Destiny 2 wird „definitiv“ ein großartiges Spiel, mit sinnvollen Features für PC

Activision spricht über den Post-Launch-Content des anstehenden MMO-Shooters Destiny 2 und über Features für die PC-Version.

Vor wenigen Stunden fand Activisions Conference-Call zum ersten Quartal 2017 statt. Im Rahmen dieser Investoren-Konferenz gab der CEO Eric Hirshberg interessante Infos zu Destiny 2 – gerade zur PC-Version.

Demnach wird Destiny 2 „sinnvolle Features“ speziell für den PC bereithalten. Features, die für die PC-Community maßgeschneidert seien. Worum es sich hierbei genau handelt, ist noch unbekannt. Hirshberg verweist auf die Gameplay-Premiere am 18. Mai, bei der es Details dazu und weitere spannende Ankündigungen zu Destiny 2 geben wird.

Destiny 2 bringt einen stetigen Strom an Content

destiny-2

Eine Aussage, die Activision bereits vor Monaten traf, wurde nun wiederholt. Destiny 2 soll einen stetigen Strom an neuen Inhalten haben. Content-Flauten wie in Destiny 1, bei denen die Spieler Monate auf neue Inhalte warteten, sollen der Vergangenheit angehören.

Laut Hirshberg habe man große Zuversicht, dass man der großen Nachfrage nach Post-Launch-Content mit Destiny 2 gerecht werden könne. Er betont, dass neben Bungie weitere AAA-Studios an frischen Inhalten arbeiten. Damit wollen sie gewährleisten, großartigen Content in kurzen Abständen liefern zu können, um die Community stets zu beschäftigen. Neben Bungie tüfteln die Activision-Studios Highmoon Studios und Vicarious Visions am Sequel.

Laut den Inhalten des Erweiterungspass stehen nach dem Launch von Destiny 2 zwei Erweiterungen an. Diese beiden DLCs werden wohl aber nicht die einzigen Content-Lieferungen im Jahr 1 von Destiny 2 sein. Activision sprach von einem „durchgehenden Kalender voller Events im Anschluss an den Erweiterungspass“. Die erste Erweiterung kommt voraussichtlich im Winter und die zweite im Frühling 2018.

Hirshberg traf zudem die Aussage, dass Bungie „definitiv“ ein großartiges Spiel liefern werde.


Bereits zuvor gab Activision bekannt, dass die Vorbestellungen zu Destiny 2 – ebenso wie zu Call of Duty WW2 – sehr stark gestartet seien. Offenbar sind auch die Spieler zuversichtlich – denn angeblich wurden vor allem jene Editionen von Destiny 2 vorbestellt, die bereits den Season-Pass beinhalten. Konkrete Zahlen aus der Investoren-Konferenz findet Ihr im Link.

Destiny 2 - Standard Edition - [PlayStation 4]*
mit dem Sie auf eine epische Reise durch ...; Zielgruppen-Bewertung: Freigegeben ab 16 Jahren
6,56 EUR

*Affiliate-Links. Wir erhalten bei einem Kauf eine kleine Provision von Amazon. Vielen Dank für Eure Unterstützung!

Quelle(n): GameSpot, Dualshockers, vg247
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
0
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
69 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
XellDincht

man sollte lieber auf Gold-Edition warten. Wir wissen alle wie sehr Activision seine Kunden melkt

lard mason

Bin ja mal gespannt wann die ersten sich in neue Gebiete glitchen werden, welche schon im Spiel implementiert sind, aber für die kommenden dlc’s gedacht sind.
Sprich Kohle raushauen für Erweiterungen, die schon im Hauptspiel enthalten sind. Ich finde das jetzt ned sooo schlimm. Gab ja ’nen Riesen Shitstorm damals als die ersten sich in das Gebiet vom Schattendieb-strike z.B. geglitcht haben. Ich fand’s lustig, hab’s mit zwei Kumpels auch gemacht…. ich glaub ich bin 100 mal gestorben beim Aufstieg. Haben aber paar echt lustige Screenshots gemacht damals, z.B. wie ich vor einer unsichtbaren Wand, in etwa wie ein Schaufenster, ganz nah vor Leibeigenen stehe und die halt nix ausrichten konnten…

OstseeRebel

Raumschlachten und Raumschiff crafting ( housing ) bitte noch dazu

Chris

Feature Wunsch:

1) aus dem Tresor heraus Items löschen können
2) wenn man ein laufendes Game joint, entsprechend der vergangenen Zeit die Super geladen, sowohl PvP als auch PvE.

cyber

Bin ich der Einzige dem sich bei solchen Marketing-Floskeln der Magen verdreht?

