Destiny 2: Noch mehr Hilfe – Jetzt arbeiten 3 Studios an Destiny, auch an einer PC-Version?

Bei Destiny bekommt Bungie Unterstützung von Vicarious Visions, um das Destiny-Universum zu erweitern.

Anfang November traf Activision die Aussage, dass Destiny 2 ein fantastisches Sequel mit einem steten Strom an Content werde. Große Abstände zwischen DLCs sollen der Vergangenheit angehören, die Hüter sollen immer etwas zu tun haben. Nun ist auch offiziell bekannt, wie man dieses Ziel erreichen will: mit einem zusätzlichen Entwicklerstudio.

Kommt Destiny 2 2017 auf den PC? Diese 5 Gründe sagen: Ja.

Vicarious Visions arbeiten künftig an Destiny mit

destiny-vicarous

Über Twitter teilte Bungie mit, dass Vicarious Visions, ein Activision-Studio, Partner von Bungie wird, um das preisgekrönte Destiny-Universum zu erweitern. Das Entwicklerstudio arbeitete bereits an zahlreichen Titeln, wie seit 2007 an den Skylanders-Spielen. 2005 wurde es vom Publisher Activision übernommen.

Damit arbeiten nun drei Studios an der Zukunft von Destiny. Bungie bekommt bereits seit Ende 2015 Unterstützung von den Highmoon Studios, die für ihre Transformers-Spiele bekannt sind. Auch diese gehören zu Activision, dem Publisher von Destiny.

Bewahrheiten sich auch die anderen Gerüchte?

Interessant dabei: Ende September berichtete Kotaku darüber, dass ihnen gleich mehrere Quellen übereinstimmend Infos zu Destiny 2 verraten hätten. Darunter auch, dass Vicarious Visions beim Sequel aushelfen werde. Allerdings waren es damals nur Gerüchte, unbestätigte Aussagen von anonymen Quellen.

destiny-raid-zorn-hueter

Doch nun stellt sich die Frage, ob auch die anderen Gerüchte stimmen, über die damals berichtet wurde. Demnach soll Destiny 2 ein komplett anderes Spiel werden. Während König der Besessenen nur „kleinere Dinge“ fixte, werde Destiny 2 eine Generalüberholung für die großen Dinge. Und auf dem PC solle der Titel auch erscheinen, hieß es damals.

Die Quellen besagen, dass beispielsweise das Aktivitäten-Modell in Destinys Open-World erneuert wird. Die Planeten sind bevölkert, es gibt Städte, Außenposten und mehr Quests. Dies soll deutlich aufregender und motivierender als die Patrouillenmissionen werden.

Aber: Offiziell bestätigt ist dies nicht. Hier könnt Ihr die Infos nachlesen, dass Destiny 2 ein völlig anderes Spiel werden soll.

Wie sieht Eure Meinung dazu aus?

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
0
Gefällt mir!

43
Hinterlasse einen Kommentar

Bitte Anmelden um zu kommentieren
Aktivität der MeinMMO Community
MeinMMO Kommentar-Regeln
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
cTw_Seth
cTw_Seth
3 Jahre zuvor

Zu viele Köche verderben den Brei… smile

Edit: Bungie hat sich den letzten Nagel eh selber in den Sarg gehauen, als sie an Activision abgegeben haben, da haben sie nur die $$$ gesehen, kleinen Kapitalisten, und Activision scheisst jetzt auf die Community. Wenn mir jetzt einer kommt mit Blaa, sie haben doch jetzt Eisbrecher wieder gebracht, ja, irgendwann… An einem Punkt wo es einfach voll unnötig ist.
In meinen Augen R.I.P, wenn die nicht weiter so entwickeln, wie sie es sich in Vanilla vorgestellt hatten…

Majonatto Coco
Majonatto Coco
3 Jahre zuvor

Pff destiny 2 hin oder her, pc hin oder her..
Fakt ist Bungie hat ein Bündnis mit Sony und das heißt das die PlayStation als Plattform immer bevorzugt wird. Das genügt für ein ein gutes Gewissen.

