Pokémon GO: Live-Ticker zum GO Fest 2021 – Tag 2 mit legendären Raids

Heute, am 18. Juli 2021, startet der Pokémon GO Fest 2021 Tag 2! Wir halten euch hier im Live-Ticker mit aktuellen Infos zu Spawns, Raids, dem Ultra-Bonus und allen anderen Neuigkeiten rund um das Event auf dem Laufenden!

Was ist hier los? Willkommen beim MeinMMO-Liveticker zu Tag 2 des Pokémon GO Fests 2021! Wie schon im letzten Jahr läuft das Event global und es gilt, jede Menge Monster zu fangen.

Heute sollen Trainer legendäre Bosse in Raids besiegen. Wir halten euch mit den aktuellen Bossen, Kontern und sämtlichen übrigen Infos auf dem Laufenden. Die grundsätzliche Info-Übersicht zum GO Fest findet ihr hier.

Auch in der Pokémon GO Facebook-Gruppe könnt ihr euch austauschen und eure Eindrücke mit uns teilen. Nun wünschen wir euch aber erstmal viel Spaß mit dem GO Fest 2021!

Pokémon GO Fest 2021 – Tag 2, der Sonntag

18:00 Uhr: Und… das war’s. Das GO Fest 2021 ist beendet und feiert das mit einem neuen Song im Hintergrund. Hoffentlich hattet ihr ein erfolgreiches Event und habt ein paar coole Monster gefangen!

Wir beenden an dieser Stelle den Live-Ticker. Vielen Dank für‘s Mitlesen! Alle weiteren Infos zu Pokémon GO findet ihr in den nächsten Tagen wie gewohnt hier auf MeinMMO.

17:30 Uhr: Übrigens, falls ihr euch fragt, was es mit dem riesigen Ei in Chicago auf sich hatte – hier die Auflösung:

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Link zum YouTube Inhalt

17:00 Uhr: Ein letztes Mal startet eine neue Raid-Stunde. Es geht nochmal in den Bereich „Donner“, mit Monstern wie Rayquaza, Zekrom oder Kobalium.

16:45 Uhr: So langsam aber sicher gehen wir auf das Ende des GO Fest 2021 zu. Wer nochmal spezielle Spawns haben möchte, sollte jetzt nochmal einen Rauch anwerfen und schauen, ob noch was cooles auftaucht.

16:00 Uhr: Die zweite Rutsche an Bossen ist für immer beendet – fehlen noch zwei. Es geht nochmal ins Frost-Gebiet. Denkt auf jeden Fall daran, eure Fern-Raid-Pässe abzuholen. Die kostenlosen im Shop sind nur noch bis 18 Uhr verfügbar.

Fern-Raid-pässe
3 Pässe sind im Shop gratis

15:20 Uhr: Während meine Freundin fröhlich ihre legendäre Sammelliste abhakt, ist mir gerade zum dritten Mal ein legendärer Boss entkommen. Man merkt: Die Konzentration beim Werfen lässt nach anderthalb Tagen GO Fest langsam nach. Aber Etwas mehr als zwei Stunden stehen noch an!

15:01 Uhr: Wir springen dann mal weiter in die Lava-Stunde. Die feurigen Pokémon warten nur darauf, erwischt zu werden. Hier ist nochmal die Übersicht der Konter:

Pokémon GO bringt nur heute 37 legendäre zwei Raid-Bosse – Nutzt Konter

14:45 Uhr: So viele Raids, so wenig Zeit. Die Uhr tickt dahin und die Windstunde ist um. Und irgendwie ist die Checkliste, die ich mir fein säuberlich notiert hatte, immer noch nicht komplett. Nun ja.

14:30 Uhr: Eine halbe Stunde noch, dann sind die Windbosse erstmal durch und tauchen auch nicht mehr auf. Fehlt euch noch einer? Dann schlagt jetzt zu.

14:00 Uhr: Halbzeit und Neustart gleichermaßen sind angesagt, denn wir kehren zur Windstunde zurück. Wer heute morgen noch nicht richtig einsteigen konnte, kann das nun nachholen.

