WoW: Patch 9.2 – Alle Infos zu den Inhalten: Raid, Tier-Sets, Release

Alle Informatíonen zum kommenden Patch 9.2 Ende der Ewigkeit in World of Warcraft erfahrt ihr hier auf MeinMMO.

Der nächste Patch für World of Warcraft steuert langsam auf uns zu. Patch 9.2 Ende der Ewigkeit wird das Finale der Handlung von Shadowlands und vermutlich das letzte Update vor der neuen Erweiterung. Damit ihr genau wisst, was da alles auf euch zukommt, haben wir diesen Artikel erstellt, der sämtliche Details zum Patch enthält.

Hinweis: Dieser Artikel wird regelmäßig aktualisiert, wenn wir neue Beiträge veröffentlichen und es neue Informationen zu Patch 9.2 gibt. Gegenwärtig ist dieser Artikel auf dem Stand vom 19.11.2021.

Das Wichtigste in Kürze:

  • Patch 9.2 wird der finale große Patch von Shadowlands
  • Ein offizielles Release-Datum zu Patch 9.2 gibt es noch nicht, wahrscheinlich ist März 2022
  • Die Story spielt im neuen Gebiet Zereth Mortis
  • Der neue Raid „Mausoleum der Ersten“ wird 11 Bosse enthalten

Wann erscheint Patch 9.2? Ein offizielles Release-Datum für Patch 9.2 „Ende der Ewigkeit“ gibt es bisher nicht. Spekulationen gehen von einem Release Ende Februar bis Anfang März 2022 aus. Es wird also noch eine Weile dauern, bis es in die neuen Inhalte geht.

Neues Gebiet: Zereth Mortis

Das Herzstück des Patches ist das neue Gebiet Zereth Mortis. Dorthin ist der Kerkermeister am Ende des Raids „Sanktum der Herrschaft“ verschwunden. Zereth Mortis ist dabei der Ort, an dem „die Ersten“ quasi ihre Werkstatt haben. Dort wurden die unterschiedlichen Schattenlande erschaffen und mit ihren Aufgaben betraut. Das bedeutet auch, dass man in Zereth Mortis sehr viele Kreaturen in ihrem mechanisch anmutendem Urzustand sieht, bevor den Wesen genauere Formen verpasst wurden.

WoW Zereth Mortis Promo Picture

Eine Besonderheit in Zereth Mortis ist das Fortschritt-System. Anstatt einen Ruf-Balken zu füllen, müssen die Spieler erst die Sprache der Bewohner dort erlernen. Die in Zereth Mortis beheimateten Automa sprechen nämlich in einer Art mechanischem Singsang. Daher müssen Spieler erst dieses runenartige Sprache, die „Chiffre der Ersten“ begreifen, um richtig mit diesen Kreaturen interagieren zu können. Das schaltet nach und nach neuen Content, mehr Quests und auch mehr Story frei.

Die Story von Patch 9.2 – Das wissen wir bisher

Ganz grob zusammengefasst sind die Streitkräfte des Kerkermeisters von Korthia weitergezogen nach Zereth Mortis. Das Ziel von Zovaal ist es nun, die Schmiede dort zu erobern, um den Planeten Azeroth zu töten und damit einen Prozess in Gang zu setzen, der die Regeln des Universums neu gestaltet.

Ganz „nebenbei“ versuchen die Spieler natürlich, Anduin zu befreien, um sein Wissen über die Herrschaftsrunen nutzbar zu machen und ihn aus seinem aktuellen Zustand zu erlösen.

Wie genau das alles abläuft, werden wir wohl erst mit dem PTR erfahren. Die Auflösung dieser Geschichte dürfte noch später erfolgen, wenn die abschließenden Cinematics bekannt sind. Das wird wohl erst einige Wochen nach Release des Patches der Fall sein.

WoW Anduin Cutscene Light titel title 1280x720
Noch ist unklar, ob wir Anduin retten können – auch wenn man optimistisch sein darf.

Neuer Raid: Mausoleum der Ersten

Das Mausoleum der Ersten wird der finale Raid von Shadowlands sein. Satte 11 Bosse warten darauf, von den Spielern bezwungen zu werden. Dabei öffnet der Raid in 2 Etappen, erzählt er doch 2 unterschiedliche Geschichten. Die ersten 8 Bosse werden gleichzeitig veröffentlicht, die letzten 3 folgen in den Wochen darauf. Das wurde gemacht, um auch das Verstreichen der Zeit zwischen den beiden Raid-Teilen zu verdeutlichen.

