal Mod-Slots bekommen, um Vorpalwaffe oder ähnliches in die jeweiligen Knarren einzubetten. Auch da hatte Bungie eine klare Antwort.

Katalysator für Le Monarque und keine Mods für Exoten

Der exotische Bogen „Le Monarque“ wurde veröffentlicht, als die Schwarze Waffenkammer ihren Start feierte. Als zufälliger Drop in den Schmiederunden, konnte dieser Bogen vor allem durch seinen giftigen Perk glänzen. In PvE und PvP hat er Verwendung gefunden und so hoffen Hüter schon lange auf einen Katalysator für diesen Bogen.

Das ist die adelige Le Monarque

Kommt endlich ein Katalysator? Chris Poctor wurde dazu ausgefragt und seine Antwort lautete schlicht „Bald“. In solch einem Wort gibt es viel Platz für Interpretationen. Ob mit bald nun der Start von Witch Queen gemeint ist oder nur generell in Witch Queen ist nicht bekannt.

Da sowieso Void 3.0 mit dem Hexen-DLC veröffentlicht wird, würde sich diese giftige Leere-Waffe perfekt dazugesellen. Vielleicht lassen sich dadurch auch gute Build erstellen, die mit der angepassten Super harmonieren, wie die Exo „Agers Zepter“ und die Stasis-Ulti.

Keine Mods für Exoten: Im Interview wurde auch gefragt, warum Hüter in exotischen Waffen keine Mods einbetten können. Dabei antwortete Chris, dass Exo-Waffen mit Mods die Spielbalance komplett zerstören würden. Dabei würden Bugs und Glitches entstehen, die das ganze Spiel beeinflussen könnten.

Dazu führt er Beispiele an wie, eine Falkenmond mit Backup-Magazin könnte den stapelbaren Critdamage so in irrsinnige Höhen treiben, dass dieser Effekt dadurch ausgehebelt wird.

Ein weiteres Beispiel wäre die Pikass. Mit der Mod „Icarus-Griff“ wäre die Präzision in der Luft so hoch, dass dies nicht vertretbar wäre.

Exotische Waffen sind nun mal exotisch, da sie sich von der legendären Waffenmaße abhebt. Viele intrinsische Perks sorgen für krasse Effekte, bei denen eine solche Mod ein Overkill wäre. Man könnte meinen, dass Mods hauptsächlich für den sogenannten Feinschliff der legendären Gattung erschaffen wurden.

Jedoch ist dennoch interessant, dass die Entwickler sich auch mit dieser Frage befasst haben, oder? Was haltet ihr vom baldigen Release des Kats für die Le Monarque? Seid ihr auf den Effekt gespannt und findet ihr es schade, dass die Exo-Waffen keine Mod-Slots bekommen werden? Lasst es uns wissen, wie ihr dazu steht!

Quelle(n): Podcast
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
14
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
27 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Dense

,, Jedoch ist dennoch interessant, dass die Entwickler sich auch mit dieser Frage befasst haben, oder?“ zeigt nur mehr das sie sich nicht ausreichend damit befasst haben. Sonst wüssten sie das genug legys perks haben wie einige Exotics. Somit ein sehr großer Teil der exo Waffen nutzlos sind da keine kats vorhanden sind und mods nicht möglich. Destiny 2 braucht viel mehr als nur ein content Update.

no12playwith2k3

Ich vermisse Mods bei den wenigsten Exos. Sicherlich wäre mir eine „Auserwählte des Reisenden“ mit Ikarus-Griff ganz genehm für’s PvP. Aber da man mittlerweile bei Hüterkills kaum noch Fähigkeiten-Energie durch das Verschlingen der Lichtstapel bekommt, bleibe ich dann bei der Einsam mit Vollauto + Erster Schuss.
Edit: Die meisten Exo-Waffen bieten doch schon genug Vorteile ggü. der legendären Vertreter.

Eine Osiris- oder Dämmerungs-Pistole wäre sensationell, aber bitte mit Vollauto in den rollierenden Perks, damit man schön den Meister-Ikarus-Griff einsetzen kann. Und bitte keine Burst-Pistole!

Zuletzt bearbeitet vor 3 Monaten von no12playwith2k3
WooDaHoo

Du magst Burst-Pistolen wohl auch nicht? Ich dachte, ich habe mich da nur doof aber ich komme mit den Dingern nicht klar. Wenn etwas nen Burst hat, hat das gefälligst ein Impulsgewehr zu sein! 😂 Deshalb bin ich auch zu doof, mit dem Roten To…ähm, der Scharlach was zur reißen. Da hab ich echt ne Sperre im Kopf. ^^ Eine Sidearm oder eine HC muss einfach Singleshot sein. Im Falle der Sidearms sehr gerne vollautomatisch – aber eben singleshot. Das neue Vollautomatik-Mod ist richtig toll aber leider muss man dann, wie du schon sagst, leider auf den Ikarus-Mod verzichten. Den Unterschied merkt man, je nach Spielweise, schon deutlich.