13:45 Uhr: Manchmal sind Pokémon ganz schön biestig wenn es darum geht, im Ball zu bleiben. Die Erfahrung hat auch MeinMMO-Redakteur gestern machen müssen – sein GO Plus eignete sich nämlich mal so gar nicht für das Event.

13:30 Uhr: Gerade diese Stunde kann mit spannenden Pokémon locken. Umso bitterer, wenn dann das Pokémon abhaut. Tipp: Passt den Kreis auf möglichst klein an und wartet, bis das Monster seine Attacke beendet hat. Dann den Ball werfen – so hat man eine gute Chance auf starke Würfe, die nicht geblockt werden.

13:00 Uhr: Und nun steht die Donnerstunde mit einigen der besten Angreifer an. Diese Monster sind dabei:

Pokémon GO Donner Stunde
Die Donner-Stunde

12:40 Uhr: Trotz der vermutlich vielen Fern-Raids halten die Server auch heute. Im letzten Jahr sah das etwas anders aus. Apropos Fern-Raids: Um Selfe und Tobutz zu bekommen, braucht ihr Einladungen aus anderen Regionen, da sie nur an bestimmten Orten der Welt auftauchen. Wundert euch also nicht, wenn ihr sie hier nirgendwo in Raids seht.

12:15 Uhr: Was sind diese Stunde eure Favoriten? Gerade Kyogre ist ein sehr guter Angreifer, den man sich sichern sollte. Und Palkia ist man zumindest noch nicht so oft über den Weg gelaufen.

12:00 Uhr: Und weiter geht es mit dem Gegenstück zur Lava-Stunde – der Frost-Stunde. Diese Monster sind an Bord:

Frost-Stunde
Die Monster der Frost-Stunde

11:48 Uhr: Wenn ihr nach den richtigen Kontern sucht, nutzt unsere Übersicht.

11:30 Uhr: Gegen Yveltal etwa lohnen sich eher Elektro- oder Fee-Monster. Lavados kriegt ihr auch gut mit Gestein-Pokémon klein

11:15 Uhr: In der Regel könnt ihr all diesen Monstern mit Wasser-Kontern zusetzen. Allerdings gibt es auch Ausnahmen, bei denen andere Konter effektiver sind.

11:00 Uhr: Genug Wind, Lava ist jetzt dran. Dementsprechend wird es feurig – mit diesen Monstern:

10:45 Uhr: Denkt daran: Wenn euer Raid-Team zu klein ist, könnt ihr weitere Trainer per Fern-Raid einladen. 3 Gratis-Pässe gibt es im Shop.

10:27 Uhr: Während der Windstunde sind einige starke Monster für Raids, Arenen oder PvP unterwegs. Dazu gehören etwa Mewtu, Cresselia oder Giratina. Wenn ihr starke Teams bauen wollt, nutzt beispielsweise diese Pokémon:

10:15 Uhr: Klar, so geht es natürlich auch!

Legendäre Liste
Die Checkliste für den Tag

10:07 Uhr: Damit ist auch die neue Spezialforschung “seltsame Ringe” gestartet. Der erste Schritt verspricht euch ein Glücks-Ei. Das kann sich lohnen, wenn ihr Extra-EP aus Raids haben wollt. Dazu könnt ihr 8 mal Fern-Raid-Pässe aus der befristeten Forschung bekommen.

10:05 Uhr: Wir starten mit der Windstunde. Hier sind folgende Monster in den Raids vertreten:

10:00 Uhr: Und damit fällt der Startschuss für den zweiten Tag des GO Fests 2021.

09:57 Uhr: Drei Minuten noch. Damit ihr den vollen Durchblick bei den Bossen habt, haben wir hier nochmal alle Boose für euch zusammengefasst – inklusive Konter!

09:30: Wir gehen immer weiter auf den Start des großen Raid-Tages zu. Was sind eure Favoriten? Rayquaza, Dialga, Reshiram – oder ganz was anderes? Erzählt es uns in den Kommentaren!

09:15 Uhr: Die neue Spezialforschung rund um den Pokémon-GO-Sonntag wird ebenfalls ab 10:00 Uhr verfügbar sein. Alle Inhalte der neuen Forschung findet ihr hier. Vor allem Raid-Pässe liefert sie eine Menge!