Die 11 Bosse im Mausoleum der Ersten sind:

  • Solitary Guardian
  • Dausegne, the Fallen Oracle
  • Artificier Xy’mox
  • Prototype Pantheon
  • Skolex, the Insatiable Ravener
  • Halondrus the Reclaimer
  • Lihuvim, Principle Architect
  • Anduin Wrynn
  • Lords of Dread
  • Rygelon
  • Zovaal

Demnach wird der Endboss des ersten Abschnitts der Kampf gegen Anduin Wrynn sein. Interessant ist aber auch, dass wir Xy’mox wieder begegnen. Den trafen wir zuletzt in Schloss Nathria, wo er die Schätze von Denathrius plündern wollte. Etwas Ähnliches wird er wohl auch im Mausoleum vorhaben.

Der Endboss ist – wenig verwunderlich – der Kampf gegen Zovaal, den Kerkermeister. Er versucht Azeroth zu vernichten.

WoW Eternitys End Jailer
Der Kerkermeister wird der “Bad Boss” – der finale Gegner des Raids.

Neue Inhalte – Was steckt so in Patch 9.2?

Neben Zereth Mortis und dem Mausoleum der Ersten gibt es noch eine ganze Reihe neuer Inhalte und auch die Rückkehr bereits bekannter Features. Die wollen wir euch hier kurz vorstellen.

Rückkehr der Tier-Sets: Mit Patch 9.2 gibt es für jede Klasse wieder ein Tier-Set, einschließlich dazugehöriger Set-Boni. Die Sets können dieses Mal allerdings nicht nur ausschließlich im Raid verdient werden. Auch über PvP und „Mythisch+“ sollen die Spieler in den Genuss dieser Set-Gegenstände kommen. Dadurch wird es möglich sein, sich die begehrten Sets auch in anderen Spiel-Inhalten zu verdienen.

Zwei Legendary-Items zeitgleich: Ebenfalls toll wird die Möglichkeit, zwei legendäre Gegenstände auf eurem Charakter zeitgleich tragen zu können. Das unterliegt aber gewissen Einschränkungen, die wir euch hier genauer erklärt haben. In Kürze bedeutet das, dass ihr lediglich ein Pakt-Legendary mit einem anderen Legendary eurer Wahl kombinieren könnt.

Dazu ist auch wichtig zu wissen, dass Patch 9.2 einen Gürtel mit sich bringt, dessen legendäre Kraft sich mit jedem Pakt-Wechsel ändert. So könnt ihr das Pakt-Legendary auf einen Gürtel bannen und frei die Pakte wechseln, ohne den passenden Effekt zu verlieren oder viel Ausrüstung managen zu müssen.

Weitere Kleinigkeiten aus Patch 9.2

Neben den ganzen Highlights und Verbesserungen, gibt es natürlich auch eine ganze Reihe von kleinen Dingen, die mit dem neuen Update verbessert werden. Das sind nicht unbedingt besonders große Änderungen, die man als „Selling Point“ darstellt, aber doch für so manch einen Spieler Bedeutung haben. Hier einige der kleineren Verbesserungen, die es mit Patch 9.2 geben wird:

Davon abgesehen gibt es zahlreiche neue Pets, Mounts und Spielzeuge. In den kommenden Wochen stellen wir euch die interessantesten und seltsamsten davon genauer vor.

Was haltet ihr von Patch 9.2? Gefällt euch das, was bisher über den Patch bekannt ist? Oder seid ihr mit dem bisher gezeigten unzufrieden?

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
3
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
3 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
LikeADwarf

Ich bin wirklich auf die Auflösung der Story gespannt.
Zuletzt gefiel mir die Kriegsbringer Story in BFA sehr gut, ich mochte vor allem die Untermalung mit den Saurfang Cinematics. Patch 8.3 mit N’Zoth hat mich allerdings etwas enttäuscht (lag vielleicht auch an der immensen Erwartungshaltung).
Die Geschichte von Shadowlands gefällt mir hingegen nicht soooooo doll. Sie ist in Ordnung, aber irgendwie fühlt sie sich wie eine sehr in die Länge gezogene Erweiterung von BFA an. Ich hoffe aber vor allem auf eine coole Auflösung mit anschließendem Neubeginn.
Einen Cataclysmus 2.0 in deutlich größerem Ausmaß wäre für mich wirklich ein Traum.
Ich bleibe auf jeden Fall gespannt 🙂
Vielleicht könnte mir viel Arbeit, viel gutem Willen 10.0 so etwas wie ein WoW 2 Light sein … auch Blizzard kann die Hoffnung nicht töten 😀

Tim

Du Optimist 😅

LikeADwarf

Wenn ich ganz nüchtern an die letzten Jahre von WoW ran gehe. Hat mir eben vieles sehr gefallen.
Ja, ich bin da vermutlich etwas anders als der große und laute Teil der Community, aber ich bin durchaus positiv gestimmt und freue mich über Änderungen und neue Wege.
Natürlich hoffe ich gerne, dass sich alles positiv entwickelt. So lange man WoW spielt, hofft man denke ich … ansonsten kann man auch seine Sachen packe. Nur dann interessiert mich das Spiel ja ohnehin nicht mehr.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

3
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x