Chris Brunner
Chris Brunner
3 Jahre zuvor

Ein gutes Gewissen im Bezug auf was? O.o

Guest
Guest
3 Jahre zuvor

Was hat denn dein Gewissen damit zu tun?

Alexhunter
Alexhunter
3 Jahre zuvor

Bei Xbox hab ich keine Ahnung was da alles geht und nicht geht ????????

CandyAndyDE
CandyAndyDE
3 Jahre zuvor

Bitte keine PC-Version mit all den Hacker und Modder.

Lieber vernünftige Konsolen-Versionen, mit einem stätigen Strom an Content. Alle 3 Monate ein Update, alle 6 ein DLC grin

Die Sache mit den Planeten und Siedlungen kann ich mir gut vorstellen, ähnlich wie in Rage (aber hoffentlich besser):
https://www.youtube.com/wat

m4st3rchi3f
m4st3rchi3f
3 Jahre zuvor

Nicht nur Ziel, das gibt es mittlerweile mit Xbox Play Anywhere (z.B. bei GoW 4, Horizon 3).

Caldrus82
Caldrus82
3 Jahre zuvor

„Verwöhnte PC-Masterrace“
Ehrlich jetzt ? Wieder derselbe Scheiss ?
Sei mir nicht böse, aber auch du musst nunmal akzeptieren, dass es extrem viele Spieler auf dem PC gibt, die schon in den Startlöchern stehen für Destiny 2. Es ist ein unglaublicher lukrativer Markt und Activision wäre dämlich (rein wirtschaftlich betrachtet) sich dieses Geschäft entgehen zu lassen. Vorallem wenn sie vorhaben Destiny als Cashcow über Jahre zu melken.
Der letzte Satz ist einfach nur ein unverschämtes Pauschalurteil auf das ich jetzt nicht weiter eingehen werde…

Caldrus82
Caldrus82
3 Jahre zuvor

In Zeiten, wo du nur noch mit verifiziertem Online-Key überhaupt zocken kannst, ist das Geschichte.

Manuel
Manuel
3 Jahre zuvor

Mehr Leben auf den Planeten und in den Städten wäre cool.
Wie auch immer, bitte den Lag beseitigen!!!
Ansonsten bin ich noch unschlüssig ob ich lieber ein komplett neues Spiel will oder ob ich meine Chars mitnehmen will.

XXStahlratteXX
XXStahlratteXX
3 Jahre zuvor

Ganz genau. Ich sag nur RedBarBanner. :-))

Alexhunter
Alexhunter
3 Jahre zuvor

Wenn D2 aufm PC kommt, dann würde ich mir wünschen, dass man die Konsolen- und PC Versionen untereinander synchronisieren kann. Ich rede nicht vom Crossplattform, sondern, dass man dann auf dem PC z.B. den PSN Account verbindet und man dann auf beiden Plattformen den selben Spielfortschritt hat. So könnte man mal auf der PS4 zocken und auch auf dem PC (nicht gleichzeitig). Also so in der Art wie es früher mit PS3 und PS4 funktionierte.
Dann könnte ich mir sogar vorstellen beide Versionen, PS4 und PC zu kaufen.

PS: das ist nicht nur reines Wunschdenken, sondern gab’s schon mal. Und zwar dad Spiel Portal 2. Wenn man damals die PS3 Version gekauft hat, hat man ein Download Key für Steam auf dem PC mit dazu bekommen. Auf der PS3 musste man dann den Steamaccount verknüpfen und man hatte den selben Spielfortschritt auf beiden Plattformen.

Malcom2402
Malcom2402
3 Jahre zuvor

Jedes Spiel was ich besitze besitzt einen originalen validierten Key. Diese Download Kacke mit den ganzen Keygens welche Dir irgendwelche Pornoadwares auf den Rechner legen nerven wie hölle.