09:00 Uhr: Eine Stunde ist noch übrig. Wenn ihr noch nicht wisst, welche legendären Pokémon ihr heute fangen wollt, haben wir eine kleine Übersicht für euch: Welche legendären Bosse sich am Sonntag lohnen, erfahrt ihr hier.

08:45 Uhr: Übrigens: Wenn ihr aktuell noch vor dem Event Schnappschüsse macht, habt ihr erneut die Chance auf euer Event-Pikachu. Bis 10:00 Uhr soll das klappen – danach könnten andere Pokémon auftauchen.

Pikachu Schnappschuss
Schnappschuss mit der Band

08:30 Uhr: Auch im Himmel des Spiels sind nun die Ringe zu sehen. Legendäre Raids kommen also näher!

Pokemon GO Hoopa Ringe
Hoopas Ringe stehen am Himmel

08:20 Uhr: Die Geschichte wird sich um das mysteriöse Pokémon Hoopa drehen, das nach dem Ende des ersten Tages im Ladebildschirm auftauchte. Das ist bekannt für seine Raum-krümmenden Ringe, die als Portale fungieren können. Und durch die werden wohl die legendären Pokémon heute auftauchen.

Pokemon GO Hoopa
Hoopa ist jetzt oben rechts im Bildschirm

Weitere Spezialforschung zum GO Fest 2021

08:10 Uhr: Heute am zweiten Tag wird es außerdem eine weitere, kleine Spezialforschung geben. Die ist für alle Trainer verfügbar, auch ohne Ticket. Das gab Pokémon GO über Twitter bekannt. Sie soll erklären, warum die legendären Monster plötzlich überall unterwegs sind.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Link zum Twitter Inhalt

08:00 Uhr: Guten Morgen! Zwei Stunden Vorbereitungszeit sind noch, dann geht es los mit dem GO Fest, Tag 2. Diesmal dreht sich alles um legendäre Raids – aber auch jetzt gibt es schon einiges zu berichten!

Pokémon GO Fest 2021 – Der Samstag

19:00 Uhr: Ein kleiner Nachtrag: Mit den heutigen Aufgaben wurde auch der nächste Ultrabonus „Raum“ freigeschaltet. Fehlt nur noch der dritte Abschnitt!

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Link zum Twitter Inhalt

18:02 Uhr: Wir verabschieden uns an dieser Stelle erst einmal! Morgen geht es dann mit neuer Energie weiter. Habt einen schönen Abend!

18:00 Uhr: Und das war’s! Die Uhr schlägt 18:00 Uhr und beendet damit den ersten Teil des GO Fests.

Acht Stunden mit wechselnden Spawns sind um. Hoffentlich habt ihr ein paar coole Monster gefangen!
Und morgen geht es nahtlos weiter. Der GO-Fest-Sonntag lockt mit legendären Raids.

17:45 Uhr: Der große Auftritt zum Abschluss von Tag 1: Meloetta erwartet euch am Ende der Forschung. Danach könnt ihr noch weitere Boni bekommen – dafür braucht ihr unter anderem neue Freundschaften. Auch die findet ihr in der Pokémon GO Facebookgruppe – den Link findet ihr oberhalb des Tickers!

Meloetta
Meloetta in Pokémon GO

17:20 Uhr: Ein letztes Mal für heute wurde der Bonus erreicht. Damit gibt es jetzt wieder EP für starke Würfe. Mit Glückseiern könnt ihr sie nochmal verdoppeln.

17:02 Uhr: Wie ist es bei euch an der Shiny-Front? Bei mir recht dünn – aber andere hatten Glück, hab ich gehört:

Pokemon GO Fest 2021 Shinys
Es waren einige Shinys unterwegs

17:00 Uhr: Und Endspurt. Eine Stunde steht noch an und verlangt wieder großartige Würfe von euch. Gut Treffen, viele EP gewinnen – ihr kennt das Spiel aus der ersten Runde Höhlen-Habitat!

Die Sammler-Aufgabe:

  • Zobiris
  • Zubat
  • Kiesling
  • Skorgla
  • Wattzapf
  • Trasla
  • Fleknoil
  • Tanhel
  • Flunschlik
  • Gelatini

16:22 Uhr: Und da ist der Bonus! Nutzt Sananabeeren, um die 5 Extra-Bonbons nochmal zu verdoppeln – dann kommen schnell ein paar Bonbons zusammen.