Zuletzt bearbeitet vor 3 Monaten von WooDaHoo
no12playwith2k3

Dito! Meine Quickplay-Combo ist weiterhin Verflossen + Drang. In den Trials dann eher Einsam + Sniper oder Fusi.

Wrubbel

Vollauto soll doch in Zukunft ganz ohne Mod oder Perk funktionieren. Glaube diese Änderung soll schon zu Witchqueen kommen. Zumindest kann ich mich daran dunkel erinnern.

no12playwith2k3

Vollauto kann man zumindest jetzt bei Pistolen als Mod auswählen. Ob das ein Kompromiss bis zu Tag X ist? Ich glaube nicht! Und wenn Vollauto draufgeknallt wird, geht halt kein Ikarus-Griff mehr.

WooDaHoo

Wrubbel hat Recht. Es wurde mal kommuniziert, dass es eine Einstellungsmöglichkeit für Full Auto auf einigen Waffentypen geben soll, damit diese Menschen mit körperlichen Einschränkungen zugänglicher werden. Das Mod ist wohl nur als Zwischenlösung gedacht. Was Zwischenlösung für bungie bedeutet, vermag allerdings nur bungie selbst zu deuten. ^^ Auf jeden Fall soll wohl irgendwann beides möglich sein – Fullauto über das Optionen-Menü und Ikarus als Mod auf der Waffe.

Zuletzt bearbeitet vor 3 Monaten von WooDaHoo
Wrubbel

Ob das ein Kompromiss bis zu Tag X ist?

Mir ist so wie doch. Das sollte meines Wissens nach tatsächlich nur eine Übergangslösung sein. Finde jetzt nur nicht auf die schnelle die Quelle dafür.

Edit: Ja ist eine Übergangslösung. Habe dir den Artikel in einer neuen Antwort geschickt. Dauert nur ein bisschen auf Grund der Freigabe.

Zuletzt bearbeitet vor 3 Monaten von Wrubbel
P3CO

Also das die Exos Mod-Plätze bekommen sollten sehe ich nicht als notwendig an, und in Bezug darauf , daß das wohl evtl etliche Bugs oder sonstwas verursachen würde, lieber nicht. Die lieben Leute von Bungie haben ja schon mit dem hiesigen Zustand des Spiels genug Probleme wie man sieht…
Aber es ist auch gar nicht notwendig mit Modplätzen..
Die Kats dazu , für die Waffen die noch fehlen, sollten allerdings schon recht Zeitnah mal reinkommen, aber wenn ich ehrlich bin, befürchte ich, daß auch in einem Jahr sich noch nicht viel tun wird… Nur meine Annahme, begründet auf Jahrelange Erfahrung…
Wir werden sehen

Millerntorian

Wann? Bald!

  • Dienstvergehen
  • Wunschender
  • Eintausend Stimmen
  • Königinnenbrecher
  • Wellenspalter
  • Doppelschwänziger Fuchs
  • Chaperon
  • Donnerlord
  • Le Monarque
  • Anarchie
  • Jötunn
  • Das Letzte Wort
  • Dorn
  • Wahrheit
  • Tarrabah
  • Monte Carlo
  • Göttlichkeit
  • Xenophage
  • Des Teufels Ruin
  • Bastion
  • Die Klage
  • Wolkenschlag
  • Augen von Morgen
  • Griff der Erlösung

*Was vergessen? keine Ahnung. Die Liste ist m.E.n aber eh schon lang genug. Verstehe ich natürlich, dass die so lang ist; ist aber auch ein wirklicher Riesenaufwand, die Kats in Playlistaktivitäten zu packen. btw., ist ja nicht so, dass viele der Waffen seit Ewigkeiten im Game sind.

Also wirklich. Versprochen. Bald. Eventuell sogar sehr bald.

Einfach dranbleiben und weiter Saisons/DLC kaufen: „Wir melden uns dann nochmal hinsichtlich der Katalysatoren. Bald.“

Euer BALDuin, das Fasel-Gespenst…

Zuletzt bearbeitet vor 3 Monaten von Millerntorian
Hangover-666

Herr BALDuin, ist für diese Waffe ein Katalysator geplant?
„Nein… Doch… Ohhhh….“ 😄

Bon A Parte

Man muss aber auch dazu sagen, das sehr viele Kats nur als Platzhalter im Spiel sind. Kommt regelmäßig vor das besagter Kat zwar schon in der Datenbank ist, aber dann durch den richtigen ausgetauscht wird. Erkennt man auch sehr gut daran, das die in der Datenbank nicht das Logo der Waffe haben, sondern ein anderes, meist Kaltherz.