Guybrush Threepwood
Guybrush Threepwood
3 Jahre zuvor

Was die Lore und die Spielidee angeht liegt in Destiny auf jeden Fall noch gewaltig viel Potential. Das ist sicher eine gute Idee noch mehr Leute zu holen.

Malcom2402
Malcom2402
3 Jahre zuvor

Ich bin mir sicher das die Lore deswegen nicht besser wird. Die Grimoire Karten bleiben weiterhin an uns hängen glaube ich. Zwei Studios arbeiten an dem Spiel und das dritte portiert es auf ein anderes System rum.

Guybrush Threepwood
Guybrush Threepwood
3 Jahre zuvor

Hm ja da könntest du REcht haben. Leider. Bin da eher auf der Console only Seite

Guybrush Threepwood
Guybrush Threepwood
3 Jahre zuvor

Ich glaube nicht an D2 und 2017. Das wäre einfach zu wenig Zeit um richtig guten Content zu bringen. Sollte es einen PC Port geben würde ich sogar noch weiter gehen und den Release erst 2019 sehen. Du holst dir mit dem PC sehr viele andere Probleme an Bord, siehe The Division. Von Cheating bis zu anderem Spielverhalten und schwererem Balancing. Und wenn das Spiel schlecht ist wird die PC Community dir das Spiel in der Luft zerreissen. Sicher auch auf den Konsolen aber abgeschwächter imho. Vote for ConsoleOnly

Malcom2402
Malcom2402
3 Jahre zuvor

Ein Release in 2017 könnte ich mir tatsächlich schon vorstellen. Laut Bungie arbeiten die ja schon seit TTK an Destiny 2. Vielleicht gibt es schon eine Alpha Version welche die Nutzer zur Verschiegenheit verpflichtet hat.
Da die heutigen Konsolen alle auf PC Hardware aufgebaut sind sollte eine Portierung auf den PC nicht all zu lange dauern. 2-3 Monate um die Details etwas hoch zu schrauben welche Dich dazu zwingen das Du Dir nen high End Rechner holen musst um es einigermaßen ordentlich zu spielen.

Malcom2402
Malcom2402
3 Jahre zuvor

Ein weiteres Studio arbeitet mit aha. Erinnert mich an alte PC und Konsolenspiele. Die haben sich noch ein Studio rein für die Portierung auf andere System geholt. Ich könnte mir eher vorstellen das die Jungs an einer Portierung für die Switch arbeiten. Ich finde das Spiele die auf der Konsole begonnen haben auch dort weitergespielt werden müssen. Ich würde nie auf die Idee kommen und Quake auf der Konsole zocken.

Loki
Loki
3 Jahre zuvor

Das gute an einer PC Version: Die Server können nicht mehr P2P sein, ansonsten besteht viel Gefahr, dass von der Seite das Spiel gehackt, modifiziert wird. Also sollten die Server alle dediziert sein. Aber bloße Vermutungen und Rätselraten

Malcom2402
Malcom2402
3 Jahre zuvor

1. P2P sind keine Server.
2. Alle großen Spieleschmieden setzen inzwischen auf P2P
Server sind einfach zu teuer um hunderte für die große Anzahl an spielern zur Verfügung zu stellen.
Diese Umstellung kommt auch nicht daher das es Konsolenports sind, es liegt eher daran das die Internetleitungen immer stärker werden und somit die Verbindung zwischen den Spielern über deren Leitung macht.
Die Befürchtung das es bei der PC Version viele Hacks gibt habe ich leider auch. Siehe The Division oder CoD da wird ziemlich viel mit nicht ganz koscheren Tricks gearbeitet.
Solange die Software auf dem Endgerät liegt, juckt es den Server nicht ob an dem Spiel was modifiziert wurde. Wenn Cloudgaming ausgereift ist wird das eher Machbar sein, da Du ja nicht mehr auf deinem Gerät spielst sondern auf einem Server der Dir das Spiel streamt.

Malcom2402
Malcom2402
3 Jahre zuvor

Vielleicht spielen wir ja schon seit Jahren die Alpha für Destiny 2 wer weiß.