16:02 Uhr: Die Aufgabe besteht übrigens wieder im Fangen von 16 Millionen Pokémon. Ist das geschafft, gibt es wieder 5 Extrabonbons pro Fang! Mit Sananabeeren könnt ihr es weiter hochtreiben.

16:00 Uhr: 6 Stunden GO Fest sind um – Schrittziel ist auf jeden Fall erreicht heute! Aber zurück zum Wesentlichen: Pokémon sollen gesammelt werden.

  • Karpador
  • Wailmer
  • Schallquap
  • Lampi
  • Barschwa
  • Kanivanha
  • Zapplardin
  • Marill
  • Mamolida
  • Wablu

15:35 Uhr: Im Laufe der Spezialforschung müssen Schnappschüsse gemacht werden. Falls es da Probleme gibt: Hier ist die Lösung für die Schnappschuss-Aufgabe!

15:14 Uhr: Das ging fix! Es wurden so viele Stops gedreht, dass der Bonus aktiv wird. Als Belohnung dürfen wir… noch mehr Stops drehen. Aber dafür gibts noch mehr EP!

15:03 Uhr: Außerdem müssen nun wieder PokéStops gedreht werden. Mal sehen, wie lang die Community diesmal dafür braucht! Als Bonus winken weitere EP am Stop.

15:00 Uhr: Und wir ziehen weiter – zurück ins Wüstengebirge! Hier sollen diese Monster gesammelt werden:

  • Fukano
  • Kleinstein (Alola)
  • Stollunior
  • Pionskora
  • Tuska
  • Knacklion
  • Panzaeron
  • Schilterus
  • Hippopotas

14:44 Uhr: Ich dachte ja, Monster wie Kapuno oder Kaumalat wären schwer zu kriegen. Stellt sich aber heraus: Mein ganz persönlicher Endgegner heute ist wohl Glibunkel für die Sammelaufgabe. Wo bist du, Frosch?!

14:30 Uhr: Diesmal dauerte es ein bisschen, aber der nächste Bonus ist geknackt! Damit gibt es noch extra Sternenstaub bis 15:00 Uhr.

14:15 Uhr: Wie weit seid ihr mit der Forschung? Habt ihr schon die nächste Wahl erreicht?

14:03 Uhr: Ebenso müssen wir erneut Beeren verfüttern, 2.600.000 Stück. Als Bonus winken erneut 500 Bonus-Sternenstaub.

14:00 Uhr: Halbzeit, Trainer! Und damit geht es zurück in den Dschungel. Wir erinnern uns, die Sammleraufgabe lautet:

  • Serpifeu
  • Rettan
  • Bummelz
  • Panflam
  • Tangela
  • Sichlor
  • Griffel
  • Igamaro
  • Glibunkel
  • Loturzel

13:30 Uhr: Wir sehen: Die fabelhaften Würfe lohnen gerade richtig. Über 10.000 EP sind pro Wurf drin – also, theoretisch. Tut aber ganz schön weh, wenn die Pokémon ausgerechnet aus solchen Würfen ausbrechen…

So können fabelhafte Würfe mit Glücks-Ei EP liefern

13:19 Uhr: Und Kapuno ist nun auch noch in der Wildnis unterwegs. Das dürfte eine der spannendsten Stunden des Tages sein!

Sammelt jetzt viele EP

13:17 Uhr: Der Bonus ist freigeschaltet. Damit könnt ihr jetzt richtig viele EP pro Wurf einsacken – gerade fabelhafte Würfe bringen jetzt eine Menge. Jetzt lohnt sich übrigens auch ein Glücks-Ei!

13:05 Uhr: Die neue Aufgabe lautet derweil, großartige Würfe zu schmeißen. 5,5 Millionen will Pokémon GO von uns sehen. Die Belohnung: Fünffache Fang-EP für gute, großartige und fabelhafte Würfe sowie Curvebälle. Das lohnt sich richtig gut zum Leveln!

13:00 Uhr: Und die nächste Stunde hat begonnen. Wir gehen in das Höhlen-Habitat. Da wartet die folgende Aufgabe auf uns.