„Features, die für die PC Community maßgeschneidert seien.“
Beseutet es wird einen ingame Chat geben. Und als Ersatz für PSN gibt es einen ingame Voice-Chat. Hura!

Und das mit dem „stetigen Strom an Kontent“ glaube ich einfach nicht. Zum einem Scheitern wirklich viele Entwickler bei diesem Versprechen und zum anderen haben sie auch schon zu Destiny gesagt, dass Hüter nie wieder so lange auf Content warten müssten und wie Schuhmanns Recherche ergabt war das eine eiskalte Lüge.

Es wäre einfach besser, wenn sie ihr Marketing gewaltig runterfahren und einfach Fakten für sich sprechen lassen.

Max Sensibel

Nein. Mir geistert da als Antwortbim Kopf folgendes herum: ich bin großartig. Definitv! Kannst Du mir glauben. 😀

Ätzend so ein Gewäsch.

angryfication

Nö, bist Du nicht ???? Ich kann das ehrlich gesagt auch nicht mehr hören! Aber es geht eben mal um sehr viel Geld, da muss man wohl so ticken. Keine Ahnung wie man gepollt sein muss, um dabei ohne Probleme noch morgens in den Spiegel schauen so können. Ich denke das war aber erst der Anfang. DeeJ hat ja auch schon wieder einiges vom Stabel gelassen… Na gehe mal gleich in die Apotheke und hole mir was gegen Übelkeit ????????????

KingJohnny

Ich hoffe mal
Das destiny auch destiny bleibt und nicht so wie bei Halo.
Wenn man sich Halo bis Reach anschaut und dagegen Halo 4 und 5 ….
Halo haben sie kaputt gemacht mit ihren Neuerungen und der neuen Optik.
Reach war das letzte gute Halo meiner Meinung nach.

OstseeRebel

War nicht bei Halo 4 & 5 Bungie schon nichtmehr dabei ?

Ilias

Ja.

KingJohnny

Ja genau.
Aber nun kommt bei Destiny 2 ja activision voll mit rein was zur Entwicklung von D1 ja auch noch nicht so war.
Ich meine damit ja Microsoft hat Halo kaputt gemacht.
Hoffe halt das Activision nicht auch so „tolle“ Neuerungen einführen möchte und Bungie nachher auf diverse Sachen eingeht und das Spiel so in eine andere Richtung lenken.

Luriup

„Demnach wird Destiny 2 „sinnvolle Features“ speziell für den PC bereithalten. Features, die für die PC-Community maßgeschneidert seien.“

Wenn ich an unsere Hacker denke,
müssten das dann Aimbot/Speedhack/Godmode etc. sein,
die PC exklusiv gleich mitgeliefert werden.^^

Der Ralle

Was soll der Herr Hirshberg auch seinen Investoren anderes im Vorfeld zweier so wichtiger Titel für Activision sagen? Trotzdem freue ich mich schon riesig auf Destiny 2 und ich denke, ich werde nach diesem Release auch kein weiteres Spiel mehr dieses Jahr anfassen ^^

The hocitR

Hab seit 3 Jahren kein anderes Spiel mehr angefasst 😉

Der Ralle

Das ist krass. Bei mir war leider nach RotM etwas die Luft raus weil ich es immer schon doof fand das Bungie die alten Instanzen nach einer LL Erhöhung nicht aktualisiert und damit das Spiel breitgefächert gehalten hat.

KingJohnny

Same

toby lang

Blindkauf. D1 ist das beste game das ich bisher gespielt habe.

CandyAndyDE

Ganz ehrlich: ich freue mich riesig auf das Spiel, aber ich bin kein Fan von diesem ganzen PR-Palaber.

