Pokémon GO: Trainer klagen über Probleme bei Schnappschuss-Quest – So löst ihr sie

In Pokémon GO sorgt die Aufgabe “Mache einen Schnappschuss” gerade beim GO Fest 2021 für Probleme. Doch Niantic zeigt die Lösung, wenn euch die Aufgabe nach dem Foto nicht angerechnet wird.

Um was geht’s? Als Teil der Spezialforschung mit Meloetta sollt ihr verschiedene Aufgaben lösen. Darunter auch die Aufgabe “Mache einen Schnappschuss”. Doch diese Quest wird bei manchen Trainern einfach nicht als “gelöst” anerkannt. Grund ist, dass das nicht beim Fangen von neuen Pokémon funktioniert.

Das ist die Lösung: Der Support von Niantic erklärt auf Twitter, dass man diese Aufgabe lösen kann, indem man einen Schnappschuss eines Pokémon macht, das sich bereits in der Sammlung befindet (via Twitter.com). Das funktioniert also nicht bei einer Begegnung mit einem wilden Pokémon, das man noch fangen muss.

Woher kommt die Verwirrung?

So war es bisher: Die Aufgabe, in Pokémon GO einen Schnappschuss zu machen, ist nicht neu. Im Gegenteil, sie war bereits Bestandteil einiger vergangener Forschungen. Schon dabei war es immer wieder der Fall, dass man den Schnappschuss nur angerechnet bekam, wenn man ihn von einem Pokémon knipste, das man schon gefangen hatte.

Das war wohl das Problem: Auf Twitter fragt Nutzer SpacePokémonDevon unter der Erklärung von Niantic (via Twitter.com): “Ich … Ich dachte, die Leute würden das inzwischen wissen?”. Doch in den Antworten auf den Tweet lässt sich erkennen, woher die Verwirrung einiger Trainer kommt und warum Niantic deutlich erklärte, wie man die Aufgabe löst.

In den letzten Wochen gab es immer wieder bei Events in Pokémon GO die Aufgabe, Schnappschüsse von wilden Pokémon zu machen. Dass man jetzt hier die Aufgabe von “wilden Pokémon” zu “Pokémon” ändert, war offenbar Auslöser der Verwirrung.

Allerdings erklären vereinzelt Spieler auf Twitter, dass sie trotzdem weiterhin Probleme bei der Schnappschuss-Aufgabe “Mache einen Schnappschuss” haben und sich nicht erklären können, wo das Problem liegt. Sobald es hier eine Antwort von Niantic gibt, aktualisieren wir den Artikel für euch.

Erfahrt über weitere Probleme und Lösungen, Änderungen und Ankündigungen von Niantic in unserem Liveticker zum GO Fest 2021 in Pokémon GO. Wir halten euch während des gesamten Events und darüber hinaus auf dem Laufenden und zeigen euch, welche Boni als nächstes aktiv sind und welche Inhalte ihr unbedingt im Fokus behalten solltet.

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
4
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
3 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
RedCatCologne

Das was hier als Problem gewertet wird, sind eigentlich nur zwei völlig unterschiedliche Arten von Aufgaben. Lautet die Aufgabe: “Mache einen Schnappschuss“, dann zählt dieser nur, wenn man das Pokémon im Vorfeld bereits gefangen hat und es sich in der Aufbewahrung befand. Lautet die Aufgabe allerdings: “Mache einen Schnappschuss im Freien”, oder ähnlich, dann kann man den Snapshot bereits im Fangbildschirm machen und er wird gewertet. Das ganze ist also eigentlich nur ein Missverständnis.

Zuletzt bearbeitet vor 4 Monaten von RedCatCologne
Ich

Oder man nimmt den Screenshot an, anstatt ihn zu löschen.
Das Spiel wertet gemachte Screenshots nur, wenn sie akzeptiert worden sind und nicht direkt verworfen worden sind

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

3
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x