Höhlen-Habitat – Sammleraufgabe

  • Zobiris
  • Zubat
  • Kiesling
  • Skorgla
  • Wattzapf
  • Trasla
  • Fleknoil
  • Tanhel
  • Flunschlik
  • Gelatini

12:50 Uhr: Wir nähern uns dem Ende der Wasser-Stunde. Ein netter Herr mit zwei Smartphones in der Hand kam grad bei mir vorbei und erklärte: „So ist die Shiny-Chance doppelt so hoch.“

Kann ich nicht gegenargumentieren! Hattet ihr schon Glück mit Shinys? Erzählt es uns in den Kommentaren.

12:20 Uhr: Gerade bei Pokémon wie Karpador oder Wailmer kann sich der Bonbon-Bonus lohnen – die brauchen schließlich 400 für die Entwicklung.

12:05 Uhr: Und die 10 Millionen sind geknackt! Damit gibt es ab jetzt 5 Extra-Bonbons für jeden Fang bis Ende der Stunde.

Setzt ihr nun Sananabeeren ein, könnt ihr richtig viele Bonbons abgreifen. Auch für Raids wie mit Mewtu ist das eine gute Option!

Die besten Mewtu-Konter findet ihr hier.

12:01 Uhr: Jetzt ist Fangen angesagt, denn die globale Herausforderung verlangt 10 Millionen gefangene Pokémon auf der Welt. Wenn das klappt, gibt es 5 Extra-Bonbons pro Fang – das lohnt sich also!

12:00 Uhr: Neue Stunde, neues Habitat! Wir verlassen das Wüstengebirge und reisen an den Meeresstrand. Hier gibt es, wenig überraschend, Wasser-Pokémon zu schnappen. Und die bestimmen auch die Sammleraufgabe:

Lebensraum Meeresstrand – Sammleraufgabe

  • Karpador
  • Wailmer
  • Schallquap
  • Lampi
  • Barschwa
  • Kanivanha
  • Zapplardin
  • Marill
  • Mamolida
  • Wablu

11:50 Uhr: Positiv zu erwähnen: Bislang läuft das GO Fest 2021 recht flüssig. Im vergangenen Jahr gab es zeitweise technische Probleme – bleibt zu hoffen, dass das Event auch im Laufe des Tages ohne weitere Schwierigkeiten verläuft.

11:30 Uhr: Während ihr euch durch die Habitate jagt, gibt es auch wieder einige Raids zu absolvieren. Unter anderem sind kostümierte Pokémon enthalten – und Mewtu ist natürlich auch unterwegs.

11:22 Uhr: Die globale Herausforderung ist schon wieder bestanden! Damit sind Bonus-EP für Stops ab sofort aktiv.

11:10 Uhr: Hattet ihr schon Glück mit coolen Spawns oder Shinys? Ein paar neue, wie beispielsweise Ohrdoch, sind heute unterwegs!

Shiny Ohrdoch
Heute gibt es neue Shinys

11:03 Uhr: Und die globale Herausforderung lautet: PokéStops und Arenen drehen, 2.600.000 Stück. Als Bonus winken 500 zusätzliche EP für gedrehte PokéStops.

11:00 Uhr: So, Schluss mit Dschungel! Wir begeben uns weg von Kokowei, Loturzel oder Panflam und ziehen ins Wüstengebirge um. Und passend gibt es eine neue Sammleraufgabe:

Lebensraum Wüstengebirge – Sammleraufgabe

  • Fukano
  • Kleinstein (Alola)
  • Stollunior
  • Pionskora
  • Tuska
  • Knacklion
  • Panzaeron
  • Schilterus
  • Hippopotas

10:50 Uhr: Das Dschungelhabitat ist noch 10 Minuten lang aktiv. Damit bleiben auch noch zehn Minuten, um Extra-Sternenstaub einzusacken. Macht euch außerdem keine Sorgen um die Sammleraufgabe, wenn euch noch Pokémon fehlen: Das Dschungel-Habitat kehrt um 14:00 Uhr nochmal zurück.

10:34 Uhr: Wenn ihr die erste Stufe der Forschung geschafft habt, könnt ihr euch entscheiden: Seid ihr heute eher Rocker-, oder eher Star-mäßig unterwegs?