Es werden bei den Spielern Hoffnungen geschürt, die am Ende kein Spiel halten kann und dann ist die Enttäuschung groß. Vorallem aus dem Mund von Activision klingt das denkwürdig.

Sie sollen erstmal liefern, und DANN können sie sagen, dass es das größte Spiel ist 😀

Yo Soy Regg †

Du tust so, als wäre Destiny ein reine katastrophe

Blackiceroosta

Keine Katastrophe, aber sicherlich auch kein Wunderwerk.

Der Ralle

Das ist immer ein Zusammenspiel aus der reinen Aussage und dem Verständnis, den Erwartungen der Zuhörer. Jeder der weiß wie man solche Aussagen zu nehmen hat, dessen Erwartungen werden auch nicht in den Himmel schießen.

Ps: Dieser Beitrag ist eigentlich an CandyAndy gerichtet. Hab mich verklickt ^^

CandyAndyDE

Verstehe ich.

Nur leider denkt nicht jeder so, sonst wäre die Erde immernoch flach 😀

CandyAndyDE

Das habe ich nicht gesagt.

Schon die Content-Pflauten vergessen?
Jahr 2 war bis auf TTK langweilig und Jahr 3 war auch nicht besser.

Mit COD oder anderen Spielen fange ich gar nicht erst an.

Yo Soy Regg †

Destiny 1 hat mich über 1500 Stunden gefesselt und Spaß gemacht.
Da ich aus Erfahrung weiß, was auf mich zukommt, werde ich das Spiel vorbestellen und Bungie in der Hinsicht vertrauen.
Bei einem ganz neuen Spiels, eines neuen Entwicklers, würde ich auch nciht vorbestellen. Aber wir reden hier über Destiny 2, wo der Vorgänger bereits gut war.

Dieses „Sie sollen erstmal liefern“ trifft in diesem Fall nicht so.
Oder hattest du nach Uncharted 1 große zweifel an Uncharted 2?

Also ich hab die CE bereits vor wochen bestellt, und freu mich auf den September.

CandyAndyDE

Ich habe Destiny 1098 Std gezockt (zum Vergleich Skyrim 300 Std) und Destiny 2 sofort vorbestellt. Von daher, diese Frage stellt sich mir überhaupt nicht.
Es geht mir um die Aussage, mit der man versucht möglichst viele Leute zu ködern ohne konkrete Aussage zu machen.

Darm

Ich bin jam mal auf den neuen Tresor gespannt, also wenn sie denn nicht übersichtlicher und mit sortier funktion bringen dann dreh ich durch.

Arkus Gillette

Geil wär ein tresor im handgepäck einfach start drücken und rechts neben optionen steht „tresor“ 😀

Arkus Gillette

Ich denke die werden jedes jahr einfach den inhalt liefern den wir in jahr 1 hatten also ala dunkelheit lauert und haus der wölfe… ich finde das ganz ehrlich super weil seien wir mal ehrlich jahr 1 war einfach am geilsten und selten kam langeweile auf, das lag zwar auch daran das es noch realtiv neu war aber seit ttk bis destiny 2 kam insgesamt nur eine erweiterung innerhalb von 2 jahren! Das ist sehr bitter für ein mmo. Ich hoffe nur die machen weniger events und mehr dlcs

Blackiceroosta

„…stetigen Strom an Inhalten“,…“keine Content-Flaute mehr“

Bei Bungie ist das immer mit Vorsicht zu genießen, denn Quantität ungleich Qualität.
Ein Sparrow-Event ist Content, aber Content den die meisten nicht brauchen.

In den 3 Jahren von Destiny hat Bungie nur eine Erweiterung herausgebracht, welches ein Brett war, die anderen waren/sind eher Durchschnittlich, mehr nicht.( Natürlich ganz Objektiv betrachtet, was hier einige Fanboys leider nicht können( Fanboys: Nicht abwertend gemeint, wir sind schließlich auf einer Destiny-Seite 😉 ))

Colt

Mein MMO , fragt ihr bitte mal nach wann es endlich die digital deluxe version im Netz zum vorbestellen gibt ? Ich will nur den key keine Retail Box….