Eraxar
Eraxar
3 Jahre zuvor

naja Konsole auf Modchip rein Konsole zu, teilweise musste da nichma löten, spielt ja aber auch keine Rolle nur hier die PC Spieler als böse Raubkopierer hinzustellen ist doch auch Bullshit. Soll doch jeder auf der Plattform seiner Wahl Spielen können wie er möchte.

Natsu Sempai
Natsu Sempai
3 Jahre zuvor

stellt doch keiner böse da .. is halt nur wahr das aufen Pc viele raubkopieren .. sicher aber nicht alle is doch klar halt sind da auch Schwarze Schafe unterwegs

Malcom2402
Malcom2402
3 Jahre zuvor

Laber laber laber. Keine Ahnung von nichts. Das war zu PS1 und PS2 Zeiten so. Die Modchips arbeiten immer nur mit bestimmten Versione des Betriebssystems und wenn man ein update macht wird man entweder gebannt, oder der Mod funktioniert nicht mehr.

PC Spieler haben die Möglichkeit dank irgendwelcher Torrentanbieter kostenlos an Spiele heran zu kommen, aber wenn man ein Game Online spielen will, braucht man einen validen Code sonst geht da garnichts.

Chillt euch jetzt mal und habt euch wieder lieb, schließlich haben wir alle das selbe Hobby und zwar Zocken wenn uns unsere alte nicht ran lässt.

Natsu Sempai
Natsu Sempai
3 Jahre zuvor

Nagel aufen kopf *** )
hast vollkommen recht .. und trotzdem bangen und hoffen wir das die diesmal wort halten mehr oder weniger und die es net verschieben oder sonst iwas passiert .. und die sagen ups ja ka machen alles neu x.x ..

was Pc an geht yup stimmt auch Konsole lassen und fertig schon da läuft es nicht grad supper und noch aufen Pc ? wo jeder erst recht hackt und was weiß ich fürn dreck da rumfuscht neeee lass ma grin

Snowblind
Snowblind
3 Jahre zuvor

Genauu kopier mal ein reines onlinespiel.. sry und die meisten probleme liegen einfach daran das destiny auf p2p setzt und die leute warum au immer davon ned loskommen… dedizierte server und der lag sh it wuerde gaaaanz anders aussehen. Aber sie werden schon ihre gruende haben… aber echt cool wie du pc spieler als raubkopierer darstellst ????

Natsu Sempai
Natsu Sempai
3 Jahre zuvor

stimmt doch aber leider Pc spieler sind nun ma raubkopierer is die Wahrheit kanns ja da nix ändern … nur sind viele anständig und machen sowas nicht ^^ xD

Eraxar
Eraxar
3 Jahre zuvor

Und bei Konsolen gab es ja nie Modchips ect. ist klar…..

Natsu Sempai
Natsu Sempai
3 Jahre zuvor

ja doch aber nicht in den Ausmaßen wie aufen Pc ^^

Malcom2402
Malcom2402
3 Jahre zuvor

Jungs regt euch wieder ab. nicht das wieder der Typ vom Meckermittwoch kommt und uns Konsolenliebhaber als Youporn fetischisten und Fremdenhasser darstellt.

Natsu Sempai
Natsu Sempai
3 Jahre zuvor

langsam aber sicher hege ich doch Große Hoffnung in destiny 2 .. nicht falsch verstehen bin seit Day One dabei sogar Zero Beta mit gezählt.. wen ich richtig liege xDD .. aber genug Tiefpunkte gabs ja jetz in Destiny mehr als genug und sowas zu hörn 3 Studios an Destiny 2 da kanns ja jetz gleich los gehen xD..