Diese Wahl müsst ihr treffen

10:20 Uhr: Und da ist die erste globale Herausforderung auch schon geschafft. Die 2 Millionen Beeren waren offenbar kein Problem. Damit gibt es jetzt Extra-Sternenstaub für jeden Fang – zumindest bis die Stunde um ist!

Gesponserte Geschenke zum GO Fest 2021

10:10 Uhr: Übrigens: Euch können per Ballon gesponserte Geschenke erreichen, die mit Bällen und ähnlichem gefüllt sind. Dafür müsst ihr aber die Option “gesponserte Geschenke” in den Einstellungen zulassen. Wenn ihr welche wollt, solltet ihr da mal nachschauen.

10:05 Uhr: Die globale Herausforderung lautet: Verwendet 5.000.000 Beeren beim Fangen von Pokémon. Gut, dass man die nicht alle erledigen muss, sondern mit allen Spielern gemeinsam. Und wir sind scheinbar schon auf einem guten Weg, über 1,7 Millionen sind schon erledigt.

Als Bonus für die Stunde können die Trainer 500 Fang-Sternenstaub als Bonus bekommen. Also los, weg mit den Beeren.

10:00 Uhr: Startschuss! Nun ist das GO Fest auch bei uns gestartet und Professor Willow begrüßt uns zur Spezialforschung. Los geht und es geht mit dem Dschungel-Habitat los! Damit ist auch die erste Sammelaufgabe anzugehen.

Lebensraum Dschungel – Sammleraufgabe:

  • Serpifeu
  • Rettan
  • Bummelz
  • Panflam
  • Tangela
  • Sichlor
  • Griffel
  • Igamaro
  • Glibunkel
  • Loturzel

09:50 Uhr: Noch zehn Minuten! Habt ihr euch schon überlegt, welche Pokémon ihr schnappen wollt? Je nach Habitat wird es jede Stunde unterschiedliche Spawns geben. Hier ist einmal die Übersicht:

Habitat-Zeitplan zum GO Fest 2021

  • 10:00 Uhr: Dschungel
  • 11:00 Uhr: Wüstengebirge
  • 12:00 Uhr: Meeresstrand
  • 13:00 Uhr: Höhlen
  • 14:00 Uhr: Dschungel
  • 15:00 Uhr: Wüstengebirge
  • 16:00 Uhr: Meeresstrand
  • 17:00 Uhr: Höhlen

09:30 Uhr: Nur noch eine halbe Stunde, bis das GO Fest 2021 auch in Deutschland beginnt. Übrigens kann es sich lohnen, dann einmal die Spielmusik einzuschalten – dieses Jahr gibt es spezielle Songs im Hintergrund zu hören.

09:20 Uhr: Während das GO Fest bei uns noch gar nicht gestartet ist, durften manche Teile der Welt schon vor einigen Stunden loslegen – und haben bereits jetzt den ersten Hyperbonus für alle freigeschaltet. Der Zeit-Bonus wird also ab dem 23. Juli aktiv werden!

09:15 Uhr: Ein wichtiger Punkt des heutigen GO Fests ist die Spezialforschung mit Meloetta. Das Melodie-Pokémon soll einen großen Teil des Tages bestimmen. Unter anderem könnt ihr euch während der Forschung für bestimmte Wege entscheiden.

Pokémon GO Meloetta Willow Forschung Titel
Meloetta ist der Star des Tages

09:00 Uhr: Der Countdown läuft, eine knappe Stunde ist es noch bis zum Start. Habt ihr eure Boxen geleert und Items sortiert? Jetzt habt ihr noch ein bisschen Zeit dafür!

08:45 Uhr: Wenn ihr einmal im Kleidungs-Shop vorbeischaut, werdet ihr eine Menge neue GO-Fest-Klamotten finden, die ihr für Münzen kaufen könnt. Es sind aber auch Gratis-Shirts für eure Avatare dabei – die kann man sich ohne Kosten schnappen, auch ohne Ticket!