Bert

Kann man doch schon bestellen.
Also im PSN store steht es schon auf meiner Wunschliste. Ich warte den 18. Mai ab und dann wird bestellt. 🙂

Colt

Nicht für PC

dh

Jop. Sinvolle Features wie die Möglichkeit an D1 solo den Raud zu legen mit max. Level und dauerhafter Super. Und für Leute die nicht Cheaten gibt es diese Super Meldefunktion die nicht beachtet wird.

Play04

Verstehe nicht wie man für ein Spiel bereits die DLCs kaufen kann ohne das man das eigentliche Spiel gespielt hat geschweige denn überhaupt ein mal gesehen hat………

Yo Soy Regg †

Weil man Destiny 1 eventuell bereits ausgibig gespielt hat, und erahnen kann, was einem erwartet?
Ist ja nicht so, als wäre Destiny 2 das erste SPiel von Bungie.

Play04

Trotzdem wird einiges anders, kenne kein Spiel wo der Nachfolger so ist wie der Vorgänger.
Meistens sind die Nachfolger sogar schlechter (siehe CoD, NFS)
Klar gibt’s auch Ausnahmen, aber die sind selten.
Und selbst dann kaufe ich am Anfang erst das game ohne dlcs.
Den Publischer freut es, der bekommt ja so sein Geld auch wenn man das game dann nicht mehr spielt.

DaKlangtManSichAnKopf

^^ Nicht einen Schnipsel Ingamematerial gesehen aber Vorbestellen.

The hocitR

Dont worry, its going to be AMAZING ????

Marc R.

„…stetigen Strom an Inhalten“, „…keine Content-Flaute mehr“..

Solange es nicht dazu führt, dass man der „alte“ Content mit erscheinen des „neuen“ Contents nicht obsolete wird.

marty

„…stetigen Strom an Inhalten“, „…keine Content-Flaute mehr“..
Mhh, haben wir das nicht schon mal gehört?? Naja, ich lasse mich gerne positiv überraschen 😉

Compadre

Das dachte ich mir auch. 😀 Hört sich echt nach zwei Erweiterungen an und danach gibts wieder ein Sparrow Rennen. Denke zwar, ganz so krass wird es nicht sein und sie werden schon einiges aus Destiny 1 gelernt haben, aber blind kaufen werde ich den Season Pass ganz sicher nicht. Freue mich aber auch schon dezent, weshalb ich zumindst mal das Grundspiel demnächst vorbestellen werde.

kriZzPi

Ich finde es sehr sehr dumm von Spielern jetzt was oder d2 vorzubestellen bis jetzt hat niemand was geliefert ..hört bitte auf ständig den entwicklern Geld vor die Füße zu werfen biss sie fertig sind zu oft sind so die Spieler beschissen worden

Ilias

Na ja, sie haben das erste Dstiny geliefert. Trotz all seiner Macken (die es ja nunmal hatte) und der Gefahr dass es wieder eine „Cobtent-Flaute“ gibt, reicht das für mich persönlich um vorzubestellen.

kriZzPi

Ich finde das Destiny grade das gezeigt hat für das Activision steht. Immer auf die zu hören die am lautesten schreien und das Spiel immer mehr der Masse zugeworfen. Schon in den ersten Wochen im schmelztiegel sah man ein grosses unbalacing und sie haben es bis heute nicht geschafft ein balacing hinzukriegen was nicht 2-3 Waffen präferiert. Sie haben bei den ersten 2 dlcs nicht auf die Spieler gehört und haben sie lieblos hingeklatscht. Erst mit year 2 wurde das Spiel so wie es eigentlich nach den season Pass hätte sein sollen und dies ließen sie sich wieder gut bezahlen. Dann kam das 3. Addon und es wurde wieder ein ordentlicher Preis gezahlt. Auch der ingame shop mit hohen Preisen wurde eingeführt um weitere kostenlose Inhalte einzuführen, nur leider kam da trotz riesen Umsatz nicht viel von .. Ich mag destiny und es ist ein gutes Spiel nur leider hat bungie sich an den Teufel verkauft. Ich glaube bungie lag viel an Destiny nur hatten und haben sie durch Activision nie eine richtige Chance das Destiny zu machen was sie wollen und die Spieler wollen. Destiny wird immer ein Produkt bleiben wo das Geld im absoluten Vordergrund steht und bis jetzt kann man zu D2 nichts anderes sagen da sie auch hier den VorKauf ohne irgendwas relevanten zu starten

