Destiny 2: Die meisten von euch kaufen Beyond Light, aber es gibt Skepsis

Das neue, große DLC Beyond Light von Destiny 2 steht vorm Release. Wir von MeinMMO wollten vorm Launch von euch wissen, ob ihr euch das gute Stück kaufen werdet. Hier sind eure Antworten.

Worum ging’s? Bald ist es soweit. Das nächste Kapitel von Destiny 2 startet mit dem düsteren DLC Beyond Light, das die Spieler auf den Mond Europa lockt.

In einer Umfrage wollten wir von MeinMMO nun von euch wissen, ob ihr euch Beyond Light kaufen werdet. Und ihr habt uns zahlreich geantwortet.

Mehr als 50% von Euch haben Beyond Light vorbestellt

So habt ihr abgestimmt: Die Umfrage endete am 10. November um 12:00. Jeder Leser konnte genau eine Stimme abgeben. Insgesamt haben 2810 Leser abgestimmt:

  • Ja, ich habe sogar vorbestellt: 56,51%
  • Ich warte erstmal ab: 22,38%
  • Nein, ich werde mir Beyond Light definitiv nicht kaufen: 14,31%
  • Ja: 6,8%

Auch wenn Destiny 2 schon einige turbulente Jahre und Seasons hinter sich hatte, haben sich über die Hälfte von euch dafür entschieden, sich Beyond Light vorzubestellen. Insgesamt wurden 63,11% positiver Stimmen für das DLC abgegeben.

Etwa ein Drittel von euch bleibt aber weiterhin skeptisch. 22,38% wollen erst abwarten, wie Beyond Light ankommt. Man wolle schauen, dass sich der Hype erst legt und danach über einen Kauf nachdenken.

14,31% haben sich aber strickt gegen Beyond Light entschieden. Eure Gründe für und gegen den Kauf habt ihr ausführlich in den Kommentaren gepostet.

Zwischen Vorfreude und Skepsis

Die Stimmung in den Kommentaren war etwas mehr durchgemischt als die Umfragezahlen es vielleicht vermuten lassen würden.

Darum holt ihr euch Beyond Light: Bei den Lesern, die sich für einen Kauf entschieden haben, waren die Gründe oft sehr simpel: Destiny 2 macht euch Spaß und ihr wollt sehen, wie es in dem DLC weitergeht.

Ja sicher. Schon lange vorbestellt.

Destiny ist und bleibt mein absolutes Lieblingsspiel. Heißt nicht, dass ich es immer spiele, aber ich kehre immer dahin zurück.

MeinMMO-Leser Cameltoetem

Habe lange mit der Entscheidung gewartet. Wegen der Lore, Story und dem Kern-Gameplay habe ich mich dann doch für einen Kauf entschieden.

MeinMMO-Leser Antiope

Spieler, die Beyond Light vorbestellt haben, haben sich auch laut ihren Kommentaren die Special oder Collector’s Editions geholt und freuen sich darauf, was sie in dem DLC erwartet.

In den Kommentaren waren aber auch Rückkehrer dabei, die Destiny 2 längere Zeit nicht gespielt haben und jetzt auf Beyond Light gespannt sind.

Ich hatte für ein Jahr aufgehört zu spielen und war vor vier Wochen beim vorsichtigen Reinschauen sehr positiv überrascht, wie sich das Spiel entwickelt hat. Jetzt bin ich wieder voll dabei und freue mich auf Beyond Light. Mal schauen, wie lange es mich bei Laune hält.

MeinMMO-Leser Ralle
Neues Stasiselement der Dunkelheit in Destiny 2
In Beyond Light erwartet euch zum ersten Mal ein neues Element: die Stasis

Darum holt ihr euch Beyond Light nicht: Ein anderer Teil der MeinMMO-Leser ist allerdings vorsichtig. Manche wollen erst ein wenig abwarten und schauen, was genau Beyond Light zu bieten hat und wie es nach dem DLC mit dem Content von Destiny 2 weitergehen wird.

Ich warte ab, was wirklich an Content vorhanden sein wird.

Viel außer Europa sehe ich nicht. Kaum neue Strikes, PVP-Maps, usw. Dazu noch die Aussage, dass Forsaken-Größe nie wieder erreicht werden kann. Das ist schon ernüchternd.

MeinMMO-Leser Stefan

Immerhin soll Destiny 2 noch mindestens 2 Jahre lang neuen Content erhalten, Beyond Light ist da nur der erste Teil einer Trilogie.

Auch der Hype um ein neues DLC wird als Grund fürs Abwarten genannt. Man wolle Beyond Light anschauen, wenn sich die Aufregung gelegt hat:

Ich warte ab, bis sich die Hype-Aufregung zum Season-Start gelegt hat. So drei bis vier Wochen sollten da allemal reichen. Wenn die Hüterschaft dann schon wieder im „Irgendein saisonales Objekt mit saisonaler Währung leveln“-Modus festhängt, dann wird es auch nicht gekauft.

MeinMMO-Leser no12playwith2k3

Cyberpunk 2077 und AC Valhalla als direkte Konkurrenz um die Gaming-Zeit

Aber auch andere Games spielen bei euch eine Rolle. Da November und Dezember beide sehr viele neue Releases haben, nicht zu letzte dank der neuen Konsolen PS5 und Xbox Series X, wollt ihr auch mal was anderes Spielen. Als Beispiele wurden Assassin’s Creed Valhalla und Cyberpunk 2077 gebracht.

Ein anderer Teil ist von Destiny 2 enttäuscht und konnte auch von dem neuen DLC nicht überzeugt werden, ins Spiel zurückzukehren.

Nein. Das Season-Modell hat bei mir das Licht jetzt endgültig zum Erlöschen gebracht.

Ich schließe nicht aus, dass ich irgendwann wieder zurückkehren werde, aber in absehbarer Zukunft wohl nicht.

MeinMMO-Leser huhu_2345

Ob Beyond Light und der darauf folgende Content das ändern wird, steht noch in den Sternen.

Destiny 2 ändert Richtung: Weniger Events, mehr Welt

Xbox Game Pass Ultimate hilft mit

Einige von euch haben außerdem angegeben, dass sie sich Beyond Light zwar nicht holen werden, es aber dennoch automatisch über ihr Xbox-Game-Pass-Abo erhalten.

Da es im Game Pass inklusive ist, werde ich es spielen. Bin daher vor kurzem von der PS-Version auf Xbox gewechselt.

MeinMMO-Leser MaSC

Der Game Pass war für einen Teil der Leser ebenfalls eine Möglichkeit an Beyond Light zu kommen, ohne sich den DLC extra kaufen zu müssen.

Habt ihr damit gerechnet, dass über die Hälfte der Leser sich für Beyond Light entschieden hat? Oder wie waren eure Erwartungen? Erzählt es uns in den Kommentaren.

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
6
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
2 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Fabby

Kann man irgendwo die offiziellen Spielerzahlen pro Tag nachsehen? Würde gern mal die Zahlen von heute und die in den kommenden Wochen vergleichen

Cameltoetem

Die Steamzahlen kann man vergleichen. Such mal nach Steamcharts.
Die Zahlen vom PC alleine sind aber nicht aussagekräftig genug. Die Destiny Mainplatform ist weiterhin die Playstation. Da tummeln sich deutlich mehr Spieler. Diese Zahlen kann man nur schätzen oder über PvP/Erfolgteilnahmen erahnen.

Aber es sollte so sein wie bei anderen Spielen auch. Am Anfang viel dann immer weniger. Glaube hier braucht man nichts wildes anderes erwarten.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

2
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x