Am Ende des Tages ist das wie der gute Deutsche, der sich mit seinem Handtuch einen Platz am Pool reserviert, so reserviert Bungie schon einmal intern einen Platz in der Datenbank.

Millerntorian

Nun, so mancher Kat stellt auch sicher nicht mein Destiny-Dasein auf den Kopf (…denke da z.B. spontan an den Wegbereiter-Kat). Stimme ich zu.

Aber ich wundere mich doch schon, dass doch gerade die „prominenten“ Vertreter (sprich die sehr oft genutzten Items) ein so stiefmütterliches Dasein fristen hinsichtlich einer Kat-Implementierung. Und das schon ziemlich lange. Für mich ist das dann immer nur ein „halbfertiges Exotic“, wenngleich die Basis oft schon gut ist. Aber so nimmt man auch immer ein wenig von dem Glanz, den ein Exo final versprühen sollte.

Aber es sollte ja bekannt sein, das ich eben nicht zu den Vertretern gehöre, die Exos nur der Sphären wegen meisterwerkeln wollten/wollen…

Zuletzt bearbeitet vor 3 Monaten von Millerntorian
Bon A Parte

Ich würde auch nicht für bare Münze nehmen was dort im Kat steht. Bei 1K Voices steht ja was von Stabilität+Inventar, was ja Sinn macht. Bei Chaperone steht zB gar nichts. Ich gehe deswegen davon aus, das diese Stats oder Eigenschaften auch nicht mehr sind als Platzhalter.

Bei manchen Exos muss man auch sehr vorsichtig sein was der Kat den schlussendlich macht. Der Kat soll ja erkennbar sein in der Leistung der Waffe und diese nicht nur um ein My stärker machen aber gleichzeitig darf sie dadurch nicht in neue Sphären vorstoßen und die Meta auf den Kopf stellen. Gerade bei Le Monarque bin ich da sehr gespannt was deren Plan ist.

Aber stimmt schon was du sagst, die Waffe fühlt sich nicht vollständig an. Aber für meinen Teil liegt das eher am Killcounter. Den habe ich gerne an, bei Waffen die ich gerne spiele, und da wurmt es mich das in der Vergangenheit bei Waffen ohne Kat die Kills nicht gezählt haben. Aber das ändert sich AFAIK mit Witch Queen.

KingK

Le Monarque ist eine Nervensäge im PvP. Der Kat darf sie aber gerne im PvE stärken. Oh Mann, ich hasse Bögen einfach, selbst im PvE 😅

NoDramaLama8985

Woooo bleibt der Dorn Kat ? Wooo ?
🥺

WooDaHoo

Ja bitte? Stichwort: „Woo, übernehmen Sie“. Sorry. Ich konnte mich nicht zusammenreißen. ^^

Snake

Und ich warte noch immer auf einen Katalysator für die Donnerlord. XD

gehtdichnixan

Monte Carlo Kat ?gibt denn auch?

strwgn

Etwas off topic:
Ist es jetzt in der aktuellen Saison vor Witch Queen noch möglich, den Rang vom Strategietisch in der HELM zu leveln?

Chris

Meines Wissens nach, ja.

Britta ♤ BeAngel

Da hat Christ recht. Jetzt kannst Du den noch leveln. Aber die Inhalte rotieren dann zu Witch Queen aus dem Spiel. Daher solltest Du es bis dahin abgeschlossen haben, damit es sich lohnt.

strwgn

Welche Aktivitäten sind das dann?
Danke schonmal für die Info.

Britta ♤ BeAngel

Das sind die Schlachtfelder. Beutezüge dafür gibts in der H.E.L.M. und dann am besten der Hauptquest folgen. Wo Du dann genau hin musst wird Dir immer auf der Map angezeigt. Derzeit ist die Schlachtfeldrotation unter der Strike-Auswahl untergebracht.
Have Fun 🙂

strwgn

Vielen lieben Dank 🙂

KingK

Hole ich aktuell wegen der Triumphe auch nebenbei nach. Ist etwas langweilig, da es nur vier Schlachtfelder gibt, aber durch die Herausforderungen, die man noch abschließen kann, kriegst du viele Rufpunkte für den Tisch.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

27
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x