Cup

Hab jetzt die Beiträge gelesen und mir kommt bald das kotzen….echt… Hast du schon mal eine Firma gesehen die kein Geld verdienen will?? Es dreht sich nunmal sehr viel ums Geld auf dieser Welt. Und ja ich hab auch von beginn an destiny gezockt und ja es war sein Geld wert überhaupt Jahr 1. Und seit dem letzten dlc hab ich es fast nicht mehr angerührt. Aber trotzdem hab ich gleich Destiny 2 vorbestellt. Wie ein Vorredner schrieb“ wenn’s D1 wird mit neuen welten“ wird es wieder ein Top Spiel werden von denen es nicht so viele gibt die so viele Spieler so lange fesseln.

Arkus Gillette

Seit die gaming branche industriealisiert wurde ist geld und profit nunmal das oberste gebot, wenn dir das nicht gefällt dann kauf doch nur indie spiele oder generell keine games mehr aber halte uns keine moralpredigt als ob wir zombies sind.

kriZzPi

Nicht ohne Grund sind Indie games mittlerweile gefragter und wesentlich besser als viele AAA Titel

Der Ralle

Nun ja, es gab eine Ankündigung und der Vorverkauf startet. Das ist nichts Verwerfliches und ein gängiges Geschäftsgebaren. Mitte/Ende Mai veranstaltet Bungie einen Livestream und zeigt echtes, live gespieltes Gameplay, wo sich jeder ein besseres/umfassenderes Bild machen kann. Kurz darauf folgt eine spielbare BETA, drei Monate vor Release Und der Clou dabei, keiner schreibt niemanden in der ganzen Zeit vor, dass er Destiny 2 vorbestellen muss. Die Entscheidung fällt immer der potenzielle Kunde. Natürlich wird dieser umworben, was ebenfalls nicht verwerflich ist.

Das Destiny eine turbulente und in Chaos getränkte Entwicklung hinter sich hat, ist gemeinhin bekannt. Genau so wie die Tatsache, dass die Engine hinter dem Spiel, dem stetigen Contenfluss immer im Wege stand. Das alles sind Erfahrungen die auch ein Entwickler wie Bungie unter der Haube eines so großen Publishers wie Activision sammeln muss.

Jetzt haben sie die Chance das alles mit D2 zu verwirklichen, aus den Erfahrungen des ersten Teils zu lernen und es besser zu machen. Also mir macht Teil 1 so viel Spaß (immer noch), dass ich gern bereit bin Bungie diese Chance einzuräumen.

Loki

1. Schmeiße ich mein Geld nicht vor die Füße, sondern direkt unserem Gott Luke Smith in den Monitor.
2. Ich war mit Destiny 1 wie es rauskam durchaus zufrieden, und bis jetzt hat mich noch lange kein Spiel so gefesselt.
3. Ja ich verstehe deine Gründe, allerdings mir dennoch wumpe.

Neku3005

Naja, wenn dir ein Mädchen gefällt, gehst du mit ihr auch erst ins Kino oder mit ihr in ein teures Restaurant, wenn ihr in einer festen Beziehung seid?
Ich würde auch nicht jedem Mädel mein Geld hinterher werfen,
aber dann gibt es dieses besondere Mädchen, da weißt du einfach, sie ist es wert, in die Beziehung zu investieren.
Und genau so ist Destiny für mich 😉

Gerd Schuhmann

Kriegst bei diesem Mädel auch Bonus-Loot, wenn du vorbestellst? 😀

Ich weiß ja nicht. 🙂

Neku3005

Wenn es die richtige ist, wird sie es wertschätzen, der es wird eine andere Form von Bonus-Loot sein

Ninja Above

Das ist das Prinzip von Vorbestellungen. Man kauft ein Spiel im Voraus um es auf jeden Fall am Erscheinungstag zu erhalten. Dies ist grade bei limited Editions sinnvoll. Diese sind oftmals schnell vergriffen.
Also bevor du andere als dumm bezeichnest solltest du erstmal nachdenken und arbeite bitte an deinem Satzbau.