Diese Shirts gibt es gerade im Shop

08:30 Uhr: Während das GO Fest global abläuft, soll es mehrere kleine Live-Events in bestimmten Städten geben. In Deutschland waren dies Essen, Hamburg und Dresden. In Dresden wurde das Live-Event vor Ort nun allerdings wegen möglicher Unwetter abgesagt.

Die Inhalte im Spiel laufen aber wie geplant weiter.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Link zum Twitter Inhalt

08:20 Uhr: Doch da das GO Fest global stattfindet, ist bereits jetzt schon ein bisschen was los! In Chicago wurde beispielsweise ein riesiges Raid-Ei gesichtet – also, in der realen Welt! Auf dem sollen dann offenbar Raid-Kämpfe live übertragen werden (via Mercury News). In dem Sinne: Guten Morgen!

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Reddit, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Link zum Reddit Inhalt

08:15 Uhr: Ein bissen Warten steht noch an, bis das Pokémon GO Fest 2021 offiziell auch hier seinen Startschuss gibt. Wer am Event teilnimmt und bislang weder Pokémon-Aufbewahrung noch Item-Beutel aufgeräumt hat, sollte das schleunigst nachholen.

Ein paar Tipps zur Vorbereitung auf das GO Fest haben wir euch hier zusammengestellt.

Was erwartet uns heute generell? Der GO-Fest-Samstag wird zu einem großen Teil im Zeichen des Musik-Pokémon Meloetta stehen. In der Spezialforschung zum GO Fest werden wir dem Melodie-Monster nachjagen.

Gleichzeitig dreht sich auch ansonsten viel um das Musik-Thema. Kostümierte Pokémon und spezielle Ingame-Musik stehen auf dem Plan.

Darüber hinaus sind natürlich die verschiedenen Habitate spannend. Die werden mit speziellen Spawns aufwarten und hoffentlich das ein oder andere Pokémon zu bieten haben, das wir normalerweise nicht in der Wildnis finden. Auch in Sachen Shinys sind schon mal alle Daumen gedrückt!

Wenn ihr noch am Überlegen seid, ob ihr überhaupt am GO Fest teilnehmen und euch das Ticket schnappen möchtet: Hier haben wir alle Inhalte für Spieler mit und ohne Ticket aufgelistet.

Wie findet ihr das GO Fest 2021? Habt ihr spannende Pokémon gefangen, gibt es Probleme? Erzählt es uns in den Kommentaren!

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
18
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
7 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Zavarius

Dauer-Rauch & Lockmodul & Gotcha, 7 Shinys. Kann nicht klagen… Milotic war schon seit einer längeren Zeit auf meiner Wunschliste der Shinys <3

Zuletzt bearbeitet vor 14 Tagen von Zavarius
Hauhart

29 Shinys bei mir am ersten Tag, habe aber auch die 8h voll durchgesuchtet ^^
Hab so gar ein shiny Kapuno wild gefangen.

Zuletzt bearbeitet vor 13 Tagen von Hauhart
Hugo Hanssen

Bislang lief alles ganz reibungslos, jetzt habe ich aber das Problem, dass die Schnappschuss-Funktion einfach nicht mehr geht. Das Spiel bleibt hängen. Auch Neustart etc. hilft nix, ich kann die Meloetta-Quest nicht abschließen. Hat noch jemand den Effekt (iPhone)? Ich kann auch kein anderes Pokémon mehr fotografieren. Sehr seltsam.

Xpiya

Gehe in die Einstellungen und deaktiviere Niantic AR (AR+)

Dann sollte es gehen. Lass die AR+ Funktion am besten für immer aus^^

Hugo Hanssen

Danke, aber das habe ich schon probiert. Es geht wirklich nicht mehr, keine Ahnung, warum. Aber: Ich hab die App schnell auf dem iPad installiert und die Quests damit beendet. Dort ging der Snapshot, frag mich…

Xpiya

Alle die ich mit dem Problem kannte (mich inkl.) konnten es so lösen. Das ist natürlich blöd, da man zu dem feat. ja regelmäßig gezwungen wird.

Seit AR+ aus ist hatte ich nicht einmal mehr Probleme, davor fast jedesmal.

Hugo Hanssen

Ich lach mich schlapp, hab es gerade aus Gag nochmal ausprobiert und es geht wieder, natürlich. Karma. 😉

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

7
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x