Also Bungie nicht unterkriegen lassen von Activision .. ihr habt verdammt Halo gemacht … hab mir darmals Destiny nur angelegt weil da Bungie stand xD … also bitte haut alles in destiny 2 raus und boohhhm ^-* so danke grin

Eraxar
Eraxar
3 Jahre zuvor

PC-Version wär schon nice.
Fand Destiny jetzt nicht schlecht aber Shooter auf Konsolen liegen mir einfach nicht, aufm PC würd ichs vermutlich noch zocken.

XXStahlratteXX
XXStahlratteXX
3 Jahre zuvor

Schön das Du weist von was Du sprichst, ohne das Spiel aktiv zu spielen. Du… (jetzt hätte ich beinahe Noo… geschrieben). Schreib lieber was über Diabolo.

Eraxar
Eraxar
3 Jahre zuvor

Für welchen Teil meiner Aussage muss ich denn das Spiel Aktiv spielen um für dich kein Noob zu sein? Dafür das ich das Spiel nicht schlecht Fand als ich es Gespielt habe oder dafür das ich gerne ne PC-Version von Destiny 2 hätte oder für die „Vermutung“ das ich es bei einer PC-Version noch spielen würde auf dem Stand als ich es gespielt habe?

XXStahlratteXX
XXStahlratteXX
3 Jahre zuvor

Hab ich geschrieben du seist ein Noob??

Ninja Above
Ninja Above
3 Jahre zuvor

You Sir are an idiot smile
Ne ernsthaft was ist dein scheiß problem? Muss man ein spiel aktiv spielen um sagen zu können obs einem gefällt? Nein natürlich nicht. Ich hab ape escape 2 vor 5 jahren gespielt, ich fand es gut und ich kann es sagen ohne es in diesem moment aktiv zu spielen. Demnach macht deine aussage keinen sinn.

Und man schreibt Diablo und nicht diabolo

XXStahlratteXX
XXStahlratteXX
3 Jahre zuvor

Ja genau das ist meine Meinung.
Deshalb kommentiere ich ja auch keine Spiele die ich nicht aktiv spiel. Ansonsten stimme ich mit Malcom2402 vollkommen überein.

…und „Idiot“ hast Du geschrieben.

PS: Wenn Du andere korrigierst, dann beachte bitte auch die Groß- und Kleinschreibung. (Ich bin da jetzt mal kleinkariert.)

Eraxar
Eraxar
3 Jahre zuvor

Dass das jetzt im Grunde ein Eigentor war ist dir aber schon klar oder? smile

XXStahlratteXX
XXStahlratteXX
3 Jahre zuvor

Ok Du hast Recht.

…und ich hab mein Ruhe.

wondra
wondra
3 Jahre zuvor

Eure Probleme möchte ich haben……

Ninja Above
Ninja Above
3 Jahre zuvor

Also wenn du mit groß und klein anfängst xD dann weiß ich auch nicht.

Es geht hier ja auch nicht um rechtschreibung sondern. Bedeutung, diabolo is so ein spielzeug für kinder mit 2 stöcken und ner schnur ^^ googles doch mal. Und falls du gedächtnislücken hast und dich deshalb nicht an spiele die du mal gespielt hast errinern kannst dann tut mir das sehr leid…

Malcom2402
Malcom2402
3 Jahre zuvor

Ich habe die Befürhctung das die Entscheidung eine PC Version zu bringen die Spielercommunity spalten würde, und das wäre sehr schade. Ich könnte mir jetzt auch kein Starcraft oder Hots auf der Konsole vorstellen.
Es bedarf ein wenig an Übung mit nem Controller shooter zu spielen. Entweder man bleibt dran und hats irgendwann voll raus oder man gibt nach ein paar Stunden auf.
Ich habe schon immer mehrere Systeme besessen. Online MP kam für mich ne Zeit lang auch nur am PC in frage, Die Spieleentwickler setzen es aber immer besser um. Shooter am PC sind streckenweise so vielschichtig geworden was die Kommandos und Tastenkombinationen angeht, das es mir streckenweise leichter fällt mit nem Controller zu spielen als mit Maus und Tastatur. Klar kann man sich Makros machen, aber das nervt auf dauer auch tierisch.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.