Play04

Im Prinzip hast du recht, aber Limited Edition Spiele sind heutzutage nicht mehr wirklich „limited“ weil die zusätzlichen Inhalte alle digital sind und die können nicht ausgehen…

kriZzPi

Limited Editions sind nie wirklich limitiert auch heute noch kannst im Supermarkt die Limitierte Falloutbox mit Pipboy kaufen. Das Geld dem Publisher zuzuwerfen ohne das Produkt zu kennen ist dumm und da kannst auch noch so argumentieren.

Play04

Das stimmt.

BigFlash88

warum soll sowas dumm sein? in 2 wochen ist die vorstellung wenn es einem dann wirklich 0 zusagt kann mann es immer noch stornieren.

wenn einem ein spiel gefällt ist es doch klar dass ein nachfolger einen gewissen vertrauensvorschuss erhält.

und leute dumm zu nennen nur weil sie einem studio/publisher vertrauen ist keinesfalls gerechtfertigt.

was soll schlimmstenfalls passieren? das d2 komplett gleich ist wie d1 nur mit neuen welten….. ja würde mir reichen.
und mehr kann mann sowiso nicht beurteilen erst nach dem kauf kann mann fehler bugs oder sachen feststellen die einem nicht gefallen, auser mann wartet 2-3 wochen mit dem kauf u dass will ich nicht

Ninja Above

ne wieso, bei Destiny ist doch auch ne menge physisches Zeug dabei. z.B. dieses Buch über die Kabale

Play04

Binn ich ganz deiner Meinung und am Ende wenn wieder nichts von den Versprechungen gehalten wird heulen alle wieder rum.
Activision kanns egal sein die haben das Geld ja bereits bekommen.

Grant Slam

5€ habe sie bekommen und wenn das Gameplay doof ist( was ich mir nicht vorstellen kann ) zieh ich die Vorbestellung zurück. Wird aber nicht passieren… Ich freu mich…livestram, openbeta, Gamescom und dann Destiny2.

Real

BlaBla…. Wenn ich rechne wieviel Stunden Spielspaß ich bei Destiny für das investierte Geld hatte, dann gehört Destiny zu den Wertvollsten Spielen die ich überhaupt gezockt habe. Also genießt der Developer mein Vetrauen und kriegt von mir insta die 250@ für die CE in den Hintern gesteckt.
Ka was die scheiß Intoleranz hier soll von wegen man solle doch nicht zu viel Geld ausgeben.
Leute die so viel Geld für nen Game ausgeben, haben das Gaming als Hobby, Geh mal Skifahren oder Tennis Spielen. Das sind ganz andere finanzielle Kaliber.
Des weiteren sollte man generell den Leuten nicht vorschreiben oder vorhalten was sie mit ihrem Geld anzufangen haben. Es geht Leute wie dich halt einfach mal gar nichts an.

Hardboiled

Sorry, wo habe ich geld den entwicklern vor die füsse geworfen. Ich habe vorbestellt! Wenn der 18.5. Kacke wird, wird die bestellung storniert. Kostet keinen cent.

Wird es am 18. So wie erwartet, weis ich, das ich in jedem fall die dlc haben möchte.

Rio Mio

Ich finde ja immer noch das Zavala Ähnlicheiten mit Riddick hat

CandyAndyDE

Was das Bild oben betrifft erinnert er mich eher an Mr Manhattan (The Watchmen) 😀

Xurnichgut

Absolut!
Zum Glück mit Klamotten ^^

????‍♂️ | SpaceEse

Jup Dr. Manhattan! Aber Dr.!

ShalashaskaSix

Dr. Manhattan denitiv 😉

CandyAndyDE

Doktor, stimmt. Er hatte einen Titel 😀

Ninja Above

Der dritte Teil war der Hammer xD erstmal 30 Minuten blöde Sprüche rausgehauen bevor die Handlung losgeht

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

69
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x